#101

RE: Die Exotik der DDR-Sprache

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.03.2010 00:30
von Brigadier (gelöscht)
avatar

Zitat von Brigadier

Zitat von exgakl
SFB = Sturmfreie Bude

hast Du etwa eine sturmfreie Bude?



Klasse!!!! Genau !!!
Wird doch langsam...




Äh, hm... ich meine natürlich ausschließlich die richtige Lösung. Die Frage hab ich überlesen.


nach oben springen

#102

RE: Die Exotik der DDR-Sprache

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.03.2010 06:03
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Guten Morgen Sybille, ich habe ebenfalls noch einen...KoNsuM? Was hieß denn das ausgeschrieben?
Einen guten Tag allen im Forum.

R-M-R


nach oben springen

#103

RE: Die Exotik der DDR-Sprache

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.03.2010 06:37
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

A S M W... Amt für Standartisierung Meßwesen und Warenprüfung, stand immer klitzklein auf den Fenstern in den DR- Personenzugwaggons, z.B. der rollenden Halberstädter.



nach oben springen

#104

RE: Die Exotik der DDR-Sprache

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.03.2010 07:25
von Brigadier (gelöscht)
avatar

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Guten Morgen Sybille, ich habe ebenfalls noch einen...KoNsuM? Was hieß denn das ausgeschrieben?
Einen guten Tag allen im Forum. R-M-R


Moin, Moin RMH,
Kauft ohne Nachzudenken schnell unsern Mist..... oder hast du noch ne spezielle Langschrift dafür?
Dir auch einen guten Tag, ich muss jetzt dummerweise ackern..., obwohl ich eigentlich noch im Halbschlaf bin. (Wieso gibts keinen Avatar, der gähnt?)
Also, ab in die Küche, Kaffee kochen...
Bis später, Billi


nach oben springen

#105

RE: Die Exotik der DDR-Sprache

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.03.2010 07:38
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Korrekt Sybille, das war die Lösung und ich habe das Frühstück und die Nachtschicht schon hinter mir, jetzt noch meine kleine Enkelin in den kapitalistischen Kindergarten...da ist so eine Ältere Erzieherin, nun ja, sie ist die Küchenfrau und macht halt auf Erz..., aber sie ist sehr dominant, da kommt keiner der kleinen Racker ohne Strammstehen und guten Morgen sagen weg und du glaubst nicht, wie das hilft und anschließend ist sie ganz lieb zu den Kleinen, das ist noch ostdeutsche Erziehung pur.
Auf bald, ich muss los.

R-M-R


nach oben springen

#106

RE: Die Exotik der DDR-Sprache

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.03.2010 09:11
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
.., aber sie ist sehr dominant, .....



manchen mag das ja sehr entgegenkommen......


nach oben springen

#107

RE: Die Exotik der DDR-Sprache

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.03.2010 10:24
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Korrekt Sybille, das war die Lösung und ich habe das Frühstück und die Nachtschicht schon hinter mir, jetzt noch meine kleine Enkelin in den kapitalistischen Kindergarten...da ist so eine Ältere Erzieherin, nun ja, sie ist die Küchenfrau und macht halt auf Erz..., aber sie ist sehr dominant, da kommt keiner der kleinen Racker ohne Strammstehen und guten Morgen sagen weg und du glaubst nicht, wie das hilft und anschließend ist sie ganz lieb zu den Kleinen, das ist noch ostdeutsche Erziehung pur.
Auf bald, ich muss los.

R-M-R


rainer maria du beschreibst es richtig,etwas erziehung muß sein,kinder testen gerne die grenzen und da muß klar sein wo sie sind.auch schreibst du nur von erzieherin und nicht wie heute in der brd üblich,erzieherin,hausfrau und mutter,evtl noch ehefrau und frau major.der hahn(oder die dumme pute)schmückt sich heute gerne mit anderen federn.sprich diese sprache ist exotik aus der kaiserzeit.somit wäre ich ja arbeiter,hausmann,ehemann und vater.oh mann 4 titel,ich bin stolz auf mich.
oder anders gesehen gibt es heute viele berufe die mit englischen namen verziert sind und eigentlich ohne bildung ausgeführt werden können,einfach nur verarsche im namen um sich höher zu stellen als man ist.dagegen war die ddr sprache eindeutiger.eine pförtner war ein pförtner und kein concier,oder weihnachtsgeld war keine gratifikation,es gab haarschneider und keine haircuter...usw.sprachlich gesehen lebte ich in deutschland und heute in einem exotischen land.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 22.03.2010 11:00 | nach oben springen

#108

RE: Die Exotik der DDR-Sprache

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.03.2010 13:05
von Brigadier (gelöscht)
avatar

Zitat von EK 82/2
... oder anders gesehen gibt es heute viele berufe die mit englischen namen verziert sind und eigentlich ohne bildung ausgeführt werden können,einfach nur verarsche im namen um sich höher zu stellen als man ist.dagegen war die ddr sprache eindeutiger.eine pförtner war ein pförtner und kein concier,oder weihnachtsgeld war keine gratifikation,es gab haarschneider und keine haircuter...usw.sprachlich gesehen lebte ich in deutschland und heute in einem exotischen land.


Ein Trost, so ein Facility Manager ist wenigstens komplett englisch, wenn auch fürn Hausmeister Schwachsinn.
Ich ernähre mich mit Schreibarbeiten und werde dann (und das nicht nur von den Jung-Dynamisch-Erfolglosen) mit Denglisch konfrontiert - ge-gendert, assessment-Test, gecancelt, gedownloadet oder downgeloadet - oder man hört vom Outside Minister ...
Es nervt einfach nur.

Aber noch ein Nachschlag zur Verballhornung von Sprache in der "guten" alten Zeit - gespickt mit Spezialbegriffen:

DDR-Alltagsmonolog:
"Neulich musste ick mal'n Tach lang nich rabotten jehn. Bin ick mit meine Rennpappe von Oberschweineöde nach Hohenschöngrünkohl jegurkt, mir die Arbeiterschließfächer angucken. Flitzt mir da so'n Radfahrer vor'n Kühler. Hab'n ursten Schreck jekriegt. Hat janz schön jesplittert. Naja, ick hätte ooch lieber 'n richtjet Auto. Aber da musste warten, biste schwarz wirst. Wie sacht man so schön: Einzahl heißt Wartburg, Mehrzahl Warte-Bürger! So isset ebend: Theorie ist Marx, Praxis is Murx.
Der Drahtesel war völlig im Eimer. Is ja bloß Trompetenblech. Wer Mifa fährt, fährt nie vakehrt, weil Mifa überhaupt nich fährt! Der Radler war sauer. Hätt' ma beinah uffgerissen wie'n Westpaket. (Quelle: Textarchiv Berliner Zeitung 2006) ... weiter lesen: http://www.zeitzone-ddr.de/de/wandzeitun...s/kurios-1.html

Grüßelchen B.


nach oben springen

#109

RE: Die Exotik der DDR-Sprache

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.03.2010 13:18
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

brigadier,mich kotzt das englisch so an das engländer in meinem taxi keine chance haben.aber ich bin nicht der einzige.übrigens das sogenannte plattenbaumuster ist keine erfindung der ddr sondern die ddr übernahm es von finnland wie finnland das schulsysthem der ddr übernahm.naja unwissende haben jetzt vielleicht was gelernt.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#110

RE: Die Exotik der DDR-Sprache

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.03.2010 18:53
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von karl143
Nur kein Neid.....





Karl, von mir bekommst Du ein Kompliment!

Fescher Bub in kalter Zeit! (Kalter Kriegs - Zeit)

Ist das eigentlich die Winterdienstuniform des BGS?

Spaß bei Seite. Wann ist denn das Foto aufgenommen?

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#111

RE: Die Exotik der DDR-Sprache

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.03.2010 18:55
von josy95 | 4.915 Beiträge

VEB = Vaters ehemaliger Betrieb...


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sackgassen-Sprache
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Barbara
382 24.04.2014 14:45goto
von icke46 • Zugriffe: 14969
Die Sprache der NVa Soldaten
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von StabPL
5 20.10.2012 18:36goto
von Duck • Zugriffe: 1171
Die Sprache der Sachsen
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
215 01.02.2016 20:50goto
von Hanum83 • Zugriffe: 13870
Neuerscheinung: "Die Sprache der Soldaten der DDR"
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von StabPL
15 21.11.2010 10:34goto
von Harsberg • Zugriffe: 1434
Rainer Eppelmann sprach über die Traumata der DDR-Bürger
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
3 24.10.2010 12:17goto
von don71 • Zugriffe: 760
sprach der BGS auch von "feindwärts" ?
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von Skifahrer
99 23.11.2014 18:49goto
von FRITZE • Zugriffe: 10734

Besucher
26 Mitglieder und 91 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 3318 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14368 Themen und 557866 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen