#1

Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 21:08
von Angelo | 12.396 Beiträge

Ich würde gerne mal wissen wo die BT Wachtürme eigentlich Produziert worden sind ? Die Türme bestanden ja aus Fertigteilen die dann vor Ort an der Grenze montiert worden sind. Wurden diese Türme in den VEB gefertigt ? Wer kann da Auskunft geben?



nach oben springen

#2

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 21:25
von Chris 65 (gelöscht)
avatar

und gabs da oben eine Heizung?

Chris65


nach oben springen

#3

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 21:31
von mannomann14 | 625 Beiträge

na Heizung konnte mann nicht unbedingtb dazu sagen,es waren Bahnheizkörper angebracht,wenn ich mich richtig Erinnere 3 Stück,wärmten ein wenig die Luft an. Waren aber gut zur Speisezubereitung.
mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
nach oben springen

#4

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 21:41
von Chris 65 (gelöscht)
avatar

mannomann14
Die Bahnheizkörper wurden Elektrisch betrieben ,oder gabs da oben warmes Wasser?Das kann ich mir nich vorstellen.

Chris65


nach oben springen

#5

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 21:48
von Angelo | 12.396 Beiträge

Zitat von Chris 65
mannomann14
Die Bahnheizkörper wurden Elektrisch betrieben ,oder gabs da oben warmes Wasser?Das kann ich mir nich vorstellen.

Chris65



Gab es bestimmt man mußte nur die Hand aufhalten und warten bis der Kollege pinkeln mußte


nach oben springen

#6

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 21:58
von mannomann14 | 625 Beiträge

elektrisch ist richtig,kein Wasser ,weder warm noch kalt


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
zuletzt bearbeitet 03.11.2009 21:58 | nach oben springen

#7

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 22:01
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von Angelo
Ich würde gerne mal wissen wo die BT Wachtürme eigentlich Produziert worden sind ? Die Türme bestanden ja aus Fertigteilen die dann vor Ort an der Grenze montiert worden sind. Wurden diese Türme in den VEB gefertigt ? Wer kann da Auskunft geben?



VEB HMT Strausberg
BT Betonwerk Storkow.
Der Stahlrahmen für die Fensterebnee wurde gesondert gefertigt.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#8

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 22:03
von Chris 65 (gelöscht)
avatar

Angelo!
Das ist dan aber kein Wasser.Ohne Wasser kein Tee/Kaffee/Grog.Nee,Danke.

Chris65


nach oben springen

#9

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 22:07
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Soweit ich mich erinnere---waren 3 Heizstäbe unter der Decke angebracht.Aber die lagen auf einigen Türmen auf dem Fensterbrett


nach oben springen

#10

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 22:12
von Chris 65 (gelöscht)
avatar

mannomann14

Echt Hart,um WC frage ich garnicht.Wie lange hätte es gedauert bis ein Krankenwagen am Platz geweswn wäre?
Chris65


nach oben springen

#11

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 22:17
von mannomann14 | 625 Beiträge

Krankenwagen weis ich nicht,bei uns hatte unser Hauptfeld eine Saniausbildung und wenn irgend etwas war mußte er raus kommen, da hing die Zeit dann vom jeweiligen Abschnitt ab wo er hin mußte.


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
nach oben springen

#12

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 22:18
von mannomann14 | 625 Beiträge

Wc war nicht entweder vom Turm runter, oder Schießscharte oder Turmdach


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
nach oben springen

#13

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 22:24
von Chris 65 (gelöscht)
avatar

Rostocker!
Die Heizstäbe an dem Fensterbrett haben nur dazugebracht dasdie Fenster im Winter nicht zugefroren sind,viel mehr nicht.
Wie hoch war so ein Turm im Flachland?Was ich hir gelesen habe ,Temperaturen +-20°C,Wind,dass war Für Euch nicht einfach.Chris65


nach oben springen

#14

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 03.11.2009 22:43
von Chris 65 (gelöscht)
avatar

Entschuldige Angelo!
Du willst eine Antwort au deine Frage,und ich frage nur

Chris65


nach oben springen

#15

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 04.11.2009 02:28
von EK 81/2 | 46 Beiträge

Es gab die BT-11 = 11m Hoch,die waren meist rund.
Es gab die BT-9 = 9m Hoch, die waren meist eckig.
Die Bahnheizkörper und die damit benötigte E-Anlage waren meist defekt.
Es gab aber einige Experten bei den Soldaten die sich dann die arbeit gemacht haben um die Bahnheizkörper wieder in gang zusetzen. Die Heizleistung war nicht groß, reichte aber aus um sein Postenbrot zu verfeinern.
Es gab auch viele Soldaten die es hinbekommen haben sich auf die Fensterbänke der BT-11 sich zu legen.
Das war dann meist sehr unbequem, da man über Eck gelegen hat, man mußte nur aufpassen dass man nicht aus dem Fenster viel, ist auch vorgekommen.


nach oben springen

#16

RE: Fertigung der BT Wachtürme

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 12.11.2009 12:50
von Spider (gelöscht)
avatar

Man stelle sich vor,in dem Moment schiesst der BGS Fotos!!

Gruss Spider


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gotthard-Basistunnel fertig
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Heckenhaus
34 03.06.2016 14:56goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 969
Das gibts in keinem Russenfilm
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Nostalgiker
19 01.06.2016 15:15goto
von Einmannbetrieb • Zugriffe: 1736
Meine Zeit im GAR 40 Teil 4
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Pitti
8 20.04.2015 13:42goto
von SiK90 • Zugriffe: 1277
Das neue Layout Forum DDR Grenze Beta
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Angelo
114 09.10.2009 06:51goto
von Angelo • Zugriffe: 2866

Besucher
9 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 53 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 3623 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558536 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen