#61

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 16.03.2010 14:49
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von josy95

Und was die Glaskuppel im Leipziger Hauptbahnhof anbelangt..., na ja, sowas macht man doch auch nicht!

Wenn Dich die VP (denk ich mal) genauer genommen bstimmt die Trapo damals am *rsch gehabt hat und der Vorwurf ist ja auch in der DDR nicht von Pappe gewesen, hat man Dich damit später mal wieder konfrontiert, als Du zum Zool bzw. PKE gegangen bist, stand das in Deinen Papieren?


nein, man konnte keinem von unserer lehrgruppe konkret die tat nachweisen. wir wurden deshalb mit je 25.- mark verwarnt. verwarnungen und das dazugehörender ordnungsgeld wurden (zum glück ) nicht registriert.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#62

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 16.03.2010 15:05
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von josy95

Und was die Glaskuppel im Leipziger Hauptbahnhof anbelangt..., na ja, sowas macht man doch auch nicht!

Wenn Dich die VP (denk ich mal) genauer genommen bstimmt die Trapo damals am *rsch gehabt hat und der Vorwurf ist ja auch in der DDR nicht von Pappe gewesen, hat man Dich damit später mal wieder konfrontiert, als Du zum Zool bzw. PKE gegangen bist, stand das in Deinen Papieren?


nein, man konnte keinem von unserer lehrgruppe konkret die tat nachweisen. wir wurden deshalb mit je 25.- mark verwarnt. verwarnungen und das dazugehörender ordnungsgeld wurden (zum glück ) nicht registriert.





Gut, gehört jetzt zwar absolut nicht zum Thema "Schöne Kinderlieder...", aber egal.

Denk mal, da seit ihr aber sehr gut bei weggekommen!

Heute, Verstoß gegen das Sprengmittelgesetz..., oh je!
Nun gut, es waren andere Zeiten. Würde ich heute im Leipziger Hauptbahnhof abseits von Silvester eine Rakete zünden, würde man mich allenfalls wegen Sachbeschädigung, Vandalismus, Verstoß gegen Brandschutzbestimmungen und vielleicht noch anderer eher Kleinigkeiten rankriegen.

Würde ich so ein Ding im Freien zünden, würde vermutlich noch nicht einmal jemand davon Notitz nehmen.

Da muß doch auch was in der Grenzordnung, den Anweisungen "Über das Verhalten der Bevölkerung im grenznahen Gebiet" gestanden haben in Puncto Sylvesterböller, Abschuß von Raketen (Leuchtmitteln). Aber so genau kann ich mich da nicht mehr dran erinnern. Weiß nur von einem Kollegen, der hat in der Stapelburger Muna- Siedlung/ Lärchenfeld auf östlicher Eckerseite im 500 m Bereich (Schutzstreifen direkt am Hauptzaun/ Mauer) gewohnt. Die durften noch nicht einmal zu Silvester irgendwelche Feuerwerkskörper abbrennen. Die wurden auf öffentliche Veranstaltungen verwiesen, die Außerhalb des Schutzstreifens stattfanden. Hier konnten wie anderorts auch üblich vom Silvestertag 31.12. 16 Uhr bis Neujahr, 01.01. 8 Uhr Feuerwerk abgebrannt werden,

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#63

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 02.04.2010 22:41
von Kesti | 32 Beiträge
nach oben springen

#64

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 26.04.2010 22:20
von FDJODLER (gelöscht)
avatar

He! Genau über dieses Thema... Kinderlieder in der DDR ... bin ich doch auf das DDR Grenze Forum gestoßen
Danke Klaus- Peter, daß du das schöne Wiegenlied für mich gefunden hast
Als Pionier und später als FDJODLER habe ich sehr gern im Schulchor und der Singegruppe gesungen.
Es hat mir immer Spaß gemacht, in der Gemeinschaft zu singen...und dabei stand nicht das Verbreiten von Propaganda!(auf alle Fälle nicht für mich!)DER WEG IST DAS ZIEL
Es gab sehr schöne Lieder zum Jahreslauf, Alltagssituationen uuu.ohne immer gleich mit der roten Fahne schwenken zu müssen
auch heute singe ich mit meinen Kindern in der Kita Lieder von "damals".
das Tolle daran ist, daß sie gut strukturiert sind.
Meine LieblingsPlatte ist der "Lieder-Spielplatz 1" mit Siegfried Uhlenbrock
Sehr schöne Lieder und Gedichte! uuuuuuuuund KEINE HEKTISCHE ANIMATION!!!
::: ALSO, schön musikalisch bleiben


nach oben springen

#65

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 26.04.2010 23:25
von Rainman2 | 5.754 Beiträge

Hallo FDJODLERin,

und natürlich nicht zu vergessen der "Traumzauberbaum" von und mit Reinhard Lakomy. "Kommunistische Propaganda" mit Mossmutzel und Waldwuffel. Und natürlich mit Zausel, der ja sooooooo sensibel ist.



ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#66

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 27.04.2010 18:00
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Hallo FDJodlerin,es gibt ein gutes Buch, vielleicht besitzt du es schon, und zwar aus dem " VEB Musikverlag Friedrich Hofmeister Leipzig, Sing mit, Pionier! Liederbuch der Jungpioniere.
Da stehen sie Alle darin, fast Alle.
Das Buch kostete einmal 3,50 Mark der DDR, also nicht das Der im Antiquariat dich besch..ßt.
Viel Spass beim Suchen.

R-M-R


nach oben springen

#67

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 28.04.2010 14:38
von Kesti | 32 Beiträge

@Rainer-Maria

Weißt Du vielleicht auch, wie das Buch heißt. Ich liebe es nämlich die alten Lieder zu singen und damit meinen Mann zu ärgern.

Achja, der Titel steht ja schon da,sry, den Beitrag dürft Ihr löschen.



zuletzt bearbeitet 28.04.2010 15:04 | nach oben springen

#68

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 28.04.2010 14:47
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von westsachse
Hier ein anderes Lied von der Platte



Gruß

westsachse


danke @westsachse, für diese erinnerung... man was hab ich dieses lied gemocht. früher, ja früher, wo ich noch klein war.... habe ich gehofft, dass, wenn man mal gross ist, man sich nicht mehr zu waschen braucht...

p.s. oder habe ich meine eltern falsch verstanden, als sie sagten, wenn du mal gross bist...da darfst du dann alles. nur jetzt...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#69

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 01.07.2012 19:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich habe ein (Vorschul) - "Kinder"- Lied gehört,da ist mir das lachen vergangen..........
Absolut krass der Text.......
Da fehlen einem die Worte.
Welchen Kindern wurde so ein Sche.ß vorgespielt,wer von euch musste solchen Mist singen?
Was dachten sich die Verantwortlichen nur dabei,wenn die solch Much auf Kinderohren zuließen?
Gab es wirklich Eltern,die diesen Sche.ß ihren Kindern vorspielten oder sangen......?
Ich hatte dieses "Lied" bis dato noch nicht gehört,einfach nur ätzend.
Hier 2-Versionen, zum ............

-Wenn ich groß bin,gehe ich zur Volksarmee-




nach oben springen

#70

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 02.07.2012 07:19
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Einfach nicht zu fassen. Nee Kenne ich nicht,ich glaube das hätten mir meine Eltern auch Verboten zu Singen.


zuletzt bearbeitet 02.07.2012 15:10 | nach oben springen

#71

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 02.07.2012 15:27
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

ich kenne ein ganz schlimmes kinderlied das sofort nach der wende verboten wurde und später umgetextet. dabei ist es älter als je ein mensch wird.
10 kleine negerlein...
heute darf man singen: 10 kleine jägerlein.
steckte schon ne menge rassismus im sozialismus aber jäger dürfen dezimiert werden.auf solch ein blödsinn kommen nur politiker.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#72

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 02.07.2012 19:44
von damals wars | 12.113 Beiträge

Komm, Wir Malen Eine Sonne ist auch Legende

Und dieses hätte das Format zur Nationalhymne


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#73

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 03.07.2012 10:13
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Weiß jemand aus welcher Zeit dieses Lied - Wenn ich groß bin,gehe ich zur Volksarmee - überhaupt stammt?
Mir ist/war es jedenfalls nicht bekannt.

@EK/82/2
bewußtes Lied fiel der politischen Korrektheit zum Opfer, als Kinder haben wir es jedenfalls mit Begeisterung gesungen.......

DDR Variante von MTS: 10 böse Autofahrer.......




Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#74

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 03.07.2012 11:16
von Grenzwolf62 (gelöscht)
nach oben springen

#75

RE: Kinderlieder in der DDR (auch die propagandistischen)

in Leben in der DDR 03.07.2012 13:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #73
Weiß jemand aus welcher Zeit dieses Lied - Wenn ich groß bin,gehe ich zur Volksarmee - überhaupt stammt?Mir ist/war es jedenfalls nicht bekannt.

Gruß
Nostalgiker


Ich kannte das Lied auch nicht.
Leider kenne auch ich das Erscheinungsjahr nicht.

Aber eventuell kommt es diesem hier Nahe,da steht etwas von 1962: http://books.google.de/books?id=JdX8aN_a...ksarmee&f=false


nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2739 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557058 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen