#1

Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.01.2010 21:07
von karl143 (gelöscht)
avatar

Weiß jemand was genaues über folgenden Zwischenfall:
Im Jahr 1981 soll ein Segelflugzeug wohl versehentlich die Grenze überflogen haben. DDR Hubschrauber zwangen dann den Piloten bei Beendorf zur Landung. Oder handelte es sich vielleicht um ein DDR Segelflugzeug, und der Pilot wollte fliehen. Soviel ich weiß, konnte der Segelflugsport in der DDR aber nur über die GST betrieben werden. Wäre toll, wenn ein paar Einzelheiten herauskommen würden.


zuletzt bearbeitet 19.01.2010 21:07 | nach oben springen

#2

RE: Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.01.2010 21:14
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Es handelte sich um die D-3645. Die Pilotin flog irrtümlich über die Grenze und wurde, wie schon geschrieben, zur Landung gezwungen.
Datum: 15.04.1981.
Gestartet in Schneverdingen


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#3

RE: Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.01.2010 21:16
von karl143 (gelöscht)
avatar

@ TH, danke. Auf dich ist Verlass.


nach oben springen

#4

RE: Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.01.2010 15:10
von meyer (gelöscht)
avatar

Hast Du da noch einige Ergänzungen zu dem Vorfall ?
Woher kamen die beiden "Russenhubschrauber" die die Landung erzwangen ?

Gruss
meyer


nach oben springen

#5

RE: Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 24.01.2010 21:54
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von meyer
Hast Du da noch einige Ergänzungen zu dem Vorfall ?
Woher kamen die beiden "Russenhubschrauber" die die Landung erzwangen ?
Gruss
meyer



Bist Du Dir sicher, dass es Maschinen der GSSD waren? Roter Stern beidseitig?
Oder hatten diese das DDR-Emblem beidseitig am Heck/Rumpf?


Wenn es GSSD war, könnte die MI24 im Objekt der 314. FuTK in Behnsdorf, 15. FuTB in Magdeburg, der 3. Armee der WGT/GSSD stationiert gewesen sein.

Bei einer MI24 des KHG 57 (später KHG 5) war eine vorgeschobene Stationierung von Maschinen des KHG im Zeitraum 01.04. - 31.10. in den Objekten Altensalzwedel, Athenstedt, Groß-Molzahn erfolgt.
Von 01.11. - 31.03. Stationierung nur im Objekt Groß-Molzahn.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 24.01.2010 22:12 | nach oben springen

#6

RE: Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 24.01.2010 22:20
von meyer (gelöscht)
avatar

Es waren keine DDR Hubschrauber -

http://80.237.193.200:8000/article.php?u...810406_3991.xml

Grüsse


nach oben springen

#7

RE: Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 24.01.2010 22:39
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von meyer
Es waren keine DDR Hubschrauber -
http://80.237.193.200:8000/article.php?u...810406_3991.xml
Grüsse



Dann siehe meine Antwort.
Bereitschaftsmaschine möglicherweise aus Behnsdorf, weitere Maschine/n aus den Standorten Mahlwinkel (296. Hubschrauberstaffel) oder Stendal (178 bzw. 440 Kampfhubschruaberregiment).

Augenzeugen West gaben damals an, dass die Maschinen DDR-Emblem trugen.

Am 13. Mai 1981 wurde das Segelflugzeug an Mitglieder des Segelflugvereins übergeben.
Es mußten Gebühren in Höhe von rund 3000.- DM gezahlt werden.
Die Piloten kehrte am 05. Mai 1981 über den Grenzübergang Herleshausen in das Bundesgebiet zurück.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 24.01.2010 22:40 | nach oben springen

#8

RE: Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 24.01.2010 22:56
von maja64 (gelöscht)
avatar

TH noch mal was zu ner anderen Luftraumverletzung Ost-West über die wir beiden uns schon mal unterhalten haben.
Habe mich nochmal Sachkundig gemacht,war keine MI 24 sondern eine MI 8 die da im Jahr 1981 über NEC stand.
Würde mich interessieren was Du über diese Sache noch sagen kannst.


nach oben springen

#9

RE: Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 24.01.2010 23:07
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von maja64
TH noch mal was zu ner anderen Luftraumverletzung Ost-West über die wir beiden uns schon mal unterhalten haben.
Habe mich nochmal Sachkundig gemacht,war keine MI 24 sondern eine MI 8 die da im Jahr 1981 über NEC stand.
Würde mich interessieren was Du über diese Sache noch sagen kannst.



18. Mai 1981, um die Mittagszeit, Einflug einer
MI-8TB, HIP der DDR.
Auf westlicher Seite waren 2 US-Hubschrauber im Einsatz.

Oder meinste die MI-8 HIP der GSSd am 13. Juni 1981?


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#10

RE: Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 24.01.2010 23:17
von maja64 (gelöscht)
avatar

Nein es dürfte wohl die im Mai gewesen sein,war ja hier bei mir im Ort stationiert(FuTK 512) und ist mir oft genug über den Kopf geflogen.
Las da aber was vom 20.Mai 1981,Quelle GT-Tagesmeldung 010218 bzw.Coburger Neue Presse-Sammlung Zingel vom 21.05.1981.


nach oben springen

#11

RE: Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 24.01.2010 23:28
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von maja64
Nein es dürfte wohl die im Mai gewesen sein,war ja hier bei mir im Ort stationiert(FuTK 512) und ist mir oft genug über den Kopf geflogen.
Las da aber was vom 20.Mai 1981,Quelle GT-Tagesmeldung 010218 bzw.Coburger Neue Presse-Sammlung Zingel vom 21.05.1981.



Deine Quelle kenne ich. Grins.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#12

RE: Grenzverletzung oder Flucht mit Segelflugzeug - Beendorf

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 24.01.2010 23:33
von maja64 (gelöscht)
avatar

Zitat von Thunderhorse

Zitat von maja64
Nein es dürfte wohl die im Mai gewesen sein,war ja hier bei mir im Ort stationiert(FuTK 512) und ist mir oft genug über den Kopf geflogen.
Las da aber was vom 20.Mai 1981,Quelle GT-Tagesmeldung 010218 bzw.Coburger Neue Presse-Sammlung Zingel vom 21.05.1981.



Deine Quelle kenne ich. Grins.







Das habe ich mir schon gedacht.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Angriff auf die Staatsgrenze oder Grenzverletzung?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von werner
85 04.07.2016 17:20goto
von coff • Zugriffe: 4230
Erste Stunden nach erfolgreichem Grenzdurchbruch (Flucht)
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von B208
201 29.08.2016 19:43goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 12657
Versuchte Flucht mit LKW Güst Ellrich 1985
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Batrachos
18 07.07.2014 00:48goto
von mibau83 • Zugriffe: 3786
Flucht in den Osten
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von
96 16.05.2013 08:18goto
von Jobnomade • Zugriffe: 10362
11.GK 1983 - 1985 Wahlbeck/Beendorf
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von Fornax
1 17.03.2013 19:25goto
von ek40 • Zugriffe: 753
Eine wahre Geschichte,über eine gescheiterte Flucht
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von
43 07.02.2010 21:15goto
von Pitti53 • Zugriffe: 7709
Frank Lippmann- eine Recherche seiner Flucht
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
0 13.12.2009 21:28goto
von Augenzeuge • Zugriffe: 3733
Flucht über die Innerdeutsche Grenze mit dem Heissluftballon
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
28 26.12.2011 10:16goto
von Gert • Zugriffe: 7331
Die erstaunliche Flucht aus der DDR einer Familie
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
3 08.05.2009 18:20goto
von Wolfgang B. • Zugriffe: 6695

Besucher
12 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 949 Gäste und 69 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 69 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen