#1

Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 15:05
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Sehr interessante Originaldokumente zur Arbeit des MfS:

Link: Im Auge der Macht 1





Zur Bewachung der Botschaften:

Link: BSTU, Mfs, Video


nach oben springen

#2

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 15:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wieder sehr interessante Videos @Augenzeuge.Kannte diese noch nicht.
Bestätigen mich immer wieder in meiner Meinung,wie perfide,ja, pervers die "Firma" vorging,um ihre Bürger zu bespitzeln,oder........ zu beschützen....?
Ich kann diejenigen nicht verstehen,die das heute immer noch gutheißen.
Der Umfang und die Vorgehensweise lassen einem nur den Kopf schütteln.
Zweck und Nutzen ihrer "Aktionen" lassen einen zweifeln,wenn man solche Filme sieht.
Ihre Verhältnismäßigkeit in Bezug darauf ebenso.
Die hatten doch schon vor sich selber Angst,so kommt mir das manchmal vor.

Gruß ek40


nach oben springen

#3

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 16:08
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Ah ja,du hattest es ja schon angedeutet Jörg....



nach oben springen

#4

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 16:18
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Zitat von ek40
Wieder sehr interessante Videos @Augenzeuge.Kannte diese noch nicht.
Bestätigen mich immer wieder in meiner Meinung,wie perfide,ja, pervers die "Firma" vorging,um ihre Bürger zu bespitzeln,oder........ zu beschützen....?
Ich kann diejenigen nicht verstehen,die das heute immer noch gutheißen.
Der Umfang und die Vorgehensweise lassen einem nur den Kopf schütteln.
Zweck und Nutzen ihrer "Aktionen" lassen einen zweifeln,wenn man solche Filme sieht.
Ihre Verhältnismäßigkeit in Bezug darauf ebenso.
Die hatten doch schon vor sich selber Angst,so kommt mir das manchmal vor.

Gruß ek40


-------------------
Hoffentlich lesen die heute Verantwortlichen deine Zeilen und orientieren sich daran.

Mike59


nach oben springen

#5

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 16:24
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Ich glaube halt nich, das es ein ganz normaler Geheimdienst war, wie es einige hier und auch sonst die Mitarbeiter behaupten wollen....und ja, ich glaube, das ohne diese Stasi die Geschichte der DDR entschieden anders verlaufen wäre, denn nur dieser Überwachungsapparat hat die alleinige Macht der SED gesichert....jede Opposition wurde versucht zu verhindern....

groetjes

Mara


nach oben springen

#6

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 16:51
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

@augenzeuge, auch dieser filmausschnitt brachte nichts neues. geheimdienstarbeit ist nun mal unter anderem ein dreckiges geschäft. die gekünselte entrüstung einzelner über mittel und methoden von geheimdiensten wirkt auf mich lächerlich. diese methoden gibt es überall auf der welt und werden jetzt nur einer einzelnen firma zugesprochen. schnitt und ton sind wieder leicht ins peinliche gehend und z.t. dümmlich.
wenn ich solche markigen sätze höre: "illegale beoabachtungen" bekomme ich einen feuchten zwisckel...

viele sequenzen des eingestellten filmes hatten wir bereits hier im forum...nur anders zusammengeschnitten.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#7

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 17:06
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Zitat von GilbertWolzow
geheimdienstarbeit ist nun mal unter anderem ein dreckiges geschäft.
viele sequenzen des eingestellten filmes hatten wir bereits hier im forum...nur anders zusammengeschnitten.



Hallo Gilbert,

danke das du dir beide Videos angesehen und bewertest hast. Vieles hatten wir in diesem Forum noch nicht, wie mir mehrfach bestätigt wurde.....
AZ


nach oben springen

#8

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 17:56
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

du hast recht @augenzeuge, ich hätte mich präziser ausdrücken sollen. nur aus dem film 2 hatten wir schon sehr viele ausschnitte hier im forum und auf den bezog ich auch meine aussage. film nr. 1 hatten wir hier noch nicht, ich hatte ihn aber damals im fernsehen gesehen.

ein studienkollege von mir erzählte mir einmal, das er als jugendlicher kurz mit in bonn an der dortigen ddr vertretung gewesen ist, da sein vater dort tätig war. er erzählte mir damals, dass es auch dort die gleichen dinge gab, wie sie in berlin passierten... bei einem stadtbummel sei er auch konkret angesprochen worden...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#9

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 18:05
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Zitat von GilbertWolzow

ein studienkollege von mir erzählte mir einmal, das er als jugendlicher kurz mit in bonn an der dortigen ddr vertretung gewesen ist, da sein vater dort tätig war. er erzählte mir damals, dass es auch dort die gleichen dinge gab, wie sie in berlin passierten... bei einem stadtbummel sei er auch konkret angesprochen worden...



Sehr interessant, Gilbert. Kannst du gern weiter ausführen. Mit "gleichen Dingen" meinst du sicher die Überwachung, aber doch nicht das Verhindern des Betretens der Vertretung, oder? Gab es denn mal Leute, die aus politischen Gründen kurzzeitig in diese DDR-Vertretung geflüchtet waren?

Nach meiner Info gab es dort regelmäßig Demos gegen die DDR, aus unterschiedlichsten Anlässen.
Warum gab es die eigentlich nicht in Ostberlin? Gründe hatte man doch genügend.
AZ


nach oben springen

#10

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 18:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat Mike59:

Hoffentlich lesen die heute Verantwortlichen deine Zeilen und orientieren sich daran.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn es so ist/wäre,hätte ich nichts dagegen.
Aber ich vergleiche das heute nicht mit dem damals,dass sind für mich wirklich zwei verschiedene Paar Schuh.

Gruß ek40


nach oben springen

#11

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 18:10
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Zitat von Mongibella
Ich glaube halt nich, das es ein ganz normaler Geheimdienst war, wie es einige hier und auch sonst die Mitarbeiter behaupten wollen....und ja, ich glaube, das ohne diese Stasi die Geschichte der DDR entschieden anders verlaufen wäre, denn nur dieser Überwachungsapparat hat die alleinige Macht der SED gesichert....jede Opposition wurde versucht zu verhindern....

groetjes

Mara



Hi Mara,
was ist den ein ganz normaler Geheimdienst?
Mike59


nach oben springen

#12

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 18:33
von ABV | 4.202 Beiträge

Geheimdienstarbeit ist ganz sicher weltweit ein "dreckiges Geschäft". Manches was in den Filmen gezeigt wird, zum Beispiel die Abwehrmaßnahmen gegen die Angehörigen der Militärverbindungsmissionen, hatten durchaus ihre Berechtigungen. Diese Leute hatten nun einmal offen Spionage getrieben, was sich bestimmt kein Staat in der Welt gefallen lassen.
Aber bedenklich wird es, wenn sich die "dreckigen Geheimdienstmethoden" in solch einem Umfang gegen die eigene Bevölkerung richten. Es handelte sich ja meistens um Leute welche sich einfach einen Kopf um die bestehenden Probleme (zum Beispiel Umweltschutz) machten und dabei mit offiziellen Staatsmeinung nicht konform gingen. Statt diese Leute zu kriminalisieren, hätte man ihnen lieber Gehör schenken sollen.

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#13

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 18:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von ABV
Geheimdienstarbeit ist ganz sicher weltweit ein "dreckiges Geschäft". Manches was in den Filmen gezeigt wird, zum Beispiel die Abwehrmaßnahmen gegen die Angehörigen der Militärverbindungsmissionen, hatten durchaus ihre Berechtigungen. Diese Leute hatten nun einmal offen Spionage getrieben, was sich bestimmt kein Staat in der Welt gefallen lassen.
Aber bedenklich wird es, wenn sich die "dreckigen Geheimdienstmethoden" in solch einem Umfang gegen die eigene Bevölkerung richten. Es handelte sich ja meistens um Leute welche sich einfach einen Kopf um die bestehenden Probleme (zum Beispiel Umweltschutz) machten und dabei mit offiziellen Staatsmeinung nicht konform gingen. Statt diese Leute zu kriminalisieren, hätte man ihnen lieber Gehör schenken sollen.Gruß an alle
Uwe


Und genau das ist auch meine Meinung @ABV.Andere können dies einfach nicht akzeptieren.....

Gruß ek40


nach oben springen

#14

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 19:00
von ABV | 4.202 Beiträge

Und genau das ist auch meine Meinung @ABV.Andere können dies einfach nicht akzeptieren.....

Gruß ek40
[/quote]

Nach zwanzig Jahren und dem Wissensstand von heute, sollte es aber auch der letzte langsam verstanden haben. Auch wenn es verständlicherweise weh tut, weil man ja etwas ganz anderes beabsichtigt hatte.

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#15

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 19:19
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von ABV
Aber bedenklich wird es, wenn sich die "dreckigen Geheimdienstmethoden" in solch einem Umfang gegen die eigene Bevölkerung richten.
Gruß an alle
Uwe



ABV,

was darf ich denn unter "solch einen Umfang" verstehen ?


nach oben springen

#16

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 19:23
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59
was ist den ein ganz normaler Geheimdienst?
Mike59



Maik, Hier gibt es eine Unterteilung, Geheimdienste in Diktaturen.....wie auch anderer Lesestoff....

groetjes

Mara


nach oben springen

#17

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 19:25
von ABV | 4.202 Beiträge

Der Umfang der Überwachungsmaßnahmen ist doch seit Jahren bekannt Alfred. Das spiegelt sich doch in der Fülle der Akten und angelegten Vorgänge wieder. Manche Dinger wirken heute wirklich nur noch lächerlich. Zum Beispiel als die ältere Dame an der Kaserne vorbeistöckelte die Observanten eine "eindeutige Blickwendung" in Richtung Kaserne bemerkten und die Oma quasi zur Spionin "adelten".
George Orwell lässt grüßen!!


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


zuletzt bearbeitet 28.02.2010 19:25 | nach oben springen

#18

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 19:27
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von ek40

Wenn es so ist/wäre,hätte ich nichts dagegen.
Aber ich vergleiche das heute nicht mit dem damals,dass sind für mich wirklich zwei verschiedene Paar Schuh.




Dann ist es also heute nicht

Zitat von ek40
perfide,ja, pervers

wenn z.B. deine Daten wie oft du dieses Forum besuchst gespeichert werden?

Die paar Schuhe erklär mir mal, ich denke die passen beide zu allen Zeiten. Ziemlich viel Wirbel um Alltäglichkeiten in der konspirativen Arbeit wie sie jeder Dienst verrichtet, auch unter Einbeziehung operativ-technischer Mittel.

Heute noch mehr und umfangreicher wie damals.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 28.02.2010 19:31 | nach oben springen

#19

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 19:42
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von ABV
Der Umfang der Überwachungsmaßnahmen ist doch seit Jahren bekannt Alfred. Das spiegelt sich doch in der Fülle der Akten und angelegten Vorgänge wieder. Manche Dinger wirken heute wirklich nur noch lächerlich. Zum Beispiel als die ältere Dame an der Kaserne vorbeistöckelte die Observanten eine "eindeutige Blickwendung" in Richtung Kaserne bemerkten und die Oma quasi zur Spionin "adelten".
George Orwell lässt grüßen!!



ABV,nur weil Frau X am einen militärischen Objekt spazieren ging, war man kein Spion. Da gehörte schon mehr dazu.

Was darf ich denn unter FÜLLE der Akten vestehen, meinst du die rund 180 km ?

Hier mal was zum lesen:


Dateianlage:
zuletzt bearbeitet 28.02.2010 19:46 | nach oben springen

#20

RE: Originalvideos des MfS aus der BSTU

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.02.2010 19:42
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Dann ist es also heute nicht

Zitat von ek40
perfide,ja, pervers

wenn z.B. deine Daten wie oft du dieses Forum besuchst gespeichert werden?




Feliks, mir soll et doch egal sein, wer sich dafür interessiert, wie ich mich weiterbilde in meinen Pausen....meine Meinung steht hier öffendlich, ich gebe sie freiwillig jedem der sie lesen will....wer sollte mir denn was wollen, blos weil ich das Forum oft lese....ich hab damit echt nichts Böses im Sinn....ich stille eigendlich nur meinen Wissensdurst....

groetjes

Mara


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Können wir uns nach 25 Jahren die BStU noch leisten
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Signalobermaat
485 04.05.2016 17:52goto
von Signalobermaat • Zugriffe: 16711
Fotoserie: Grenzschleuse "Wurzel" im Harz (BSTU)
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Harzwanderer
27 24.01.2015 16:07goto
von FRITZE • Zugriffe: 2401
Die Zukunft der BStU
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Moskwitschka
106 07.03.2015 15:54goto
von ABV • Zugriffe: 3886
BstU Videos
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Kilber
1 16.06.2013 12:00goto
von Lutze • Zugriffe: 814
Jugendkrawalle am Berliner Alexanderplatz 1977
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von Moskwitschka
28 09.06.2013 00:31goto
von Moskwitschka • Zugriffe: 2768
In den Raum gestellt - Thema: Der unendliche Kampf gegen die DDR-"Staatssicherheit" und der real existierende Verfassu
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Feliks D.
211 21.02.2014 14:35goto
von Bürger der DDR • Zugriffe: 9735
BStU: Interesse an Stasiunterlagen weiter hoch
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
216 15.04.2016 15:38goto
von Moskwitschka • Zugriffe: 11238
Ein Volk unter Verdacht
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Udo
7 05.03.2010 20:08goto
von Ahnenforscher • Zugriffe: 444
Vorträge und Filme zum Themenkomplex "Stasi"
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von FSK-Veteran
0 16.12.2009 14:42goto
von FSK-Veteran • Zugriffe: 514

Besucher
22 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3681 Gäste und 192 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557418 Beiträge.

Heute waren 192 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen