#1

Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 19:34
von Freedom (gelöscht)
nach oben springen

#2

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 19:45
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Schon in der Überschrift der erste Fehler, wenn dann Stasi Offiziere im besonderen Einsatz - die Liste.

Zweitens was soll das? Welche Aussage willst du damit treffen, ich vermisse ein Statement von dir.

Kommt mir vor wie, hier habt ihr ein Brocken über das böse MfS, schreibt und schlagt euch die Köpfe ein. Sinnlos solche Threads und am besten gleich wieder schließen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#3

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 19:57
von Jameson | 759 Beiträge

Lass sein Feliks, schade um die Buchstaben, gibt wichtigeres hier.

Ahoi Jameson



nach oben springen

#4

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:10
von Freedom (gelöscht)
avatar

Hi.

Stört Dich irgendwas? Oder ist man dabei die Wahrheit nicht hören zu wollen?

Ich meine es soll jeder erfahren was das für ein krimineller Verein "Alles für das Wohl des Volkes", in der DDR war.
Wenn Dir Fakten nicht gefallen - dann kannst ja beantragen mich hier heraus zu feuern. Auf Schmusekurs bin ich eh nicht dafür.

PS: Finde Dich damit ab das es auch Menschen meines Kalibers gibt die die DDR und ihre MfS bis zum jüngsten Tag verurteilen werden. Habe heute in meine Stasiakte schauen dürfen. Ungeheuerlich wie die Herren des MfS das Leben meiner Schwester und meiner Mutter durchleuchtet haben. Es geht hin bis zum Einbruch in unserer Wohnung - mehrmals - bis hin zur kompletten Verwanzung!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Akte hätte ich früher heran ziehen müssen, dann hätte es eine fette Klage gegeben.
Morgen lese ich weiter. Jetzt erst mal "Zum Wohl auf die Freiheit"! Ich bin geschockt.


zuletzt bearbeitet 10.12.2009 20:13 | nach oben springen

#5

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:11
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Jameson
Lass sein Feliks, schade um die Buchstaben, gibt wichtigeres hier.

Ahoi Jameson




War ja alles nicht so schlimm - gelle?
http://no-stasi.blogspot.com/


nach oben springen

#6

Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:13
von manudave (gelöscht)
avatar

Ist schon in Ordnung - ich habe diese Liste nicht gekannt - Danke für den Link.

Allerdings kannst du schon reinschreiben, was du damit bezwecken willst, eine Frage dazu stellen oder ein Statement abgeben - so kann kaum einer was damit anfangen.


nach oben springen

#7

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:18
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Schon in der Überschrift der erste Fehler, wenn dann Stasi Offiziere im besonderen Einsatz - die Liste.

Zweitens was soll das? Welche Aussage willst du damit treffen, ich vermisse ein Statement von dir.

Kommt mir vor wie, hier habt ihr ein Brocken über das böse MfS, schreibt und schlagt euch die Köpfe ein. Sinnlos solche Threads und am besten gleich wieder schließen.





Bist Du der Macher oder ein Verfechter derer von sopos.org? Gott bewahre mich vor solchen Leuten!


nach oben springen

#8

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:24
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Die Liste ist aus dem Jahr 1991.Welche Daten sind denn heute noch gültig ?



nach oben springen

#9

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:27
von Alfred | 6.841 Beiträge

Freedom,

erklär mir bitte mal , was an einen Einstz von OibE kriminell ist !


nach oben springen

#10

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:29
von Merkur | 1.018 Beiträge

Zitat von Freedom
Hi.

Stört Dich irgendwas? Oder ist man dabei die Wahrheit nicht hören zu wollen?

Ich meine es soll jeder erfahren was das für ein krimineller Verein "Alles für das Wohl des Volkes", in der DDR war.




Ja Freedom,

wir wissen doch nun schon seit 20 Jahren durch BILD & Co sowie andere "Spezialisten" was das MfS angeblich für ein "krimineller Verein" war. Da kommst Du uns nun mir uralten Zöpfen, solche Listen sind der zeitungslesenden Bevölkerung schon seit Ewigkeiten bekannt.
Schreib doch mal was zur Wahrheit und stell nicht kommentarlos irgendwelche Listen ein. Ich fachsimpel gern mit Dir im Detail zu bestimmten Fragen.



nach oben springen

#11

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:32
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von manudave
Ist schon in Ordnung - ich habe diese Liste nicht gekannt - Danke für den Link.

Allerdings kannst du schon reinschreiben, was du damit bezwecken willst, eine Frage dazu stellen oder ein Statement abgeben - so kann kaum einer was damit anfangen.




Ich finde es gut so wenn die Namen - deren Verbreitung schon 1991 verboten war - jetzt, auch wenn nicht grad hier einige davon begeistert sind, ans Tageslicht kommen. Vielleicht erkennt jemand sein Vorgesetzten.

Stundenlang habe ich hier gelesen und überlegt was das hier für Menschen im Forum sind die mit der DDR tief verbunden waren. Aber nix konnte ich heraus erkennen das mal einer meinte das es ein Unrechtsstaat war.


nach oben springen

#12

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:32
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Freedom
Hi.

Stört Dich irgendwas? Oder ist man dabei die Wahrheit nicht hören zu wollen?

Welche Wahrheit??? Dies ist lediglich eine Liste mit Namen, diese sagt nichts aus. Also auch keine Wahrheiten die "irgendwer" nicht hören will.

Ich meine es soll jeder erfahren was das für ein krimineller Verein "Alles für das Wohl des Volkes", in der DDR war.
Wenn Dir Fakten nicht gefallen - dann kannst ja beantragen mich hier heraus zu feuern. Auf Schmusekurs bin ich eh nicht dafür.

Was erfährt jemand durch diese Liste? Ein paar Namen die keiner kennt und Zahlen mit denen die wenigsten hier etwas anfangen können! Also welche Fakten meinst du? Wieso sollte ich beantragen dich zu löschen? Ich habe mich schon immer lieber mit anderen Meinungen auseinandergesetzt, als sie einfach zu beseitigen. Schmusekursverlangt niemand, solang du nicht auf Krawallkurs aus bist ist alles ok.

PS: Finde Dich damit ab das es auch Menschen meines Kalibers gibt die die DDR und ihre MfS bis zum jüngsten Tag verurteilen werden.

Bitte tu dies, deswegen werde ich trotzdem ruhig schlafen. Verurteilen kann jeder was er will.

Habe heute in meine Stasiakte schauen dürfen. Ungeheuerlich wie die Herren des MfS das Leben meiner Schwester und meiner Mutter durchleuchtet haben. Es geht hin bis zum Einbruch in unserer Wohnung - mehrmals - bis hin zur kompletten Verwanzung!!!!!!!!!!!!!!!!

Heute erst? Das hat dich jetzt so aufgepeitscht, dass du jetzt im Eifer diese Texte verfasst? Dann schlaf eine Nacht drüber und beruhige dich ersteinmal.

Die Akte hätte ich früher heran ziehen müssen, dann hätte es eine fette Klage gegeben.

Klagen, gegen was? Aber der Klageweg steht ja heute jedem frei, nur weit kommen würde keiner ohne richtigen Grund.

Morgen lese ich weiter. Jetzt erst mal "Zum Wohl auf die Freiheit"! Ich bin geschockt.

Ja, ich und andere auch.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 10.12.2009 20:37 | nach oben springen

#13

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:39
von chucky | 1.213 Beiträge

Hallo,
ihr müßt ja noch einen ziemlich verborten hass haben. Warum?????


nach oben springen

#14

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:39
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Merkur


Ja Freedom,

wir wissen doch nun schon seit 20 Jahren durch BILD & Co sowie andere "Spezialisten" was das MfS angeblich für ein "krimineller Verein" war. Da kommst Du uns nun mir uralten Zöpfen, solche Listen sind der zeitungslesenden Bevölkerung schon seit Ewigkeiten bekannt.
Schreib doch mal was zur Wahrheit und stell nicht kommentarlos irgendwelche Listen ein. Ich fachsimpel gern mit Dir im Detail zu bestimmten Fragen.




Gerne am Telefon wenn Du möchtest: 0162/13031XX die anderen 2 Zahlen gibt es wenn Du Dein Interesse bekundet hast.

Die Wahrheit lese ich nicht!

PS: 1992 wollte meine Mutter sich selbstständig machen. Endlose Willkür und zig von ellenlangen Auflagen hat sie über sich ergehen lassen müssen. Bis sie heraus bekam das sie es mit der Ex-MfS (saßen damals im Rathaus Pankow) zu tun hatte.


nach oben springen

#15

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:40
von manudave (gelöscht)
avatar

Zitat von Freedom

Zitat von manudave
Ist schon in Ordnung - ich habe diese Liste nicht gekannt - Danke für den Link.

Allerdings kannst du schon reinschreiben, was du damit bezwecken willst, eine Frage dazu stellen oder ein Statement abgeben - so kann kaum einer was damit anfangen.




Ich finde es gut so wenn die Namen - deren Verbreitung schon 1991 verboten war - jetzt, auch wenn nicht grad hier einige davon begeistert sind, ans Tageslicht kommen. Vielleicht erkennt jemand sein Vorgesetzten.

Stundenlang habe ich hier gelesen und überlegt was das hier für Menschen im Forum sind die mit der DDR tief verbunden waren. Aber nix konnte ich heraus erkennen das mal einer meinte das es ein Unrechtsstaat war.




Dann hast du nicht zwischen den Zeilen gelesen, denn die gibt es ganz sicher hier genug im Forum.


nach oben springen

#16

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:53
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von chucky
Hallo,
ihr müßt ja noch einen ziemlich verborten hass haben. Warum?????




Nö warum?!
Sieht man hier bei einige etwas durch dann haben sie bis 1989 ihren Staat-DDR treu gedient - heute jedoch darf man die Vorteile des Kapitalismus genießen(solange man Geld hat das weiß ich selber).
Wie ein Oberstleutnant der Grenztruppen der jetzt im Hessischen ein gut Bürgerliches Leben mit Haus und Frau genießt. Und viele viele andere.


nach oben springen

#17

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 20:57
von Freedom (gelöscht)
avatar

@Feliks D.

Giftanschläge, Mord, Entführung, Zwangsadoption, Kindesentführung, Die Ware Häftling (nach Freikauf) etc etc etc. Reichen die Verbrechen des MfS nicht?
Vorstellbar wäre das hinter einigen Namen auch einige sind, die sich schwerer Verbrechen schuldig gemacht haben.


zuletzt bearbeitet 10.12.2009 21:05 | nach oben springen

#18

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 21:02
von Huf (gelöscht)
avatar

Also, Leute,
das Maß der Dinge im Umgang mit der Stasi sollten immer die betroffenen Opfer sein, ich meine die Leute, die wirklich leiden mußten.
Sie werden uns in unserer Gesellschaft irgendwann signalisieren, wie und wann eine Aussöhnung ( Platzeck, MP von Brandenburg) möglich erscheint.
Respekt und Mitgefühl mit jedem Verletzten!


nach oben springen

#19

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 21:03
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.


Habe heute in meine Stasiakte schauen dürfen. Ungeheuerlich wie die Herren des MfS das Leben meiner Schwester und meiner Mutter durchleuchtet haben. Es geht hin bis zum Einbruch in unserer Wohnung - mehrmals - bis hin zur kompletten Verwanzung!!!!!!!!!!!!!!!!

Heute erst? Das hat dich jetzt so aufgepeitscht, dass du jetzt im Eifer diese Texte verfasst? Dann schlaf eine Nacht drüber und beruhige dich ersteinmal.






Wann das muss jeder selber entscheiden. Ahnst du überhaupt welcher Mut dazu gehört diesen Schritt zu machen? Du bestimmt nicht weil es für dich nur eine Personalakte gibt. Wenn überhaupt! 1998 war meine Akte noch nicht vollständig. Zeitweise habe ich durch die Arbeiterei auch keine Lust und Zeit gehabt.


zuletzt bearbeitet 10.12.2009 21:08 | nach oben springen

#20

RE: Stasi-Offiziere - die Liste.

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.12.2009 21:07
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Huf
Also, Leute,

Respekt und Mitgefühl mit jedem Verletzten!




Sind das ehrliche Worte?


nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2300 Gäste und 163 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557587 Beiträge.

Heute waren 163 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen