#1

Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.11.2009 20:25
von Pille | 71 Beiträge

Vielleicht kennt der eine oder andere das kleine Dorf Melpers-gelegen in der wunderschönen Rhön im Landkreis Meiningen.1989 war hier der nördlichste Grenzübergang nach Bayern (Fladungen) eingerichtet worden.Das war auch der Grund,weshalb hier so viele DDR-Bürger aus nördlichen Bezirken "rübergefahren" sind:in Bayern gab es noch ein zweites Begrüßungsgeld von DM 40,-.Da ich schon seit längerem dabei bin,die Geschichte meiner Grenzkompanie (Erbenhausen)aufzuschreiben,bin ich immer noch auf der Suche nach Zeitzeugen.
Am 05. Oktober 1989 fand bei besagtem Melpers der letzte versuchte schwere Grenzdurchbruch statt.Eine Ehepaar aus Zella Mehlis wollte mit zwei Kindern mit einem Lkw (Kras) durchbrechen.Letztendlich blieben sie im Kfz.-Sperrgraben hängen und wurden festgenommen.Ich war als 2.A-Gruppenführer dabei.Meine Fragen hierzu:kennt jemand so "rein zufällig" besagte Personen oder weiß,wie ich Kontakt mit ihnen aufnehmen könnte?Weiterhin bin ich für alles Material,was die GK Erbenhausen betrifft,immer zu haben.Dabei spielt es keine Rolle,ais welchem Jahr die Fakten stammen.Schon mal DANKE !!!


nach oben springen

#2

RE: Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.11.2009 20:39
von Thunderhorse | 4.006 Beiträge

Zitat von Pille
Vielleicht kennt der eine oder andere das kleine Dorf Melpers-gelegen in der wunderschönen Rhön im Landkreis Meiningen.1989 war hier der nördlichste Grenzübergang nach Bayern (Fladungen) eingerichtet worden.Das war auch der Grund,weshalb hier so viele DDR-Bürger aus nördlichen Bezirken "rübergefahren" sind:in Bayern gab es noch ein zweites Begrüßungsgeld von DM 40,-.Da ich schon seit längerem dabei bin,die Geschichte meiner Grenzkompanie (Erbenhausen)aufzuschreiben,bin ich immer noch auf der Suche nach Zeitzeugen.
Am 05. Oktober 1989 fand bei besagtem Melpers der letzte versuchte schwere Grenzdurchbruch statt.Eine Ehepaar aus Zella Mehlis wollte mit zwei Kindern mit einem Lkw (Kras) durchbrechen.Letztendlich blieben sie im Kfz.-Sperrgraben hängen und wurden festgenommen.Ich war als 2.A-Gruppenführer dabei.Meine Fragen hierzu:kennt jemand so "rein zufällig" besagte Personen oder weiß,wie ich Kontakt mit ihnen aufnehmen könnte?Weiterhin bin ich für alles Material,was die GK Erbenhausen betrifft,immer zu haben.Dabei spielt es keine Rolle,ais welchem Jahr die Fakten stammen.Schon mal DANKE !!!



Der Fluchtversuch ist mir bekannt.
Das Ehepaar, mit den beiden Kindern stammte aus Zella-Mehlis.
Er Kraftfahrer im VEB Kreisbaubetrieb Zella-Mehlis, Sie Köchin im VEB BMK Erfurt/Zella-Mehlis.
Durchbruchsversuch gegen 21.45 Uhr. Lkw war mit Schotter beladen.


TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#3

RE: Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.11.2009 20:44
von maja64 (gelöscht)
avatar

TH ich denk mal das wird Pille auch schon wissen,steht ja alles im Buch "Grenzerfahrungen Bezirk Suhl- Bayern/Hessen" Teil 3, und dieses Buch hat er auch.
Pille muß ja noch schmunzeln über den Spruch danach von euren KC.



Gruß maja


zuletzt bearbeitet 16.11.2009 20:46 | nach oben springen

#4

RE: Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.11.2009 20:51
von Thunderhorse | 4.006 Beiträge

Zitat von maja64
TH ich denk mal das wird Pille auch schon wissen,steht ja alles im Buch "Grenzerfahrungen Bezirk Suhl- Bayern/Hessen" Teil 3, und dieses Buch hat er auch.
Pille muß ja noch schmunzeln über den Spruch danach von euren KC.
Gruß maja



Richtig, da steht ein Auszug aus der Tagesmeldung der GT drin.

Welchen KC meinste?

TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#5

RE: Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.11.2009 21:05
von maja64 (gelöscht)
avatar

Zitat von Thunderhorse

Zitat von maja64
TH ich denk mal das wird Pille auch schon wissen,steht ja alles im Buch "Grenzerfahrungen Bezirk Suhl- Bayern/Hessen" Teil 3, und dieses Buch hat er auch.
Pille muß ja noch schmunzeln über den Spruch danach von euren KC.
Gruß maja



Richtig, da steht ein Auszug aus der Tagesmeldung der GT drin.

Welchen KC meinste?

TH







Erbenhausen


nach oben springen

#6

RE: Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.11.2009 21:06
von Thunderhorse | 4.006 Beiträge

Zitat von maja64

Zitat von Thunderhorse

Zitat von maja64
TH ich denk mal das wird Pille auch schon wissen,steht ja alles im Buch "Grenzerfahrungen Bezirk Suhl- Bayern/Hessen" Teil 3, und dieses Buch hat er auch.
Pille muß ja noch schmunzeln über den Spruch danach von euren KC.
Gruß maja


Richtig, da steht ein Auszug aus der Tagesmeldung der GT drin.
Welchen KC meinste?
TH



Erbenhausen




Ich denke Du verwechselst da was. Grins.

TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 16.11.2009 21:07 | nach oben springen

#7

RE: Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.11.2009 21:22
von maja64 (gelöscht)
nach oben springen

#8

RE: Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.11.2009 21:24
von Thunderhorse | 4.006 Beiträge

Zitat von maja64
TH schau mal hier:
http://www.forum-ddr-grenze.de/topic-thr...9&message=15773



Du verbuchselst dennoch etwas.


Zitat:
von euren KC.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#9

RE: Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.11.2009 21:29
von maja64 (gelöscht)
avatar

Zitat von Thunderhorse

Zitat von maja64
TH schau mal hier:
http://www.forum-ddr-grenze.de/topic-thr...9&message=15773



Du verbuchselst dennoch etwas.


Zitat:
von euren KC.








Na kläre mich halt mal auf was ich da so verbuchsel


nach oben springen

#10

RE: Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.11.2009 21:32
von Thunderhorse | 4.006 Beiträge

Zitat von maja64

Zitat von Thunderhorse

Zitat von maja64
TH schau mal hier:
http://www.forum-ddr-grenze.de/topic-thr...9&message=15773


Du verbuchselst dennoch etwas.
Zitat:
von euren KC.



Na kläre mich halt mal auf was ich da so verbuchsel




War nicht mein KC!!!!


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#11

RE: Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.11.2009 21:44
von maja64 (gelöscht)
avatar

Hast natürlich Recht Th .Deiner dürfte wohl mehr so im Bereich der Von-Gruner-Straße (zumindest zeitweilig) gewesen sein.





Gruß maja


zuletzt bearbeitet 16.11.2009 21:44 | nach oben springen

#12

RE: Fluchtversuch bei Melpers

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 23.11.2009 17:08
von Thunderhorse | 4.006 Beiträge

Hi Pille,

kannste Dich daran erinnern?
VA 11-1990

Regards.

TH

Angefügte Bilder:
Volksarmee 11-1990 web.jpg

"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2818 Gäste und 171 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557334 Beiträge.

Heute waren 171 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen