X

#161

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 31.07.2013 08:32
von 94 | 10.992 Beiträge | 658 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von sektor im Beitrag #158
Du machst dich gerade gewaltig zum Kasper.

Na aber gerne doch, nur rechtschreibe ich diesen durchgängig als Kaschper. Das ist zwar nicht regelkonform, um nicht zu sagen ein Fehler. Nur würde ich gern das so beibehalten, trotzdem danke für das Angebot. Und aber klar doch, lassen Sie es einfach. Trotzdem bitte noch eine Detailfrage, bevor sie die Unlust dahinrafft: OpD oder OvD? Doch warum nur fällt mir da spontan bei diesem 'Leiter Nachrichten' ein J.F.Kennedy zugesprochenes Bonmot ein, Einige kennen es ja vielleicht als Signatur aus einem anderen Forum?

"Der größte Feind der Wahrheit ist nicht die Lüge - absichtsvoll, künstlich, unehrlich -,
sondern der Mythos - hartnäckig, verführerisch und unrealistisch.
"


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#162

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 31.07.2013 09:18
von EK82I | 869 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK82I
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Aha Sektor, wer hier unsachlich mit anderen Meinungen umgeht, zeigt ja dein Geschreibsel. Für mich eine Bestätigung,Dich nicht weiter ernst zu nehmen.Es bleibt dabei,wer in einer solchen Einrichtung sabotiert,bleibt das,was er ist,jedenfalls kein Held.,
Im Nachhinein hier die Denkweise des Personals als Rechtfertigung ranzuziehen,schwache Leistung.Im übrigen,wenn Du hier so grosse Töne von Dir gibst,stell Dich doch mal den Saarowern und erklär denen,was Du bezwecken wolltest und welche Folgen das hätte nach sich ziehen können. Im übrigen dürften ja auch hier Kameraden oder auch zivile Patienten sein,die den Ablauf im damaligen Larzarett bestens in Erinnerung haben,auch mit den Lizenträgern an der Wache/Pförtner.Im übrigen war das doch ein sehr angenehmer Posten für die,die dort Dienst versehen haben.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#163

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 31.07.2013 10:19
von Kimble | 397 Beiträge | 3 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kimble
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nun hört doch mal bitte auf, mit der peinlichen Befragung.
Wenn da nicht mehr Einzelheiten kommen, weil heute noch sooo Geheim und nichts für Normalsterbliche,
dann sollten wir nicht ewig nachbohren sondern es respektieren.

Ich empfinde die Geschichte auch etwas unvollständig, ich hätte gerne auch mehr Hintergrund erfahren.
So bleibt die Geschichte ein bischen unvollständig, so wie ein Schneewittchen ohne Jäger, aber was soll's. Ist dann eben so.


Kannten Sie die DDR ? "Ja, flüchtig"
sektor hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.07.2013 10:21 | nach oben springen

#164

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 31.07.2013 10:25
von Grenzgänger (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

kimble,
dein Märchenvergleich ist gut...
Ich meine allerdings, dass es eher Schneewittchen ohne Schneewittchen, dafür aber mit dem "Meisterdieb" ist...

Siggi


nach oben springen

#165

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 31.07.2013 10:33
von eisenringtheo | 9.513 Beiträge | 521 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch wenn Skepsis aufkommt, bleibt mein Interesse immer so gross, dass ich mich nach Möglichkeit in diesem Forum mit Kritik an Usern zurückhalte. Denn sonst besteht die Gefahr, dass sich User aus dem Forum zurückhalte - und dann erfahre ich gar nichts mehr...
Theo


94, Damals87 und sektor haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#166

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 31.07.2013 19:41
von sektor | 61 Beiträge | 22 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sektor
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #159
Zitat von sektor im Beitrag #154
(..)
Zur 1. Frage: Die Operation hatte zum Ziel (im Falle eines Falles) den Widerstand an der MMA zu bündeln und ggf. zu einen. Dafür bestanden gute Voraussetzungen. Zum Personal gehörten etliche Reisekader, die auch ins NSW (nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet) teilweise sogar regelmäßige, dienstliche Reisen absolvierten. Das waren Dienstgrade von Oberstleutnant/Fregattenkapitän, Oberst/Kapitän zur See bis Generalmajor, Generalleutnant (Konter-und Vizeadmirale gab es nicht). Diese NVA-Angehörigen waren teils international geachtete Militärmediziner, also gut vernetzt, was für einen NVA-Offizier sehr ungewöhnlich war. Dadurch waren sie nicht leicht, und schon garnicht lautlos austauschbar. Manche witzelten mehr oder weniger verdeckt über Sinn und Nutzen der Politabteilung und Verwaltung 2000 (MfS) – das war aber dann schon grenzwertig…
(...)




Wie sollte das im E-Falle bewerkstelligt werden? Ich habe das bisher so verstanden, dass niemand in den Plan eingeweiht worden ist. Im Zeitalter von Telefon und Fernschreiber schätze ich das Zeitfenster vom Öffnen des versiegelten Umschlages über die Verwirrung bis zur Einleitung des "richtigen" Planes als äusserst kurz ein, um den Widerstand einzuleiten und die potentiellen Militärärzte zur Mitwirkung und zur Meuterei zu überzeugen. Hinzu kommt, dass Sanitätspersonal traditionell eher nicht zur Meuterei neigt. Das hat weniger mit besonderer Systemtreue zu tun, sondern weil diese Personengruppe den Sinn ihrer Tätigkeit weniger darin sieht, einen Feind zu besiegen, sondern Leben zu retten.
Theo


Steht alles in #101 in kompakter Form, von Meuterei keine Rede, kann man auch nicht hinzudichten. Trotzdem ließen sich auch Militärärzte und das gesamte med. Personal nicht vor jeden politischen Karren spannen, das war in dieser Zeit deutlich zu hören! Die immer stärker einsetzende "Abstimmung mit den Füßen" in diesem Personenkreis war jedenfalls nicht die Lösung, sondern sie sollten im Lande (DDR) bleiben und Farbe bekennen. Ist das so falsch? Weglaufen (über Ungarn), wegsehen war leichter - ganz klar.



zuletzt bearbeitet 31.07.2013 19:51 | nach oben springen

#167

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 31.07.2013 19:59
von sektor | 61 Beiträge | 22 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sektor
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94 im Beitrag #161
Zitat von sektor im Beitrag #158
Du machst dich gerade gewaltig zum Kasper.

Na aber gerne doch, nur rechtschreibe ich diesen durchgängig als Kaschper. Das ist zwar nicht regelkonform, um nicht zu sagen ein Fehler. Nur würde ich gern das so beibehalten, trotzdem danke für das Angebot. Und aber klar doch, lassen Sie es einfach. Trotzdem bitte noch eine Detailfrage, bevor sie die Unlust dahinrafft: OpD oder OvD? Doch warum nur fällt mir da spontan bei diesem 'Leiter Nachrichten' ein J.F.Kennedy zugesprochenes Bonmot ein, Einige kennen es ja vielleicht als Signatur aus einem anderen Forum?

"Der größte Feind der Wahrheit ist nicht die Lüge - absichtsvoll, künstlich, unehrlich -,
sondern der Mythos - hartnäckig, verführerisch und unrealistisch.
"


Das stimmt, es gab den OpD und GOpD, die hatten, soweit ich mich erinnere, OvD-und GOvD-Binden um, wahrscheinlich gab es keine anderen. Entschuldigung, dass ich versehentlich bei den letzten Texten den OvD nannte. Das ist aber nicht das wichtigste Detail, denke ich.



nach oben springen

#168

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 31.07.2013 21:13
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Welches ist dann das wichtigste Detail und wie viele Militärärzte stimmten mit den Füssen ab?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#169

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 01.08.2013 19:29
von sektor | 61 Beiträge | 22 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sektor
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei dem höheren medizinischen Personal, heute würde man 3. und 4. QE (Qualifikationsebene) sagen, waren es fünf - verteilt auf Kliniken und Institute. Diese Personen waren mir alle persönlich bekannt. Erwarte aber bitte nicht, dass ich sie mit Name, Dienstgrad und Dienststellung nenne - dazu müssten sich die Betreffenden selber äußern, wenn sie denn wollen. Dazu kommen noch die Personen vom mittleren medizinischen Personal, also Krankenschwestern, MTA, MTR etc. - hier habe ich keine Zahlen parat. Sie waren für die Qualität der medizinischen Betreuung ebenfalls sehr wichtig.



Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.08.2013 20:17 | nach oben springen

#170

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 01.08.2013 19:47
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwolf62
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist eventuell ein ehemaliger Offizier anwesend der, wenn ganz konkret der Befehl zum Einsatz gegen Zivilisten gekommen wäre, den verweigert hätte?


nach oben springen

#171

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 14.02.2017 22:53
von Pitti53 | 8.986 Beiträge | 379 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vorsicht. Der @sektor ist wieder mal nach 4 Jahren Anwesend und verteilt schon Abmahnungen


der alte Grenzgänger und Harsberg haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.02.2017 22:54 | nach oben springen

#172

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 14.02.2017 23:27
von Pitti53 | 8.986 Beiträge | 379 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Aber schön wieder mal in alten Themen zu stöbern....wir haben soo viele davon


der Anderdenkende, andyman und der alte Grenzgänger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#173

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 15.02.2017 09:00
von sektor | 61 Beiträge | 22 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sektor
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tja, leider sind hier noch einige ewig Gestrige, die ihr Halbwissen, Pseudowissen und Unwissen an den Mann bringen wollen. Und wenn dies noch nicht reicht, greifen sie zu Beleidigungen, Diffamierungen etc. Daher kann ich nur Jedem raten, sich an die Regeln des Forums und Gesetze zu halten. Andernfalls könnte es zu Überraschungen kommen. Hier noch ein gut gemeinter Hinweis: Mit entsprechenden Befugnissen ausgestattete Behörden ist es möglich, bei einem gewissen Level nachzuvollziehen wer, wo, mit welcher Hardware, über welchen Kontaktweg im Internet tätig ist (war). Je nach Relevanz, Aktualität und Fachgebiet (hier üble Nachrede, Verleumdung,...) wird man ggf. tätig.



zuletzt bearbeitet 15.02.2017 09:02 | nach oben springen

#174

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 15.02.2017 09:20
von der alte Grenzgänger | 1.149 Beiträge | 124 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das ist doch mal ein hübscher Beitrag ..
Du kreuzt hier nach vier Jahren wieder auf und machst erstmal einen Drohungsrundumschlag.. das ist auf jeden Fall schon mal sehr sympathisch ..
Hast Du ein neues Gewerbe angemeldet ?
Abmahnanwalt oder so .. ?
Bringt Deine Story nicht mehr genügend Tantiemen ?

Siggi
(im Jahr 1975 Leiter einer militärischen Widerstandsgruppe innerhalb des MB III.. Details nur auf Anfrage .. )

edit: es war 1975 ..


"Der Tonfall des Landes, in dem man geboren ist, haftet im Verstand und im Herzen wie in der Sprache"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
maxhelmut und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.02.2017 09:21 | nach oben springen

#175

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 15.02.2017 09:44
von Harsberg | 3.465 Beiträge | 657 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harsberg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von sektor im Beitrag #173
Tja, leider sind hier noch einige ewig Gestrige, die ihr Halbwissen, Pseudowissen und Unwissen an den Mann bringen wollen. Und wenn dies noch nicht reicht, greifen sie zu Beleidigungen, Diffamierungen etc. Daher kann ich nur Jedem raten, sich an die Regeln des Forums und Gesetze zu halten. Andernfalls könnte es zu Überraschungen kommen. Hier noch ein gut gemeinter Hinweis: Mit entsprechenden Befugnissen ausgestattete Behörden ist es möglich, bei einem gewissen Level nachzuvollziehen wer, wo, mit welcher Hardware, über welchen Kontaktweg im Internet tätig ist (war). Je nach Relevanz, Aktualität und Fachgebiet (hier üble Nachrede, Verleumdung,...) wird man ggf. tätig.


Drohungen erreichen hier nur das Gegenteil, unsere ADMINS passen da schon auf.
Du bist hier jahrelang nicht anwesend, glaube nicht, dass du alles was hier geschrieben wurde intus hast, also halte mal den Ball flach!


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#176

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 15.02.2017 19:14
von sektor | 61 Beiträge | 22 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sektor
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Fritze,
meine zeitliche Auflistung erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und ist deshalb auch nicht lückenlos, praktisch nur ein Auszug aus meinem persönlichen Werdegang. Damit du aber mit deiner Zeitrechnung nicht durcheinander kommst und vielleicht du deine Texte weniger aggresiv formulierst, hier einige Ergänzungen:
- ich bin 1955 in der DDR geboren, Kindheit also bis 2 Wochen vor dem Mauerbau in der DDR
- Flucht mit meiner Mutter über Westberlin, per Flug nach Hamburg, dann Stationen in Frankfurt/M. und Gelsenkirchen
- 1966 Rückkehr (allein) in die DDR - also mit dem Alter von 11 Jahren, deine "Fehlzeiten" sind meine Schulzeiten....
- demzufolge war ich 1973 18, was einem normalen Alter für ein Abitur entspricht.

Deine beiden letzten Fragen brauche ich wohl nicht beantworten, sind ja auch nicht ernst gemeint, denke ich.

// Ich war heute mit meinem kleinen Enkelsohn an der Gedenkstätte "Berliner Mauer", Bernauer Strasse. Ein Besuch ist immer empfehlenswert, es ist mitunter schwer für uns die Absurdität in Gänze zu erfassen, zu verstehen und an kommende Generationen zu vermitteln.//



nach oben springen

#177

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 15.02.2017 20:27
von andy | 1.253 Beiträge | 157 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@sektor

Habe Deine Geschichte erst jetzt gelesen und ich empfinde es schon als starken Tobak, was Du da gemacht hast.
Hättest Du das als GOvD einer Raketentruppe getan, die im Ernstfall SS 20 abgeschossen hätte, könnte ich evtl. noch Verständnis für Dein Verhalten aufbringen. Da hätten dann mglw. ein paar tausend Menschen mehr überlebt.
Du warst aber BU im MMA, im E-Fall einer wichtigen Einrichtung zur Verorgung von verletzten Menschen - nicht nur von Militärangehörigen.

Selbst im Fall einer inländischen gewaltsamen Auseinandersetzung hättest Du diese erstens nicht verhindert und zweitens hätte der Schwerpunkt der Verletzten sicher nicht bei den Sicherheitsorganen gelegen. Als Bürger, der 1989 Gewalt strikt abgelehnt hat wie als Mitglied der kämpfenden Truppe im E-Fall habe ich für Dich nur einen wohldosierten und gut gezielten Tritt in den Hintern übrig.

Wer mich kennt weis, dass ich nicht zu körperlichen Misshandlungen neige.
In Deinem Fall mache ich gerne eine Ausnahme.


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
SCORN hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.02.2017 21:28 | nach oben springen

#178

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 15.02.2017 21:26
von andy | 1.253 Beiträge | 157 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hört doch bitte auf mit dieser kleingeistigen Diskussion über Atomraketen, darum geht es hier doch gar nicht. Mglw. war mein Vergleich nicht angebracht, ich wollte lediglich zum Ausdruck bringen, dass ich für die Handlungen unseres "Helden" als Angehöriger der MMA keinerlei Verständnis habe.

Also bitte wieder zurück zum Thema.


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
nach oben springen

#179

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 15.02.2017 21:56
von sektor | 61 Beiträge | 22 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sektor
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@andy
du hast dich mit den Zielstellungen, den Abläufen und der speziellen Situation in der MMA nicht beschäftigt oder nicht verstanden. Deshalb nochmal:
Der Klinikbetrieb und die Abläufe bei Auslösung eine der höheren Stufen der Gefechtsbereitschaft in der MMA waren zwei strikt getrennte und autark agierende Funktionseinheiten und gänzlich unterschiedlichen Aufgabenstellungen! Es war im Rahmen der "Operation Sperrfeuer" 100%ig jederzeit sichergestellt, dass es zu keinerlei Beeinträchtigung der medizinischen Versorgung kommt. Beeinträchtigungen gab es in dieser Zeit durch die Abwanderung von medizinichen Fachkräften (AA in ZB) in westliche Länder, denn viele von ihnen waren auch im westlichen Ausland bekannt und durch Dienstreisen (Gesellschaft für Militärmedizin, Symposien etc.) dort im gewissen Umfang integriert.



zuletzt bearbeitet 15.02.2017 21:57 | nach oben springen

#180

RE: Der Held von Bad Saarow

in Presse Artikel Grenze 15.02.2017 23:04
von Pitti53 | 8.986 Beiträge | 379 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn dann so war , WAS wolltest du dann da sabotieren?


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tiefensicherung der Staatsgrenze durch die Angehörigen der ehemaligen Volkspolizei
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Altglienicker
5 01.12.2016 11:56goto
von SET800 • Zugriffe: 272
Peter-Michael Diestel lobt die frühere Volkspolizei
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von ABV
129 14.07.2015 19:09goto
von RudiEK89 • Zugriffe: 9662
Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von der glatte
152 20.11.2014 21:42goto
von Bürger der DDR • Zugriffe: 5871
Vorstellung G. Michael
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von G. Michael
23 17.06.2015 18:52goto
von Gert • Zugriffe: 1019
Vorstellung Heide
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Heide
8 24.04.2014 09:42goto
von hundemuchtel 88 0,5 • Zugriffe: 364
Vorstellung Heide
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Heide
3 23.04.2014 14:36goto
von Weichmolch • Zugriffe: 285
Landeshauptstadt Schwerin erinnerte an Michael Gartenschläge
Erstellt im Forum Themen vom Tage von exDieter1945
14 01.11.2014 22:46goto
von Elch78 • Zugriffe: 1151
Grenzerfahrungen: Vom Leben mit der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
1 16.02.2010 20:14goto
von smork88 • Zugriffe: 1677
Michael Gartenschläger ein Held oder nur leichtsinnig ?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von altgrenzer
1285 09.05.2016 23:02goto
von Kalubke • Zugriffe: 59644

Besucher
27 Mitglieder und 74 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Atze Lu
Besucherzähler
Heute waren 3761 Gäste und 179 Mitglieder, gestern 5380 Gäste und 183 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14678 Themen und 581443 Beiträge.

Heute waren 179 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen