#1

Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 14:51
von Monique (gelöscht)
avatar

Hallo Menschen,

Ich bin eine Mädchen aus den Niederlanden. Ich und eine Freundin machen einen großen Vortrag vor das Examen. Wir halten eine Forschung über das Leben in Deutschland während der Mauer.
Wir suchen Menschen von 40 bis 90 Jahre alt. Wir vergleichen das Leben mit dem Mauer und das Leben nach dem Mauer. Wir suchen menschen aus der DDR aber auch menschen aus der BRD. Passen Sie zu dem Zielgruppe? Wollen Sie uns helfen mit unsere Vortrag?
Lass bitte hier einen Bericht hinter. Wir verschicken Sie eine Fragebogen. Es ist nur acht Fragen. Am liebsten schicken wir der Fragebogen zu Ihrer Hause, aber es kann auch per e-mail. Meine E-mailadresse ist: m.hermse@planet.nl. Vielen Dank!

Mit freundlichem GruB,

Monique Hermse


zuletzt bearbeitet 27.12.2009 22:24 | nach oben springen

#2

Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 15:15
von Monique (gelöscht)
avatar

Der Fragen sind:

Haben Sie in der DDR gelebt:
1. Wie haben Sie Ihren Leben in der DDR erfahren?
2. Denken Sie das die Politik etwas tun konnte an dem wirtschaftlichen Ruckstand von der DDR? Wenn ja, was?
3. Sahen Sie es ankommen das den Mauer fiel?
4. Was dachtest du wenn den Mauer fiel?
5. Was war das Erste was Sie gemacht haben nachdem die Mauer gefallen war?
6. Ist die Wirtschaft, nachdem die Mauer gefallen war, verbessert oder verschlechtert?
7. Ist Deutschland jetzt wirklich vereinigt?
8. Möglicherweise:Haben Sie selbst noch Anmerkungen?

Haben Sie in der BRD gelebt:

1. Wie haben Sie Ihren Leben in der BRD erfahren?
2. Sahen Sie es ankommen das den Mauer fiel?
3. Was dachtest du wenn den Mauer fiel?
4. Was war das Erste was Sie gemacht haben nachdem die Mauer gefallen war?
5. Sahen Sie politische Wendungen nachdem die Mauer gefallen war. Wenn ja, welche Wendungen?
6. Und sagen Sie auch wirtschaftliche Wendungen?
7. Ist Deutschland jetzt wirklich vereinigt?
8. Möglicherweise:Haben Sie selbst noch Anmerkungen?


zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:44 | nach oben springen

#3

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 16:18
von Oss`n | 2.779 Beiträge

monique,
kenne ich doch irgend wo her - oder !
Wenn sie aus meiner Gegend kommen würde - Caffee wie beim letzten mal ?

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:45 | nach oben springen

#4

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 16:30
von Oss`n | 2.779 Beiträge

die monique, die ich kenne ist einigen Hardlinern sehr auf die Füße getreten.
Der Nick ist nicht wie Müller, Meier, Schultze.
Er wird nicht lange da sein - oder ?!

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:45 | nach oben springen

#5

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 16:42
von Monique (gelöscht)
avatar

Entschuldigung, ich verstehe nicht was Sie sagen?


zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:45 | nach oben springen

#6

RE: Froschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 16:45
von Ernest | 210 Beiträge

Hallo Oss`n...........

welch wahre Worte.
Also ich mußte auch erst zweimal lesen.

Mein erster Gedanke.........eine Neuinzinierung.
Aber du siehst, alles wiederholt sich einmal.

Tja, dann hilf man der "jungen Dame". Schon alleine der Name ist eine Art Verpflichtung.

Gruß
Herbert


nach oben springen

#7

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 16:54
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Mensch Herbert alter Freund,
Der Nick muß weg (ändern) !!!

BITTE !!!


Hoffe für dich, du hattest ein schönes Weihnachten !

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:45 | nach oben springen

#8

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 16:57
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von Ernest
Hallo Oss`n...........

welch wahre Worte.
Also ich mußte auch erst zweimal lesen.

Mein erster Gedanke.........eine Neuinzinierung.Aber du siehst, alles wiederholt sich einmal.

Tja, dann hilf man der "jungen Dame". Schon alleine der Name ist eine Art Verpflichtung.

Gruß
Herbert




Sorry Herbert ich habe da wirklich keine Aktie dran.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:45 | nach oben springen

#9

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 17:04
von Oss`n | 2.779 Beiträge

hab der moni vorgeschlagen einen neuen Nick zu wählen.
einfach nur so !!


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:45 | nach oben springen

#10

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 17:05
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat

Zitat von Monique
Hallo Menschen,

Ich bin eine Mädchen aus den Niederlanden. Ich und eine Freundin machen einen großen Vortrag vor das Examen. Wir halten eine Forschung über das Leben in Deutschland während der Mauer.
Wir suchen Menschen von 40 bis 90 Jahre alt. Wir vergleichen das Leben mit dem Mauer und das Leben nach dem Mauer. Wir suchen menschen aus der DDR aber auch menschen aus der BRD. Passen Sie zu dem Zielgruppe? Wollen Sie uns helfen mit unsere Vortrag?
Lass bitte hier einen Bericht hinter. Wir verschicken Sie eine Fragebogen. Es ist nur acht Fragen. Am liebsten schicken wir der Fragebogen zu Ihrer Hause, aber es kann auch per e-mail. Meine E-mailadresse ist: m.hermse@planet.nl. Vielen Dank!

Mit freundlichem GruB,
warum nicht? man muß helfen wo mann kann
Monique Hermse



zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:46 | nach oben springen

#11

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 17:09
von Ernest | 210 Beiträge

Tja Oss`n,

wenn du ihr hilfreich unter die Arme greifst, kannst ja gleichzeitig einen passenden Nickvorschlag machen....so als kleine Gegenleistung.
Das klappt bestimmt..........bin da echt zuversichtlich.

Gruß
Herbert


Ansonsten haben wir Weihnachten gut herumbekommen. Hoffe bei dir war es ähnlich.
Im Nachhinein war es etwas kurz. Muß morgen wieder arbeiten.


zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:46 | nach oben springen

#12

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 17:09
von Berliner (gelöscht)
avatar

Hallo Monique und willkommen bei uns im Forum.

Zitat von Monique
Entschuldigung, ich verstehe nicht was Sie sagen?



Es hat in der Vergangenheit in einem anderen Forum eine "Monique" gegeben, die sehr viel Probleme gemacht hat. Mache Dir deswegen keine Gedanken. Deiner IP nach zu beurteilen, wohnst Du in der Naehe von Amsterdam.

Also, stelle ruhig Deine Fragen, hier wirst Du auch Antworten bekommen.

Gruesse aus den USA,
Berliner


zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:46 | nach oben springen

#13

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 17:46
von seaman | 3.487 Beiträge

Ich werde Dir antworten,Monique...

seaman


zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:46 | nach oben springen

#14

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 17:59
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen, ich verstehe am Anfang diese Texte von Ossn und Ernest nicht ganz? Bin auch schon etwas älter.
Kann auch sein, das ich etwas hinterher bin, aber inwiefern gab es da mal Probleme in anderen Foren und es wäre nicht schlecht, wenn mal nicht so durch die Blume geredet wird.

R-M-R


zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:46 | nach oben springen

#15

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 18:05
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Hallo zusammen, ich verstehe am Anfang diese Texte von Ossn und Ernest nicht ganz? Bin auch schon etwas älter.
Kann auch sein, das ich etwas hinterher bin, aber inwiefern gab es da mal Probleme in anderen Foren und es wäre nicht schlecht, wenn mal nicht so durch die Blume geredet wird.

R-M-R




..dem kann ich mich nur anschließen. Hoffe, das es bei mir auch nicht am Alter liegt, das ich hier einige Sachen nicht so richtig verstehe...???

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:46 | nach oben springen

#16

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 18:05
von Monique (gelöscht)
avatar

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Hallo zusammen, ich verstehe am Anfang diese Texte von Ossn und Ernest nicht ganz? Bin auch schon etwas älter.
Kann auch sein, das ich etwas hinterher bin, aber inwiefern gab es da mal Probleme in anderen Foren und es wäre nicht schlecht, wenn mal nicht so durch die Blume geredet wird.

R-M-R




Ich verstehe Oss'n und Ernest auch nicht gut, aber es ist meine name? Ich wohne nicht bei Amsterdam, Ich wohne in das Norden von der Niederlanden.


zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:47 | nach oben springen

#17

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 18:08
von Monique (gelöscht)
avatar

Ich verstehe Oss'n und Ernest auch nicht, aber es ist etwas mit meine Name? Ich bin nicht der Monique wie sie denken... ich soll probieren meine name zu verändern


zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:47 | nach oben springen

#18

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 18:11
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Zitat von josy95

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Hallo zusammen, ich verstehe am Anfang diese Texte von Ossn und Ernest nicht ganz? Bin auch schon etwas älter.
Kann auch sein, das ich etwas hinterher bin, aber inwiefern gab es da mal Probleme in anderen Foren und es wäre nicht schlecht, wenn mal nicht so durch die Blume geredet wird.

R-M-R




..dem kann ich mich nur anschließen. Hoffe, das es bei mir auch nicht am Alter liegt, das ich hier einige Sachen nicht so richtig verstehe...???

josy95



Richtig, Rainer-Maria und josy!
Ich verstehe zur Zeit auch nur Bahnhof


zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:47 | nach oben springen

#19

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 18:29
von Bergmensch (gelöscht)
avatar

Oss`n meint glaube ich das Mädel aus Stockach welche wohl keinen Kaffee mit ihn getrunken hat.


zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:47 | nach oben springen

#20

RE: Forschung, Wollen Sie helfen??

in Leben in der DDR 27.12.2009 18:31
von glasi | 2.815 Beiträge

hallo monique. ich will dir auch nochmal gerne meine hilfe anbieten. das kamm eben nicht richtig rüber. lg glasi



zuletzt bearbeitet 28.12.2009 16:48 | nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1395 Gäste und 114 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558414 Beiträge.

Heute waren 114 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen