#21

RE: Eine Fahrt nach Erfurt

in Mein Grenzer Tagebuch 07.05.2010 07:50
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Gerade erledigt


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#22

RE: Eine Fahrt nach Erfurt

in Mein Grenzer Tagebuch 07.05.2010 19:05
von TOMMI | 1.987 Beiträge

@94 Danke für den Hinweis. Wäre nicht schlecht, wenn es sich um die selbe Person handeln würde.
Ich werd mal schauen, wie ich da ran komme. Am besten wäre es, ihn hier in unser Forum zu bekommen,
wenn er es tatsächlich ist. Wenn der Sachverhalt übereinstimmt, haut es auch mit dem Zeitpunkt hin?
Erzählen könnte er es am besten selber. Nur muss man es respektieren, wenn er nicht möchte.
Verständnis hätte ich.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#23

RE: Eine Fahrt nach Erfurt

in Mein Grenzer Tagebuch 14.05.2010 13:10
von 94 | 10.792 Beiträge

_94_> Tank ist mal wieder leer
_Feliks D._> Gerade erledigt

Das verstehe ich jetzt nicht, Felix, hast Du den Tank leer gemacht?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#24

RE: Eine Fahrt nach Erfurt

in Mein Grenzer Tagebuch 14.05.2010 18:23
von Mike59 | 7.970 Beiträge

....
Hmm, also ich bin mir sicher bei der Uniform hast du dich getäuscht. Die UHA Andreasstraße unterstand dem MfS und war hier Besetzung der UHA Andreasstraße schon mal kurz Thema. Allerdings gab es in Efurt aufgrund es Befehls 26/82 von AG Hoffmann auch eine kleine NVA eigene U-Haft in der Hermann Danz Kaserne in unmittelbarer Nähe zur Militärstaatsanwaltschaft. Hierher kamen jedoch nur Straftäter bei denen eine Haftstrafe von max. 2 Jahren erwartet wurde. .....
----------------------------
Hallo Felix,

das mit der mil. Staatsanwaltschaft in EF kann ich nur bestätigen war da auch mal zu Gast. Habe es noch immer in unangenehmer Erinnerung.

Mike59


nach oben springen

#25

RE: Eine Fahrt nach Erfurt

in Mein Grenzer Tagebuch 14.05.2010 18:58
von TOMMI | 1.987 Beiträge

Zitat von Mike59
....
Hmm, also ich bin mir sicher bei der Uniform hast du dich getäuscht. Die UHA Andreasstraße unterstand dem MfS und war hier Besetzung der UHA Andreasstraße schon mal kurz Thema. Allerdings gab es in Efurt aufgrund es Befehls 26/82 von AG Hoffmann auch eine kleine NVA eigene U-Haft in der Hermann Danz Kaserne in unmittelbarer Nähe zur Militärstaatsanwaltschaft. Hierher kamen jedoch nur Straftäter bei denen eine Haftstrafe von max. 2 Jahren erwartet wurde. .....
----------------------------
Hallo Felix,

das mit der mil. Staatsanwaltschaft in EF kann ich nur bestätigen war da auch mal zu Gast. Habe es noch immer in unangenehmer Erinnerung.

Mike59


Aha, Mike, erzähl doch mal.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#26

RE: Eine Fahrt nach Erfurt

in Mein Grenzer Tagebuch 21.02.2013 10:04
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von TOMMI im Beitrag #22
@94 Danke für den Hinweis. Wäre nicht schlecht, wenn es sich um die selbe Person handeln würde.

Da muß ich jetzt zurückrudern, es handelt sich NICHT um dieselbe Person. @calibra225 kam erst als BU nach Vitze und ging dann nach einem halben Jahr StZF nach Suhl. Achso, calibra225, wo hast'n Du eigentlich das Praktikum gemacht?

So, und jetzt logoff.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#27

RE: Eine Fahrt nach Erfurt

in Mein Grenzer Tagebuch 02.10.2015 16:54
von lutz1961 | 404 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #26
Zitat von TOMMI im Beitrag #22
@94 Danke für den Hinweis. Wäre nicht schlecht, wenn es sich um die selbe Person handeln würde.

Da muß ich jetzt zurückrudern, es handelt sich NICHT um dieselbe Person. @calibra225 kam erst als BU nach Vitze und ging dann nach einem halben Jahr StZF nach Suhl. Achso, calibra225, wo hast'n Du eigentlich das Praktikum gemacht?

So, und jetzt logoff.


Das Praktikum hatte er im Raum Zittau gemacht, wo er nach seiner Ernennung als letzte Fähnrich abkommandiert wurde.
Nach seinem Heimat Urlaub 1990 wollte ihn keiner mehr haben, Kontakt Telefon zur Führung der Kräfte war abgestellt.
Heimreise,Endlassung - Bundeswehr...
......


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1203 Gäste und 86 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558216 Beiträge.

Heute waren 86 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen