#1

Einen haben wir schon mal ...

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 09.06.2010 10:47
von Alfred | 6.861 Beiträge

Hallo,

da man mir vor einiger Zeit in der U - Haft des MfS in Berlin erzählte, dass dort eigentlich keine Spione der Dienste West einsaßen, mal diesen Artikel.

Damit ist wohl bewiesen, dass es wenigstens eine Person gab .....

http://einestages.spiegel.de/static/auth...erschossen.html


nach oben springen

#2

RE: Einen haben wir schon mal ...

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 09.06.2010 11:34
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

dieser auszug passt überhaupt nicht in das ehem. thema "zwangsadoptionen in der ddr" :

Zitat
Von den USA erhielt ich 500 Westmark Startkapital, die ich hütete wie einen Schatz. Am 17. Juni zog ich nach Westberlin, drei Tage später kam meine Frau rüber. Sie hatte sich dann doch für mich entschieden. Das Bild geht mir nicht mehr aus dem Kopf, wie sie mir auf der Invalidenstraße entgegenkam, einen Bollerwagen mit ihrem Koffer und Sohn Daniel im Schlepptau. Auch sie war eineinhalb Jahre in Haft, wegen Mitwisserschaft. Den Jungen hatte man bei den Großeltern untergebracht.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#3

RE: Einen haben wir schon mal ...

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 09.06.2010 11:54
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

[quote="GilbertWolzow"]dieser auszug passt überhaupt nicht in das ehem. thema "zwangsadoptionen in der ddr" :



recht haste gilbert das passt überhaupt nicht


zuletzt bearbeitet 09.06.2010 11:55 | nach oben springen

#4

RE: Einen haben wir schon mal ...

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 09.06.2010 16:58
von Alfred | 6.861 Beiträge

Schlimm ist nur, dass es immer einige - viele - gibt, die selbst die größten Märchen für die Wahrheit halten.


nach oben springen

#5

RE: Einen haben wir schon mal ...

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 09.06.2010 17:05
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Sicher ,man kann sich alles zurechtbiegen,bis es passt.



nach oben springen

#6

RE: Einen haben wir schon mal ...

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.06.2010 21:33
von werner | 1.591 Beiträge

Nur kein Durchschnittsleser wird in der Lage sein, diesen kurzen Satz mit den Berichten über Zwangsadoption übereinander zu legen. . .
Und die Spiegler haben´s selbst nicht gerafft, tja, in Zusammenhängen denken, ist halt nicht jedermanns Sache . . .


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 295 Gäste und 29 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558749 Beiträge.

Heute waren 29 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen