#1

Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 17:59
von Afghani (gelöscht)
avatar

Also ich soll eine Komplexe Arbeite zur Stasi schreiben..ich komm aber bei einer Frage nicht weiter.

Erfrage Methoden des MfS bei der Gewinnung von Mitarbeitern, auch Anwerbung Jugendlicher.

Also ich glaube das die Methoden mit Plakaten und Filme waren..ich weiss es aber nicht genau könnt ihr mir helfen?


nach oben springen

#2

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 18:10
von Mike59 | 7.970 Beiträge

Hallo Afghani,

willkommen im Forum.

Ich sehe unser Forum entwickelt sich zum Ratgeber für alle Fragen - Sehr schön.

Zu deiner Frage: vergiss deine Vorstellung !

Ich glaube im Forum gab es da schon jede Menge Beiträge, kann dir aber nicht sagen wie du diese Ausgraben kannst. Aber du wirst hier eine Antwort auf deine Fragen bekommen.

Viel Spass

Mike59


nach oben springen

#3

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 18:13
von Afghani (gelöscht)
avatar

Nja deine Antwort hilft mir nicht wirklich weiter...denn als Neuling kenn ich mich in dem Forum nicht wirklich aus^^..Hyperlinks oda so wären nicht schlecht


nach oben springen

#4

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 18:14
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Toller Name, den du da gewählt hast aber erzähl doch ersteinmal etwas mehr über dich...und ich möchte den Männern des MfS nicht vorgreifen, aber eine kleine Vorstellung wäre gut...natürlich ohne Klarnamen etc.

Gruß Rainer- Maria


nach oben springen

#5

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 18:20
von Afghani (gelöscht)
avatar

Wie meinst du das?....nja egal also....Denn Namen hab ich gewählt weil ich ein Afghaner bin^^...ehm ich bin 16 Jahre alt^^....jaaa...geh in die 10 Klasse^^.....reicht erstma^^.


nach oben springen

#6

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 18:24
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Afghani, ich wurde erpresst nach dem ich Blödsinn gemacht habe....vielleicht hilft dir meine Geschichte weiter....die Teile sind im Thread verteilt....hier der Link zu meiner Geschichte....

groetjes

Mara


nach oben springen

#7

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 18:24
von Sauerländer (gelöscht)
avatar

Hallo Afghani,

links ist ein Button mit "Suche", probier da doch mal aus, einige Suchbegriffe einzugeben. Vielleicht findest Du so einige Threads zu dem Thema.


nach oben springen

#8

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 18:34
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

erstmal sei gegrüßt in unserem forum...die frage idt ganz einfach,man konnte sich nicht bewerben und es wurde nicht öffentlich geworben.man wurde sozusagen gefunden


nach oben springen

#9

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 18:35
von glasi | 2.815 Beiträge

wie du?



nach oben springen

#10

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 18:41
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

öööh glasi.ich war nicht beim mfs.ich hab mich bei den gt beworben


nach oben springen

#11

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 18:45
von glasi | 2.815 Beiträge

öhhhhh. ach so. soorrrry..



nach oben springen

#12

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 18:49
von Afghani (gelöscht)
avatar

Also ich hab jetz ein bisschen geschr. könnt ihr es mal angucken und es bewerten?

Die Methoden des MfS war nicht wie man es heute kennt. Es war keine öffentliche gewinnung. Man konnte sich also nicht bewerben. Sie haben sich die Mitarbeiter selbst ausgesucht und teilweise gezwungen mitzuarbeiten.Sie haben Mitarbeiter durch materielle Anreize wie zum Beispiel Geld oda Erpressung mit kompromittirendem Material. Es wurden zum beispiel etwas wichtiges als Geisel genommen.(die Mutter oder ein wichtiger Gegenstande)

Für die MfS war das Anwerben von neuen Mitarbeitern sehr wichtig. Sie hatten den höchsten Sicherheitsanspruche alleer Organisationenin der DDR.Neben einen körperlichen , intellektueln, mentalen und fachlichen Vorausetzung stand die politische Zuverlässigkeit an vorderster Stelle, Dabei spielte der gesellschaftliche Werdegang die endscheidende Rolle. Man suchte die sozialistische Persönlichkeit mit dem klaren Klassenstandpunkt, also das, worauf die gesamt politische Erziehung im DDR-Schulsystem hinarbeitete


nach oben springen

#13

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 19:02
von Merkur | 1.021 Beiträge

Zitat von Afghani
Sie haben Mitarbeiter durch materielle Anreize wie zum Beispiel Geld oda Erpressung mit kompromittirendem Material. Es wurden zum beispiel etwas wichtiges als Geisel genommen.(die Mutter oder ein wichtiger Gegenstande)



Na da haben ja Hubertus und Marianne schon ordentliche Arbeit geleistet.



nach oben springen

#14

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 19:05
von Afghani (gelöscht)
avatar

is das jetz ein geute oda schlechte Antwort?^^


nach oben springen

#15

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 19:10
von seaman | 3.487 Beiträge


Eine falsche Antwort!!

seaman


nach oben springen

#16

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 19:11
von Zermatt | 5.293 Beiträge

http://www.forum-ddr-grenze.de/t1621f80-...it-der-DDR.html

Schau mal hier nach.Afghani,hier ist was für dich.


edit: Link repariert...Berliner



zuletzt bearbeitet 05.12.2009 19:30 | nach oben springen

#17

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 19:15
von Mike59 | 7.970 Beiträge

Zitat von Zermatt
http://www.forum-ddr-grenze.de/t162f80-wie-wurde-man-Mitarbeiter-der-Staatsicherheit

Schau mal hier nach.Afghani,hier ist was für dich.






Link Funzt nicht - shit


nach oben springen

#18

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 19:17
von Afghani (gelöscht)
avatar

hab ich auch schon gemerkt^^


nach oben springen

#19

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 19:19
von glasi | 2.815 Beiträge

MERKUR. erklär dem jungen wie es wirklich war. wenn nicht du wer dann?



nach oben springen

#20

RE: Methoden zu gewinnung von Mitarbeitern

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.12.2009 19:24
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Merkur, ich fühle mit dir aber unser junger stolzer Afghani begreift es nichr, wenn ihr es ihm nicht erklärt.
Ich , ein Laie der Szenerie MfS denke mir, es wäre ein enormes Sicherheitsrisiko gewesen, Mitarbeiter unter Druck zu werben...aber ihr seit die Spezialisten...um..

Gruß Rainer- Maria


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
(Mitarbeiter der Woche) Erdogan und sein Verständnis von Pressefreiheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von ek40
50 01.04.2016 13:45goto
von Heckenhaus • Zugriffe: 1320
Sicherung der Staatsgrenze unter Anwendung veterinärmedizinischer Methoden
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Feliks D.
17 25.11.2014 02:36goto
von S51 • Zugriffe: 1390
Zersetzung-Methoden der DDR-Staatssicherheit
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
48 21.10.2011 21:18goto
von Feliks D. • Zugriffe: 3617
Bundesbeauftragter Jahn will Stasi Mitarbeiter entlassen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Gert
118 13.04.2013 12:03goto
von Moskwitschka • Zugriffe: 4513
Gelände MfS Hochschule Gosen HVA
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Angelo
7 25.10.2010 18:04goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 4833
"Die Kik-Story - die miesen Methoden des Textildiscounters".
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
44 07.08.2010 06:07goto
von SFGA • Zugriffe: 2117
Wie wurde man Mitarbeiter der Staatssicherheit der DDR?
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
307 17.12.2013 00:41goto
von frank • Zugriffe: 18550
Mitarbeiter der Stasi in der DDR
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
212 23.08.2009 19:11goto
von Augenzeuge • Zugriffe: 27580
Rechtslage zur Benennung von Stasi-Mitarbeitern nicht eindeutig
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
43 14.04.2013 22:19goto
von Kimble • Zugriffe: 3947

Besucher
26 Mitglieder und 84 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1656 Gäste und 109 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558240 Beiträge.

Heute waren 109 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen