#1

Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 18:29
von rustenfelde | 676 Beiträge

Hallo,
wer kann helfen? Ich suche für meine private Sammlung Schulterstücke eines Gefreiten, sowie eine
Kragenbinde für die FDU.

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#2

Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 18:42
von Roland 87 | 215 Beiträge

Schade,habe selber nur noch eine Kragenbinde und ein Postenführerbalken in meinen Utensilen.
Habe nach der Wende die "Unterhosen" weg geschmissen!
MFG Roland



nach oben springen

#3

Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 18:49
von rustenfelde | 676 Beiträge

Heh, Unterhosen? Klär mich bitte auf!

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#4

Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 19:05
von S51 | 3.733 Beiträge

Ich bin Mitte März wieder zu Hause. Wenn das mit der Kragenbinde dann noch aktuell ist, denke ich, kann ich eine organisieren. Ich müsste noch einige haben.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#5

Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 19:06
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

was gibt es bei unterhosen aufzuklären?die langen männer mit den löschern am ar...welche die armee freizügig stellte und auch gewaschen hat.nach der wäscheausgabe hatte lehmann dann eine von müller und müller die von schulze usw.also ich nahm nur den trainingsanzug mit,die unterhosen spendete ich den neu eingezogenen.
andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#6

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 19:08
von Udo E. (gelöscht)
avatar

Hallo Rustenfelde
Hab es Dir angeboten,wenn Du noch etwas brauchst,sags mir. Hätte ja eine Kragenbinde einknöpfen
können.Also ich schicke Dir noch zwei oder drei Kragenbinden ,Gefr.Schulterstücke und einen
Regenumhang .Okay ? Magazintaschen hab ich leider nicht auf Lager. Wenn ich wo eine bekomme,
schick ich sie Dir.
Gruß Udo E.


nach oben springen

#7

Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 19:13
von Roland 87 | 215 Beiträge

Wenn die Enden der Kragenbinde heraus hingen,wurde man von dem Vorgesetzten aufgefordert,die Unterhosen rein zustecken!War der Umgangston in ESA.Manche Kragenbinden waren etwas zu lang dadurch passierte es das sie herausrutschten.Kragenbinden waren "Mangelware",deshalb wurden sie mit in dem HG genommen, um sie Bekannte auszuleihen wenn diese gezogen wurden.
Gruß Roland



nach oben springen

#8

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 19:16
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

ihr habt ja noch vieles in bestände,naja ich bin ja nicht der sammler und so endsorgte ich zur wende vieles dummerweise wie bestimmt auch 30 kragenbinden und watteuniform ein strich kein strich.die war auf dem bau im winter gut,heute ärger ich mich den wolf.aber am effektieftsten und gut fand ich das kochgeschirr mit spiritusbrenner und zusammenschiebbaren eßbesteck.auch der regenmantel war super wie auch die zeltplanen,also aus heutiger sicht hatten die uns damals schon mit guten dingen versehen.
mit kragenbinden versorgte man sich reichlich um weniger zu waschen,50 pfennig kostete eine in der mho wenn vorrätig.
andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 19.02.2010 19:19 | nach oben springen

#9

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 19:25
von rustenfelde | 676 Beiträge

Zitat von Udo E.
Hallo Rustenfelde
Hab es Dir angeboten,wenn Du noch etwas brauchst,sags mir. Hätte ja eine Kragenbinde einknöpfen
können.Also ich schicke Dir noch zwei oder drei Kragenbinden ,Gefr.Schulterstücke und einen
Regenumhang .Okay ? Magazintaschen hab ich leider nicht auf Lager. Wenn ich wo eine bekomme,
schick ich sie Dir.
Gruß Udo E.


Danke Udo,Du bist der Größte!

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#10

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 19:27
von rustenfelde | 676 Beiträge

Zitat von Roland 87
Wenn die Enden der Kragenbinde heraus hingen,wurde man von dem Vorgesetzten aufgefordert,die Unterhosen rein zustecken!War der Umgangston in ESA.Manche Kragenbinden waren etwas zu lang dadurch passierte es das sie herausrutschten.Kragenbinden waren "Mangelware",deshalb wurden sie mit in dem HG genommen, um sie Bekannte auszuleihen wenn diese gezogen wurden.
Gruß Roland


Ich hab damals Kragenbinden von meinem Vater geerbt,er war 1963 in Berlin am Kanten.
Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#11

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 19:47
von Udo E. (gelöscht)
avatar

Hallo Rustenfelde
Diese Sprüche mit den Unterhosen kenne ich auch noch aus meiner Dienstzeit.
Kann Dir auch kurze Offz.-Kragenbinden schicken.Wie Du willst.
Ich hatte in den letzten Diensthalbjahren ca 50 Kragenbinden. Die reichten von
Urlaub zu Urlaub. Hatte auch noch eine "Überbrückungskragenbinde".Die
war aus wachstuchähnlichem Material.Die konnte man mit einem nassen Lappen
abwischen und war wieder sauber.Glaub man nicht das wir Uffz. immer eine saubere
eingeknöpft haben.Oft wurden die langen Enden eingeschlagen ,so das daß graue am Hals war.
So konnte man sie auch zwei oder drei Tage tragen.Wir Kapo's waren auch nur Soldaten.
Gruß Udo E.


zuletzt bearbeitet 19.02.2010 19:47 | nach oben springen

#12

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 19:58
von Büdinger | 1.504 Beiträge

Zitat von Udo E.
... So konnte man sie auch zwei oder drei Tage tragen. ...
Gruß Udo E.



Hallo Udo ,

immer nach Begutachtung kam der Entschluss: Reicht noch für 24 Stunden Häuserkampf!

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#13

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 19:58
von rustenfelde | 676 Beiträge

Zitat von Udo E.
Hallo Rustenfelde
Diese Sprüche mit den Unterhosen kenne ich auch noch aus meiner Dienstzeit.
Kann Dir auch kurze Offz.-Kragenbinden schicken.Wie Du willst.
Ich hatte in den letzten Diensthalbjahren ca 50 Kragenbinden. Die reichten von
Urlaub zu Urlaub. Hatte auch noch eine "Überbrückungskragenbinde".Die
war aus wachstuchähnlichem Material.Die konnte man mit einem nassen Lappen
abwischen und war wieder sauber.Glaub man nicht das wir Uffz. immer eine saubere
eingeknöpft haben.Oft wurden die langen Enden eingeschlagen ,so das daß graue am Hals war.
So konnte man sie auch zwei oder drei Tage tragen.Wir Kapo's waren auch nur Soldaten.
Gruß Udo E.


Cool, ich hab das total verdrängt. Na ja ist ja auch schon ei paar Tage her

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#14

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 21:38
von js674 | 231 Beiträge

Zitat von EK 82/2
ihr habt ja noch vieles in bestände,naja ich bin ja nicht der sammler und so endsorgte ich zur wende vieles dummerweise wie bestimmt auch 30 kragenbinden und watteuniform ein strich kein strich.die war auf dem bau im winter gut,heute ärger ich mich den wolf.aber am effektieftsten und gut fand ich das kochgeschirr mit spiritusbrenner und zusammenschiebbaren eßbesteck.auch der regenmantel war super wie auch die zeltplanen,also aus heutiger sicht hatten die uns damals schon mit guten dingen versehen.
mit kragenbinden versorgte man sich reichlich um weniger zu waschen,50 pfennig kostete eine in der mho wenn vorrätig.
andy



@andy,
Ich warte nur auf auf den Befehl übung beenden, alte Lage herstellen.
Würde meine 3 Seesäcke schnappen und wieder einrücken, dort einen LO schartern und den Rest von zu Hause holen.

gruß Jens


"Sein Erbe hochzuhalten und gleichzeitig neue Wege zu beschreiten ist kein Widerspruch.
Tradition zu bewahren heißt nicht Asche aufzubewahren, sondern eine Flamme am Brennen zu halten"
(Hans-Josef Menke)

zuletzt bearbeitet 19.02.2010 21:39 | nach oben springen

#15

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 19.02.2010 22:53
von Greso | 2.377 Beiträge

Hallo Soldaten ich zeige mal Unterwäsche.
Greso

Angefügte Bilder:
Unterwäsche 002.jpg

zuletzt bearbeitet 19.02.2010 22:54 | nach oben springen

#16

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 20.02.2010 00:25
von Dieter1945 (gelöscht)
avatar

Da sicher nicht alle die Kragenbinden kennen, hier die WIKIPEDIA Erklärung

Eine Kragenbinde ist ein schmales Stück hellen Stoffs, das direkt in den Kragen einer Jacke eingeknöpft wird.

Dieses kaum noch gebräuchliche Kleidungsteil wurde bzw. wird hauptsächlich noch bei den Dienstuniformen von Armeen verwendet, um ein Verschwitzen des Uniformstoffs der ohne schützendes Oberhemd getragenen Feldjacke bzw. des Feldanzuges am Hals zu verhindern (sog. Kragenspeck). Die Kragenbinde wird normalerweise täglich gewechselt.


nach oben springen

#17

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 20.02.2010 00:35
von Greso | 2.377 Beiträge

Habe mal eine reingesetzt aber EK bemalung.
Greso

Angefügte Bilder:
Kragenbinde.jpg

nach oben springen

#18

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 20.02.2010 09:23
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von rustenfelde
Hallo,
wer kann helfen? Ich suche für meine private Sammlung Schulterstücke eines Gefreiten, sowie eine
Kragenbinde für die FDU.


@rustenfelde, wie präsentierst du deine private sammlung ? möchtest du nicht mal fotos hier einstellen ?


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#19

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 20.02.2010 10:02
von rustenfelde | 676 Beiträge

Hallo,
bin gerade erst dabei, mir erste Teile zu beschaffen. Dank gilt nochmals Udo.

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#20

RE: Schulterstücke Kragenbinde

in DDR Artikel Marktplatz 21.02.2010 15:05
von Udo E. (gelöscht)
avatar

Hallo Greso
Bin immer wieder beeindruckt.Du hast auch zu jedem ein Foto
Gruß Udo E.


nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 607 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen