#1

Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 11:47
von turtle | 6.961 Beiträge

Warum?


Ich möchte einmal die jüngsten Unzufriedenheiten in unserem Land zum Anlass nehmen sehr einfache mit bewusst einfacher fast kindlicher Sichtweite Fragen zu stellen. Mein Enkel stellt mir oft Fragen wie Opa warum ist das so, um dann zu antworten:das ist aber nicht richtig, So nehme ich dieses einmal auf.
Warum sind wir nicht in der Lage ein Land aufzubauen mit einer Regierung die uns allen angenehm ist? Wir gehen doch wählen!
Was für ein System ist das Bessere? Können wir nicht aus der Vergangenheit lernen und aus allem das Beste nehmen? Was macht die Schweiz besser als wir?
Warum führen wir aus Profitgier, Habsucht, Machtanspruch, Religion oder Politik Kriege?
Müssen wir anderen Kulturen unsere Denkweise und Kultur sowie Religion aufzwängen?
Warum musste Herr X nach Afghanistan und ist dort erschossen wurden?
Warum zerstören wir unsere Erde durch rücksichtslose Ausbeutung?
Mein Enkel fragte warum machen wir in das Meer so viel Öl das viele Tiere sterben?
Warum müssen wir für die Misswirtschaft oder über die Verhältnisse lebender Nachbarn aufkommen? Wieso müssen wir den Banken helfen wenn die das Geld verschleudern, aber selber keine Rücksicht darauf nehmen wenn Du in Schwierigkeiten bist?
Wir brauchen doch das Geld auch für uns damit kein Kind besser niemand in die Suppenküche, Heilsarmee, oder Mission muss?
Warum haben so viele Menschen davor Angst ob sie im Alter noch vernünftig leben können?
Brauchen wir eine eigene Armee wenn alle in Frieden zusammen leben?
Genügt es nicht eine internationale Truppe zu haben, die nur mit Zustimmung aller für die Ordnung sorgt und bei Verstoß eingreift?
Wieso kommen immer wieder Diktatoren an die Macht?
Warum müssen wir der Kreatur Tier so viel Leid zufügen?
Wieso ist Mehmet oder Ali ein Kanake?
(Hoffentlich liest dass hier niemand aus Neukaledonien, Ich war in Noumea und die Menschen waren nicht schlechter als wir!)
Nun ich denke das sind sehr viele Fragen die so ähnlich mein Enkel stellen könnte!
Nun helft mir einmal schön diese Frage so zu beantworten damit er es auch versteht!
Ich verstehe das ja selber nicht alles!!
Gruß Peter(turtle)


zuletzt bearbeitet 09.06.2010 11:57 | nach oben springen

#2

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 12:27
von turtle | 6.961 Beiträge

Wie ich merke ist das überhaupt nicht so einfach diese Fragen zu beantworten und dabei könnte man noch so viele derartige Fragen stellen.


zuletzt bearbeitet 09.06.2010 12:33 | nach oben springen

#3

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 12:37
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ohha, eine gute Frage und die Liste liese sich noch beliebig erweitern.

Zum Beispiel warum gibt kleine Feiglinge die anonyme Mails schreiben, aber nicht den Arsch in der Hose haben ihren Namen zu nennen?

Zitat von turtle

Warum führen wir aus Profitgier, Habsucht, Machtanspruch, Religion oder Politik Kriege?



Die Antwort auf all diese Fragen gibst du dir ja schon selber, mehr kann man zu den Gründen eigentlich fast gar nicht sagen.
Das ist in den Menschen so verankert und wird auch lange so bleiben. Jeder denkt an sich und Neid und Niedertracht beherschen das Denken. Die einen wie z.B. Politiker sind so mutig das öffentlich zu machen, die anderen sind so klein und lächerlich sich selbst dafür noch verstecken zu müssen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 09.06.2010 12:38 | nach oben springen

#4

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 12:58
von 6Michaela6 (gelöscht)
avatar

...ich wollte, ich hätte eine Antwort auf die Fragen.....!

Kluge Fragen!

Vielleicht hat ja doch jemand eine Idee?

Grüsse
Michaela


nach oben springen

#5

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 13:09
von küche69 | 428 Beiträge

Also ich möchte aus meiner Sicht der Dinge hier sagen, dass es einmal so kommen wird wie es jetzt ist, hat schon mein Opa vor über 40-zig Jahren zu mir gesagt. Ich zitiere ihn kurz: "Wenn der Kapitalismus regiert und das Kapital, so wird es immer nur die Geldgeber, Spekulanten ect. geben, die dann der an der Spitze sitzenden Regierung "Ihr" Tun aufzwingen"!. Man sieht es ja jetzt schon wieder ganz deutlich, in der Misere sollen "alle", also auch die Reichen, Bänker und Politiker sparen, aber man sieht ja am Sparpaket, wessen Leuten wiedermal in die Tasche gegriffen wird, die Politker und die Regierung regieren nicht richtig, sie lassen sich regieren und zwar von den Leuten die das große Geld haben.
Es wird immer wieder am falschen Ende gespart oder Steruergelder werden verschwendet und wenn dann immer das dicke Ende kommt muss es immer wieder der kleine mann ausbaden.
Jetzt müsste ein unabhängiges Bürgerkomitee sich gründen und auf die Strasse gehen, wie damals, aber leider haben die meisten jetzt sicherlich resigniert und Existensängste und auch sicherlich Angst und große Mühe sich und ihre Familie über den jeweiligen Minat zu bringen, es leben so viele Kinder an der Armutsgrenze und keine Regierung wacht da mal auf und handelt anders, nein es wird immer beim Kleinen gespart, warum nicht eine Reichensteuer ect. . Aber sicherlich wird demnächst das Benzin wieder teurer und auch andere kleine Dinge wo man es erst später wieder schnallt, dass es wieder teurer geworden ist.

Ich bin in der DDR groß geworden und es gab ja die Mangelwirtschaft, aber irgendwie ging es ja immer weiter, bis zum Zusammenbruch, aber meiner Meinung nach sitzen dann auch "Verräter" in den eigenen Reihen und der eigene Wille hat dan Sendepause, wenn man es sicherlich auch anders machen könnte.

Aber wenn man in die Weltgeschichte schaut es gibt überall Unruhen und Unzufriedene menschen und Armut usw., deshalb denke ich es gibt sicherlich keine Regierung die es für alle perfeckt gestalten könnte.

Aber wenn es so weiter geht wie jetzt in unseren Lande so denke ich gibt es irgendwann einmal den großen Knall, der dann aussehen kann wie er möchte!

grüße von Küche69



nach oben springen

#6

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 14:39
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Man kann aber auch sagen, früher war alles besser.. scheinbar....
Die Welt dreht sich halt weiter und mit ihm die Menschen


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#7

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 16:42
von Kesti | 32 Beiträge

Zitat von turtle
Warum?



Warum sind wir nicht in der Lage ein Land aufzubauen mit einer Regierung die uns allen angenehm ist? Wir gehen doch wählen!
Was für ein System ist das Bessere?

Das ist eine gute Frage, vielleicht ist es einfach so, weil eben nur noch eine Minderheit wählen geht und die, die wählen gehen, wählen die falschen Parteien (nur mal so meine Meinung).

Können wir nicht aus der Vergangenheit lernen und aus allem das Beste nehmen?

Nein, scheinbar können wir das nicht.

Was macht die Schweiz besser als wir?

Sie haben eine andere Regierungsform, dort gibt es auch den Volksentscheid (wo bleibt er eigentlich bei uns?).

Warum führen wir aus Profitgier, Habsucht, Machtanspruch, Religion oder Politik Kriege?

Weil wir Menschen die dümmsten Lebewesen sind, die es gibt, kein anderes zerstört aus Gier seine eigene Umwelt.

Müssen wir anderen Kulturen unsere Denkweise und Kultur sowie Religion aufzwängen?

Nein, müssen wir nicht, machen es aber leider trotzdem.

Warum musste Herr X nach Afghanistan und ist dort erschossen wurden?

Weil die Industrie mit Krieg viel Geld verdienen kann, indem sie Waffen an Afghanistan und auch an uns und Andere verkauft.

Warum zerstören wir unsere Erde durch rücksichtslose Ausbeutung?

Wie schon gesagt, weil wir Menschen einfach dumm sind.

Mein Enkel fragte warum machen wir in das Meer so viel Öl das viele Tiere sterben?

Weil manche Menschen immer noch denken, daß Öl die wichtigste Energiequelle haben, die wir brauchen, und sich einen Dreck um die Umwelt scheren.

Warum müssen wir für die Misswirtschaft oder über die Verhältnisse lebender Nachbarn aufkommen?

Weil wir in der EU sind, so genau weiß ich das auch nicht.

Wieso müssen wir den Banken helfen wenn die das Geld verschleudern, aber selber keine Rücksicht darauf nehmen wenn Du in Schwierigkeiten bist?

Weil unsere Regierung Angst hat, daß die Wirtschaft ohne diese Banken nicht mehr funktioniert.

Wir brauchen doch das Geld auch für uns damit kein Kind besser niemand in die Suppenküche, Heilsarmee, oder Mission muss?

Stimmt, aber leider weiß das unsere Regierung scheinbar nicht oder will es nicht wissen.

Warum haben so viele Menschen davor Angst ob sie im Alter noch vernünftig leben können?

Weil wir zuwenig Kinder haben. Und unser Staat sorgt immer mehr dafür, daß Kinder ein Armutsrisiko sind, also bekommen noch weniger Menschen Kinder.

Brauchen wir eine eigene Armee wenn alle in Frieden zusammen leben?

Definitiv nicht, aber leider leben wir nicht alle in Frieden zusammen.

Genügt es nicht eine internationale Truppe zu haben, die nur mit Zustimmung aller für die Ordnung sorgt und bei Verstoß eingreift?

Wäre eine gute Idee.

Wieso kommen immer wieder Diktatoren an die Macht?

Weil auch immer wieder Menschen mit ihrer Lebenssituation unzufrieden sind, speziell bei uns ist die Gefahr auch gegeben, da es in bestimmten Regionen keine Zukunftsperspektiven für die Jugend mehr gibt.

Warum müssen wir der Kreatur Tier so viel Leid zufügen?

Wir müssen es nicht, wir sind nur leider so dumm, daß wir es tun.

Wieso ist Mehmet oder Ali ein Kanake?

Kanake ist ein Schimpfwort und manche Menschen sind leider so intolerant, daß sie jeden Ausländer als Kanaken beschimpfen, weil diese Leute auch eine Menge Vorurteile gegenüber Mehmet oder Ali haben.







Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen

Sorry, daß jetzt alles blau ist, ich wollte nur meine Antworten blau schreiben, hab das aber nicht richtig hinbekommen.

Liebe Grüße

Kesti



nach oben springen

#8

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 17:12
von X-X-X (gelöscht)
avatar

Mein Sohn fragt mich, warum Russland nicht mehr Sowjet Union heisst, und warum ich in der DDR gelebt hatte und nicht in Deutschland. Fuer mich ist es schwer. Ich sage ihm, die besten Absichten reichen nicht, um Unrecht und Hass usw zu beseitigen. Man muss der Sache, einer sache treu bleiben. Menschen, so sage ich es ihm, sind unberechenbar und scheinen selten zufrieden zu sein. "Papa, warum koennen wir hier ohne Weiteres Gewehre besitzen, doch nicht in Deutschland? Warum kannst du nicht in die Klinik, wenn du krank bist, obwohl wir das reichste Land der Welt sind? Ich vertehe es nicht, papa..." Ich auch nicht. Ich haette mir eine andere DDR gewuenscht, oder auch ein anderes Deutschland, je nach dem. Wir muessen mit dem zurechtkommen, was wir momentan haben. Wir duerfen aber nie das Ziel eines besseren lebens fuer unsere Kinder aufgeben. Ihre Fragen verlangen Antworten, die wir selten haben. Ich hoffe, dass all unsere Kinder eines Tages in einem Land leben koennen, wo die Meinungs- und Schaffungsfreiheit gewaehrleistet sind, wo die Errungenschaften aller Deutschen gewuerdigt werden, und wo man sich nicht schaemen muss, versucht zu haben, eine bessere Gesellschaftssystem aufzubauen. Es hat sich meiner meinung nach bewiesen, dass weder der real-existiernder Sozialismus noch der siegreiche Kapitalismus die Loesung der Probleme gefunden hat. Wenn man sich festgefahren hat, nutzt es nichts, ueber die Fahrtrichtung zu streiten. Es ist an der Zeit einen neuen weg zu finden. Der Kinder wegen.

Jens


nach oben springen

#9

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 17:15
von X-X-X (gelöscht)
avatar

Bitte entschuldigt die vielen Schreibfehler....


nach oben springen

#10

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 19:03
von Steiner | 13 Beiträge

Ich stimme Euch vollkommen zu!Wohne seit 20 Jahren nicht weit weg von der Schweiz und bin sehr viel und sehr gern bei den Eidgenossen.Sie haben was,was ich mir gewünscht hätte,ein neutales selbstbewusstes Land,wo dass Volk Entscheidungen trifft!!!Gruss Steinerjavascript:returnTag('')



zuletzt bearbeitet 09.06.2010 19:05 | nach oben springen

#11

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 19:23
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Ohha, eine gute Frage und die Liste liese sich noch beliebig erweitern.
Zum Beispiel warum gibt kleine Feiglinge die anonyme Mails schreiben, aber nicht den Arsch in der Hose haben ihren Namen zu nennen?



Nun ja, so anonym ist eine Nachricht nach RFC2821 (1) nicht. Und Remailer (2) kommen auf die Blacklist vom Spamfilter, *grins* und wesentlich ruhiger (und damit länger?) leb.
So, nun aber mal zum Thema von Turtle und KID. Da habt ihr beide ja mal die Latte für eine Diskussion ja recht hoch gelegt. Lese mir auf jeden Fall alles ganz in Ruhe durch. Außerdem werde ich noch ein Buch von Jürgen Kuczynski (3) aus der Bibliothek kramen und eins sogar erst bestellen müssen, bevor ich hier auch was Konstruktives beitragen kann. Im VLB ist der Titel leider nicht mehr, also ZVAB, naja.
Hoffentlich lebt der Thread noch, wenn ich dann mal in die Pötte komme.
Achso, ähm, Jens, welche Schreibfehler?

(1) http://www.ietf.org/rfc/rfc2821.txt
(2) http://de.wikipedia.org/wiki/Remailer
(3) http://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCrgen_Kuczynski


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#12

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 20:27
von X-X-X (gelöscht)
avatar

Mein Gehirn laeuft auf 110, meine Finger auf 220!!! uebrigens...wo sind die Smilies zu finden?

Gruss,

Jens


nach oben springen

#13

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 20:44
von Hausmeister (gelöscht)
avatar

Die Smlies gibt es nur wenn man auf neue Antwort erstellen klickt.
Bei Schnellantwort gibt es keine Smilies


nach oben springen

#14

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 09.06.2010 22:56
von X-X-X (gelöscht)
avatar

Allet klar!

Thanks!

Jens


nach oben springen

#15

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 10.06.2010 08:31
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Ohha, eine gute Frage und die Liste liese sich noch beliebig erweitern.

Zum Beispiel warum gibt kleine Feiglinge die anonyme Mails schreiben, aber nicht den Arsch in der Hose haben ihren Namen zu nennen?

Zitat von turtle

Warum führen wir aus Profitgier, Habsucht, Machtanspruch, Religion oder Politik Kriege?



Die Antwort auf all diese Fragen gibst du dir ja schon selber, mehr kann man zu den Gründen eigentlich fast gar nicht sagen.
Das ist in den Menschen so verankert und wird auch lange so bleiben. Jeder denkt an sich und Neid und Niedertracht beherschen das Denken. Die einen wie z.B. Politiker sind so mutig das öffentlich zu machen, die anderen sind so klein und lächerlich sich selbst dafür noch verstecken zu müssen.







..ohne weiteren Kommentar!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#16

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 16.06.2010 14:28
von 94 | 10.792 Beiträge

So, gestern abend noch so eine gelbe Karte vom freundlichen Paketdienst im Postkasten gefunden und heute früh gleich das Paket eingesammelt. Ja, endlich das erwartete Buch.

Mensch, Turtle! Da haste aber was angerichtet mit Deinem 'Hab da mal ne Frage'. Nun, eins vorab, ne Antwort bekommst so eigentlich nicht. Hmm, haste auch nicht erwartet, oder. Du bist ein φιλόσοφος!

Frag mich jetzt nicht, wie oft ich Deine Fragen und die Follow-ups schon gelesen hab. Es wird nicht heller. Was ich dazu denke ist mir selber schon klar, zumindest so in etwa. Aber wie sag ich's meinem Enkel, yau. Jetzt hoffe ich mal auf den Kuczynski und habe bei dem Versuch, meine Gedanken zu Deinen Fragen zu ordnen, festgestellt, das ich auch noch zwei Artikel durch- und hoffentlich nicht überarbeiten muß.
Schön ist, das der Fred bis jetzt nicht zertrollt und verelcht ist. Bitte um Geduld, Danke.

http://de.wikipedia.org/wiki/Cybergesellschaft
http://de.wikipedia.org/wiki/Computerver...e_Kommunikation


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#17

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 16.06.2010 14:46
von turtle | 6.961 Beiträge

Hallo 94,
Nein ich bin kein philósophos ein Freund der Weisheit! Die Weisheit habe ich auch nicht mit den Löffeln gefressen. Ich wollte nur einmal mit eigentlich einfachen Fragen zum Nachdenken anregen.
Einiges hatte ich dabei doch bereits indirekt selber beantwortet .Es gefällt mir aber wie Du dieses einfache und doch so schwierige Thema angenommen hast!
Einen besonderen Gruß an Dich! Peter (turtle)


nach oben springen

#18

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 18.06.2010 22:25
von 94 | 10.792 Beiträge

Hallo Turtle,
endlich komme ich mal dazu meine Gedanken für Deine Fragen zu sortieren.
Eins vorweg, für mich bist Du ein Freund der Weißheit. Und weißt Du warum? Du stellst Fragen, und das ist für mich der edelste Weg Wissen zu erlangen. Okee, ich höre Dich jetzt fragen "Und was hat Wissen mit Weißheit zu tun?" Und genau das sind für mich die Fragen eines Weisen. Nimms hin oder laß es, auf jeden Fall wirst Du (hoffentlich) mal sehr alt.
Auf Deine Fragen werde ich hier im Forum mal nicht eingehen, das haben ja Andere schon getan und Dir ging es glaube ich auch nicht so sehr um DIE Antworten.

Nachdem eigentlich schon an der Penne, spätestens aber auf der Offiziershochschule mein mir in diversen Zeugnissen und Beurteilungen bescheinigter gefestigter Klassenstandpunkt zum Teufel ging, stellte ich mir immer wieder ähnliche Fragen. Antworten? Nur für jede Antwort zehn neue Fragen und irgendwann Memory overflow. Ich hörte Musik und dachte auch die Texte zu verstehen. Und eines Tages, den es nie gab, began ich zu begreifen, der Weg ist das Ziel.
Ich habe Dich mal kurz in Berlin treffen dürfen, kenne aber deswegen Deinen Musikgeschmack (noch) nicht. Trotzdem begebe ich jetzt mal auf (dünnes?) Eis und höre mir gerade während ich diese Zeilen tippe, Peter Schilling an. Nun 'Terra Titanic' und 'Major Tom' kenne hier glaube ich alle. Diese Titel habe ich aber gerade nicht in meiner geloopten Playlist. Eher die unbekannteren Sachen, so wie 'Fehler im System'. Als ich diese Scheibe in dem Blödmannsmarkt käuflich erworben habe, wäre es fast nicht dazu gekommen. Die Tussi in ihrer Kassenbox scannte den EAN ab, glotzt blöd und storniert. Hä? Wo klemmt die Säge, war meine Frage nach dem dritten Versuch. Sie deutet hilflos auf ihr 2*40er Display, 'Fehler im System'. Den Kassabon habe ich immer noch im Jewelcase dieses Albums. Und jedes mal, wenn ich diese Scheibe in der Hand habe, wird mir klar, woran unsere Zeit kränkelt. Ich schreibe bewußt nicht krankt!
1. Fehlende Medienkompetenz, der Computer wird schon wissen was er macht ...
Auf dieser Scheibe ist auch der Titel 'Fehler im System', ja klar. Einen in Deutschland ohne Probs benutzbarer Link sollte unter (1) zu finden sein. Ist aber nicht so toll. In diesem Techno-Verschnitt sind nur noch Fragmente des Originaltextes (2). Das Rington-Add muß man halt tapfer wechklicken. Und schon sind wir bei
2. der Konsumgesellschaft. Oder um es mit Rheingold zu sagen, Geld regiert die Welt. Diesen Titel kann ich momentan nur kostenpflichtig bei iTunes finden. Und wenn ich den Titel hier jetzt direkt poste, steht morgen, also spätestens am Montag in Altenstadt bei Don Angelo die Abmahnmafia Schlange. Und wir sind bei
3. Wissen ist Luxus. Es wird immer mehr eine Mehrklassengesellschaft beim Zugang zum Wissen entstehen. Oder um es mit Marx zu sagen, die Quantität unseres WeltWeitenWissens schlägt gerade in eine neue Qualität um. Und um gleich mit Lenin weiterzumachen. Wissen ist Macht, nie war dieser Slogan aktueller denn heuer. Aber nüschts wissen macht nüscht. (Kleiner Joke unter Sachsen)
Das mag jetzt depressiv klingen, aber für mich ist die Menschheit eine von der Menschheit bedrohte Spezies. Einfach ein Fehlversuch der Natur. Keine Angst, liebes Forum. Ich bin nicht suizidal gefährdet. Dazu habe ich viel zu viel Spazzz an meinem Alltag, und Spannung und Spiel. Ich meine nur, die Gaia (3) hat kein Umweltproblem. Die ist schon mit ganz anderen Sorgen fertig geworden, das alte Mädel. Ob wir Menschen mit ihr fertig werden, nachdem sie mit uns fertig geworden ist, hmm, da habsch so meine Zweifel.
So, um die Sache erstmal aufzulockern, ein Witz:
Trifft die Erde einen anderen Planeten im Weltenraum. Frag dieser: 'Wie geht's?' Die Erde: 'Ach nicht so toll, hab gerade die Menschheit!' Der Andere antwortet: 'Oh, das ist aber nicht so schlimm, geht vorüber, hatte ich auch schon.'
Hmm, ich hörte ein kurzes, dann aber erstickendes Lachen. Naja wollte ja auch Nichts auflockern, sondern das Tempo mal wieder anziehen. Weil, wir haben nicht mehr viel Zeit. Achso
4. Zeit! Das Tempo immer schön hoch halten, wer später bremst ist länger schnell! So ein Dummfug, niemand soll sagen, er hätte keine Zeit. Zwischen Geburt und Tod hat JEDER Zeit! Davor und danach nicht. Und mit unserem Beschränkten drei Dimensionen wagen wir es uns als die Krone der Schöpfung zu betrachten?! Mann sind wir ein arrogantes Lumpenpack. Also ich als Gaia hätte solchen Besuch schon längst entsorgt. Ähm, wo war ich stehen geblieben? Achso wir sollten unsere Besuchszeit nutzen, oder wie Pete Glocke (4) sagt, Das geht alles von ihrer Zeit ab!
Und um jetzt mal die Verschwörungsfraktion hier im Forum anzusprechen und ohne hier durch weiter Ausschweifungen Eure Aufmerksamkeit weiter zu fordern zwei Szenarien:
a. Einschlag eines Meteoriten (5) auf der Erde oder knapper Vorbeiflug. Wobei der Vorbeiflug vielleicht sogar das Schlimmere wäre.
b. Der echte Millenium-Bug. Am 19.1.2038 um 3:14:08 (UTC) läuft die Unix-Zeit über.

Also Turtle, lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter, aber arbeite als hättest Du noch ewig Zeit!
Und für ein paar Andere, das Gras wächst nicht schneller, wenn man/frau daran zieht. Frau/man reißt es raus.
Und ich reiße hier heute nichts mehr raus, tschüß und logoff

(1) http://www.myvideo.de/watch/6154366/Pete...er_im_System_V2
(2) http://www.lyricsmode.com/lyrics/p/peter..._im_system.html
(3) http://de.wikipedia.org/wiki/Gaia-Hypothese
(4) http://www.youtube.com/watch?v=dy8b4EG9P8Q
(5) http://de.wikipedia.org/wiki/Impakt
(6) http://de.wikipedia.org/wiki/Unixzeit#Jahr-2038-Problem

Und für alle, die auch ohne Bildanzeigegerät gerne Lesen:
zu (5) Rudolf Taschner; Zahl, Zeit, Zufall - ISBN 3-492-25361-X
zu (6) Hermann Maurer; Das Paranetz - ISBN 3-902134-72-0


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 18.06.2010 22:30 | nach oben springen

#19

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 20.06.2010 11:51
von SFGA | 1.519 Beiträge

Wieso pumpen wir Geld in die Banken rein wenn die Bonzen fette abfindungen bekommen? Warum sind Baby/Kindersachen so unverschämt teuer? Warum muss ich so viel investieren damit es meiner Familie gut geht? Warum gibt es keine harten strafen für Kinder.....<--- dieses Wort wurde zensiert (hätte ich erschießen lassen wie in anderen Ländern auch üblich) und anderen Schwerverbrechern?

Der Fragenkatalog ist sehr sehr lang.

Aber was willst du machen? Wir wurden 90 im System Kapitalismus integriert.
Mit dem minimalen das maximale rauszuholen!!
Laut EU-Vertrag hat Grichenland pech aber nein wir haben es ja.
Armee 6 MONATE was ist das denn ? Nehmen wir den normalen werdegang des AGAnauten 3 Monate AGA , 2 Monate SGA macht 5 und die anderen 4 Wochen was willste mit einem der nur 4 Wochen noch da ist? Der macht sich doch keinen harten mehr.
Die letzten 4 Wochen habe ich auch meine Litze über meinen DG gemacht als Zeichen das ich mich bald verpi. und ich wurde in ruhe gelassen...
Die Proble in diesem Land werden net einfacher sondern schlimmer! Bist du normalobürger musst du zusehen wie du und ggf. deine Fam. mit dem Gesäß an die Wand kommst. ....


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
zuletzt bearbeitet 20.06.2010 14:52 | nach oben springen

#20

RE: Einfach mal die Fragen Warum?

in DDR Staat und Regime 20.06.2010 14:26
von turtle | 6.961 Beiträge

Hallo 94,

Wow, da gibst Du aber Stoff zum Denken! Das alles zu beantworten oder zumindest der Versuch auch nur Ansatzweise auf alles was Du geschrieben hast einzugehen dürfte den Rahmen sprengen. Gaia-Hypothese, oder Unix Zeit würden schon hier viel zu komplex sein ! Dein Satz der Weg ist das Ziel - genau das ist es! Wir müssen uns nur auf den Weg machen . Ankommen werden wir nie, immer ergeben sich neue Fragen, neue Ziele, versuchen wir neu zu begreifen! Kluge Männer haben uns so viel hinterlassen mit dem wir uns auseinander setzen können ob Laotse und dem Taoismus ,die alten Griechen Sokrates, Homer, Platon, Schopenhauer ,Nietzsche, So viele könnte man nennen. Im Moment befasse ich mich mit Robespierre und suche die Parallelen zum Sozialismus Made in DDR. Du hast natürlich Recht auf meine Frage" Warum "habe ich keine erklärende Antwort erwartet, sollte nur ein Denkanstoß sein. Und das war er. Bleiben wir auf dem Weg.
Gruß Peter(turtle)


zuletzt bearbeitet 20.06.2010 15:02 | nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 84 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 3117 Gäste und 190 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558106 Beiträge.

Heute waren 190 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen