#41

RE: BGS Coburg

in Bundesgrenzschutz BGS 04.05.2010 23:20
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Nein, kommt nicht Buscho, aber wir kommen alle wieder herunter, das wünschte ich mir, ehe noch mehr Schaden entsteht.
Auch das dieser Mann vom Zoll wieder schreiben darf und er benutzte wohl den selben Internetanschluss, nur so kann ich es mir erklären, das er gesperrt wurde? Aber ich bin ein Internetei, es kann auch an anderen Punkten gelegen haben?

R-M-R


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#42

RE: BGS Coburg

in Bundesgrenzschutz BGS 04.05.2010 23:23
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Es ist doch erstaunlich.
Da gibt es Nutzungsbedingunge. Klar. 2 Jahre stehen die da. Auch klar. 860 User melden sich an in dieser Zeit. Jeder stimmt der Einhaltung zu. Klar.
Ich habe diese Nutzungsbestimmungen so wie sie sind vorgefunden und wende sie an.
Wie das früher gehandhabt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.

Besteht also das Interesse, von ehmaligen Mitgliedern des Fairteams oder der Administration dazu Auskunft zu bekommen?

Soweit ich informiert bin, war eine präzisere Fassung in der Vorbereitung. Diese Arbeit wurde nicht abgeschlossen. Die jetzige Fassung lässt durchaus Auslegungen zu und hat auch Lücken. Darüber soll und muss man auch nachdenken und praktikabele Wege finden.

Aber genau hier und heute war kein Spielraum vorhanden.

Grüße

Weichmolch


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#43

RE: BGS Coburg

in Bundesgrenzschutz BGS 04.05.2010 23:29
von Buscho (gelöscht)
avatar

Da wird immer über unsere Kanzlerin gelästert , die mehr als 80 .000 .000 Kaoten managen muß und unsere " neue Regierungskoalition " schafft es nicht mit 894 .

Also keine vernünftige Antwort zu erwarten .

Na super .


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#44

RE: BGS Coburg

in Bundesgrenzschutz BGS 04.05.2010 23:34
von Team1 (gelöscht)
avatar

@Burcho
Überlege bitte wann das Forum von Weichmolch übernommen wurde. Man kann Dinge nicht über das Knie brechen. Alles braucht einen Moment Zeit. Ich finde es ist im momet nicht angebracht noch ständig Öl in das Feuer zu gießen. Jede Regierung bekommt 100 Tage Schonfrist (wenn du Dich schon auf die Kanzlerin beziehst) und die solltest Du/ soltet ihr dem Wichmolch schon zugestehen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#45

RE: BGS Coburg

in Bundesgrenzschutz BGS 04.05.2010 23:39
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Ach Weichmolch, deine Texte haben immer so was " Direktes", so was ohne Wiederrede? So wie ein Befehl, der erst ausgeführt werden muss, und anschließend setzt das große Nachdenken ein.
Vergieß doch einfach einmal die alte NVA und denk diplomatisch gesund, so das du Schaden vom Forum nimmst.
Denk einfach mal nach.
Natürlich wird es User geben, die ein für allemal abgeschlossen haben, hier im Forum, dann Gott mit ihnen, aber diese, die zurückwollen, lass kommen, ganz einfach und unkompliziert.

R-M-R


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#46

RE: BGS Coburg

in Bundesgrenzschutz BGS 04.05.2010 23:41
von Buscho (gelöscht)
avatar

Gefahr im Verzug ? Wer hat hier vor wem und wo vor Angst ? Werden wir unterwandert ? Finaler Rettungsschuß . Langsam wird mir bange .

Weichmolch ich wünsche dir ne glückliche Hand .


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#47

RE: BGS Coburg

in Bundesgrenzschutz BGS 04.05.2010 23:43
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Ach Weichmolch, deine Texte haben immer so was " Direktes", so was ohne Wiederrede? So wie ein Befehl, der erst ausgeführt werden muss, und anschließend setzt das große Nachdenken ein.
Vergieß doch einfach einmal die alte NVA und denk diplomatisch gesund, so das du Schaden vom Forum nimmst.
Denk einfach mal nach.
Natürlich wird es User geben, die ein für allemal abgeschlossen haben, hier im Forum, dann Gott mit ihnen, aber diese, die zurückwollen, lass kommen, ganz einfach und unkompliziert.

R-M-R



nein rmr.ist nicht mit laß kommen.einige haben sich hier unwiderruflich verabschiedet.ohne wenn und aber.sie selbst haben um löschung a l l e r daten gebeten und gedroht mit drakonischen strafen wenn es nichr erfolgt.da gibt es kein zurück über falsche identitäten mehr.du weißt sicher wen ich meine?und damit schließe ich diese thema,da völlig ot


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
14 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 666 Gäste und 46 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558545 Beiträge.

Heute waren 46 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen