#321

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 01.07.2011 18:01
von Gohrbi | 566 Beiträge

@josi, also in der MHO gab es alles, was auch in den anderen Geschäften
und Feinkost- und Exquesitläden gab. Vielleicht etwas öfter, aber auch nichts
anderes. Wie ich schon mal geschrieben habe gab es Wartelisten für
alles mögliche. (Barometer, Fernseher, Kühl-/Gefrierschränke usw.)

DM in der DDR verboten? Ich beziehe mich auf verboten, kenne ich nicht.
Meine Eltern hatten immer einen DM - Vorrat für den Intershop und später
dann die Forumschecks. Ich auch, das war nicht über dritte Personen,
meine Mutter hatte in WB ein Konto und die durfte mir ja was schenken.
Habe ich dann immer auch schön an die entsprechenden Stellen gemeldet.
Natürlich mit Genuß0 und Unterton, meine Sperre für bestimmte
Dienststellungen sollte ja nicht umsonst sein.


nach oben springen

#322

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 01.07.2011 19:38
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

DM war nicht verboten, allerdings galt für die DM auch in der DDR der kapitalistische Grundsatz "Geld muss arbeiten". Deshalb wollte es der Staat, führte die Forumsschecks ein und konnte das Geld abführen. Ausweiskontrolle gab es für Scheckzahler keine, wenigstens nicht, dort wo ich war. Wenn ich DM zahlte, dann brauchte ich den Pass wegen meines Akzentes auch nur, wenn die Verkäuferin offenbar von einer anderen Person "überwacht" wurde (Teamleiter?, Dispatcher?... keine Ahnung über die Hierarchie in Intershops...)
@Gohrbi: Wieso Warteliste für Barometer?
Theo


nach oben springen

#323

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 01.07.2011 20:16
von EK86II (gelöscht)
avatar

Zitat von ek40

Zitat von Mike59
@ Nostalgiker

Nee Ironie an und aus ist hier nicht mehr nötig - was ich in diesem Forum so in der letzten Zeit zu lesen bekomme kann man ja nun wirklich kaum noch ernst nehmen.

Tschuldigung auch gegenüber von Theo. Aber was hier mitunter als die Absolute Wahrheit verkauft wird macht mich staunend.

Mike59


Mich auch.

( Kommt wohl auch immer darauf an,von welcher Seite aus man die "Absolute Wahrheit " betrachten oder hören will?)





Hallo Mike59 und EK40,

Nostalgiker hat ja nun eine ganze Reihe von Ausführungen gemacht. Für mich eigendlich schlüssig. Euren Beiträgen ist zu entnehmen daß von Nostalgiker Lügen verbreitet werden. Ich gehe mal davon aus daß ihr entsprechendes Wissen diesbezüglich habt um solche Feststellungen, kaum verklausuliert, öffentlich zu machen . Last doch bitte andere an eurem Wissen teilhaben.

Danke


zuletzt bearbeitet 01.07.2011 20:19 | nach oben springen

#324

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 01.07.2011 20:17
von Gohrbi | 566 Beiträge

Theo, es gab eine Warteliste für Raritäten - und Barometer gehörten auch dazu.
Klingt lächerlich, aber es war so. Auch "Rauchglasartikel" und Bleikristall.


nach oben springen

#325

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 02.07.2011 17:07
von Mike59 | 7.939 Beiträge

Zitat von EK86II

Zitat von ek40

Zitat von Mike59
@ Nostalgiker

Nee Ironie an und aus ist hier nicht mehr nötig - was ich in diesem Forum so in der letzten Zeit zu lesen bekomme kann man ja nun wirklich kaum noch ernst nehmen.

Tschuldigung auch gegenüber von Theo. Aber was hier mitunter als die Absolute Wahrheit verkauft wird macht mich staunend.

Mike59


Mich auch.

( Kommt wohl auch immer darauf an,von welcher Seite aus man die "Absolute Wahrheit " betrachten oder hören will?)





Hallo Mike59 und EK40,

Nostalgiker hat ja nun eine ganze Reihe von Ausführungen gemacht. Für mich eigendlich schlüssig. Euren Beiträgen ist zu entnehmen daß von Nostalgiker Lügen verbreitet werden. Ich gehe mal davon aus daß ihr entsprechendes Wissen diesbezüglich habt um solche Feststellungen, kaum verklausuliert, öffentlich zu machen . Last doch bitte andere an eurem Wissen teilhaben.

Danke



------------------------------------------------
@EK86II

Ich bin der Meinung @ Nostalgiker verbreitet Lügen? wie kommst denn du auf dieses schmale Brett?
Was dich dazu bewegt dies so zu interpretieren ist mir fremd.
Lies es noch einmal, eventuell hilft's. Wenn nicht ist es mir auch egal.

Mike59


nach oben springen

#326

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 03.07.2011 15:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Mike59

Zitat von EK86II

Zitat von ek40

Zitat von Mike59
@ Nostalgiker

Nee Ironie an und aus ist hier nicht mehr nötig - was ich in diesem Forum so in der letzten Zeit zu lesen bekomme kann man ja nun wirklich kaum noch ernst nehmen.

Tschuldigung auch gegenüber von Theo. Aber was hier mitunter als die Absolute Wahrheit verkauft wird macht mich staunend.

Mike59


Mich auch.

( Kommt wohl auch immer darauf an,von welcher Seite aus man die "Absolute Wahrheit " betrachten oder hören will?)





Hallo Mike59 und EK40,

Nostalgiker hat ja nun eine ganze Reihe von Ausführungen gemacht. Für mich eigendlich schlüssig. Euren Beiträgen ist zu entnehmen daß von Nostalgiker Lügen verbreitet werden. Ich gehe mal davon aus daß ihr entsprechendes Wissen diesbezüglich habt um solche Feststellungen, kaum verklausuliert, öffentlich zu machen . Last doch bitte andere an eurem Wissen teilhaben.

Danke



------------------------------------------------
@EK86II

Ich bin der Meinung @ Nostalgiker verbreitet Lügen? wie kommst denn du auf dieses schmale Brett?
Was dich dazu bewegt dies so zu interpretieren ist mir fremd.
Lies es noch einmal, eventuell hilft's. Wenn nicht ist es mir auch egal.

Mike59



@EK86II

Auch ich weiß nicht wie du zu deiner Schlußfolgerung kommst,dass ich der Meinung bin @Nostalgiker verbreitet Lügen!?
Leider kann ich deine Gedankengänge nicht nachvollziehen.
Da sich mein voheriger Beitrag gar nicht,aber auch wirklich gar nicht auf @Nostalgiker bezog,kann ich deiner Bitte zur Schließung von Wissenslücken leider nicht nachkommen.
Am besten,du liest alles noch mal gaaaaanz in Ruhe.
Ich denke schon zu wissen,was @Mike59 sagen wollte und welche Klientel er ansprach,jedenfalls sah ich seinen Beitrag nicht als ein Schreiben gegen @Nostalgiker.
Habe dann auf sein Schreiben geantwortet.
Und ich glaube auch zu wissen,dass @ Mike59 weiß wen ich angespochen habe und wie ich es meinte.
( An die Admins: Gibt es vielleicht ein Ironie-Button fürs Forum welches man einbinden könnte? )


nach oben springen

#327

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 04.07.2011 18:54
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von glasi

Zitat von glasi
ein westpaket mußte genau gekennzeichnet sein. zusätzlich mußte ein inhaltsverzeichnis beigelegt sein. stimmte das nicht verschwand das paket auf nimmer wiedersehen. das pasierte auch bei uns. trotz das wir alles richtig gemacht haben


ich werfe die frage nochmal in die runde???



komisch. hier gab es keine antwort von unseren freunden vom MFS:



nach oben springen

#328

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 04.07.2011 18:58
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Zitat von glasi

Zitat von glasi

Zitat von glasi
ein westpaket mußte genau gekennzeichnet sein. zusätzlich mußte ein inhaltsverzeichnis beigelegt sein. stimmte das nicht verschwand das paket auf nimmer wiedersehen. das pasierte auch bei uns. trotz das wir alles richtig gemacht haben


ich werfe die frage nochmal in die runde???



komisch. hier gab es keine antwort von unseren freunden vom MFS:




glasi das war eine Aufgabe vom Zoll,nicht vom MfS


nach oben springen

#329

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 04.07.2011 19:15
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge
nach oben springen

#330

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 04.07.2011 19:20
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
Und die Abteilung M?



Haste da auch einen MA bei der Hand hier im Forum? Wenn ja kannst ja @Wosch, bei seinem seit Jahren regelmäßig wiederkehrenden Problem mit dem Thema, behilflich sein.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#331

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 04.07.2011 19:37
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

Zitat von eisenringtheo
Und die Abteilung M?



Haste da auch einen MA bei der Hand hier im Forum? Wenn ja kannst ja @Wosch, bei seinem seit Jahren regelmäßig wiederkehrenden Problem mit dem Thema, behilflich sein.




.....................................................................................................

Feliks, daß Du mit Deiner Vergangenheit absolut keinerlei Probleme hast sollte Dich aber nicht dazu hinreißen lassen "regelmäßig" gegen meine Person zu hetzen. Wenn es Dir nicht paßt daß man Dir und Anderen nicht nach dem Mund redet, solltest Du Dich vielleicht einem anderen Forum widmen, einem in dem ihr ehemaligen Mitarbeiter des MfS ganz unter Euch seid und ungestört Euren Idealen nachtrauern könnt.


nach oben springen

#332

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 04.07.2011 19:42
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ach Wolfgang ich habe es doch nur nett mit Dir gemeint, vielleicht bekommst Du dann endlich eine Antwort auf die Frage die Dich so quält.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#333

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 04.07.2011 19:46
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von wosch
Wenn es Dir nicht paßt daß man Dir und Anderen nicht nach dem Mund redet, solltest Du Dich vielleicht einem anderen Forum widmen,



Es geht wohl nicht darum das hier nicht nach Deinem Mund geredet wird sondern das Du mit Verlaub in meinen Augen manchmal unerträglichen Stuss* absonderst.
Nicht mehr und nicht weniger.
Punkt und Aus.

Nostalgiker

*Stuss: Lehnwort aus dem Jiddischen auch „Unsinn“ und
Unsinn, auch Widersinn, ist ein von Sinn und Logik gelöster oder grob falscher Sachverhalt


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

zuletzt bearbeitet 04.07.2011 19:46 | nach oben springen

#334

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 04.07.2011 20:01
von wosch (gelöscht)
avatar

[quote="Nostalgiker"]

Es geht wohl nicht darum das hier nicht nach Deinem Mund geredet wird sondern das Du mit Verlaub in meinen Augen manchmal unerträglichen Stuss* absonderst.
Nicht mehr und nicht weniger.
Punkt und Aus.

Nostalgiker

...........................................................................................................

Was mich an Deinem Kommentar nicht mutlos werden läßt ist die Tatsache daß es auf dieser Welt und in diesem Forum auch noch ein paar mehr als nur Deine Augen gibt. Ich bin mal gespannt, wie lange Du auf dieser Plattform ungestraft andere User beschimpfen darfst.
Schönen Stuss aus Kassel.


nach oben springen

#335

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 04.07.2011 23:22
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Zitat von wosch
[quote="Nostalgiker"]

Es geht wohl nicht darum das hier nicht nach Deinem Mund geredet wird sondern das Du mit Verlaub in meinen Augen manchmal unerträglichen Stuss* absonderst.
Nicht mehr und nicht weniger.
Punkt und Aus.

Nostalgiker

...........................................................................................................

Was mich an Deinem Kommentar nicht mutlos werden läßt ist die Tatsache daß es auf dieser Welt und in diesem Forum auch noch ein paar mehr als nur Deine Augen gibt. Ich bin mal gespannt, wie lange Du auf dieser Plattform ungestraft andere User beschimpfen darfst.
Schönen Stuss aus Kassel.



wosch mal keine Sorge.Kann aber nicht erkennen wo du beschimpfst worden bist?


nach oben springen

#336

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 05.07.2011 13:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Pitti53

Zitat von wosch
[quote="Nostalgiker"]

Es geht wohl nicht darum das hier nicht nach Deinem Mund geredet wird sondern das Du mit Verlaub in meinen Augen manchmal unerträglichen Stuss* absonderst.
Nicht mehr und nicht weniger.
Punkt und Aus.

Nostalgiker

...........................................................................................................

Was mich an Deinem Kommentar nicht mutlos werden läßt ist die Tatsache daß es auf dieser Welt und in diesem Forum auch noch ein paar mehr als nur Deine Augen gibt. Ich bin mal gespannt, wie lange Du auf dieser Plattform ungestraft andere User beschimpfen darfst.
Schönen Stuss aus Kassel.



wosch mal keine Sorge.Kann aber nicht erkennen wo du beschimpfst worden bist?



Nun ja,ich möchte hier jetzt für niemand Partei ergreifen,frage mich aber doch ,was wohl mit jemanden passieren würde, der z.B. behauptet @Pitti53 sondert manchmal unerträglichen Stuss ab.
Schon auffällig das manche User mehr "Dürfen "als die "Anderen".
War nur mal ne Feststellung von mir,halt mein Empfinden......

Gruß ek40


nach oben springen

#337

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 05.07.2011 13:29
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Manche dürfen mehr als andere? Ist das so?

Zitat von Holtenauer
Wo hast du den ganzen Stuß immer her, Feliks ?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#338

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 05.07.2011 19:30
von 94 | 10.792 Beiträge

[Ironie]yepp @FED, das sind Privilegierte[/Ironie]


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#339

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 05.07.2011 19:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Alle sind gleich,.................ein paar sind gleicher......


nach oben springen

#340

RE: Sonderläden für Privilegierte

in Leben in der DDR 05.07.2011 21:21
von Alfred | 6.841 Beiträge
zuletzt bearbeitet 05.07.2011 21:46 | nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1681 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14354 Themen und 556984 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen