#81

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 01.03.2013 23:37
von suentaler | 1.923 Beiträge

Ja, Haar liegt in der Nähe von Boizenburg, aber das war dann schon dort die richtige Grenze, wo wir waren.
Ich erinnere mich, das wir in einer Schicht bis an den Signalzaun durften, zur K1 Kontrolle.


Nachtrag:
Es sei denn, ihr habt einen Abstecher nach Glöwen gemacht, die hatten eine Lehrgrenze, glaube ich.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
zuletzt bearbeitet 01.03.2013 23:41 | nach oben springen

#82

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 01.03.2013 23:53
von derpae.der99 | 107 Beiträge

Ich glaube, wir lagen direkt am nackschen Zaun 1. Es gab auch keinen K6. Glöwen, ja das kann auch sein. Wie hieß denn eigentlich das Nest, wo auch wir Potsdamer immer mal Wache schieben mussten? Da waren auch Baracken, die wir bewachten und ab und an zeigten sich die Amis im Jeep. Das war nüscht großes, eher wie ein Lager.

Unten in einem verlinkten Thema steht Sago. So hieß das glaube ich.


EK 83 II
zuletzt bearbeitet 01.03.2013 23:58 | nach oben springen

#83

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 02.03.2013 00:10
von suentaler | 1.923 Beiträge

Entweder meinst du das Versorgungslager Neu-Seddin.





Oder Du meinst die Nachrichtenwerkstatt und Diensthundeschule Potsdam SaGo.




Wir standen in beiden Objekten Wache.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#84

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 02.03.2013 07:47
von derpae.der99 | 107 Beiträge

Ich hatte noch so was, wie ein Ersatzteillager im Kopf. Da wird es sich wohl um die Werkstatt handeln.


EK 83 II
nach oben springen

#85

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 01.06.2013 14:49
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Ich war 1980 ab Mai für ein halbes Jahr dort.
Kann mich nur noch an einen Namen erinnern ...Becker Uffz.




Zitat von Widder im Beitrag #1

Suche ehemalige Grenzer die zur Grundausbildund 11/86-4/88 in Potsdam waren.Unser KC war Major Z. und der Zugführer war Oberl.W. Grüße vom Widder!


nach oben springen

#86

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 01.06.2013 15:24
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Ich war ein halbes Jahr vor dir da !



Zitat von EK82I im Beitrag #53
Meine Zeit in Potsdam ab 4.11.80 bis zur Versetzung in die GK war so schlecht nicht,wenn nan so Kameraden aus anderen Gefilden berichten höhrte.Was einem mächtig auf den Sack ging, der elende Frühsport,die Sturmbahn am Sportplatz und das ständige "Grüssen" ab 3Ender aufwärts.Aber da ja alle das gleiche Problem hatten,konnte es man schon aushalten.Einen absoluten kracher gab es aber doch,die sogenannte "Brandwache",wer sich diesen Schwachsinn ausgedacht hat,dem ist nicht zu helfen.Mit so einer elenden Maske am Körper nachts durch das Gelände ziehen,schlimmer gings nimmer!Oder doch? Am Muni-Bunker Wache schieben war sicher auch nicht gerade beliebt!Na ja,aussuchen konnte es man sich nicht.Und mit SPW hatten wir auch nichts am Hut!


nach oben springen

#87

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 01.06.2013 15:33
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Ich erkenne nicht sehr viel,hat sich nach über 30 Jahren natürlich verändert.

Zitat von EK82I im Beitrag #63
Ein Gruss an an alle ehemaligen Potsdamer!
Hier die ehemaligen ABK,die 8. und die 7.(die meinige).Damals keine solche himmlische Ruhe,wie beim Besuch nach so langer Zeit!Die (geschlossene)Zufahrt von der HMA war noch mit Spurenstreifen und Signalgerät "gesichert"
Alles andere wurde ja schon bestens beschrieben,das letzte Bild müssten eigentlich auch alle noch zur Genüge einordnen können.Von den UVD`s hingelotst und öfters vorfristig abgebrochen!Lang ist es her,aber nicht ganz vergessen.



nach oben springen

#88

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 01.06.2013 15:41
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zu meiner Zeit gab es diese noch nicht,zumindest kann ich mich daran nicht erinnern.

Zitat von suentaler im Beitrag #66
Oh ja, in diese Gaskammer wurden wir auch gesteckt, in Schwarzkombi und mit Schnuffi auf.
Das war irgend ein Reizgas, um die Dichtheit der Masken zu prüfen.
Schlimm wurde es erst, als wir wieder draussen waren und das Gas aus den Klamotten ausdünstete.
Diese Kammer stand doch auch dort hinten an eurer Kompanie und dem Sportplatz.


nach oben springen

#89

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 02.06.2013 18:09
von Krepp | 533 Beiträge

Hallo,

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #88
Zu meiner Zeit gab es diese noch nicht,zumindest kann ich mich daran nicht erinnern.

Zitat von suentaler im Beitrag #66
Oh ja, in diese Gaskammer wurden wir auch gesteckt, in Schwarzkombi und mit Schnuffi auf.
Das war irgend ein Reizgas, um die Dichtheit der Masken zu prüfen.
Schlimm wurde es erst, als wir wieder draussen waren und das Gas aus den Klamotten ausdünstete.
Diese Kammer stand doch auch dort hinten an eurer Kompanie und dem Sportplatz.




Doch, die gabs schon I/79 bei mir.
Und das Zeugs ging dann tagelang nicht aus der Schwarzkombi raus.



Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
nach oben springen

#90

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 02.06.2013 18:59
von EK89/1 | 832 Beiträge

Gaskammer in Potsdam, weder gesehen noch was dazu gehört zu meiner Zeit.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#91

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.06.2013 19:02
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Hallo sei gegruesst

Diese Baracken waren ca 100 m hinter der neuen ,Grenzkompanie,so hieß diese .
Etwas weiter im Wald.


Zitat von suentaler im Beitrag #79
Zitat von derpae.der99 im Beitrag #78
Zitat von suentaler im Beitrag #77
Stimmt, EK89/1, eine Lehrgrenze gabs dort auch, aber die ist erst nach uns irgendwann Anfang 1987 gebaut worden.



Ich weiß nicht mehr wo, aber ich bin 1982 auch schon so einem Stück Lehrgrenze begegnet. Ich vermute dennoch stark, das es dort war. Gut da konnte man sich mit dem Aufbau etwas vertraut machen, aber so richtig wurden wir während der Ausbildung für ein paar Tage an die Elbe geschickt, wo wir uns dann Nachts aufgeteilt, jeweils einem Postenpaar im GD anschlossen.



Also in Glienicke gabs keine, dort haben wir immer nur so getan als ob.
Auch auf unserem "Taktikacker" in Wendemark haben wir uns die Grenze nur vorstellen müssen, wenn wir Kontrolle von Personen geübt haben.
Aber die meiste Zeit hatten wir eh mehr eine Muckerausbildung.
So waren wir zB mit unseren SPWs zur Wasserfahrt in Havelberg, oder waren zum Häuserkampf in Streganz (da mußte ich zum Glück nicht mit, weil ich in Potsdam Melder war)

Gegen Ende der Ausbildung mußten wir auch für eine Woche an der Elbe. Dort waren wir in oder bei Haar, in einer dieser alten Barackenunterkünfte. Wo genau diese stand, habe ich bis heute nicht herausgefunden.
Wir wurden auch als Nachtschicht rausgeschickt, aber als 3er-Posten in der Hinterlandsicherung.
Meinen ersten Grenzzaun habe ich dann wirklich erst im Harz gesehen.


nach oben springen

#92

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.06.2013 19:42
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #91
Hallo sei gegruesst

Diese Baracken waren ca 100 m hinter der neuen ,Grenzkompanie,so hieß diese .
Etwas weiter im Wald.



Hab mir das Gelände nochmal im Luftbild angesehen.
Ja, das könnte hinkommen.
Danke für die Antwort
Gruß
Suentaler


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#93

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.11.2013 12:35
von EK82I | 869 Beiträge

Hallo derpae.der99,
nicht wundern oder doch? Bin ja selber Potsdamer,aber aus anderen Zeiten. Ich soll Dich von Deinem ehemaligen Spiess grüssen,was ich hiermit tue. Willst Du mehr wissen,dann über PN.Er liesst hier mit,ist aber nicht angemeldet.Wir kennen uns persönlich,aber über ein anderes Forum. Vor einiger Zeit haben wir die HMA besucht und so allerhand an Erlebnissen,jeder von seiner Kompanie,ausgetauscht.
Er würd sich schon über eine Rückmeldung freuen.
Gruss Michael


zuletzt bearbeitet 18.11.2013 12:37 | nach oben springen

#94

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 05.12.2013 19:52
von tesssi55 | 57 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #31
Also hier mal ein paar Sichten auf zurückliegende Einträge:
Der „Bau“ befand sich 1978 im Keller der 8. ABK
Zum schießen fuhren wir nach Rüthnik oder Groß Glienicke, Groß Gliencke gehörte aber zum Teil auch den Sowjets.
An Häuser zum Nahkampf in Groß Glienicke üben kann ich mich jetzt nachdem ich davon las auch wieder erinnern.
In Potsdam befand sich links hinter der 8. ABK ( heute Staatsanwaltschaft) und NO hinter dem MedPunkt bis Juni 78 ein Heizhaus welches da aber abfackelte (laut Google ist dort heute ein Parkplatz).
Eine Lehrgrenze gab es für uns … ich glaube in Perleberg, könnte aber auch Glöwen gewesen sein, das weiß ich leider nicht mehr.
Die Sache mit dem Napalm ( weiß nicht mehr wo das war) brachte bei uns Verletzte, wir saßen im Unterstand … der Schützengraben wurde mit Napalm in Brand gesetzt und wir mussten da durch.
Einer bekam Angst blieb stehen, andere stürzten über den und ins Napalm, wir hatten zwei Verletzte an den Armen … möchte so was nicht noch mal erleben und seid dem weiß ich was das für Verbrechen in Vietnam waren als die Airforce Napalm auch gegen zivile Ziele einsetzte … ein Teufelszeug!
Verkeimte Decken im Meldekeller, na gut dort hatte ich keine Bekanntschaft damit gemacht, aber im A-Gruppenbunker am Kanten … die Folge Grätze und Lazarett in Oschersleben.




Ich kann EK-Zappel-79-2 nur bestätigen mit seiner Auflistung,ich war zur gleichen Zeit in der 8.ABK. Im Bau der 8.ABK durfte ich 3 Tage abreißen in der Zeit war die ABK in Urlaub das war für mich nicht so schön.Die Zelle hatte kein Fenster nur Glasbausteine zum Kellergang raus.Am Tage Pritsche raus aber die Decke habe ich behalten.Ich habe 3 Tage geschlafen und gedöst da ich als besondere Strafe nicht arbeiten durfte Zum Major Z.. so ähnlich wie Piem.Der war Leutnant un Zugführer in der 8.ABK zu meiner Zeit.Ihm hatte ich es zu verdanken das ich erst nach 16
Wochen in den Urlaub kam.Steile Laufbahn 78 Leutnant und 85 Major und KC der 7.ABK.Über seine Schleifermentalitäten möchte ich mich nicht auslassen. EK-Zappel-79-2 hat ja ein schönes Beispiel aufgeführt. An den Brandmittelunfall in Rüthnick kann ich mich auch errinnern.Wimre Hatte es 3 Soldaten erwischt. Scheiss Napalm verbieten müsste man dieses Zeug.


GR6, 3.GB,9.GK, EK 79/2
EK89/1 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#95

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.11.2014 10:46
von jwh 65 | 18 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #38

Zitat von EK89/1
Hallo SPW 269
Grüße aus Sachsen nach Sachsen.[freu]
Ich bin am 3.11.87 zu Grundausbildung nach Potsdam gekommen.
Meine Frage an Dich, waren die SPW-Fahrer alles Soldaten im
GWD oder waren auch Resis darunter?
Ich war in der 7.Komp. auf dem SPW vom Polit.
Ich werde nie vergessen wie ich den SPW ankurbeln mußte,[bloed] hätte nie
geklaubt das das funktioniert!


Die Fahrer waren alles Sold./Gefr. im GWD.
7. Komp. - war da nicht so ein Kleiner Dicker Chef?
Ihr ward doch Gegenüber der MHO wenn ich mich nicht irre.
Ach und bei dem SPW ging vieles . Ich bin selbst mal von fast-Glöwen mit einem Motor zurück nach Potsdam . Ging bissel träger -aber ging.
Warst du auch Fahrer oder in der Ausbildung zur Grenze ?


War von 12/84 -4/86 im Abb in der Stabseinheit.Die erste Zeit bis 12/85 hatten wir nur Uffz.und Stabschef Oberstlt.Kö und Kommandeur Oberstlt. O..burg
Unsere Einheit befand sich direkt über der MHO. Vor uns Richtung Sportplatz war die 7.kfz Ausb.Komp..Kc war damals glaube ich Hptm. Zi.,dann war da noch ein Ltn H.der war immer scharf auf Motorradfahren.Die Kc´s waren damals 8.Maj. Schn. 9.Maj.Schr.,10. Hptm.Hol.
wir haben Euch zur Ausbild. nach Gr.Glienicke zum Schiessen,Wendemark Muckerausb.,Glöwen Grenzausbild.,Rüthnik Panzerbekämfung und nach Berge bei Gardelegen zum schiessen gefahren. Wache musste auch nach Sago Seddin Richtung Michendorf dann links an der Strasse-


nach oben springen

#96

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 21.11.2014 03:15
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #35
Hallo Rostocker
Glöwen war im III.Reich das Lager für die Kriegsgefangenen,die im Munitionswerk(zur DDR-Zeit
ISG)gearbeitet haben.Es war 1971 noch der Eingang zur unterirdischen Verbindung an der Sturm-
bahn zusehen.
Gruß Udo E.


Oh, das sind ja ganz neue Erkenntnisse! Das Munitionswerk (Deutsche Dynamit-AG) befand sich auf dem Gelände des späteren GAP.
Nach dem Ende des WK II wurde da Alles platt gemacht, die Freunde haben sogar versucht die Betonstraße abgehend von der B107 zu sprengen,
das wurde aber aufgegeben. (nicht mit der Straße nach Bad Wilsnack verwechseln) . Es bestand auch ein Gleisanschluß.Ein unterirdischer Zugang
von der Sturmbahn aus, der hätte gut 3 Km. lang sein müssen. Es gab einen Einstieg zu einem Schacht, hier verliefen aber nur Versorgungsleitungen
Elektro und Nachrichten. Die Kaserne Glöwen wurde erbaut 1936 und diente während der Bauzeit als Unterkunft für die Erbauer..
Der Hintergrund des Baues war die Schaffung eines neuem Außenlagers des KZ- Sachsenhausen. Ich höre jetzt auf, bei Interesse
www.repage.de/member/stabseinheiten-gar-5
und hier der Abschnitt "Geschichte"
G. M.


nach oben springen

#97

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 21.11.2014 16:26
von EK89/1 | 832 Beiträge

Zitat von jwh 65 im Beitrag #95
Zitat von Gast im Beitrag #38

Zitat von EK89/1
Hallo SPW 269
Grüße aus Sachsen nach Sachsen.[freu]
Ich bin am 3.11.87 zu Grundausbildung nach Potsdam gekommen.
Meine Frage an Dich, waren die SPW-Fahrer alles Soldaten im
GWD oder waren auch Resis darunter?
Ich war in der 7.Komp. auf dem SPW vom Polit.
Ich werde nie vergessen wie ich den SPW ankurbeln mußte,[bloed] hätte nie
geklaubt das das funktioniert!


Die Fahrer waren alles Sold./Gefr. im GWD.
7. Komp. - war da nicht so ein Kleiner Dicker Chef?
Ihr ward doch Gegenüber der MHO wenn ich mich nicht irre.
Ach und bei dem SPW ging vieles . Ich bin selbst mal von fast-Glöwen mit einem Motor zurück nach Potsdam . Ging bissel träger -aber ging.
Warst du auch Fahrer oder in der Ausbildung zur Grenze ?

War von 12/84 -4/86 im Abb in der Stabseinheit.Die erste Zeit bis 12/85 hatten wir nur Uffz.und Stabschef Oberstlt.Kö und Kommandeur Oberstlt. O..burg
Unsere Einheit befand sich direkt über der MHO. Vor uns Richtung Sportplatz war die 7.kfz Ausb.Komp..Kc war damals glaube ich Hptm. Zi.,dann war da noch ein Ltn H.der war immer scharf auf Motorradfahren.Die Kc´s waren damals 8.Maj. Schn. 9.Maj.Schr.,10. Hptm.Hol.
wir haben Euch zur Ausbild. nach Gr.Glienicke zum Schiessen,Wendemark Muckerausb.,Glöwen Grenzausbild.,Rüthnik Panzerbekämfung und nach Berge bei Gardelegen zum schiessen gefahren. Wache musste auch nach Sago Seddin Richtung Michendorf dann links an der Strasse-




Tschuldigung, Frage gerade erst gelesen. Habe raus bekommen das ich nicht in der 7. war sondern in der 8.ABK.
Ich war nur zur Grundausbildung , drei Monate in Potsdam.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#98

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 22.11.2014 16:15
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Tach mal hier unter den Potsdamern, am Anfang gab es ja ein paar Namenskürzel, Mj. Z. usw. Ich haue jetzt mal ein Bild aus meinem Archiv rein
Aufgenommen 86 in Streganz, eventuell erkennt Ihr ja einige Personen. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen. (ich kenn den Großteil)
Bitte auch nicht versuchen die dastehenden Tage zu summieren, das würde keinen Sinn machen.
G. M.

Angefügte Bilder:
Erinnerung 076.jpg

zuletzt bearbeitet 22.11.2014 16:21 | nach oben springen

#99

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 22.11.2014 16:26
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von G. Michael im Beitrag #98
Tach mal hier unter den Potsdamern, am Anfang gab es ja ein paar Namenskürzel, Mj. Z. usw. Ich haue jetzt mal ein Bild aus meinem Archiv rein
Aufgenommen 86 in Streganz, eventuell erkennt Ihr ja einige Personen. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen. (ich kenn den Großteil)
Bitte auch nicht versuchen die dastehenden Tage zu summieren, das würde keinen Sinn machen.
G. M.


Bist Du außen Rechts der Kleine


nach oben springen

#100

RE: Grundausbildung in Potsdam

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 22.11.2014 16:35
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von rotrang im Beitrag #99
Zitat von G. Michael im Beitrag #98
Tach mal hier unter den Potsdamern, am Anfang gab es ja ein paar Namenskürzel, Mj. Z. usw. Ich haue jetzt mal ein Bild aus meinem Archiv rein
Aufgenommen 86 in Streganz, eventuell erkennt Ihr ja einige Personen. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen. (ich kenn den Großteil)
Bitte auch nicht versuchen die dastehenden Tage zu summieren, das würde keinen Sinn machen.
G. M.


Bist Du außen Rechts der Kleine


Sorry, Du bist wie meine Mutter!! Wenn ich der meine Fotos gezeigt habe, hat die auch immer gefragt, " Warum bist Du auf keinem Bild zu sehen"
Ich bin nicht drauf! G. M.


nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 56 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2377 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557031 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen