#1

Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 10:45
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar











... der letzte


-Th


nach oben springen

#2

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 11:09
von Udo (gelöscht)
avatar

http://de.wikipedia.org/wiki/Eberhard_Cohrs

Man beachte besonders den letzten Absatz aus seinem Leben.


nach oben springen

#3

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 11:59
von Bunkerkommandant (gelöscht)
avatar

Ja, der gleene Äbohord. Eener do bedeitendsden Goumiker Sochsens. Unvogessn und unerraischd.
Vor däm muss mo sisch schdill vornaign.

Danke Thomas, für diese Erinnerungen.


nach oben springen

#4

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 12:08
von mrbigbud (gelöscht)
avatar

Hallöchen

Im Jahr 2004 wurden mehrere Dokumente von der Birthler-Behörde gefunden, die belegen, dass Cohrs im Dritten Reich SS-Angehöriger war und vom 6. August 1944 bis 16. Februar 1945 zur Wachmannschaft des KZ Sachsenhausen gehörte.[3]
quelle: Wikipedia

hm, meine Begeisterung hält sich schwer in Grenzen.

dachte immer die ddr hat besonders intensiv nach 3. Reichs Täter fahndet.Bevor streit ausbricht. In der Brd
sind ja au genuch Täter nach dem Krieg unbehelligt geblieben.Macht die Sache aber auch nich besser.

Hab aber trotzdem bei de filmchen herzhaft gelacht

buddy

-nachdenklich-


nach oben springen

#5

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 12:28
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von mrbigbud

Im Jahr 2004 wurden mehrere Dokumente von der Birthler-Behörde gefunden, die belegen, dass Cohrs im Dritten Reich SS-Angehöriger war und vom 6. August 1944 bis 16. Februar 1945 zur Wachmannschaft des KZ Sachsenhausen gehörte.[3]
quelle: Wikipedia



@mrbigbud, als angehöriger der ss und auch als wachmannschaft in einem kz, das heisst noch lange nicht, dass er an verbrechen beteiligt war. man muss da schon sehr genau differenzieren. was konkret e.cohrs während seiner dienstzeit bei der ss tat ist mir bisher verschlossen geblieben, daher kann ich mich dazu auch nicht äussern.

lese mal bitte ein analoges buch dazu: "zum stehen verdammt" von michael ficsel. ich glaube, das lässt einen sehr, sehr nachdenklich werden.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#6

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 12:39
von Zermatt | 5.293 Beiträge

[quote="Bunkerkommandant"]Ja, der gleene Äbohord. Eener do bedeitendsden Goumiker Sochsens. Unvogessn und unerraischd.
Vor däm muss mo sisch schdill vornaign.
Danke Thomas, für diese Erinnerungen.[/quote]

Thomas,kannst du auch so sprechen,wie du schreibst (voll im Dialekt) ?



nach oben springen

#7

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 12:43
von wosch (gelöscht)
avatar

[quote="GilbertWolzow"][quote="mrbigbud"

@mrbigbud, als angehöriger der ss und auch als wachmannschaft in einem kz, das heisst noch lange nicht, dass er an verbrechen beteiligt war. man muss da schon sehr genau differenzieren. was konkret e.cohrs während seiner dienstzeit bei der ss tat ist mir bisher verschlossen geblieben, daher kann ich mich dazu auch nicht äussern.

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;,,,,

Das Gleiche hat Deinem Verständnis nach, wahrscheinlich auch für die Angehörigen des Mfs, insbesondere für die Mitarbeiter in den MfS-Haftanstalten zu gelten, oder?
Schönen Gruß aus Kassel


nach oben springen

#8

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 12:48
von Bunkerkommandant (gelöscht)
avatar

Zitat von Zermatt
... Thomas,kannst du auch so sprechen,wie du schreibst (voll im Dialekt) ?



Nu dlor Rainhort... sei froh, dasch hier nur schreibn du un dass de misch ne hörn gannst.


zuletzt bearbeitet 12.11.2009 12:52 | nach oben springen

#9

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 13:00
von SanGefr | 218 Beiträge

Eberhard Cohrs soll in der SS gewesen sein? Bei seiner Körpergröße? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Und wenn schon. Wen interessiert´s heute noch? Wen interessiert es noch, dass G. Grass in der SS gewesen ist? Angeblich weiss er ja gar nicht, wie er überhaupt da reinkam.
Für mich war Eberhard Cohrs ein begnadeter Komiker, dem die heutigen Möchtegern-Comedians, egal ob Mittermayer, Nuhr, Barth, Pocher u. dgl., nicht im entferntesten das Wasser reichen können


zuletzt bearbeitet 12.11.2009 13:00 | nach oben springen

#10

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 13:04
von Spider (gelöscht)
avatar

Ja , Bunkerkomandant, zum Thema "säcksch" kann ich sagen, dass ich auch so sprechen könnte, wenn ich wöllte.
Da ich im "Tal der Ahnungslosen", also im schönen Dresden geboren wurde und aufgewachsen bin. Auch meine Ver-
wandschaft und die meiner Frau stammen entweder aus Dresden oder Döbeln. Ein Wunder ist, dass meine Kinder
unglaublich hochdeutsch sprechen. Meine Mutter sagt immer, ich spreche ein sog. "Gewandhaussächsisch",
was bedeutet, dass mans noch hört, aber im Berliner Exil halbwegs für voll genommen wird.


nach oben springen

#11

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 13:09
von Bunkerkommandant (gelöscht)
avatar

Zitat von SanGefr
Für mich war Eberhard Cohrs ein begnadeter Komiker, dem die heutigen Möchtegern-Comedians, egal ob Mittermayer, Nuhr, Barth, Pocher u. dgl., nicht im entferntesten das Wasser reichen können



Ich stimme Dir voll zu, Sanitätsgefreiter.
Aber Pocher ist nicht mal ein (Möchtegern-)Comedian oder Komiker. Der ist einfach nur ein kleiner, dummer, peinlicher Junge, Eberhard Cohrs hätte gesagt: "Rotzlöffel".


nach oben springen

#12

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 13:31
von Udo (gelöscht)
avatar

Es gibt aber, glücklicherweise, auch noch ein paar wirklich gute Leute. Die sind allerdings seltener im Fernsehen, weil das Publikum diesen Anspruch nicht mehr hat.
Die Seite ist zwar schon etwas älter, aber lachen kann man immer noch herzhaft.

http://www.unmoralische.de/pispers.htm


nach oben springen

#13

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 14:18
von karl143 (gelöscht)
avatar

Allein schon einen Pocher mit Komikern auf eine Stufe zu stellen, beleidigt diese. Dieser Mann ist für mich nur peinlich. Natürlich denkt da jeder anders. Ist eben geschmackssache.


nach oben springen

#14

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 14:36
von SanGefr | 218 Beiträge

Sorry. Ich halte den Pocher ja auch für eine totale Doppel-Null. Hat er sich nicht mal selbst als Comedian bezeichnet? Der lacht doch über seine Witze selbst am lautesten. Komisch: Keiner will ihn sehen, aber seine Auftritte sind bis auf den letzten Platz ausgebucht.


nach oben springen

#15

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 15:19
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von SanGefr
Sorry. Ich halte den Pocher ja auch für eine totale Doppel-Null. Hat er sich nicht mal selbst als Comedian bezeichnet? Der lacht doch über seine Witze selbst am lautesten. Komisch: Keiner will ihn sehen, aber seine Auftritte sind bis auf den letzten Platz ausgebucht.



;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

Könnte auch auf Mario B. zutreffen!!
Schönen Gruß aus Kassel


zuletzt bearbeitet 12.11.2009 15:19 | nach oben springen

#16

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 16:32
von Wolfgang B. (gelöscht)
avatar

Eberhard Cohrs den Kleenen find ich Klasse.

Und SS, äh dann müsste er sich auf Stelzen reingeschmuggelt haben.


nach oben springen

#17

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 17:52
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Habe mal eine mp3-Datei noch beigefügt:

Cohrs, der Stammtischphilosoph, viel Spass.


Dateianlage:
nach oben springen

#18

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 18:17
von SanGefr | 218 Beiträge

Eberhard Cohrs, Helga Hahnemann, Heinz Erhardt, Rolf Herricht, Peter Frankenfeld, Jürgen von Manger, um nur einige zu nennen, waren noch echte Entertainer/Komiker, die es nicht nötig hatten, Witze auf "Kosten" anderer Leute zu machen. Heutzutage müssen von den Comedians immer Witze gerissen werden, die unter die Gürtellinie gehen, sonst kommt das Publikum anscheinend nicht in "Fahrt". Die Komiker von einst, brauchten nur auf der Bühne erscheinen und das Publikum brach in applaudierendes Gelächter aus. Wo gibts das denn heute noch?


zuletzt bearbeitet 12.11.2009 18:24 | nach oben springen

#19

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 18:53
von LEGO | 487 Beiträge

Zitat von SanGefr
Sorry. Ich halte den Pocher ja auch für eine totale Doppel-Null. Hat er sich nicht mal selbst als Comedian bezeichnet? Der lacht doch über seine Witze selbst am lautesten. Komisch: Keiner will ihn sehen, aber seine Auftritte sind bis auf den letzten Platz ausgebucht.




Ich hatte das "Vergnügen" Herrn Pocher auf der IFA vor 3? Jahren mal persönlich kennen zu lernen.

Der ist backstage genau so beknackt wie vor Publikum.


nach oben springen

#20

RE: Eberhard Cohrs

in Leben in der DDR 12.11.2009 18:58
von chucky | 1.213 Beiträge

Zitat von Wolfgang B.
Eberhard Cohrs den Kleenen find ich Klasse.

Und SS, äh dann müsste er sich auf Stelzen reingeschmuggelt haben.

,
gebe dir recht


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eberhard Cohrs
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Wanderer zwischen 2 Welten
15 03.03.2012 21:02goto
von frank • Zugriffe: 1829
Gedenken an Eberhard Knospe
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von tom002
88 31.08.2012 11:28goto
von erkoe • Zugriffe: 7346
Glienicker Brücke Agenten tausch Ost West
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von Angelo
8 10.02.2016 02:54goto
von Major Tom • Zugriffe: 2848
Todesstreifen zum Leben erweckt
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 26.03.2010 09:40goto
von Angelo • Zugriffe: 290
Dean Reed - ein Amerikaner in Ostberlin- Die Story
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Augenzeuge
4 22.06.2013 04:27goto
von West_Tourist • Zugriffe: 1154

Besucher
18 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1321 Gäste und 106 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14353 Themen und 556973 Beiträge.

Heute waren 106 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen