#1

GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.12.2009 20:09
von Udo E. (gelöscht)
avatar

Suche ehemalige der damaligen (1971)2.GK Morsleben/GR 25


nach oben springen

#2

GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 10.01.2010 19:29
von Schreiberer | 210 Beiträge

Hallo Udo,war 1989 in Morsleben als Schreiber tätig.Wann warst Du dort?Bis bald der Schreiberer


nach oben springen

#3

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 13.01.2010 18:23
von küche69 | 428 Beiträge

Hallo Udo E.

Begrüße Dich im Forum!

Ich war von 04-88/10-89 in Morsleben, schreib doch mal wie es zu Deiner Zeit so war, würde mich sehr interssieren:

Ich war der letzte Abgang der seine vollen 18 MOnate abschruppen musste!

Grüße von Küche 69



nach oben springen

#4

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 13.01.2010 19:28
von Schreiberer | 210 Beiträge

Man Küche so ein Pech auchwar doch trotzdem ok oder?Bis bald der Schreiberer


nach oben springen

#5

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 16.02.2010 11:33
von Udo E. (gelöscht)
avatar

Suche ehem.Soldaten meiner Gruppe 1/3 2.GK Morsleben 1971/72
Gefr. Hans-Jürgen F.
Gefr. Jürgen U.
Gefr. Volkmar G.
Gefr. Eberhard B.
Sold. Willi R.
Sold. Bruno M.
Sold. Egon W.
Wer sie kennt,bitte über PM
Gruß Udo E.


zuletzt bearbeitet 16.02.2010 11:50 | nach oben springen

#6

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 16.02.2010 19:43
von Udo E. (gelöscht)
avatar

Hallo Küche69
Kennst Du die Offz. auf dem Foto?
Gruß Udo E.

Angefügte Bilder:
Helmstedt.jpg

nach oben springen

#7

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 25.02.2010 16:17
von küche69 | 428 Beiträge

Hallo!

Leider ist das Foto in der Vergrößerung sehr schlecht un die Personen sind sehr schlecht zu erkennen, aber ich wage mich einmal weit vor und würde sagen, dass der zweite von links mit den Handschuhen in der Hand, der alte KC ist, dieser war Major und bald nach der Grenzöffnung gehen, dass ahbe ich von Schreiberer erfahren!

Grüße von Küche69



nach oben springen

#8

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 25.02.2010 16:29
von karl143 (gelöscht)
avatar

Rechts im Bild PD Kahnert vom BGS Braunschweig.


nach oben springen

#9

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 25.02.2010 17:01
von tom002 | 82 Beiträge

hallo Udo,

den dritten von links kenne ich.

gruß tom


nach oben springen

#10

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 15.02.2011 16:07
von max (gelöscht)
avatar

hallo leute

wenn ich mich richtig erinnere gab es anfang 89 eine umstrukturierung, die kompanie aus hötensleben wurde nach harbke verlegt, der kc der auf dem bild zu sehen ist (3.von links) war im batallionsstab marienborn chef der grenzaufklärer gewesen, (glaube ich zumindest) erinnert ihr euch noch an butti und bubu ???? und den hausmeister in harbke (zivilangestellter) ??? der hat uns immer eine braun und weiss besorgt.......
wie ich den hauptfeldwebel einen stabsoberfähnrich in erinnerung habe muss der richtig traurig gewesen sein als aufeinmal ein loch im zaun gewesen ist.....
gruss max


nach oben springen

#11

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 15.02.2011 19:31
von SIK60 | 45 Beiträge

Hello tom002
Der dritte von Links ChefAufklärer richtig kenne ich auch war da aber schon zwei Jahre raus,
ich war in Marienborn, damals war er noch Hptm.


Männer sind Krieger
zuletzt bearbeitet 15.02.2011 19:51 | nach oben springen

#12

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 16.02.2011 08:20
von exgakl | 7.237 Beiträge

Hallo @all,

nun gut, dann wurde er doch noch Chefaufklärer im Nachhinein gönne ich ihm das.
Aber mal eine Frage an Pitti..... ist der zweite von links nicht die "große Esse" ich denke das könnte hinkommen. Der erste von links müßte der letzte KC von Mohrsleben sein..... ich kenne ihn noch als Zugführer Grenzaufklärer in Sommersdorf. (Irrtum vorbehalten)

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#13

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 16.02.2011 08:47
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

neee. Die Große Esse ist dat nicht


nach oben springen

#14

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 16.02.2011 08:56
von max (gelöscht)
avatar

hallo die herren
genau, den habe ich noch als hauptmann in erinnerung, wenn mich meine grauen zellen nicht trüben war er chefaufklärer und wurde dann kc in harbke, den rechts davon erkenne ich nicht mehr, als ich aus morsleben weg bin war ein major mit adeligem namen kc, und der ehemalige stkc ein oberleutnant ist zu meiner zeit in sommersdorf kc geworden, so irgendwie kann hinkommen


nach oben springen

#15

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 15.04.2011 13:26
von raynman (gelöscht)
avatar

Den Dritten von links kenne ich ebenfalls und es stimmt, er war zu meiner Zeit in Harbke 83/84 KC. Ich weiß sogar noch den Namen !


nach oben springen

#16

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 03.07.2011 22:34
von Asso | 36 Beiträge

Den Dritten von links kenne ich auch noch.
Zur meiner Zeit 81-82 war er Hauptmann und stellv. Kompaniechef in Sommersdorf . In Sommersdorf hat auch gewohnt und ich kann mich noch erinnern das er viele Kinder hatte.



nach oben springen

#17

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 23.08.2013 17:02
von Gert1952 | 27 Beiträge

war auch in der Zeiz von März 71 bis Okt 73 in Morsleben Gert1952



nach oben springen

#18

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 23.08.2013 17:45
von passport | 2.639 Beiträge

Nachtrag zu dem Foto.

Die 2. Person von links im Profil ist Major S. Er war damals der stellv. Leiter Passkontrolle der Abt. VI der BVfS Magdeburg. Er hatte dieselbe Dienstellung wie unser User PKE im Bezirk Potsdam.

passport


exgakl hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.08.2013 14:57 | nach oben springen

#19

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 23.08.2013 19:03
von Gert1952 | 27 Beiträge

[Hallo Udo...

Ich war Grupenführer Gruppe 1/3 2.GK Morsleben 1971/72!

2-3 Namen sagen mir was.

Gruß Gert F. ( Gert1952)



nach oben springen

#20

RE: GK -Morsleben

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 04.01.2015 17:30
von Gert1952 | 27 Beiträge

Ich wurde am 20.03.1971 Uffz, danach eine Woche Urlaub. Montag mußten wir 24:00 Uhr in Mönchhai sein,am Dienstag Sachen backen alles in die Zeltplane einwickeln.Mittwoch antreten und aufteilung aufsitzen ,fahrt in die jeweilige Gk,in meinen Fall Morsleben.Am nächsten Tag die erste Kondrollstreife,ein Uffz, ein Offiziersschühler H.G. und ich,es ging in Richtung Schacht dort hinten war in einer Baracke der Kindergarten untergebracht,es war die frühere Gk.weiter ging es zum Posten Beamtenweg,es gab da zwei Möglichkeiten durch den Wald oder ausenrum am Feld lang.Der Posten hatte immer ein paar Schritte vornweg zu gehen, ich sollte auch gleich erfahren warum!Als wir in Sichtweite des Postenpaares waren,und ich in Höhe eines SP1 wurde an der Schnur gezogen es war schon ein Schreck,zu Freude der anderen.Weiter ging es Richtung Bunkergelände damals unser rechte Posten kurz vor Beendorf,weiter durch das Bunkergelände hoch zur Grenze.Da war er nun unserer antifaschistische Schutzwall. Wir liefen den K6 ab, am Grenzknick stand am Feindwärtigen Zaun der Minensperre ein Gehstock,Zeuge eines geglückten Grenzdurchbruchs.Der nächste Posten an der F1 auf dem grossen Holzturm(ein Dreierposten,Tag wie Nacht,Nachts weiter vorn am Schlagbaum). Weiter ging es über die A2,Harbker Brücke(Bereich der SIK Marienborn)hier mußten wir zügig drüber gehen und durften auch nicht stehen bleiben.Dann durch den Kasernenbereich,dort war unserer Bdt.Stab,die Sik und eine Komp.rückstoßfreie Geschütze auf P3,aber die armen Schweine haben die Dinger meist unter Vollschutz rum geschleppt,Durch ein Tor gelangten wir in die andere Hälfte unseres Abschnitts,zwischen A2 und TSE.Die GK Marienborn war wegen Wehrkraftzersetzung kurz vorher aufgelöst wurden(es ging da wohl um Fahnenflucht und noch andere Dinge,aber was genaues war nicht zu erfahren Schwedt war da wohl auch ein Thema aber dazu später nochmal).Unter halb des Tores war der Posten TSE der hatte bei etwaigen Halt eines Zuges, egal in welche Richtung Ost oder West den Turm zuverlassen und sich rechts und links hinten am Zug zupostieren das keiner ein oder aussteigen kann oder Hetzzeitschriften rauswirft.Vom Tor ging es weiter auf den Kollonenweg ca.300m bis unterhalb des A1-Turmes der Sik der K6 weiter ging bis Posten Schranken(Dreierposten,Ludwig)das war unserer letzte Posten nach den Schranken ca.300m dieTL Harbke,am Tag war am Glüsig(Waldstück an der TL) ein großer Holzturm von uns besetzt,nachts an den Schranken von dort bis TL K2 und SP1neben dem Weg noch ein Signalzaun. Wenn am Tag der RB-Streckenläufer kam hat er immer mit seiner Fahne gewunken und ist erst weiter gegangen wenn er durch uns die Bestätigung per Handzeichen bekommen hat. Die Füst war im der GK.Es ist auch schon über 40 Jahre her.
Gert1952



Rothaut hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.01.2015 17:36 | nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 264 Gäste und 22 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558382 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen