#341

RE: Buchenwald nach 1945

in Leben in der DDR 03.04.2015 14:03
von turtle | 6.961 Beiträge

[quote=Merlini|p461763]
Bestimmte Dinge muss man selbst erleben um sie realistisch einschätzen zu können.

Das ist richtig als Außenstehender ist es leichter zu verurteilen. Und doch Fakten sind Fakten ob nun Zusammenarbeit von Kommunisten mit der Lagerleitung in Buchenwald ,oder SM70 und Minen an der Grenze. Ich bin froh nicht da und nicht da gewesen zu sein. Wahrscheinlich hätte ich mich für mein Überleben entschieden und zur Not mit dem Teufel ein Abkommen gemacht. Mut hin Mut her in mancher Situation ist das Hemd näher wie die Hose.


buschgespenst, Gert und seaman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#342

RE: Buchenwald nach 1945

in Leben in der DDR 03.04.2015 14:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo turtle, ich wollte das Eine auch nicht mit dem Anderen Vergleichen. Die Geschichten stehen losgelöst von einander und sind nicht vergleichbar.

Der Hesselfuchs


turtle hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#343

RE: Buchenwald nach 1945

in Leben in der DDR 03.04.2015 17:05
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #338
Buchenwald war für jeden DDR Bürger ein Begriff. .....
...Die Befreiung durch die Kommunistischen Häftlinge wurde aufgebauscht dargestellt. ...


Alter Hut - klappern gehört halt zum Handwerk!


nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3681 Gäste und 192 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557418 Beiträge.

Heute waren 192 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen