#41

RE: Bush Kohl Gorbatshow die Väter der Deutschen Einheit

in Das Ende der DDR 02.11.2009 18:47
von dein1945 (gelöscht)
avatar

Zitat von Hackel39
Vielleicht hätte man die DDR europaweit ausschreiben sollen.



Keine Aufregung nur mal die Frage, wenn nun keiner geboten hätte ?


nach oben springen

#42

RE: Bush Kohl Gorbatshow die Väter der Deutschen Einheit

in Das Ende der DDR 02.11.2009 18:51
von mannomann14 | 625 Beiträge

na,für soviel Bauland hätte sich doch immer jemand gefunden
mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
nach oben springen

#43

RE: Bush Kohl Gorbatshow die Väter der Deutschen Einheit

in Das Ende der DDR 02.11.2009 19:05
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Mongibella

Zitat von Hackel39
Vielleicht hätte man die DDR europaweit ausschreiben sollen.



Hmmm, mit wem hätte die DDR denn besser zusammengepasst.....



Die DDR hätte es aus eigener Kraft schaffen können, die Infrastruktur, die Großbetriebe, den Lokomotv- und Wagenpark der DR u.v.a.m. wäre bei einem regulären Verkauf nicht in die Hände der unmittelbaren Konkurrenten gelangt, vor allem wären die Produkte bei einer besser dosierten Konvergenz, vor allem der allmählichen Einführung einer frei konvertierbaren Währung eher zu verkaufen gewesen und es hätte weniger Arbeitslose gegeben.
Dazu fehlte 80 % der Deutschen die notwendige strategische Disziplin, um so etwas unvorstellbar schreckliches wie 10 weitere Jahre mit dem Trabi unterwegs und 10 weitere Jahre nur weiße Kloschüsseln auszuhalten.
Warum also soll ich mich anstrengen, wenn es mir der reiche Nachbar hinterherschmeißt.
Es gibt aktuelle Studien, wonach der deutsche Sozialstaat verantwortlich ist für die immer stärker verwurzelte Hartz- 4- Kultur in diesem Land und da sind zwingende Zusammenhänge mit den eigentlich unbezahlbaren Einheitsgeschenken, wie der 1:1- Umstellung der Löhne und 1:2 bzw. 3- Umstellung der Währungskonten zu sehen.
Das Modell "Hilfe zur Selbsthilfe" und damit im Nachhinein ein eigenständiger Staat wäre aus heutiger Sicht erfolgreicher gewesen, denn wie gesagt, die Abrechnung ist noch nicht auf dem Tisch und Schulden tun ja erst mal nicht weh, erst recht nicht, wenn sie dem Staat gehören.
Von der Titanic wollte auch erst mal keiner runter, erst als man sah, daß der Kahn kentert, kam die Panik.
Alle die den Warnungen im April 1912 irgendwo auf dem Atlantik rechtzeitig glaubten, konnten sich später das sinkende Schiff aus einer sicheren Entfernung ansehen.



nach oben springen

#44

RE: Bush Kohl Gorbatshow die Väter der Deutschen Einheit

in Das Ende der DDR 02.11.2009 19:07
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Wennn es damals ebay gegeben hätte-Startpreiss : 1 Mark



nach oben springen

#45

RE: Bush Kohl Gorbatshow die Väter der Deutschen Einheit

in Das Ende der DDR 02.11.2009 19:16
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von dein1945

Zitat von Hackel39
Vielleicht hätte man die DDR europaweit ausschreiben sollen.



Keine Aufregung nur mal die Frage, wenn nun keiner geboten hätte ?



Noch mal, es ging mir nicht um den kompletten Verkauf unserer kaputten Republik, sondern um die Filetstückchen und dafür hätte es Abnehmer gegeben, schließlich gab es ja auch Gerangel um einige lukrative Ostbetriebe.
Diese Filietstücken weiter zu betreiben (mit der Auflage an den Käufer, im Land zu bleiben) hätten zu Synergieeffekten geführt und die eigentlich nicht weltmarktfähigen Unternehmen hätten sich ihre Nischen suchen und unbequeme Umstrukturierungen vornehmen müssen.
Die Bildung von Clustern von konkurrenzfähigen Produktionsstandorten wäre durch die gegen die DDR gerichtete Cocom- Liste massiv behindert worden, aber für diese Abschottung von dringend benötigten westlichen know how und der dafür notwendigen Devisen der dann reformierten DDR hätte es keinerlei Rechtfertigung mehr gegeben, es sei denn Westeuropa hätte auch einer Regierung, die sich aus den Initiatoren der Bürgerbewegung und unbelasteten Fachleuten rekrutiert hätte, ebenfalls zur wirtschaftlichen Isolation, besonders im Bezug auf Schlüsseltechnologien verdonnert.



nach oben springen

#46

RE: Bush Kohl Gorbatshow die Väter der Deutschen Einheit

in Das Ende der DDR 02.11.2009 19:19
von SanGefr | 218 Beiträge

@ Hackel39
Bitte nicht böse sein: Im Prinzip hast Du den Vergleich mit der TITANIC schon richtig eingebracht. Aber ich als TITANIC-Fan/Interessierter muß schon auf die Richtigkeit hinweisen. Im vorletzten Satz ist Dir ein Irrtum unterlaufen:
"..... erst als man sah, dass der Kahn "kentert"....." muß lauten
"..... erst als man sah, dass der Kahn "sinkt" ....."
Die TITANIC ist nicht gekentert, sondern gesunken.

Nichts für ungut. Aber wenn man heutzutage liest, was alles über die Titanic geschrieben wird, können sich einem die Zorneshaare im Nacken auftellen.


nach oben springen

#47

RE: Bush Kohl Gorbatshow die Väter der Deutschen Einheit

in Das Ende der DDR 02.11.2009 19:33
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von SanGefr
@ Hackel39


Nichts für ungut. Aber wenn man heutzutage liest, was alles über die Titanic geschrieben wird, können sich einem die Zorneshaare im Nacken auftellen.




Dies gilt nicht nur für die Titanic! Auch mir stellt es sich gerade wieder auf, wenn ich hier einige Threads im Forum lese.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 02.11.2009 19:33 | nach oben springen

#48

RE: Bush Kohl Gorbatshow die Väter der Deutschen Einheit

in Das Ende der DDR 02.11.2009 20:28
von Sonny (gelöscht)
avatar

Um mal wieder etwas mehr Ernsthaftigkeit in die Diskussion zu bringen: Die schnelle Währungsunion und Wiedervereinigung war mit Abstand das Beste, was der DDR passieren konnte --- alle anderen Gedankenspiele sind Traumtänzerei.


nach oben springen



Besucher
30 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1040 Gäste und 93 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558404 Beiträge.

Heute waren 93 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen