#201

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 20:48
von studfri | 762 Beiträge

Ich habe nur konsequent so argumentiert, wie das in old Germany gesehen und gehandhabt wird.
Ihr könntet es ändern, aber dazu fehlt der Mut. Leider.

In jedem anderen Staat dieser Welt (auch und inbesonderen in Demokratien) würde sich ein Straftäter das nicht erlauben, nur.....die Konsequenz würde da anders gehandhabt. Das muss man vlt noch lernen in Deutschland.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#202

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 20:54
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Zitat von studfri im Beitrag #201
Ich habe nur konsequent so argumentiert, wie das in old Germany gesehen und gehandhabt wird.
Ihr könntet es ändern, aber dazu fehlt der Mut. Leider.

In jedem anderen Staat dieser Welt (auch und inbesonderen in Demokratien) würde sich ein Straftäter das nicht erlauben, nur.....die Konsequenz würde da anders gehandhabt. Das muss man vlt noch lernen in Deutschland.



Siehst Du, da trennt sich doch die Spreu vom Weizen...
Du Argumentierst damit also zugebenermaßen auf dem rechtsstaatlichem Niveau dieser derzeitigen Gesellschaft.
Aber , und das vermissen sicherlich alle, was ist Deine persönliche Meinung zu den Themen?
Das ist doch eher interessant, finde ich zumindest.
Grade vor dem Hintergrund aktueller Rechtssprechung...nur mal so ein Gedanke, versteht sich..



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#203

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 20:59
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Zitat von SEG15D im Beitrag #202
Zitat von studfri im Beitrag #201
Ich habe nur konsequent so argumentiert, wie das in old Germany gesehen und gehandhabt wird.
Ihr könntet es ändern, aber dazu fehlt der Mut. Leider.

In jedem anderen Staat dieser Welt (auch und inbesonderen in Demokratien) würde sich ein Straftäter das nicht erlauben, nur.....die Konsequenz würde da anders gehandhabt. Das muss man vlt noch lernen in Deutschland.



Siehst Du, da trennt sich doch die Spreu vom Weizen...
Du Argumentierst damit also zugebenermaßen auf dem rechtsstaatlichem Niveau dieser derzeitigen Gesellschaft.
Aber , und das vermissen sicherlich alle, was ist Deine persönliche Meinung zu den Themen?
Das ist doch eher interessant, finde ich zumindest.
Grade vor dem Hintergrund aktueller Rechtssprechung...nur mal so ein Gedanke, versteht sich..


Ich tippe auf Verschwendung


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#204

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:01
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Abwarten Pitti, abwarten



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#205

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:05
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Wir warten schon seeehr lange


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#206

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:07
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Haben wir keine Zeit mehr?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#207

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:07
von studfri | 762 Beiträge

So, der Fisch war lecker, der Pinot Blanc dazu auch.
Was wird gewünscht?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#208

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:12
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Lesen und Schreiben



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#209

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:16
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von studfri im Beitrag #207
So, der Fisch war lecker, der Pinot Blanc dazu auch.
Was wird gewünscht?


so bescheiden isst du?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#210

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:20
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von SEG15D im Beitrag #202
Zitat von studfri im Beitrag #201
Ich habe nur konsequent so argumentiert, wie das in old Germany gesehen und gehandhabt wird.
Ihr könntet es ändern, aber dazu fehlt der Mut. Leider.

In jedem anderen Staat dieser Welt (auch und inbesonderen in Demokratien) würde sich ein Straftäter das nicht erlauben, nur.....die Konsequenz würde da anders gehandhabt. Das muss man vlt noch lernen in Deutschland.



Siehst Du, da trennt sich doch die Spreu vom Weizen...
Du Argumentierst damit also zugebenermaßen auf dem rechtsstaatlichem Niveau dieser derzeitigen Gesellschaft.
Aber , und das vermissen sicherlich alle, was ist Deine persönliche Meinung zu den Themen?
Das ist doch eher interessant, finde ich zumindest.
Grade vor dem Hintergrund aktueller Rechtssprechung...nur mal so ein Gedanke, versteht sich..


Falls Du damit das Begehen von Straftaten seitens festgenommener Straftäter gegenüber den Vollstreckungsorgangen meinst:
Geh doch einfach mal in Strasbourg in eine Bar (so heissen da die Kneipen) und fang da Zirkus an, so viel bis die Gendamierie kommt (die Police muncipale schläft da abends schon) und dann, nachdem die dich abtransportieren sagst Du denen was nettes. Du wirst überrascht sein über die Reaktion. Wenn Ihr so drauf wärt in old Germany, dann wäre das Türkenproblem auch schnell gelöst.

Das ist meine Meinung.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#211

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:21
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #209
Zitat von studfri im Beitrag #207
So, der Fisch war lecker, der Pinot Blanc dazu auch.
Was wird gewünscht?


so bescheiden isst du?



Ganz Frankreich isst sehr bescheiden...aber unglaublich gut!! Auch das ist etwas, was man in old Germany nie verstehen wird.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#212

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:29
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Naja, scheinbar behält Pitti doch recht...eigene Meinung? Fehlanzeige!
Bloß keine Position beziehen, könnte einem später mal aufn Kopp fallen...
Ganz die gesellschaftsmäßig vorgegebene Form des Daseins.
Ich nenne sowas Schaumschläger.
An solchen Charakteren krankt mittlerweile das ganze System....
Verlorene Zeit der "Dialog"....gibt eben Dinge,die ändern sich nie...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#213

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:35
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von SEG15D im Beitrag #212
Naja, scheinbar behält Pitti doch recht...eigene Meinung? Fehlanzeige!
Bloß keine Position beziehen, könnte einem später mal aufn Kopp fallen...
Ganz die gesellschaftsmäßig vorgegebene Form des Daseins.
Ich nenne sowas Schaumschläger.
An solchen Charakteren krankt mittlerweile das ganze System....
Verlorene Zeit der "Dialog"....gibt eben Dinge,die ändern sich nie...



Der behält immer Recht. Das hat der sich so rübergerettet von den Organen der ehemaligen DDR.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#214

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:38
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Und mit ihm Millionen andere, mit klarem Verstand..

P.S. Wir hatten 17 , ich denke, mehr als 16,5 haben es gepackt...
Umgekehrt...nun ja, die Wertung errechne ich grad noch!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#215

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:45
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von studfri im Beitrag #211
Ganz Frankreich isst sehr bescheiden...aber unglaublich gut!

Iss scho recht, besonders wenn ich mich an das 'unglaublich gute' Frühstück in Südfrankreich so erinnere, mir knurt sogar noch der Magen, wenn an das pappige Hörnchen und den plörrigen Kaffee nur denke. Na das ist zum Glück nicht das Thema ...

Deswegen mal wieder zum Roland Grafe, kaum sind die Wogen mit seinen Schulauftritt etwas geglättet, da kommt schon die nächste Aktion. Am 1.2. berichtete eine Lokalzeitung über den Schießsport, der Jungredakteur nannte den sehr neutral geschriebnen Beitrag 'Konzentration und Verantwortung'. Soviel Sachlichkeit konnte nun nicht unkommentiert gelassen werden. Bevor Sie solche Sportschützen-Propaganda unwidersprochen veröffentlichen, könnten Sie ein wenig recherchieren! plauzt es aus Roman Grafe heraus. Die Lokalzeitung reagiert promt ... und veröffentlich ebenso neutral den Beitrag 'Initiative übt Kritik an Berichterstattung', hier Links zu beiden Artikeln ...
http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Bork...d-Verantwortung
http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Bork...Vaters-gemordet


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#216

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:46
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von studfri im Beitrag #211

Ganz Frankreich isst sehr bescheiden...aber unglaublich gut!! Auch das ist etwas, was man in old Germany nie verstehen wird.


also ich finde das man auch in good old germany gut isst. auch teilweise recht bescheiden....spontan fällt mir da pellkartoffleln mit quark ein...schmeckt wunderbar(leinenöl nicht vergessen) und macht satt. pinot blanc passt da leider nicht zu. aber ein anständiges bier schon..... aber das wird man im franzosen ländle auch nie verstehen..


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#217

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:46
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von SEG15D im Beitrag #214
Und mit ihm Millionen andere, mit klarem Verstand..

P.S. Wir hatten 17 , ich denke, mehr als 16,5 haben es gepackt...
Umgekehrt...nun ja, die Wertung errechne ich grad noch!


Umgekehrt gibt es nicht viel zu apostrophieren. Bevor wieder einer fragt wie das gemeint ist:
Wo war die Diktatur? rechts vom Zaun mit Blick auf Norden betrachtet...wer lebte da?....
eben....
Wie war das mit der Sachnähe und dem Erklärungsbedarf?
eben....

So sehe ich das.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#218

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:49
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #216
Zitat von studfri im Beitrag #211

Ganz Frankreich isst sehr bescheiden...aber unglaublich gut!! Auch das ist etwas, was man in old Germany nie verstehen wird.


also ich finde das man auch in good old germany gut isst. auch teilweise recht bescheiden....spontan fällt mir da pellkartoffleln mit quark ein...schmeckt wunderbar(leinenöl nicht vergessen) und macht satt. pinot blanc passt da leider nicht zu. aber ein anständiges bier schon..... aber das wird man im franzosen ländle auch nie verstehen..


..und Leinöl hast Du vergessen. Ohne Frage eine Delikatesse, da geht ein gutes Berliner Pils zu.

Nein das Problem in Deutschland ist, dass man meint, am Essen sparen zu müssen. Und dass man die Esskultur verraten hat, an Jugoslawen, Italiener, Spanier, Chinesen und was weis ich nicht alles. Und dass man keine Muße hat zum Essen. Eine kräftige Mahlzeit, fättich, rumgedreht und gepennt...so sind die auch im Bett...sagt man....



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#219

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:49
von 94 | 10.792 Beiträge

stupid, Du schreibst unverständlich, war's ein Schluck zuviel vom Burgunder?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Jobnomade hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.02.2014 21:55 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#220

RE: Zuhörer zeigten Roman Grafe an

in Presse Artikel Grenze 07.02.2014 21:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von studfri im Beitrag #217
Zitat von SEG15D im Beitrag #214
Und mit ihm Millionen andere, mit klarem Verstand..

P.S. Wir hatten 17 , ich denke, mehr als 16,5 haben es gepackt...
Umgekehrt...nun ja, die Wertung errechne ich grad noch!


Umgekehrt gibt es nicht viel zu apostrophieren. Bevor wieder einer fragt wie das gemeint ist:
Wo war die Diktatur? rechts vom Zaun mit Blick auf Norden betrachtet...wer lebte da?....
eben....
Wie war das mit der Sachnähe und dem Erklärungsbedarf?
eben....

So sehe ich das.



Gute Frage wo war die Diktatur?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
22 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2366 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557031 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen