#81

RE: Jeder zehnte Deutsche will heute die Mauer wieder zurück

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 19.10.2009 22:31
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Im Namen der Bibel wurde oft gemordet, diskriminiert und ausgeschlossen, im Namen der Schriften von Marx gab es auch unbeschreibliches Unrecht....es sind aber beides ansich keine schlechten Bücher....

Guten Nacht

Mara


nach oben springen

#82

RE: Jeder zehnte Deutsche will heute die Mauer wieder zurück

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 28.11.2009 23:02
von Francis | 168 Beiträge

Es gab hier im Forum doch auch mal eine Umfrage, wer die Mauer wiederhaben möchte, wo erstaunlich viele mit "Ja!" gestimmt haben. Mich und wahrscheinlich alle anderen würde interessieren, wer denn von euch mit "Ja!" gestimmt hat...?


nach oben springen

#83

RE: Jeder zehnte Deutsche will heute die Mauer wieder zurück

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.11.2009 00:26
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

mig 29, ich wollte noch eimal deinen Text aufgreife, auch wenn dich das jetzt nervt, lass es mal den Rainer- Maria versuchen.
Ein Arbeiter, er ist für mich Einer, der mit Stolz auf Arbeit geht, er hat Würde, das heißt soviel, das nicht jeder Nasenpobel mit Amt oder Funktion in von einer Ecke in die andere schuppt.
Er weiß, was er leisten kann.
Er möchte dafür angemessen bezahlt werden, damit er seine Familie ernähren, gut ernähren kann.
Er ist gebildet, er ist somit kein dummer Proll.
Er ist ein Mann, um einmal bei den Männern zu bleiben, der weiß, was er will.
Er hatt Ansprüche an das Leben.
Er erfüllt sich diese, mit dem guten Geld, was er verdient.
Das Alles, das Vorgeschriebene hat etwas mit Würde zu tun. Sie ist ein sehr hohes Gut, ich ordne sie enorm hoch ein.
Nimmt man ihm diese Würde, ist er ein Nichts, ein Nasenpopel, Einer, den man von einer Ecke in die Andere schuppt.
Jetzt sage du mir, wie sieht es heute mit dieser " Würde" aus und ich sage dir, wie der Rainer- Maria es zu dieser Zeit, der DDR- Zeit am eigenen Leib erfahren hatte, auf dieser seiner Arbeit.

Gruß Rainer- Maria


nach oben springen

#84

RE: Jeder zehnte Deutsche will heute die Mauer wieder zurück

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.11.2009 07:56
von Harsberg | 3.242 Beiträge

die 10% würden sich aber um gucken wenn sie wieder nach Bananen anstehen sollten.
Das ist sicherlich ein Klischee, aber sind wir doch mal ehrlich, die meisten denken in solchen!


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#85

RE: Jeder zehnte Deutsche will heute die Mauer wieder zurück

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.11.2009 09:06
von manudave (gelöscht)
avatar

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
mig 29, ich wollte noch eimal deinen Text aufgreife, auch wenn dich das jetzt nervt, lass es mal den Rainer- Maria versuchen.
Ein Arbeiter, er ist für mich Einer, der mit Stolz auf Arbeit geht, er hat Würde, das heißt soviel, das nicht jeder Nasenpobel mit Amt oder Funktion in von einer Ecke in die andere schuppt. Als Systemkritiker ist genau das in der DDR passiert.
Er weiß, was er leisten kann. Nur kann er es nicht - es gab oft kein Material
Er möchte dafür angemessen bezahlt werden, damit er seine Familie ernähren, gut ernähren kann. Richtig
Er ist gebildet, er ist somit kein dummer Proll. Auch nicht gebildete würde ich SO nie bezeichnen.
Er ist ein Mann, um einmal bei den Männern zu bleiben, der weiß, was er will.
Er hatt Ansprüche an das Leben. Die aber nur im Schlaraffenland erfüllt werden können.
Er erfüllt sich diese, mit dem guten Geld, was er verdient. Natürlich nur, wenn es was zu kaufen gibt - was nützt einem sonst das viele Geld. Sie ist ein sehr hohes Gut, ich ordne sie enorm hoch ein.
Nimmt man ihm diese Würde, ist er ein Nichts, ein Nasenpopel, Einer, den man von einer Ecke in die Andere schuppt.
Jetzt sage du mir, wie sieht es heute mit dieser " Würde" aus und ich sage dir, wie der Rainer- Maria es zu dieser Zeit, der DDR- Zeit am eigenen Leib erfahren hatte, auf dieser seiner Arbeit.

Gruß Rainer- Maria



Irgendwie kann man das mit "Damals" auch gut in Zusammenhang bringen, meinst du nicht lieber Rainer-Maria?


zuletzt bearbeitet 29.11.2009 09:09 | nach oben springen

#86

RE: Jeder zehnte Deutsche will heute die Mauer wieder zurück

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.11.2009 10:13
von S51 | 3.733 Beiträge

Ich weiß nicht, wo das Schlechte an der Umfrage sein soll. 11 % wollen die Mauer wieder haben. Das heißt im Umkehrschluß doch: 89 % wollen sie nicht wieder haben. Wo ist das Problem? Dass da 11 % eine unangenehm andere Meinung haben wie die übrigen 89 %?
Waren wir nicht eigentlich stolz darauf, dass man auch mal eine andere Meinung haben darf? Warum wollen wir nun diese 11 % missionieren, gar disziplinieren? Aus Angst, es könnten mehr werden?
Oder, weil in uns allen so ein bischen das Super-Ego steckt, dass mit allem unter 100 % Zustimmung unzufrieden ist und diese unbedingt erreichen will? Ich wüßte da ein Rezept - nannte sich Mauer, antifaschistischer Schutzwall oder so.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 302 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556921 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen