#1

Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 20:07
von manudave (gelöscht)
avatar

Neulich hab ich mal ein Bild (in Farbe) mit einem Schneemobil o.ä. gesehen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es im Zusammenhang mit den Grenztruppen war.

Kennt die einer?


nach oben springen

#2

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 20:14
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Meinste den Buran? Der war doch im Einsatz bei den GT,z.b im Harz.



nach oben springen

#3

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 20:21
von maja64 (gelöscht)
avatar

Schau mal hier manudave

Schneemobil im Harz GK Schierke


nach oben springen

#4

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 20:25
von manudave (gelöscht)
avatar

Zitat von maja64
Schau mal hier manudave

Schneemobil im Harz GK Schierke



Was ein Gerät. Erinnert mich irgendwie an die Größenunterschiede von Mobiltelefonen - damals Bausteine - heute Knäckebrotscheiben.
So ähnlich ist das dabei.

Bist du so ein Ding gefahren, Maja?


nach oben springen

#5

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 20:33
von maja64 (gelöscht)
avatar

Hamse uns leider in der Thüringer Vorderrhön nicht zur Verfügung gestellt.
Weis nicht ob die oben in Frankenheim so ein Gerät hatten,auf jeden Fall liefen die Dinger im Harz und im GR-10 Plauen,also in der Ecke zwischen Probstzella und dem Dreiländereck zur CSSR.


nach oben springen

#6

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 21:05
von ifta88 (gelöscht)
avatar

In Ifta gab es auch den Buran.
Allerdings standen die meist nur ungenutzt rum.
Wir sind trotz ausreichend Schnee mit der TS raus,
bis gar nichts mehr ging.


nach oben springen

#7

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 21:10
von 2168 (gelöscht)
avatar

Im 2. Batt. Standort Herda 1.GR gab es auch so ein Teil. Da gab es immer leichtes Gerangel wer fahren durfte. Der Buran hatte sogar einen Anhänger.

mfg. 2168


nach oben springen

#8

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 21:11
von Theo85/2 | 1.201 Beiträge

Zitat von maja64
Hamse uns leider in der Thüringer Vorderrhön nicht zur Verfügung gestellt.
Weis nicht ob die oben in Frankenheim so ein Gerät hatten,auf jeden Fall liefen die Dinger im Harz und im GR-10 Plauen,also in der Ecke zwischen Probstzella und dem Dreiländereck zur CSSR.



Die Dinger gabs auch im GR 15.

Theo 85/2


nach oben springen

#9

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 21:14
von maja64 (gelöscht)
avatar

Zitat von Theo85/2

Zitat von maja64
Hamse uns leider in der Thüringer Vorderrhön nicht zur Verfügung gestellt.
Weis nicht ob die oben in Frankenheim so ein Gerät hatten,auf jeden Fall liefen die Dinger im Harz und im GR-10 Plauen,also in der Ecke zwischen Probstzella und dem Dreiländereck zur CSSR.



Die Dinger gabs auch im GR 15.

Theo 85/2






Theo dachte es mir fast,aber bis jetzt hatte ich noch nichts davon gehört bzw. Bilder gesehen.Gerade im III. GB GR-15 waren die ja wohl angebracht.


nach oben springen

#10

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 21:37
von Theo85/2 | 1.201 Beiträge

Die Dinger gabs auch im GR 15.
Theo 85/2[/quote]
Theo dachte es mir fast,aber bis jetzt hatte ich noch nichts davon gehört bzw. Bilder gesehen.Gerade im III. GB GR-15 waren die ja wohl angebracht.[/quote]

Genau daher kenne ich sie ja auch, waren aber oft kaputt und wohl auch nicht leicht zu fahren.

Viele Grüße
Theo


nach oben springen

#11

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 22:34
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von maja64
Hamse uns leider in der Thüringer Vorderrhön nicht zur Verfügung gestellt.
Weis nicht ob die oben in Frankenheim so ein Gerät hatten,auf jeden Fall liefen die Dinger im Harz und im GR-10 Plauen,also in der Ecke zwischen Probstzella und dem Dreiländereck zur CSSR.



Gabs im Abschnitt Erbenhausen und Frankenheim.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 28.02.2010 22:35 | nach oben springen

#12

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 22:40
von maja64 (gelöscht)
avatar

Danke TH,muß ich mich mal beim User pille sachkundig machen.
In Stedtlingen war sowas,zu meiner Zeit, auf jeden Fall nicht in der Garage.


zuletzt bearbeitet 28.02.2010 22:42 | nach oben springen

#13

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 23:12
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von maja64
Danke TH,muß ich mich mal beim User pille sachkundig machen.
In Stedtlingen war sowas,zu meiner Zeit, auf jeden Fall nicht in der Garage.



Schau mal hier:
http://www.nva-forum.de/nva-board/index....9&showtopic=807
Mittwoch, 21.Juni 2006, 21:57 Uhr


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#14

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.02.2010 23:24
von maja64 (gelöscht)
avatar

TH habs gesehen,im Erbenhäuser Abschnitt waren die unterwegs.
Aber mal ehrlich,in meiner Schulzeit,habe ja damals Langlauf betrieben,hatten wir hier bei uns schon die schwedischen Modelle.
In meiner Zeit auf der GK Stedtlingen mußte ich immer auch müde schmunzeln,wenn sich die Sachsen und Berliner über die Schneehöhe dort wunderten.War ja von zu Hause anderes gewohnt.


zuletzt bearbeitet 28.02.2010 23:35 | nach oben springen

#15

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.04.2011 18:16
von Runkel | 93 Beiträge

Habe von 1981-1989 in Frankenheim gedient, und es gab hier Schneemobile. Wir nannten diese Teile Motorschlitten. Es waren wohl zwei von diesen Geräten in der GK stationiert. Es waren russische Fabrikate mit den Namen "BURAN". Auch gab es zu jedem Motorschlitten einen Anhänger, der sah so ähnlich aus wie ein Schlauchboot, war aber bloß eine "Plastikschüssel", in der zwei Grenzer Platz fanden.
Diese Geräte waren im Winter im Einsatz, mit Anhänger diente so ein Motorschlitten als Alarmgruppenfahrzeug.


nach oben springen

#16

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.04.2011 19:08
von Huf (gelöscht)
avatar

Bei uns Flachland-Tirolern gab es so etwas nicht, wie man sich denken kann.

VG Huf


nach oben springen

#17

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.04.2011 20:04
von bruno | 598 Beiträge

nichts auf der welt ist so gerecht verteilt wie der verstand.
denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
rené descartes
nach oben springen

#18

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.04.2011 20:07
von bruno | 598 Beiträge

bei uns in rustenfelde stand ein schneemobil in der garage,
in der ausbildung in eisenach habe ich sogar eine fahrerlaubnis/
berechtigung, ohne je auf so einem teil gesessen zu haben, gemacht.


nichts auf der welt ist so gerecht verteilt wie der verstand.
denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
rené descartes
nach oben springen

#19

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.04.2011 00:41
von vs1 (gelöscht)
avatar

Zitat von Huf
Bei uns Flachland-Tirolern gab es so etwas nicht, wie man sich denken kann.

VG Huf



sei froh!
wir hatten 2 davon und ich bin in 3 jahren nur einmal mitgefahren, in diesen s....ß anhänger.
anfangs dachte ich immer es ist geil mit so nem ding zu fahren, mit zu fahren. doch saß ich damals, als letzter mann im hänger und bekam diesen aufgewirbelten schnee ins genick. sofort zog ich die kapuze des schneehemdes über die bäfo und es war halbwegs erträglich.
doch da der buranfahrer eher ein buranbremser war, überholte der hänger den buran förmlich und wir, im hänger sitzend befanden uns in rückwärts fahrt links neben ihm.
egal aber.

der buranfahrer hatte auch nur die normale kradfahrer ausrüstung und dass im hochharz.
sein hintermann bekam den schnee der ketten ins genick und die zwei, ich dachte immer es waren 3-4 ... egal, im hänger bekamen es auch von vorn und hinten.
der buran war sehr anfällig an der lenkkufe und hatte nen wendekreis wie'n bus.
für gt werbung war er aber tauglich.

gruß vs


nach oben springen

#20

RE: Schneemobile bei den GT?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.04.2011 07:19
von kirsche.ndh | 109 Beiträge

Bis vor einiger Zeit lief bei uns noch einer in Herrmannsacker. Dort war ein kleiner Skilift und der Betreiber hatte einen.
Jetzt gibt es dort aber keinen Lift mehr.


nach oben springen


Besucher
18 Mitglieder und 71 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2095 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558438 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen