#1

Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 10:57
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Habe gerade diesen Artikel über die ehem. UHA in der Andreasstraße 37 in Erfurt gefunden. Was wollen die mit dieser Aktion bezwecken???

Sie wollen angeblich mehr Einfluss auf die Entscheidungen dort haben. Ich glaube jedoch nicht, dass die Landesregierung allzu unkritisch mit der Vergangenheit der UHA umgeht. Soll hier etwa durch mehr Einfluss ehem. VH's eine Ausstellung geschaffen werden, die nicht neutral wertet sondern lediglich der Verteufelung dient wie die durch viele Übertreibungen berühmte Ausstellung in HSH???

Meiner Meinung nach sollte sich die Landesregierung von Thüringen sich hier nicht erpressen lassen und das Gebäude umgehend räumen lassen.

http://www.n-tv.de/politik/Ex-Stasi-Knas...icle661659.html


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#2

Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 11:12
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Besetzung geht natürlich nicht. Vielleicht haben sie Angst, ob die Ausstellung objektiv ist. Man muß sie natürlich auch verstehen. Vor allem , wenn da ehemalige Häftlinge dabei sind.


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#3

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 12:24
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Feliks, ich glaube das hat weniger etwas mit "unkritisch" als mit authentisch zu tun.
Das Problem bei allen Projekten, die von Interessengemeinschaften oder Vereinen mal ins Leben gerufen wurden und welche die Politik dann an sich reißt, ist, daß danach nur noch was Verwässertes mit gigantischer Bürokratie herauskommt.
Die eigentlichen Initiatoren dienen nur zur Beschaffung von Informationen und werden ganz schnell beiseite gedrängt - denn im Glanz eines neuen Museums sonnen sich dann meist andere.


nach oben springen

#4

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 12:38
von freifalli (gelöscht)
avatar

Ich erwähnte es schon mal :
die Jungs hatten Heimweh !
freifalli


nach oben springen

#5

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 15:21
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

@Holtenauer

Ich glaube nicht, dass mann einer CDU geführten Landesregierung in Bezug auf dieses Thema mangelnde Objektivität vorwerfen kann. Wenn dann geht der Mangel an Objektivität sicher in die andere Richtung.

@freifalli

Heimweh nach Heimat, wo das auch sein mag? Ich glaube dieser Kommentar war nicht sehr zielführend und dürfte hier auch einigen ehem. VH's etwas sauer aufstoßen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#6

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 15:59
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Feliks D.
@Holtenauer

Ich glaube nicht, dass mann einer CDU geführten Landesregierung in Bezug auf dieses Thema mangelnde Objektivität vorwerfen kann. Wenn dann geht der Mangel an Objektivität sicher in die andere Richtung.

@freifalli

Heimweh nach Heimat, wo das auch sein mag? Ich glaube dieser Kommentar war nicht sehr zielführend und dürfte hier auch einigen ehem. VH's etwas sauer aufstoßen.




...das glaub ich wohl auch. Und Feliks D.: Mit Deinem Kommentar hast Du Dich noch sehr diplomatisch- zurückhaltend ausgedrückt, für meine Begriffe verstößt dieser Beitrag nicht unerheblich gegen die Forumregeln!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 04.01.2010 16:00 | nach oben springen

#7

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 16:37
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

@josy95 : Was meinste damit, bitte? Meinen Beitrag ja wohl nicht, oder ?!


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#8

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 17:46
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

tippe mal eher auf den von freifalli


nach oben springen

#9

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 19:51
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

hoff ich auch


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#10

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 20:27
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Zitat von freifalli
Ich erwähnte es schon mal :
die Jungs hatten Heimweh !
freifalli


Ich gehe mal davon aus, daß der oben zitierte Beitrag gemeint war


nach oben springen

#11

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 20:34
von manudave (gelöscht)
avatar

Freifalli,

deine Beiträge waren bis jetzt ausnahmslos Müll - mit dem letzten hast du es dann übertrieben. Damit werden Opfer verhöhnt und davon haben wir hier reichlich im Forum.

Du wirst hiermit abgemahnt - bei weiteren Auswüchsen dieser Art behalten wir uns Sperrungen vor.

Normalerweise kommt das per Mail - allerdings sollen die User die Abmahnung auch mitbekommen.


nach oben springen

#12

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 21:11
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

, endlich ein Machtwort gesprochen, manudave!


nach oben springen

#13

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 04.01.2010 21:36
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Jo, manudave. Das war gut

Bin ja beruhigt, das ich nicht gemeint war


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#14

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 05.01.2010 09:33
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Holtenauer
@josy95 : Was meinste damit, bitte? Meinen Beitrag ja wohl nicht, oder ?!




Hallo Holtenauer!
Sorry, Du warst selbstverständlich NICHT gemeint, hatte Deinen Beitrag nur im Zusammenhang mit dem von freifalli zitiert und übernommen.

War auch etwas in Zeitdruck und über diesen Beitrag von freifalli sehr verärgert, da das eine klare Opferverhöhnung ist, hatte mich diesbezüglich auch noch an ein Fairteam- Mitglied betreffs Eingreifen gewandt. Manudave war da aber auch schon aktiv und das kann ich nur begrüßen!!!

Auf so einen Schrott und Müll von freifalli können wir hier gut und gerne verzichten!

Heldrasteiner hat es auch schon richtig gestellt, aber trotzdem nochmals meine Entschuldigung an Dich, wenn hier von mir total unbeabsichtigt ein Mißverständnis entstanden ist!

Alles klar?


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 05.01.2010 09:36 | nach oben springen

#15

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 05.01.2010 10:30
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

jo klar. null problemo

Entschuldigung angenommen.


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


zuletzt bearbeitet 05.01.2010 10:33 | nach oben springen

#16

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 05.01.2010 11:08
von Bunkerkommandant (gelöscht)
avatar

Hätte manudave die Abmahnung nicht ausgesprochen, wäre sie von mir gekommen. Danke für die Hinweise, die ich zu diesem Beitrag bekommen habe. Leider war ich nicht schnell genug, da ich dienstlich unterwegs war. Aber David war ja da.

Wir lesen uns,
Thomas.


nach oben springen

#17

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 05.01.2010 11:13
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Mal schnell was OT @BK

Leider benutzt außer dir keiner diese tollen Blaulichter, wird mal Zeit für eine Einweisung deines/eures Fair Teams. Die Dinger schauen echt gut aus und springen ins Auge.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#18

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 05.01.2010 11:24
von Bunkerkommandant (gelöscht)
avatar

Oh, wenn das gewünscht wird, werde ich mal mit dem Fair-Team ne Schulung machen.


nach oben springen

#19

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 05.01.2010 11:25
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Was denn für "Blaulichter"?
Ich sehe keine...

@Thomas:
Schön, daß Du auch mal wieder hier bist.
Wollte schon ne Suchanzeige aufgeben


nach oben springen

#20

RE: Besetzung der UHA Andreasstraße

in Themen vom Tage 05.01.2010 11:38
von Bunkerkommandant (gelöscht)
avatar

diese:

Blau-rot-Licht


Blaulicht


nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1920 Gäste und 151 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557551 Beiträge.

Heute waren 151 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen