#1

TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 13.02.2010 08:12
von Möwe (gelöscht)
avatar

Hallo Leute.Da bei uns grade mal wieder alles verschneit ist,habe ich mal in meiner alten Bilderkiste gekramt und das folgende Bild einer TSM 0,7 (Truppenschutzmaske 0,7 l ) entdeckt.Damit den "Staubsauger",das ging ab.Gibt es noch ähnliche Ausrüstungsgegenstände ?? So,muss jetzt wieder raus,Schneeeeeeeeeee schippen.Gruss von der Möwe,die bei diesem Wetter kaum zum fliegen kommt.(Braucht noch jemand Schnee???? Wir haben noch genug---Selbstabholer bevorzugt!!!!!! )


nach oben springen

#2

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 13.02.2010 09:53
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Zitat von Möwe
Hallo Leute.Da bei uns grade mal wieder alles verschneit ist,habe ich mal in meiner alten Bilderkiste gekramt und das folgende Bild einer TSM 0,7 (Truppenschutzmaske 0,7 l ) entdeckt.Damit den "Staubsauger",das ging ab.Gibt es noch ähnliche Ausrüstungsgegenstände ?? So,muss jetzt wieder raus,Schneeeeeeeeeee schippen.Gruss von der Möwe,die bei diesem Wetter kaum zum fliegen kommt.(Braucht noch jemand Schnee???? Wir haben noch genug---Selbstabholer bevorzugt!!!!!! )



Frage, wo ist denn das Bild der TSM 0,7, oder sehe nur ich es nicht?


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#3

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 13.02.2010 10:33
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Ja wo ist das Bild ?
Vor lauter Schnee sehe ich auch nix.



nach oben springen

#4

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 18:52
von Möwe (gelöscht)
avatar

Da ist es !

Angefügte Bilder:
DSC01107.JPG

nach oben springen

#5

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 19:14
von EK89/1 | 832 Beiträge

Wir hatten schon die mit den Hamsterbacken, keine Ahnung wie die heist. Ich geh mal Googeln.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#6

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 19:30
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

staubsauger gehörte zur bestrafung für aufsässige sprutze bei der ek bewegung.es wurde vom boden mit einer müllschippe der dreck aufgefangen dem sprutz der dem ek aufsässig wurde die tsm aufgesetzt und der filter abgeschraubt.das ende des schlauches sowie der sprutz wurden festgehalten.nach ca.1-2 minuten wurde der knick im atemschlauch der tsm gelockert,aber schön über der müllschippe.ich kenne keinen der 2 mal aufsässig wurde,beschweren war sinnlos.vorgesetzte nannten es selbsterziehung,außerdem hätte es den dienstweg bedürft und da vergeht soviel zeit bis der sprutz eine schildkröte ist und die beschwerde zurück nimmt.soviel zum spiel staubsauger.

andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 18.02.2010 19:32 | nach oben springen

#7

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 19:31
von EK89/1 | 832 Beiträge

EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
zuletzt bearbeitet 18.02.2010 19:32 | nach oben springen

#8

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 19:32
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Ich sehe nichts EK...



nach oben springen

#9

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 19:33
von EK89/1 | 832 Beiträge

Ich och nich mus noch mal versuchen, mus aber erst mal das Bild wiederfinden!

So jetzt habe ich es: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...69#ht_500wt_956

Ich weis jetzt zwar nicht ob es gennau die war aber so ausgesehen haben die.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
zuletzt bearbeitet 18.02.2010 19:38 | nach oben springen

#10

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 19:39
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

aber hieß der schnorchel wirklich tsm 0,7?ich glaube das 0, kannste weg lassen.und mit dieser schweinemaske war staubsauger sicher nicht möglich wie mit der alten tsm welche noch einen schlauch hatte wo der filter am koppel befestigt wurde.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 18.02.2010 19:41 | nach oben springen

#11

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 19:45
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

ek89/1 nimm mal die 1. maske mit dem filter der 2.maske (glaube ich,vielleicht hatten wir auch noch den runden,aber eher den flachen gewölbt)auf dieser schnell gesuchten seite.damit konnte man prima staubsauger spielen anno 1981/82.ein nettes spiel war auch einfach mal das aus-einlassventil umdrehen.beim nächsten alarm bekam der soldat ärger weil er seine maske falsch gewartet hatte.
http://nuvoletta.de/atemschutz-ddr/025ea...7204/index.html
andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 18.02.2010 19:57 | nach oben springen

#12

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 20:12
von EK89/1 | 832 Beiträge

Jo EK82/2
Ich kenne schon die Spielchen mit der Maske. War bestimmt nicht gerade angenehm.
Wird bestimmt auch mehr in der NVA gemacht worden sein, bei den GT bestimmt eher nicht
da ja die EK-Bewegung nicht solche Ausmase angenommen hat.
Ich wollte ja auch nur sagen das die Gasmaske mit dem Schlauch bei uns nicht mehr im
Einsatz war.
Danke aber für den Link.

Hier noch mal ein Link zur Gasmaske die wir hatten.
http://nuvoletta.de/atemschutz-ddr/025ea...6c6b/index.html


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#13

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 20:21
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

ek89/1 hast recht,bei den gt wurde viel von solchen spielen gesprochen.im 1.diensthalbjahr(ausbildung)wurde einiges gemacht,aber nicht so hart.an der grenze war man ja weiterhin 3 monate sprutz bis man 3 monate durch vizeschlagung zum vize wurde danach 5 monate ek und die letzten 4 wochen heimi.
aber ich war nochmal bei der reserve 1986 in relzow(überstarke kompanie knapp 200 mann direkt dem armeekomando unterstellt)mobiltechnikwartung.nach 2 wochen sandspiele kam mein zug nach prenzlau (4000mann objekt plus ari)was ich dort sah,reichte mir an spiele,aber wir waren im sinn vogelfrei da uns nicht mal der kommandant was zu sagen hatte.es war die wk13 aus relzow.dort gab es 2 überstarke kompanien,die wk17 war eine reine wachkompanie und bewachte teilweise torgolow,eggesin usw.unser wartungsbereich ging bis leipzig,ab da war die wk15 zuständig für mobilmachungstechnik.nur als info.
daher kenne ich diese spiele.
andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 18.02.2010 20:25 | nach oben springen

#14

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 20:26
von Friedensfahrt | 402 Beiträge

wie schon EK 89/1 schon sehr richtig geschrieben hat gab es in der zeit 1988-1990 diese schlauchmaske nicht mehr und vorallem wann hatten
echte grenzer das ding auch auf maximal zum Schiessen auf dem übungsplatz was ja immer aller halben jahre erfolgt ist bzw nach dem schiessen
bei diesem teil war ja noch so ein kleines Blättchen drin was heraus genommen wurde bloß beschiessen wurde es wenn irgend ein Vorgsetzter
im Januar 1989 bei uns schnüffeln war,da ging es nur mit Luft nach hinten zu ziehen so das dieser irgendwelche töne hört

grüsse aus Sachsen


nach oben springen

#15

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 19.02.2010 09:45
von Möwe (gelöscht)
avatar

Hallo Leute.Ich glaube ,ich muss mich wegen meines Beitrages über die TSM0,7 bei euch entschuldigen.Ich hatte wohl mehr auf den Spassfaktor gesetzt,nicht damit rechnend,dass gleich über die exakte Bezeichnung gerätselt und gegoogelt wird.Die Aufnahme stammt von der Sik Mabo und zeigt mich persönlich(zu erkennen am kackbraunen Schlafanzug)bei einer unserer TAPIs(täglich-alkohol-prozentige-injektion).Das 0,7 in der Typenbezeichnung bezieht sich dabei auf den 0,7 Liter fassenden Glasmantelfilter.(auf dem Bild am Schlauchende).War alles reiner Spass.Aber ich werde mich in Zukunft um mehr Ernsthaftigkeit bemühen. Gruss Möwe


nach oben springen

#16

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 19.02.2010 09:53
von Grete85 | 840 Beiträge

Tja Möwe,hier hast du mit Experten zutun, die alles aufdröseln.Immer mit der Aufgabe, es für die Nachwelt zu erhalten. Aber Spaß muß auch sein,sonst wäre alles hier so trocken.

Gruß Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#17

RE: TSM 0,7

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 19.02.2010 17:34
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Hallo Möwe ,

ich habe mich auch über die vielen Beiträge gewundert. Dabei reichte doch eigentlich ein Blick ...

Ist so wie mit der 07er Granate ... manche finden dafür sogar das Kaliber und die entsprechende Kanone dafür.

(Jetzt aber schnell wech ... )

Tschüß


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen


Besucher
25 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1520 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 557994 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen