#1

Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 09.01.2010 18:19
von rustenfelde | 676 Beiträge

Nette Einladung!

Gruß RF

Angefügte Bilder:
selbstschussaparat-sm70.jpg

"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#2

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 09.01.2010 22:53
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Ähm, rustenfelde, kannst Du ein bißchen mehr zu diesem Fundstück sagen?
In welchem Zusammenhang entstand das Plakat?
Aus welcher Zeit stammt es?


nach oben springen

#3

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 10.01.2010 08:31
von rustenfelde | 676 Beiträge

Bin durch Zufall drauf gestoßen, und zwar hier: http://www.jugendopposition.de/index.php?id=2684

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#4

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 10.01.2010 09:25
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

@Heldrasteiner:
Hier ein direkter link.

Zitat

Eine Einladung, die von Herzen kommt: In der Bundesrepublik protestieren zahlreiche Menschenrechtsgruppen mit verschiedenen Aktionen gegen die Mauer und das SED-Grenzregime. Dieses ironische Flugblatt kommt als „Anzeige des Ministeriums für Staatssicherheit und Touristik“ daher. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft (BStU-Kopie)



-Th


zuletzt bearbeitet 10.01.2010 09:26 | nach oben springen

#5

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 10.01.2010 10:11
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Danke für den Link, rustenfelde!
Interessantes Material - die Seite kannte ich noch nicht.

Ich kann mich aber leider nicht daran erinnern, diese "Einladung" irgendwann mal in Westdeutschland gesehen zu haben.


nach oben springen

#6

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 17.02.2010 21:33
von Udo E. (gelöscht)
avatar

Hallo Rustenfelde
Magazintasche hab ich selber etwas knapp.Versuch aber eine zu besorgen.
Hab aber eventuell noch einen Regenumhang für Dich.
Gruß Udo E.


nach oben springen

#7

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 17.02.2010 21:37
von karl143 (gelöscht)
avatar

...und was hat jetzt die Magazintasche mit dem Plakat zu tun???


nach oben springen

#8

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 17.02.2010 21:39
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Wir werden es gleich erfahren...



nach oben springen

#9

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 17.02.2010 21:45
von Udo E. (gelöscht)
avatar

Nichts ,hab nur bei Rustenfelde angeklickt um ihm eine antwort zu senden.
Wollte Euch nicht stören.
Gruß Udo E.


nach oben springen

#10

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 17.02.2010 22:07
von LO-driver | 750 Beiträge

Noch so was!

Angefügte Bilder:
100_6991.JPG


nach oben springen

#11

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 17.02.2010 22:42
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von Udo E.
Nichts ,hab nur bei Rustenfelde angeklickt um ihm eine antwort zu senden.
Wollte Euch nicht stören.
Gruß Udo E.



Hallo Udo,
da gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder du schreibst ihm eine PN, oder machst das in einem Thread, wo das mit der Magzintasche reinpasst. Hier gehört das einfach nicht rein.


nach oben springen

#12

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 17.02.2010 23:28
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von CaptnDelta
@Heldrasteiner:
Hier ein direkter link.

Zitat

Eine Einladung, die von Herzen kommt: In der Bundesrepublik protestieren zahlreiche Menschenrechtsgruppen mit verschiedenen Aktionen gegen die Mauer und das SED-Grenzregime. Dieses ironische Flugblatt kommt als „Anzeige des Ministeriums für Staatssicherheit und Touristik“ daher. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft (BStU-Kopie)



-Th




Die hatten immerhin Ideen. Wenn ich auch sicher bin, dass mir seinerzeit beim Anblick solcher Plakate bestimmt die Hutschnur gerissen wäre.
Aber up to date waren sie nicht. Kopfgeldjäger gibt es nach wie vor und auch woanders. Eher dort ein bischen mehr.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#13

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 17.02.2010 23:41
von Rainman2 | 5.764 Beiträge

Zitat von LO-driver
Noch so was!


Tja, LO-driver, da kann man doch nur sagen: Wir haben geliefert! Versprochen - gehalten!
Und das Ampelmännchen gabs gratis dazu!

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#14

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 10:13
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Typische Hetz- & Propagandaschriftstücke der damaligen Zeit, sowas trat leider immer wieder mal auf.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#15

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 10:17
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Typische Hetz- & Propagandaschriftstücke der damaligen Zeit, sowas trat leider immer wieder mal auf.



;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

Na Felix, wieviel hätte man dafür bekommen?
Ich meine nicht etwa von einem Sammler, sondern von der volkseigenen Justiz!
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#16

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 10:19
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Typische Hetz- & Propagandaschriftstücke der damaligen Zeit, sowas trat leider immer wieder mal auf.



Tjaaa, es gab auch einige, die das Ganze auch mit einem satierischen Auge sahen....klar das da wiederum andere nicht drübber lachen konnten Feliks....

groetjes uit Wijchen

Mara


nach oben springen

#17

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 10:36
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von wosch


Na Felix, wieviel hätte man dafür bekommen?
Ich meine nicht etwa von einem Sammler, sondern von der volkseigenen Justiz!
Schönen Gruß aus Kassel.



Darauf kann ich dir keine befriedigende Antwort geben. Wenn du erst einmal soweit gewesen wärst, dass du diese Schriften verteilst, dann wären im EV sicher noch mehr Straftaten bekannt geworden die du im Vorlauf begangen hättest. Aber allein die Verurteilung wegen Staatsfeindlicher Hetze hätte dir, im Extremfall, auch schon bis zu 10 Jahre eingebracht.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 18.02.2010 10:40 | nach oben springen

#18

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 10:46
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

Zitat von wosch


Na Felix, wieviel hätte man dafür bekommen?
Ich meine nicht etwa von einem Sammler, sondern von der volkseigenen Justiz!
Schönen Gruß aus Kassel.



Darauf kann ich dir keine befriedigende Antwort geben. Wenn du erst einmal soweit gewesen wärst, dass du diese Schriften verteilst, dann wären im EV sicher noch mehr Straftaten bekannt geworden die du im Vorlauf begangen hättest. Aber allein die Verurteilung wegen Staatsfeindlicher Hetze hätte dir, im Extremfall, auch schon bis zu 10 Jahre bringen können.




;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

Felix, auch wenn Du es nicht glauben wirst, Deine Antwort war für mich befriedigend!
Gleich noch eine Frage zum selben Thema: Hätte die Tatsache, daß es diese Dinger an der Grenze wirklich gab, Einfluß auf das von Dir vermutete Strafmaß wegen Staatsfeindlicher Hetze gehabt?
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#19

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 10:58
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Nein da wurde kein Unterschied gemacht. Im Gesetz wurde schlicht und einfach vom Aufwiegeln gegen die Grundlagen der sozialistischen Staats- und Gesellschaftsordnung und dem diskreditieren z.B. der gesellschaftlichen Verhältnisse gesprochen. Zwischen real existierend oder nicht, wurde nicht extra unterschieden.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 18.02.2010 10:58 | nach oben springen

#20

RE: Besucht die DDR

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.02.2010 11:17
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Nein da wurde kein Unterschied gemacht. Im Gesetz wurde schlicht und einfach vom Aufwiegeln gegen die Grundlagen der sozialistischen Staats- und Gesellschaftsordnung und dem diskreditieren z.B. der gesellschaftlichen Verhältnisse gesprochen. Zwischen real existierend oder nicht, wurde nicht extra unterschieden.



;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

Danke Felix für die Auskunft!!
Wenn ich weiter darüber nachdenke muß ich sagen, daß ich ein "Riesenschwein" gehabt hatte, daß ich mich frühzeitig abgesetzen konnte, denn in diesem Sinne hätte ich mich bestimmt auch "strafbar" gemacht. Staatsfeindliche Hetze hat ja nun mal nichts mit "Freier Meinungsäusserung", zumindestens im sozialistischen Verständnis zu tun!!
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 83 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1259 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558598 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen