X
#1

Eine Story über eine spektakuläre Flucht mit einem umgebauten Bus, 1962

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 03.04.2010 17:04
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Augenzeuge
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Eine spektakuläre Flucht mit einem umgebauten Bus, 1962


AZ


zuletzt bearbeitet 03.04.2010 17:11 | nach oben springen

#2

Eine Story über eine spektakuläre Flucht mit einem umgebauten Bus, 1962

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.04.2010 10:34
von S51 | 3.745 Beiträge | 7 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds S51
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Interessant wäre, ob die Stahlplatten tatsächlich den Geschossen aus den Kalaschnikow standgehalten haben. Theoretisch kann das Stahlkerngeschoss der M43 nämlich 10 mm Stahl (keinen gehärteten Panzerstahl) durchschlagen.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#3

RE: Eine Story über eine spektakuläre Flucht mit einem umgebauten Bus, 1962

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.04.2010 13:40
von Sonne | 522 Beiträge | 35 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sonne
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Augenzeuge
Eine spektakuläre Flucht mit einem umgebauten Bus, 1962


AZ


Was Menschen so alles auf sich genommen haben!!! Ob es das Wert war-im Nachgang betrachtet ja, aber davor-war es Mut oder Verzweifelung??


Gruß Sonne

05/66-10/67
18 Monate meiner Jugend
in Glowe, Rothesütte, Elend


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.
nach oben springen

#4

RE: Eine Story über eine spektakuläre Flucht mit einem umgebauten Bus, 1962

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.04.2010 13:46
von dein1945 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds dein1945
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@all,
hier steht der Bus vor dem Notaufnahmelager Berlin-Marienfelde,
Gruß aus Berlin

http://www.60xdeutschland.de/bus-durchbr...-grenzssperren/


nach oben springen

#5

RE: Eine Story über eine spektakuläre Flucht mit einem umgebauten Bus, 1962

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.04.2010 13:51
von S51 | 3.745 Beiträge | 7 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds S51
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Von vorne sieht er aus, wie nicht getroffen. Jedenfalls, wenn man die zerschlagenen Fenster nicht zählt.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#6

RE: Eine Story über eine spektakuläre Flucht mit einem umgebauten Bus, 1962

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.04.2010 14:00
von S51 | 3.745 Beiträge | 7 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds S51
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Sonne
[Was Menschen so alles auf sich genommen haben!!! Ob es das Wert war-im Nachgang betrachtet ja, aber davor-war es Mut oder Verzweifelung??



Ein bischen sicher von Beidem. Er hat im Osten ja nach dem Motto frech kommt durch gearbeitet und dabei war man ihm offensichtlich auf der Spur. Lange hätte es sicher nicht mehr gedauert, bis man ihm das Handwerk gelegt hätte. Wie hätte er dann auskommen sollen? Der Fall wäre tief gewesen und er war abzusehen. Man hätte ihm wohl Schmuggel und hier und kleinere Diebstähle nachweisen können. Mit übermäßig Skrupel betr. der Folgen für andere war er anscheinend nicht gesegnet. Da er ja auch keine Gelegenheit ausgelassen hat, sich mit seinen "Gegnern" anzulegen, hätte man ihn bestimmt auf Jahre eingebuchtet. So war eine solche Flucht wenigstens für ein gewisses Zeitfenster eine reelle Alternative für ihn und seine Familie.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ende einer DDR-Flucht - Die unbekannten Toten von Junak
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Schlutup
5 07.09.2015 23:43goto
von vs1400 • Zugriffe: 1917
Flucht und Rückkehr des DDR-Grenzkommandeurs Rauschenbach
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Grenzerei
4 10.06.2013 18:34goto
von Grenzerei • Zugriffe: 558
Ein Neuer, durch Zufall hier gelandet
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Der dolle Bomberg
8 20.09.2011 20:57goto
von Zermatt • Zugriffe: 556
Beschreibung einer Flucht / erfolgreicher Grenzdurchbruch
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Sachse
0 21.08.2010 22:44goto
von Sachse • Zugriffe: 4416
Tödliche Flucht bei Offleben
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von feldwebel88
1 04.08.2010 11:25goto
von feldwebel88 • Zugriffe: 1812
Die Flucht mit dem Fahrgastschiff“ Friedrich Wolf” 1962
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
19 05.06.2016 23:08goto
von Zeitzeuge • Zugriffe: 8807
Frank Lippmann- eine Recherche seiner Flucht
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
0 13.12.2009 21:28goto
von Augenzeuge • Zugriffe: 3847
Ein Urteil zu Flucht, Mord und Menschenrecht
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
18 24.07.2009 20:56goto
von Rostocker • Zugriffe: 1748
Die erstaunliche Flucht aus der DDR einer Familie
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
3 08.05.2009 18:20goto
von Wolfgang B. • Zugriffe: 6932

Besucher
23 Mitglieder und 106 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: opel
Besucherzähler
Heute waren 1726 Gäste und 120 Mitglieder, gestern 4563 Gäste und 208 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14556 Themen und 575104 Beiträge.

Heute waren 120 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen