#1

Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 12:23
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Die Autobauer von Eisenach in den frühen Jahren....
Eine phantastische Seite,herzlichen Glückwunsch dazu und gucken kann man hoffentlich schon ein bissle hier: http://www.die-besten.de/wartburg/unikate/prototyp.htm
Viel Spass dabei.
P.S.
Unten gehts zur Hompage...
Mancher muss für die Viedeos noch den Player "runterladen",aber sehr schöne An-und Aussichten


zuletzt bearbeitet 29.05.2010 12:26 | nach oben springen

#2

Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 12:27
von chucky | 1.213 Beiträge

boelleronkel, die autos kenn ich noch genauhab auch für trabbi federn gehärtet


nach oben springen

#3

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 12:30
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von chucky
boelleronkel, die autos kenn ich noch genauhab auch für trabbi federn gehärtet



................................................................................................
Einen EMW,kenne ich nur noch aus meiner Lehrzeit,der Meister hatte einen,aber was für schöne Autos


nach oben springen

#4

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 12:33
von chucky | 1.213 Beiträge

na dann gehts dir ja genauso wie mir, wenn ich an die bude denke, alles voll altöl


nach oben springen

#5

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 15:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

wie hiess der letzte EMW ?


nach oben springen

#6

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 19:25
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von EDGE-Henning
wie hiess der letzte EMW ?



.....................................................................................
Sags uns


nach oben springen

#7

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 20:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nö, ist ein Ossitest :-)


nach oben springen

#8

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 21:11
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Mein "Eisenacher"...........

353 W Bj. 1988



Leider 1990 auf der A4 schweren Unfall mit gehabt


pferdsdorfer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 21:55
von Corres | 271 Beiträge

Zitat von EDGE-Henning
wie hiess der letzte EMW ?

Ist es der geländegängige Pkw P1 (EMW 325/3)

Gruß Corres


Ich bin verantwortlich für das, was ich sage - nicht für das, was du verstehst.


nach oben springen

#10

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 22:00
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

EMW 327/2 und 327/3


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#11

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 22:10
von Corres | 271 Beiträge

EMW als Markenzeichen endete mit der Fertigungseinstellung der PKW-Typen „340/2“ und „327/3“ sowie des Kraftrades „R35/3“ im Jahre 1955.
(Quelle: Wikipedia)


Ich bin verantwortlich für das, was ich sage - nicht für das, was du verstehst.


nach oben springen

#12

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 23:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Falsch, auch Wikipedia :-)


nach oben springen

#13

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 23:34
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Was ist Falsch, wenn im Jahre 1955 die Umbenennung von EMW in VEB AWE erfolgte?.
Somit endete 1955 die Produktion von Fahrzeugen mit der Bezeichnung EMW.
- 1955 EMW 340
- 1955 EMW 327
- 1955 EMW R 35


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#14

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 29.05.2010 23:42
von Rotten (gelöscht)
avatar

EMW/AWE Rennsportwagen 1,5 Liter ?


nach oben springen

#15

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 30.05.2010 01:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nun, es ist eben nicht so einfach, allerdings auch nicht unbedingt wichtig.
Der IFA F9 wurde ab 1952 in Eisenach gebaut und hiess Werksintern EMW-309. Die Prototypen und die ersten Serienfahrzeuge des Wartburg 311 wurden werksintern als EMW-311 bezeichnet. Zur Wartburgrallye wurden diese auch so gemeldet. Auch war noch ein EMW-Logo auf der Motorhaube. Der EMW R3 hies natürlich ab 1955 AWE R3, übrigens ein Tourenwagen der gemeinsam mit Porsche an der Spitze fuhr.


nach oben springen

#16

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 30.05.2010 14:23
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von EDGE-Henning
Nun, es ist eben nicht so einfach, allerdings auch nicht unbedingt wichtig.
Der IFA F9 wurde ab 1952 in Eisenach gebaut und hiess Werksintern EMW-309. Die Prototypen und die ersten Serienfahrzeuge des Wartburg 311 wurden werksintern als EMW-311 bezeichnet. Zur Wartburgrallye wurden diese auch so gemeldet. Auch war noch ein EMW-Logo auf der Motorhaube. Der EMW R3 hies natürlich ab 1955 AWE R3, übrigens ein Tourenwagen der gemeinsam mit Porsche an der Spitze fuhr.



Tolle Antwort, auf die von Dir gestellte Frage.
wie hiess der letzte EMW ?

Soll man darüber Lachen, Weinen oder Kopfschütteln!!!


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 30.05.2010 14:27 | nach oben springen

#17

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 30.05.2010 15:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat
Tolle Antwort, auf die von Dir gestellte Frage.
wie hiess der letzte EMW ?

Soll man darüber Lachen, Weinen oder Kopfschütteln!!!



Nun, für Interessierte durchaus interessant. Aber in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt. Und die aufgezählten Fahrzeuge sind und waren ebend nicht die letzten, was ist daran zum Kopfschütteln? Immerhin war man eigentlich daran interesiert, die Bezeichnung EMW fortzuführen. Aus namensrechtlichen Gründen, manche davon sind richtig Lustig (!) wechselte man den Firmenamen.

Die Frage um den"letzten EMW " war auch gewollt so gestellt, weil nicht genau zu beantworten. Der letzte Offizielle war der F-9, eine Auftragsproduktions mit der Herstellerbezeichnung EMW-309. Der EMW-311 wurde unter dem Label nicht in die Öffentlichkeit gebracht. Einige Zeitungsartikel und Werbeschriften brachten aber Verwirrung. Der EMW/R3 wurde von mir nur erwähnt, weil auch bis 1957 gebaut, obwohl ein EMW-Entwicklung bzw. in der EMW-Zeit entwickelt.


zuletzt bearbeitet 30.05.2010 15:27 | nach oben springen

#18

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 02.10.2013 10:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von EMW im Beitrag #15
Nun, es ist eben nicht so einfach, allerdings auch nicht unbedingt wichtig.
Der IFA F9 wurde ab 1952 in Eisenach gebaut und hiess Werksintern EMW-309. Die Prototypen und die ersten Serienfahrzeuge des Wartburg 311 wurden werksintern als EMW-311 bezeichnet. Zur Wartburgrallye wurden diese auch so gemeldet. Auch war noch ein EMW-Logo auf der Motorhaube. Der EMW R3 hies natürlich ab 1955 AWE R3, übrigens ein Tourenwagen der gemeinsam mit Porsche an der Spitze fuhr.

Berichtigung: die hiessen auch offiziell so und trugen auch ein demenstsprechendes Logo.


nach oben springen

#19

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 02.10.2013 10:25
von turtle | 6.961 Beiträge

Hier gibt es viel darüber zu lesen. http://de.wikipedia.org/wiki/Automobilwerk_Eisenach


nach oben springen

#20

RE: Fahrzeuge aus Eisenach

in Leben in der DDR 02.10.2013 11:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gut, das zuletzt gesagte aber nicht.


nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3287 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558524 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen