#1

Pferdewetten in der DDR

in Leben in der DDR 27.12.2009 17:02
von Focking | 178 Beiträge

Moin alle,

Weihnachten ist vorbei,wenden wir uns wieder zum Alltag.
Heute um 22 Uhr im MDR Fernsehen Dokumentation.
"Genossen,Pferde und Galopp."
Kann ,glaub ich ganz interessant werden.Werde mir diesen
Beitrag ansehen.

Gruß aus der Lausitz

Werner



nach oben springen

#2

RE: Pferdewetten in der DDR

in Leben in der DDR 27.12.2009 20:58
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Werner, du musstest aber nicht unbedingt Genosse sein, um auf der Pferderennbahn zu wetten.
Mein Opa, ein Kleingewerbetreibender Anfang der 50er Jahre hatte sein Geld öfters auf die Rennbahn geschafft und auch guten Freunden Geld geliehen.
Als er dann tot war, wollte meine Oma von den " guten Freunden" das Geld zurück. Da litten Sie Alle unter Gedächtnisschwund.

R-M-R


nach oben springen

#3

RE: Pferdewetten in der DDR

in Leben in der DDR 28.12.2009 15:29
von Focking | 178 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Werner, du musstest aber nicht unbedingt Genosse sein, um auf der Pferderennbahn zu wetten.
R-M-R



nö,das habe ich ja auch nicht behauptet.War aber interessant zu sehen wie der
real existierende Sozialismus mit diesem kapitalistischen Machwerk umging.

Gruß aus der Lausitz

Werner



nach oben springen

#4

RE: Pferdewetten in der DDR

in Leben in der DDR 28.12.2009 17:31
von Jameson | 759 Beiträge

Hallo Focking,
ich danke Dir für den gestrigen Hinweis, ich hätte sonst was interessantes verpasst. Ich war oft in Karlshorst, seltener in Hoppegarten, daß manipuliert wurde war mir auch klar aber ca. 70% der Rennen.
Der Fahrer Mario Mutwali, früher noch komplett Mario Al-Mutwali geheissen, sagte in der Sendung daß er davon ausgeht, daß 70% aller Rennen manipuliert wurden. Er habe auch Geld genommen um dann nicht unter den ersten Dreien zu sein, man wäre ja schön dumm wenn man das nicht nähme. Naja, es kamen aber auch schöne Erinnerungen zurück und ich erinnerte auch sofort wieder die verqualmte Wettschalterhalle mit ihrem ganz eigenen Flair und Geruch.

Ahoi Jameson



nach oben springen

#5

RE: Pferdewetten in der DDR

in Leben in der DDR 28.12.2009 23:18
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Wie sah es überhaupt mit dem zocken aus ? Wer weiss was über Lotto,Totto usw ?



nach oben springen

#6

RE: Pferdewetten in der DDR

in Leben in der DDR 28.12.2009 23:28
von seaman | 3.487 Beiträge

Man konnte in der DDR genauso "zocken" bei Lotto,Toto,5 aus 35 usw. wie heute auch....
Man konnte gewinnen oder verlieren.
Meine Gewinnzahlen: 10,16,17,30,34.

seaman


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Leben ohne Abzocker
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Siggimann
64 30.12.2010 14:57goto
von X-X-X • Zugriffe: 4341

Besucher
21 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1577 Gäste und 124 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557202 Beiträge.

Heute waren 124 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen