#1

Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 11:40
von Angelo | 12.396 Beiträge

Wie wurde es eigentlich mit der Grenzsicherung der Kanalisation zwischen Ost und West Berlin gehandhabt ?
Gab es auch Grenzstreifen im Untergrund ? Oder waren alle Kanäle zwischen Ost und West Berlin zu gemauert ?


nach oben springen

#2

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 11:44
von exgakl (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Wie wurde es eigentlich mit der Grenzsicherung der Kanalisation zwischen Ost und West Berlin gehandhabt ?
Gab es auch Grenzstreifen im Untergrund ? Oder waren alle Kanäle zwischen Ost und West Berlin zu gemauert ?



Na Angelo?
Du schaust Dir wohl die Beiträge im Forum nicht so genau an???
Schau mal z.B. in den Thread vom Berliner Treffen, dort findest du z.B. auch Bildmaterial über die Sicherung der Kanalisation.
Auch an der Grenze zur BRD wurden Kanäle und Wasserdurchläufe entsprechend mit Gitter geschlossen.
Zumauern hätte nichts gebracht, dann hätten wir vielleicht den ganzen Schiet uff der Karl-Marx-Alle gehabt

VG exgakl


zuletzt bearbeitet 29.03.2010 12:13 | nach oben springen

#3

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 13:54
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Auch an der Grenze zur BRD wurden Kanäle und Wasserdurchläufe entsprechend mit Gitter geschlossen.

Und trotzdem ist bei Marienborn einer mit Familie stiften gegangen.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#4

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 14:11
von exgakl (gelöscht)
avatar

Zitat von Harsberg

Auch an der Grenze zur BRD wurden Kanäle und Wasserdurchläufe entsprechend mit Gitter geschlossen.

Und trotzdem ist bei Marienborn einer mit Familie stiften gegangen.



Hallo Harsberg,

das ganze war im Abschnitt der 7.GK Sommersdorf/ GR.23 nachzulesen z.B. in diesem Thread topic-threaded.php?forum=53&threaded=1&id=1108&message=12955

VG exgakl


nach oben springen

#5

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 14:30
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Hallo exgakl, ist mir doch bekannt

Gruß H.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#6

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 14:38
von exgakl (gelöscht)
avatar

Zitat von Harsberg
Hallo exgakl, ist mir doch bekannt

Gruß H.



Das macht doch nichts Harsberg, aber manch anederem ist es vielleicht nicht bekannt.... und der kann dann dort gleich nachlesen.

VG exgakl


nach oben springen

#7

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 14:40
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Wie wurde es eigentlich mit der Grenzsicherung der Kanalisation zwischen Ost und West Berlin gehandhabt ?
Gab es auch Grenzstreifen im Untergrund ? Oder waren alle Kanäle zwischen Ost und West Berlin zu gemauert ?



..............................................................................

vielleicht könnten die "Nachrichtentruppen" mal ne Standleitung zu den Ratten im Berliner
Underground herstellen
sorry blue monday


nach oben springen

#8

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 14:45
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Ob da immer noch welche sitzen und ihren Staat schützen....


nach oben springen

#9

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 14:48
von Angelo | 12.396 Beiträge

Alles wirklich sehr informative Antorten
Selbst wenn das schon irgendwo geschrieben steht ist es irgendwo rein gequetscht ich habe diesen Thread hier auf gemacht um vielleicht ein paar Informative Antworten darüber zu bekommen weil es mich wirklich interesiert gerade weil es gestern in Galileo gekommen ist....na ja egal


nach oben springen

#10

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 14:54
von exgakl (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Alles wirklich sehr informative Antorten
Selbst wenn das schon irgendwo geschrieben steht ist es irgendwo rein gequetscht ich habe diesen Thread hier auf gemacht um vielleicht ein paar Informative Antworten darüber zu bekommen weil es mich wirklich interesiert gerade weil es gestern in Galileo gekommen ist....na ja egal



Nun sei mir hier nicht gleich so beleidigt mein kleener... ick bin eben manchmal von der Humorfraktion
Aber so spektakulär war die Sache mit den Wasserdurchlässen eigentlich nicht, wie gesagt in der Regel alle vergittert und mit Schlössern versehen in den späten 80igern teilweise auch mit Türkontakten um ein öffnen auf der Führungsstelle zu bemerken.
Vielleicht kann ja Wolle 76 dazu noch entsprechende Bilder einstellen. Bei den Berliner Unterwelten gibt es ja genügend Anschauungsmaterial.

VG exgakl


nach oben springen

#11

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 14:54
von nimmnix | 196 Beiträge

waren bei der grenzsicherung im kanal auch welche dabei die
zwischen ost und westkacke unterscheiden konnten ?


nach oben springen

#12

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 15:01
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Ein Kollege weiss etwas,der meint die Berliner Wasserbetriebe hatten eine Ausstellung über Bauten
Umbauten-Kenntnisse der gesamten Kanalisation Ost-West.


nach oben springen

#13

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 15:10
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Zitat von nimmnix
waren bei der grenzsicherung im kanal auch welche dabei die
zwischen ost und westkacke unterscheiden konnten ?



Ja, die von der MfS-Abteilung 00....die war'n da speziell drauf trainiert....

Bananen zB geben eher 'nen festen dunkelen Stuhl....


zuletzt bearbeitet 29.03.2010 15:12 | nach oben springen

#14

Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 15:39
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

hallo ihr lieben,

wenn ich fertig bin mit der arbeit stelle ich einen kurzen bericht über die kanalsicherung ein. Mit Bildern muss ich schaun(wegen der Bildrechte).

bis später Janos


nach oben springen

#15

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 15:40
von Pitti53 | 8.788 Beiträge

könnt ihr mal was zum thema sagen oder ansonsten schweigen?

Angefügte Bilder:
ttlymxy5.gif

nach oben springen

#16

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 15:53
von 94 | 10.792 Beiträge

_Pitti53_> könnt ihr mal was zum thema sagen oder ansonsten schweigen?

Fragt die Mutter ihre pubertierende Tochter: "Mußt Du immer das letzte Wort haben?"
Antwortet die Göre: "Und woher soll ich wissen, das Du nichts mehr zu sagen hast?"

Joo, das ist nun wirklich oT, aber das Thema bietet zuviel Nährboden für Flachs und Krümmel.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#17

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 15:59
von Angelo | 12.396 Beiträge

Das war eine ernst gemeinte Frage was gibt es da zu Flachsen ???


nach oben springen

#18

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 16:22
von 94 | 10.792 Beiträge

Tschuldschung, Don Angelo. Mann, geht ihr heute alle wieder zu @Sonny in den Keller zum Lachen, hä?
Nun wartet doch mal bis @Wolle76 hier aufschlägt. Wärste halt beim Treffen dabei gewesen, ...

Und mir treibt der Gedanke zwischen Ost- und Westkacke zu unterschieden halt ein Grinsen auch in die Tastatur, so! Wobei, wie ich unter Exkrement nachschlage, kein so abwegiger Gedanke.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#19

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 16:24
von Angelo | 12.396 Beiträge

Ich gebe es auf


nach oben springen

#20

RE: Grenzsicherung in der Kanalisation zwischen West und Ost Berlin

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.03.2010 16:35
von karl143 (gelöscht)
avatar

Um mal wieder was zum Thema zu bringen:

Hier das Protokoll über die Lagebesprechung des zentralen Stabes der DDR für den Mauerbau am 20. September 1961. Die Lagebesprechung ging von 08.30 - 09.30 Uhr.

Im Link mal schauen, dort kommt auch das Thema "Kanalisation" zur Sprache. Und hier der Link:

http://www.chronik-der-mauer.de/index.ph...d/758597/page/2


MHL-er hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Campingplatz Kladow in West-Berlin
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von autobahn15
1 02.11.2016 15:15goto
von B Man • Zugriffe: 472
16.000 West-Berliner Polizisten ausspioniert
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
304 15.06.2014 03:21goto
von S51 • Zugriffe: 12002
das Licht für West-Berlin ausgeknipst
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Lutze
36 18.02.2014 00:26goto
von T55TK • Zugriffe: 3220
Drogenkonsum Problem in West Berlin
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Angelo
24 22.03.2013 00:26goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 4630
Fall X – Die Angriffspläne der DDR auf West-Berlin
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Angelo
81 23.07.2014 22:35goto
von passport • Zugriffe: 9796
Stasi hatte bis zu 1000 Spitzel in West-Berlin
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
2 14.08.2009 19:26goto
von GilbertWolzow • Zugriffe: 875
AVUS Zubringer A115 Transit nach West Berlin
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Angelo
3 29.07.2009 09:21goto
von FSK-Veteran • Zugriffe: 6455
West-Berlin eine Insel in der DDR: Video Doku
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
6 15.07.2014 21:07goto
von Acki • Zugriffe: 2290
Die Mauer um West-Berlin: Grenzerkundungen 1986-2003
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
0 13.10.2008 14:29goto
von Angelo • Zugriffe: 1150
Eine Fahrt mit der West-Berliner S-Bahn entlang der Mauer 1990 Teil 2
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
3 27.04.2009 08:40goto
von Grete85 • Zugriffe: 3891

Besucher
25 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 2904 Gäste und 155 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557831 Beiträge.

Heute waren 155 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen