#1

Gregor Gysi über das 148 Milliarden Euro-Stabilisierungspaket

in Themen vom Tage 22.05.2010 14:00
von Angelo | 12.397 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Gregor Gysi über das 148 Milliarden Euro-Stabilisierungspaket

in Themen vom Tage 22.05.2010 14:06
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Wurde nicht erst gestern vermeldet,die "Opelaner"verzichten auf rund oder ca.5500 Euro Einkommen jährlich
oder irre ich da?


nach oben springen

#3

RE: Gregor Gysi über das 148 Milliarden Euro-Stabilisierungspaket

in Themen vom Tage 22.05.2010 22:27
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Es haben sich ja auch viele andere über die aktuellen Vorgänge beschwert. Einige Abgeortnete haben sich ja ob der Geschwindigkeit mit der sowas durchgewunken wird (148Mrd für andere Länder in einer Woche, für die 2 Mrd. Kindergelderhöhung für die eigene Zukunft brauchten die Typen bald ein Jahr) beschwert die wüßten gar nicht über was sie da im Detail abstimmen sollen.

Na ja bekämpft mal eine Schuldenkrise mit neuen noch gigantischern Schulden , ich lach mich schlapp und warte darauf das es kracht und der Kahn absäuft.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 22.05.2010 22:28 | nach oben springen

#4

RE: Gregor Gysi über das 148 Milliarden Euro-Stabilisierungspaket

in Themen vom Tage 22.05.2010 22:38
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Die Kiste ist total verfahren - ungeheuere Mengen an Geld über Notenbanken generiert.

Davon aber nix da angekommen wo damit Nachfrage und Konsum geschaffen wird

Geld zirkuliert in der Finanzwelt, vermehrt sich dort spekulativ
( für ca. 1,5 % borgen Banken bei EZB und dann weiter für 5,x% an BRD EU die dann an Griechen weiterreicht)

mit den ergaunerten Geld eignen die sich die von uns geschaffenen Werte an, sowas nennt man Betrug, Diebstahl oder da dies auch unter Androhung von Gewalt geschieht ( über staatl. Stellen ) auch Raub

Das viele unkontrollierte Geld führt irgendwann zu einer fetten Inflation oder Währungsreform

Leute kauft Sachwerte, rettet Euere Ersparnisse...........

http://www.bild.de/BILD/politik/wirtscha...-inflation.html


zuletzt bearbeitet 22.05.2010 23:10 | nach oben springen

#5

RE: Gregor Gysi über das 148 Milliarden Euro-Stabilisierungspaket

in Themen vom Tage 22.05.2010 23:03
von turmwache (gelöscht)
avatar

Das viele unkontrollierte Geld führt irgendwann zu einer fetten Inflation oder Währungsreform

Leute kauft Sachwerte, rettet Euere Ersparnisse...........

http://www.bild.de/BILD/politik/wirtscha...-inflation.html[/quote]

à propos

-------->

Angefügte Bilder:
DSC05519.JPG

nach oben springen

#6

RE: Gregor Gysi über das 148 Milliarden Euro-Stabilisierungspaket

in Themen vom Tage 22.05.2010 23:05
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Ja und das eigene Volk wird die Auswirkungen zu spüren bekommen.Was ist aus einer Demokratie geworden---eine Demokratie der Reichen und keine Demokratie des Volkes was am exestenz.Minium lebt.Also schauen wir weiter in die Zukunft--und warten wir ab was uns die Herschenden für Lügen auf Tischen bei einer jeden Wahl.


nach oben springen

#7

RE: Gregor Gysi über das 148 Milliarden Euro-Stabilisierungspaket

in Themen vom Tage 22.05.2010 23:20
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von turmwache

Das viele unkontrollierte Geld führt irgendwann zu einer fetten Inflation oder Währungsreform

Leute kauft Sachwerte, rettet Euere Ersparnisse...........

http://www.bild.de/BILD/politik/wirtscha...-inflation.html



à propos

-------->[/quote]
Man kann es auch so sagen,was hat man uns beschissen,und wie wird man den Kleinen weiterhin bescheißen.Manchmal brauch man in Deutschland für die Politik schon ne Kläranlage.


nach oben springen

#8

Gregor Gysi über das 148 Milliarden Euro-Stabilisierungspaket

in Themen vom Tage 23.05.2010 00:42
von 94 | 10.792 Beiträge

Bei solchen Größenordnungen empfehle ich allen Beteiligten die Lektüre eines Eschbachs:


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 23.05.2010 00:46 | nach oben springen

#9

Gregor Gysi über das 148 Milliarden Euro-Stabilisierungspaket

in Themen vom Tage 23.05.2010 14:02
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Was lustiges zum Geld, aber eigentlich nicht zum Lachen




zuletzt bearbeitet 23.05.2010 14:08 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
3,2 Millionen Euro für Dach, Kommandoturm und Tunnel
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Schuddelkind
9 22.01.2014 21:15goto
von passport • Zugriffe: 574
Der GYSI und die STASI
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Ecki
43 20.02.2013 15:17goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 2317
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Gregor Gysi
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
43 10.02.2013 23:36goto
von Eisenacher • Zugriffe: 3059
Gysi mal anders
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
25 12.09.2013 20:46goto
von Grenzwolf62 • Zugriffe: 1577
Die Akte Gysi
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
49 24.01.2011 15:40goto
von Sachsendreier • Zugriffe: 3386
Geliebt und gehasst - Gregor Gysi
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
0 16.09.2010 08:24goto
von Angelo • Zugriffe: 226
Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung zur Verhinderung des "Euro-Rettungsschirms" nicht erfolgreich !!!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
8 11.06.2010 08:57goto
von Feliks D. • Zugriffe: 732
Gysi wehrt sich erfolgreich gegen Stasi-Vorwurf
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
19 07.09.2009 15:29goto
von Berliner • Zugriffe: 600

Besucher
3 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 286 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558749 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen