#61

RE: Die ersten 100 Tage der schwarz/gelben Regierung

in Themen vom Tage 15.02.2010 13:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mein Arbeitsvertrag.


nach oben springen

#62

RE: Die ersten 100 Tage der schwarz/gelben Regierung

in Themen vom Tage 15.02.2010 14:21
von karl143 (gelöscht)
avatar

Ich glaube, mit dieser Koalition müssen wir uns keine Legislaturperiode lang beschäftigen. Das halten die einfach nicht durch. Vor gut 100 Tagen war es noch eine Liebesheirat, jetzt stehen die doch kurz vor der Scheidung. Egal was für ein Thema angesprochen wird, es fliegen die Fetzen. Und bei der Mövenpick Partei hat es die Bundesaußenministerin in gut 3 Monaten geschafft, sie auf den Boden der realen Werte zurückzuführen. Danke, Guido.


nach oben springen

#63

RE: Die ersten 100 Tage der schwarz/gelben Regierung

in Themen vom Tage 15.02.2010 14:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von karl143
Ich glaube, mit dieser Koalition müssen wir uns keine Legislaturperiode lang beschäftigen. Das halten die einfach nicht durch. Vor gut 100 Tagen war es noch eine Liebesheirat, jetzt stehen die doch kurz vor der Scheidung. Egal was für ein Thema angesprochen wird, es fliegen die Fetzen. Und bei der Mövenpick Partei hat es die Bundesaußenministerin in gut 3 Monaten geschafft, sie auf den Boden der realen Werte zurückzuführen. Danke, Guido.



DER WAR GUT !!!!!!!!!!


nach oben springen

#64

RE: Die ersten 100 Tage der schwarz/gelben Regierung

in Themen vom Tage 15.02.2010 14:51
von Mike59 | 7.938 Beiträge

Zitat von EDGE-Henning

Zitat von karl143
Ich glaube, mit dieser Koalition müssen wir uns keine Legislaturperiode lang beschäftigen. Das halten die einfach nicht durch. Vor gut 100 Tagen war es noch eine Liebesheirat, jetzt stehen die doch kurz vor der Scheidung. Egal was für ein Thema angesprochen wird, es fliegen die Fetzen. Und bei der Mövenpick Partei hat es die Bundesaußenministerin in gut 3 Monaten geschafft, sie auf den Boden der realen Werte zurückzuführen. Danke, Guido.



DER WAR GUT !!!!!!!!!!




Das schlimme ist, das es wohl so kommen wird. Wenn diese Bundesregierung verbrannt ist kommt die zweite Garde und rückt nach. Der größte Albtraum wäre wenn der Belusconi von Hessen zum brutalsmöglichen Kanzler gekührt würde. Schlimmer geht offensichtlich immer.
Mike59


nach oben springen

#65

RE: Die ersten 100 Tage der schwarz/gelben Regierung

in Themen vom Tage 15.02.2010 15:11
von manudave (gelöscht)
avatar

Das Dumme ist:

Eine große Koalition sollte eigentlich nur als Notlösung gelten. Aber für mich wäre es momentan die einzige Alternative um überhaupt etwas zustande zu bringen.

Die Zeit der Ruhe in den letzten 4 Jahren hat mir ganz gut gefallen - im Gegensatz zu jetzt meine ich.
Dieses gegenseitige torpedieren geht mir voll auf den Sack.

Um Inhalte geht es schon lang nicht mehr - bei keiner Partei.


zuletzt bearbeitet 15.02.2010 18:23 | nach oben springen

#66

RE: Die ersten 100 Tage der schwarz/gelben Regierung

in Themen vom Tage 15.02.2010 18:10
von Svenni1980 | 672 Beiträge

Zitat von karl143
Ich glaube, mit dieser Koalition müssen wir uns keine Legislaturperiode lang beschäftigen. Das halten die einfach nicht durch. Vor gut 100 Tagen war es noch eine Liebesheirat, jetzt stehen die doch kurz vor der Scheidung. Egal was für ein Thema angesprochen wird, es fliegen die Fetzen. Und bei der Mövenpick Partei hat es die Bundesaußenministerin in gut 3 Monaten geschafft, sie auf den Boden der realen Werte zurückzuführen. Danke, Guido.



Na Karl, hoffentlich kommt es so wie Du prophezeist. Aber am Ende wird sich die FDP wieder selbst verbiegen um ja an der Regierung zu bleiben, nachdem schon in NRW offen über eine Schwarz-Grüne Koalition spekuliert wurde. Die FDP braucht man nicht mehr unbedingt zum regieren, zumindest in einigen Bundesländern.


Weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt!!

Affen die hoch hinaus wollen, entblößen Ihren ..... (Hintern)!!
nach oben springen

#67

RE: Die ersten 100 Tage der schwarz/gelben Regierung

in Themen vom Tage 15.02.2010 18:45
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von Svenni1980

Zitat von karl143
Ich glaube, mit dieser Koalition müssen wir uns keine Legislaturperiode lang beschäftigen. Das halten die einfach nicht durch. Vor gut 100 Tagen war es noch eine Liebesheirat, jetzt stehen die doch kurz vor der Scheidung. Egal was für ein Thema angesprochen wird, es fliegen die Fetzen. Und bei der Mövenpick Partei hat es die Bundesaußenministerin in gut 3 Monaten geschafft, sie auf den Boden der realen Werte zurückzuführen. Danke, Guido.



Die FDP braucht man nicht mehr unbedingt zum regieren, zumindest in einigen Bundesländern.




Hallo Svenni,
das ist echt ein Vorteil gegenüber dem 3 Parteiensystem der 70er und 80er Jahre.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der erste Tag
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von der 39.
246 16.10.2016 19:22goto
von gitarre52 • Zugriffe: 19404
Tag der Kinderhospizarbeit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Pit 59
7 11.02.2015 13:51goto
von IM Kressin • Zugriffe: 254
Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
301 21.10.2015 02:57goto
von Mike59 • Zugriffe: 12163
Vergessen ? Der " Tag der Menschenrechte "
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
26 19.12.2014 08:40goto
von Georg • Zugriffe: 572
Tag der Verschwundenen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
10 31.08.2014 16:08goto
von Barbara • Zugriffe: 607
Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Fritze
38 09.07.2013 10:28goto
von GZB1 • Zugriffe: 1184

Besucher
25 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2543 Gäste und 158 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14351 Themen und 556862 Beiträge.

Heute waren 158 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen