#1

Wer war in Sallmannshausen stationiert?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 16.02.2010 20:57
von 2168 (gelöscht)
avatar

Hallo, mal eine Frage an alle.
Im 1.GR gab es eine Ortschaft Sallmannshausen mit einer Kompanie. Dies war aber keine Grenzkompanie.Ich war selber ein paar mal dort Mittagessen. Liegt eigentlich zwischen 6. und 7.GK. Ja aber wer war denn nun dort??? Ich kenn eigentlich alle (1.GK bis 10.GK). Was war die Aufgabe von den Kollegen? Zu meiner Zeit (87 bis 90) gab es da so einige Gerüchte. Also, falls jemand was weis...

mfg. 2168


nach oben springen

#2

RE: Wer war in Sallmannshausen stationiert?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 16.02.2010 21:13
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Sallmannshausen?
Äh, ich dachte das Kompaniegebäude befindet sich in Neustädt, direkt an der Hauptstraße...


nach oben springen

#3

RE: Wer war in Sallmannshausen stationiert?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 16.02.2010 21:16
von maja64 (gelöscht)
avatar

Zitat von Heldrasteiner
Sallmannshausen?
Äh, ich dachte das Kompaniegebäude befindet sich in Neustädt, direkt an der Hauptstraße...





...und in Neustädt war ja wohl die SIK 27 stationiert.


nach oben springen

#4

RE: Wer war in Sallmannshausen stationiert?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 16.02.2010 21:24
von 2168 (gelöscht)
avatar

Oder verwechsle ich jetzt Sallmannshausen mit Neustädt? Kann natürlich auch sein. Ist ja schon ein paar Jahre her.SIK 27 sagt mir nun auch wieder was. Hab Sie mal bei der KSÜ 88 erlebt. Denke ich zumindest mal. Danke für die Antwort.

mfg. 2168


nach oben springen

#5

RE: Wer war in Sallmannshausen stationiert?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.11.2015 22:35
von UvD815 | 619 Beiträge

Kommando Sallmannshausen - 2 Baracken unterhalb der Hardt ( Ausläufer Böller Wald) seit 1952 .

1961 - 12. Grenzkommando Grenzbereitschaft Eisenach, KC Hptm Hub

1962 - 4. Grenzkompanie, GR 2 Eisenach, KC Hptm Scholz

1965 - Umzug nach Neustädt in neue Kaserne - 1967 KC Hptm, dann Major Schneider

März 1971 - Auflösung 4. GK Neustädt sowie Auflösung GR 2 Eisenach

April 1971 - Sicherungszug GÜST Gerstungen, Dankmarshausen zieht von Herda nach Neustädt

bis 1983 ist SIZ GÜST eine Zeit in der GK Berka/ Werra

Objekt Neustädt u.a. zur Unterbringung Pioniereinheiten

bis Juli 1989 SIK 27

August 89 bis Juni 90 - Reservegrenzkompanie GKK 304 Eisenach


nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3381 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558328 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen