#21

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.01.2010 17:35
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von Corres
mal grübele...ob es auch vielleicht daran liegen könnte, weil
Ihr noch die gleichen Nasen habt?


Duck und weg....



100%
Vorraussetzung für Richgruppe "A"

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#22

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.01.2010 17:36
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Kennt ihr noch den Geruch vom Intershop? Oder den eines Westpaketes? Nein?

Aber ihr wisst schon, dass wir heute alle so riechen? Nein? Dann schaut euch mal ein kurzes Video zum "Westgeruch" an:


nach oben springen

#23

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.01.2010 17:42
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Zitat von Augenzeuge
Aber ihr wisst schon, dass wir heute alle so riechen?



Naja AZ, ob wir echt alle so riechen bezweifele ich....


nach oben springen

#24

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.01.2010 17:42
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Sorry AZ, diese Gerüche habe ich nicht erleben dürfen.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#25

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.01.2010 19:53
von Berliner (gelöscht)
avatar

vielleicht ein aehnlicher Geruch merke ich auch bei Waffen (auch AKs und Makarows), die eingalagert wurden. Wird an dem Konservierungsfett (cosmoline) liegen, ein herrlicher Duft.

Berliner

PS ansonsten als ich 1998 in "Ostdeutschland" war, roch ich etwas, dass ich sonst bei alten Lokomotiven kenne. Wisst Ihr was ich meine?


zuletzt bearbeitet 10.01.2010 19:54 | nach oben springen

#26

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.01.2010 20:04
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von Berliner
vielleicht ein aehnlicher Geruch merke ich auch bei Waffen (auch AKs und Makarows), die eingalagert wurden. Wird an dem Konservierungsfett (cosmoline) liegen, ein herrlicher Duft.

Berliner

PS ansonsten als ich 1998 in "Ostdeutschland" war, roch ich etwas, dass ich sonst bei alten Lokomotiven kenne. Wisst Ihr was ich meine?

Russwolken



nach oben springen

#27

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.01.2010 22:35
von Berliner (gelöscht)
avatar

Zitat von Zermatt

Zitat von Berliner
PS ansonsten als ich 1998 in "Ostdeutschland" war, roch ich etwas, dass ich sonst bei alten Lokomotiven kenne. Wisst Ihr was ich meine?

Russwolken



Hallo Reinhard,

die Antwort ist korrekt, das war fuer mich 1998 "der Geruch des Ostens", Nostalgie und Umweltverschmutzung...

Gruss ueber den Teich,
Duane


nach oben springen

#28

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.01.2010 23:03
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von icke46
Hallo, Oss'n,

ich bin mir nicht sicher, ob wir dasselbe meinen - nur der spezifische Geruch würde mich auch mal interessieren. Bei mir war es der Geruch in den Grenzübergangsstellen, speziell in Berlin Bahnhof Friedrichstraße - ich dachte damals immer insgeheim, nun riecht es nach DDR.

Das merkwürdige ist aber - als ich vor 3 oder 4 Jahren die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn besichtigt habe, und unter anderem auch in diesen Häuschen war, in denen die PKE die mit Visa versehenen Reisepässe wieder ins Auto reichten: Da roch es immer noch so. Aber leider habe ich bisher von niemandem eine schlüssige Erklärung dieses Geruchs bekommen.

Nun ja, vielleicht hat einer der Forumsteilnehmer eine Idee, es würde mich schon interessieren


Ich glaub der Geruch im Bahnhof Friedrichstrasse (bei der Einreise) kam vom Sprelacart der Einbauten und Kabinen. Sprelacart (im Westen Resopal) wurde mit Formaldehyd und Harnstoff hergestellt, welches einen eigenen Geruch abgibt. Soweit ich weiss wurden auch die Einbauten der PKE in Marienborn mit dem Material gefertigt.
-Th


nach oben springen

#29

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2010 18:10
von StabPL | 456 Beiträge

Alles hat seinen eigenen Geruch, selbst mein PC und mein Drucker riechen, ob gut das weiß man nicht.
Selbst der Westen in der DDR (Intershop) hatte einen speziefischen Geruch, leider ist dieser Geruch, weil wir nun alle Westen sind abhanden gekommen.
Vielleicht war der ehemalige DDR-Geruch doch stärker und hat den West-Geruch verdrängt?
StabPl



nach oben springen

#30

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2010 21:05
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Ich kann mich noch gut an meine erste Fahrt mit einem Waggon der DR nach der Wende erinnern - und auch an den Geruch, den wir abfällig "Reichsbahn-Mief" nannten.


nach oben springen

#31

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2010 21:16
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Zitat von Heldrasteiner
Ich kann mich noch gut an meine erste Fahrt mit einem Waggon der DR nach der Wende erinnern - und auch an den Geruch, den wir abfällig "Reichsbahn-Mief" nannten.



Da fuhr die Bahn aber noch.


nach oben springen

#32

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.01.2010 09:08
von Rhönräuber | 197 Beiträge

Der typische Geruch in Waggons der DR und Bahnhöfen war eher eine Mischung aus Dieselkraftstoff, Dieselabgasen, Motorenöl, Menschenschweiß, -urin und kaltem Tabakrauch sowie eine reichliche Brise Formaldehyd.
Wer kann sich noch an den typischen Geruch von Dampflokomotiven erinnern?Ich freue mich immer wenn so eine Nostalgiefahrt von Dampflokomotiven an Baustellen an den ich arbeite vorbeifährt. Da nehme ich immer einen tiefen Riecher denn da ist er wieder der Geruch der alten Zeit der Dampflokomotiven.



Rhöni


Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
zuletzt bearbeitet 13.01.2010 09:11 | nach oben springen

#33

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.01.2010 09:38
von Harsberg | 3.242 Beiträge

Rhöni,
da kann ich dir nur beipflichten, mein alter Herr war bei der DR und ich habe als Kind auf einem Güterbahnhof gewohnt, herrlicher Spielplatz.
Da durfte ich schon mal die kleine Diesellok beim rangieren bedienen und natürlich auch auf einer Dampflok mitfahren, herrliche, nie wiederkehrende Eindrücke und Gerüche.
Gruß H.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#34

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.01.2010 17:29
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Dann fahrt mal mit der Brockenbahn und "stellt "euch auf den letzten Wagen. Da gibts
gratis eine schöne Portion Russ(partikel) -lecker.Während der Fahrt ist mir glatt eins von diesen
netten Teilchen ins Auge geflogen. Bis ich das mal wieder raus hatte...



nach oben springen

#35

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.01.2010 18:43
von Rhönräuber | 197 Beiträge

Zitat von Zermatt
Dann fahrt mal mit der Brockenbahn und "stellt "euch auf den letzten Wagen. Da gibts
gratis eine schöne Portion Russ(partikel) -lecker.Während der Fahrt ist mir glatt eins von diesen
netten Teilchen ins Auge geflogen. Bis ich das mal wieder raus hatte...



Ja da kann ich als alter Eisenbahn Frieck nur sS sagen ( selbst Schuld ). Denn bei solch einer Fahrt auch noch auf dem letzten Wagen trägt man nämlich Brille.

Rhöni


Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
nach oben springen

#36

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.01.2010 18:51
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Ach Rhöni,halb so schlimm,man lernt nie aus. Hatten die anderen Fahrgäste eine Brille auf ?
Weiss ich nicht mehr...



nach oben springen

#37

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.01.2010 03:38
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Mein ehemaliges Baehnle...


... und in der neuen Heimat:



... und der hier ist auch in der naehe:


-Th


nach oben springen

#38

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.01.2010 23:15
von JensB (gelöscht)
avatar

Zitat von Berliner
vielleicht ein aehnlicher Geruch merke ich auch bei Waffen (auch AKs und Makarows), die eingalagert wurden. Wird an dem Konservierungsfett (cosmoline) liegen, ein herrlicher Duft.



Das kann ich nur bestätigen, ich habe heute noch einen kleinen Restbestand an NVA Waffenöl, reinigt gut und der Geruch ist einmalig...

-grins-


nach oben springen

#39

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 27.01.2010 18:03
von StabPL | 456 Beiträge

Früher roch es nicht nur nach Bahnhof und wenn ein Zug zischend in Bahnhof einfuhr, das war noch etwas!
Der meistens weiße Rauch zog überall hin und die Bremsen quietschten sehr laut. Es war eine bahn zum Anfassen, Riechen und Mitfahren!
Aber das Wichtigste war, er fuhr fast immer pünktlich ein und zog wieder pünktlich und zischend davon!
StabPl



nach oben springen

#40

RE: Der Geruch der Grenze !?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 27.01.2010 18:53
von Bergmensch (gelöscht)
avatar

Zitat von StabPL
Früher roch es nicht nur nach Bahnhof und wenn ein Zug zischend in Bahnhof einfuhr, das war noch etwas!
Der meistens weiße Rauch zog überall hin und die Bremsen quietschten sehr laut. Es war eine bahn zum Anfassen, Riechen und Mitfahren!
Aber das Wichtigste war, er fuhr fast immer pünktlich ein und zog wieder pünktlich und zischend davon!
StabPl



Das ist wie mit den Wintern von früher die waren auch immer viel strenger als heute auch wenn die Statistik was anderes erkannt hat.

Die meisten Züge fahren auch heute meistens Plan und sie zischen nicht sondern kommen leise angesurrt,
viel angenehmer.


nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2881 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556880 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen