#1

Was ist ein/e MAKO

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 28.01.2010 21:45
von Paramite (gelöscht)
avatar

ich hab ein Bild von meinen Vater, da steht nur drunter " gemeinsam mit unseren sowj. Waffenbrüdern nach Auswertung der MAKO 1981"

meine Frage: was ist das für ein Teil und hat jemand Bilder davon?

Grüße David


nach oben springen

#2

Was ist ein/e MAKO

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 28.01.2010 22:24
von westsachse | 464 Beiträge

Könnte Manöverkommandostabsübung gemeint sein. Ist aber nur eine Vermutung.

Gruß

westsachse


nach oben springen

#3

RE: Was ist ein/e MAKO

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 28.01.2010 22:28
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von westsachse
Könnte Manöverkommandostabsübung gemeint sein. Ist aber nur eine Vermutung.

Gruß

westsachse


------------------
ist auch nicht schlecht - überlege auch schon seit geraumer Zeit.

Mike59


nach oben springen

#4

RE: Was ist ein/e MAKO

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 29.01.2010 02:48
von Rainman2 | 5.761 Beiträge

Ich tippe mal auf die Kommandostabsübung "Sojus-81" 17.03 bis 07.04.1981. Warum da die Abkürzung MAKO steht, könnte sich aus den hier genannten Beiträgen herleiten. Unter Umständen war es auch die Abkürzung aus dem Rusischen (Manöver der kommandierenden Stäbe ... oder so).

Ansonsten war MaKo auch eine gebräuchliche Abkürzung für die sogenannten Massenkontrollen der Partei und Massenorganisationen (Beschlusskontrolle, Auswertung von Partei- und FDJ-Aufträgen an die Mitglieder, Einzelgespräche mit den Mitgliedern). Aber das dürfte hier kaum zutreffen.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#5

RE: Was ist ein/e MAKO

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 29.01.2010 06:14
von SCORN (gelöscht)
avatar

um den "Isurus paucus", den MAKO hai wird es sich sicher nicht handeln?!


nach oben springen

#6

RE: Was ist ein/e MAKO

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 29.01.2010 10:52
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Rainman2
Ich tippe mal auf die Kommandostabsübung "Sojus-81" 17.03 bis 07.04.1981. Warum da die Abkürzung MAKO steht, könnte sich aus den hier genannten Beiträgen herleiten. Unter Umständen war es auch die Abkürzung aus dem Rusischen (Manöver der kommandierenden Stäbe ... oder so).

Ansonsten war MaKo auch eine gebräuchliche Abkürzung für die sogenannten Massenkontrollen der Partei und Massenorganisationen (Beschlusskontrolle, Auswertung von Partei- und FDJ-Aufträgen an die Mitglieder, Einzelgespräche mit den Mitgliedern). Aber das dürfte hier kaum zutreffen.

ciao Rainman


---------------------------------------------
Hallo Rainman2

mit der Massenkontrolle denke ich hast du recht. Schau mal die Bilder an, da ist das Pult mit der SED Fahne geschmückt. Nach meiner Erinnerung war das aber eher untypisch.

Mike59


nach oben springen

#7

RE: Was ist ein/e MAKO

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 29.01.2010 12:10
von Rainman2 | 5.761 Beiträge

Zitat von Mike59
... Ansonsten war MaKo auch eine gebräuchliche Abkürzung für die sogenannten Massenkontrollen der Partei und Massenorganisationen (Beschlusskontrolle, Auswertung von Partei- und FDJ-Aufträgen an die Mitglieder, Einzelgespräche mit den Mitgliedern). Aber das dürfte hier kaum zutreffen. ...


---------------------------------------------
Hallo Rainman2
mit der Massenkontrolle denke ich hast du recht. Schau mal die Bilder an, da ist das Pult mit der SED Fahne geschmückt. Nach meiner Erinnerung war das aber eher untypisch.
Mike59[/quote]
Hallo Mike,

na wenn man mit einem vertrottelten Menschen richtig redet und der dann auch mal in den richtigen Thread ("mein alter Herr als Grenzer...") reinguckt und die Bilder sieht, dann klärt sich doch die Sache. Also das Bild mit der Parteifahne ist ja nicht das MAKO-Bild. Das scheint ein 1. Dezember (Tag der Grenztruppen) zu sein - sonst wären nur noch der 1. Mai oder der 7. Oktober mit Paradeuniform möglich gewesen, aber da gab es kaum Schnee und außerdem wurde zu diesen Zeiten die Schirmmütze getragen. Das Bild mit der MAKO kann nicht von einer Kommandostabsübung sein - keinesfalls. Da waren die Grenztruppen nicht beteiligt, schon garnicht auf der Ebene Kompanie! Und Sojus-81 fand auch eher in Richtung Polen statt ...

Also in Auswertung einer Massenkontrolle. Ja, das kann dann gut sein. Ich glaube, im Jahre 1981 gab es eine große Massenkontrolle der FDJ. In deren Abschluss gab es immer FDJ-Versammlungen und weitere "Maßnahmen der gesellschaftlichen Arbeit". Da hätte ein Treffen mit Waffenbrüdern ganz gut reingepasst. Das erscheint mir also wahrscheinlich.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 185 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557704 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen