#1

Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 10:45
von Angelo | 12.394 Beiträge

Wer wird das Rennen machen ?


nach oben springen

#2

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 10:50
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

na sicher wullf


nach oben springen

#3

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 11:03
von Angelo | 12.394 Beiträge

Na das wollen wir doch hoffen oder ?
Ich finde Christian Wulff einen sehr kompetenten Menschen den ich mir sogar als Kanzler vorstellen könnte


zuletzt bearbeitet 04.06.2010 11:03 | nach oben springen

#4

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 11:07
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Angelo

Ich finde Christian Wulff einen sehr kompetenten Menschen den ich mir sogar als Kanzler vorstellen könnte



So denken viele und das weiß auch Frau Merkel. Genau aus diesem Grund entsorgt sie ihren letzten großen Gegner (Rütgers hat im eigenen Land zu tun und ist wohl Geschichte und Koch ist auch gegangen) auf diesen Posten. Somit kann er ihr bei der nächsten Wahl nicht als BK-Kanditat gefährlich werden und andere Gegner, die man ernst nehmen muss, hat sie nicht.

Ein geschickter machtpolitischer Schachzug, mehr nicht!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 04.06.2010 11:07 | nach oben springen

#5

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 11:17
von SCORN (gelöscht)
avatar

wulf ist bei allen vorbehalten wohl doch wesentlich besser als der "Groß Inquisitor" . mich wundert eigendlich daß noch keiner auf die Idee gekommen ist Hubertus K. ins rennen zu schicken.


nach oben springen

#6

Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 12:47
von 94 | 10.792 Beiträge

[Ironie]
Eigentlich wollte ich erst Herrn Oettinger (1) vorschlagen. So ein Bundespräsident sollte ja auch international sicher und fremdsprachenfest auftreten können. Aber dann habe ich einen noch besseren Kandidaten 'entdeckt', Jakob M. Mierscheid (2), der ist perfekt. Nicht nur das er auch den Geschmack der Oposition trifft, er erfüllt auch die Forderungen, die in dem Fred 'URSULA VON DER LEYEN neue Bundespräsidentin ?' zu Schluß hin laut wurden.
[einorI]

R.v.Weizäcker (3) hat die Meßlatte für einen Bundespräsidenten aber auch sehr hoch gelegt. Das Format erreicht so schnell keiner wieder, leider?

(1) http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,673978,00.html
(2) http://www.bundestag.de/bundestag/abgeor...heid/index.html
(3) http://www.bundespraesident.de/Die-deuts...Weizsaecker.htm


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 04.06.2010 12:51 | nach oben springen

#7

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 13:03
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Habe Gauck immer als sehr unversöhnlichen Menschen erlebt der als Bundespräsident sicher nicht Aussöhnung und Integration, speziell Menschen meiner Ausrichtung förderlich wäre.......

Ansonsten Merkel will so bald nicht abdanken..........


nach oben springen

#8

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 13:08
von Svenni1980 | 672 Beiträge

Zitat von Feliks D.

Zitat von Angelo

Ich finde Christian Wulff einen sehr kompetenten Menschen den ich mir sogar als Kanzler vorstellen könnte



So denken viele und das weiß auch Frau Merkel. Genau aus diesem Grund entsorgt sie ihren letzten großen Gegner (Rütgers hat im eigenen Land zu tun und ist wohl Geschichte und Koch ist auch gegangen) auf diesen Posten. Somit kann er ihr bei der nächsten Wahl nicht als BK-Kanditat gefährlich werden und andere Gegner, die man ernst nehmen muss, hat sie nicht.

Ein geschickter machtpolitischer Schachzug, mehr nicht!




Hi,

Feliks Du hast es genau richtig erfasst. In der Hinsicht ist Frau Merkel clever. Das Wulff die Wahl gewinnen wird dürfte feststehen, ansonsten würde auch die CDU/CSU und FDP Koalition baden gehen.

Aber ich muss auch sagen das ich den Wulff auch vor UvdL vorgezogen hätte. In der CDU gibts auch nicht mehr viele die Frau Merkel gefährlich werden könnten. Sie versteht es sehr gut die Fäden im Hintergrund zu ziehen und sich Ihre Macht zu sichern. Und ab nächste Woche werden uns eh die Augen aufgehen, was sich die Bürgerinnen und Bürger im letzten Herbst für eine Regierung auserkoren haben.


Gruß,

Sven


Weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt!!

Affen die hoch hinaus wollen, entblößen Ihren ..... (Hintern)!!
nach oben springen

#9

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 15:57
von Merkur | 1.018 Beiträge

Zitat von Angelo
Wer wird das Rennen machen ?



Der Pastor aus Mecklenburg wird gegen den Polit-Profi Wulff keine Chance haben, was ich persönlich begrüße.
Der Provinzpfarrer und Hardliner wäre m. A. n. für diese große Bühne und als Staatsoberhaupt überhaupt, der falsche Mann.
Ich zitiere mal den ehem. Stellvertreter Operativ der BV Rostock, Artur Amthor, der zu Gaucks Rolle im Herbst 1989 schreibt:
"Nun wuchs auch Gauck immer mehr in die Rolle des Bürgerrechtlers hinein. Wie auch manch anderer ehemaliger DDR-Bürger erkannte er jetzt, da die DDR kurz vor dem völligen Zusammenbruch stand, die Chance eines neuen Aufstiegs. Dabei verdrängte er alles, was mit seinen einstigen Beziehungen zum MfS zu tun hatte und strich aus seinem Gedächtnis die vertraulichen Gespräche."
Überhaupt sind Amthors Ansichten im Kapitel "Der unaufhaltsame Aufstieg des Pfarrer Gauck" lesenswert, ebenso das Buch von Sven Dorlach: "Der Fall Gauck".



zuletzt bearbeitet 04.06.2010 15:59 | nach oben springen

#10

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 16:36
von SCORN (gelöscht)
avatar

Gauck ist Kanditat der SPD und Grünen, bleibt ab zu warten wie sich die Linke positioniert. Für mich eigendlich unvorstellbar allen ernstes einen Mann für dieses Amt vorzuschlagen der allen ehemaligen DDR-Bürgern psychische defizite attestiert und nur nach Opfer, Täter und Mitläufer unterscheidet.

warum dann nicht gleich Biermann, Knabe oder Lengsfeld.........schlimmer könnte es nicht mehr kommen!

mit dieser entscheidung haben sich Grüne und SPD erneut als nicht wählbar qualifziert. ich drücke hier dem Unions- und FDP kanditaten die Daumen(wer hätte das mal gedacht), auch wenn seine nominierung langfristige Politik Taktik seitens des Merkel Clans sein sollte.

SCORN


zuletzt bearbeitet 04.06.2010 16:37 | nach oben springen

#11

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 19:38
von TOMMI | 1.987 Beiträge

Wenn ich das ganze Prozedere sehe, das nur eine Farce ist, ist es mir Wurst, wer es wird.
Jedenfalls glaube ich kaum, dass damit die politische Kultur in dieses Land zurück kehrt.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


zuletzt bearbeitet 04.06.2010 19:38 | nach oben springen

#12

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 20:06
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Zitat von TOMMI
Wenn ich das ganze Prozedere sehe, das nur eine Farce ist, ist es mir Wurst, wer es wird.
Jedenfalls glaube ich kaum, dass damit die politische Kultur in dieses Land zurück kehrt.



da machst du dir bestimmt vergebliche hoffnung Wer soll dieses bewirken?mir fällt da echt keiner ein...die zeit der großen politiker ist vorbei...alles nur noch stümper


nach oben springen

#13

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 20:08
von LO-driver | 750 Beiträge

Meine Kanditaten müßte Parteilos sein, oder ein König, eben ein Leut aus dem Volk!
Wie wäre es mit Günther Jauch - Regina Halmich - die Ludolfs - NP Herta Müller - Henry Maske - Michaela Schaffrath - Stephan Raab - Lena Mayer Landrut.
Alle besser als alle derzeitigen Politiker und ihr Gefolge.
Mit dieser art von Politik gehts eben immer weiter an den Abgrund. Hier muß ein Eiserner Besen her.

LO-D



nach oben springen

#14

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 20:11
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

für die schaffrat wär ich auch


nach oben springen

#15

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 20:21
von torpedoschlosser | 330 Beiträge

Zitat von SCORN
wulf ist bei allen vorbehalten wohl doch wesentlich besser als der "Groß Inquisitor" . mich wundert eigendlich daß noch keiner auf die Idee gekommen ist Hubertus K. ins rennen zu schicken.



da haste voll meine Zustimmung

mfG torpedoschlosser


nach oben springen

#16

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 20:25
von torpedoschlosser | 330 Beiträge

Zitat von SCORN
Gauck ist Kanditat der SPD und Grünen, bleibt ab zu warten wie sich die Linke positioniert. Für mich eigendlich unvorstellbar allen ernstes einen Mann für dieses Amt vorzuschlagen der allen ehemaligen DDR-Bürgern psychische defizite attestiert und nur nach Opfer, Täter und Mitläufer unterscheidet.

warum dann nicht gleich Biermann, Knabe oder Lengsfeld.........schlimmer könnte es nicht mehr kommen!

mit dieser entscheidung haben sich Grüne und SPD erneut als nicht wählbar qualifziert. ich drücke hier dem Unions- und FDP kanditaten die Daumen(wer hätte das mal gedacht), auch wenn seine nominierung langfristige Politik Taktik seitens des Merkel Clans sein sollte.

SCORN


Nochmals, völlige Zustimmung meinerseits!!
Aber pitti hatte da auch mal einen tollen Vorschlag (oha)

mfG torpedoschlosser


nach oben springen

#17

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 20:26
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Zitat von Pitti53
für die schaffrat wär ich auch



die kriegt auch meine Stimme

hab übrigens originale Autogrammkarte mit namentlicher Widmung

nettes Mädel


nach oben springen

#18

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 20:48
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

vielleicht sollten wir über vorschläge abstimmen ? soweit mir bekannt ist, hat der chat eines anderen forums sich einstimmig auf verena feldbusch geeinigt.
schicken wir hier einen ähnlichen bzw. besseren kandidaten ins rennen.

p.s. mir persönlich haben im letzten berliner wahlkampf sehr die möpse von vera lengsfeld gefallen...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#19

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 20:50
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

gilbert du nun wieder


nach oben springen

#20

RE: Wulff VS. Gauck

in Themen vom Tage 04.06.2010 20:51
von icke46 | 2.593 Beiträge

Aber ob die Möpse zur Wahl gestellt werden können - ohne die anhängende Frau Lengsfeld?

Gruss

icke



nach oben springen



Besucher
31 Mitglieder und 88 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2728 Gäste und 184 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557619 Beiträge.

Heute waren 184 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen