#181

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.09.2011 11:52
von ricolein (gelöscht)
avatar

Zitat von eisenringtheo

Zitat von Theo85/2
(...)

Bei uns war es üblich, den Moccafix nochmals zu mahlen.
Da bekam der einen etwas kaffeeähnlicheren Geschmack!!


Theo 85/2



Der Moccafix war für meinen verwöhnten Westgaumen eine Katastrophe. Kein Wunder, dass die NVA/GT so schnell Geschichte war:
http://www.welt.de/print-welt/article627...ch_gaempfn.html
Theo





hallo mein uns hieß die blechkenne kaffee opel und das wasser wurde mit dem uffo beheizt


nach oben springen

#182

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.09.2011 13:40
von Rainman2 | 5.754 Beiträge

Zitat von Theo85/2
... Bei uns war es üblich, den Moccafix nochmals zu mahlen.
Da bekam der einen etwas kaffeeähnlicheren Geschmack!! ...


Wow! Salongrenzer ...

Nein, Theo85/2, gemahlen haben wir den im Normalfall nicht. Das musste so gehen, quasi gefechtsmäßig.

@Ricolein: Danke für den mir noch unbekannten Namen "Opel". Das mit dem "Ufo" hat in meinem Beisein (Polit) keiner gemacht. Fast alle Offiziere hatten eine durchaus gute Sammlung von den Dingern. Mir war klar, dass das Zeug immer wieder gebastelt wurde, aber wir durften es nicht durchgehen lassen. Ein offenes "Ufo" hätte ich nicht mal ignorieren dürfen.

@Eisenringtheo: Der "Kaffeebaum" war eine Weile lang ein Stammlokal von meiner Mutter und mir. In den 80-er Jahren machte in Leipzig eine Geschichte die Runde. Ein Gast hatte Kaffee bestellt und bekam im schönsten Ostdeutschen Kellnerdeutsch gesagt: "Ham'mer nich!" Der Gast fragte, wie das sein könne, beim Namen der Gaststätte. Die Antwort der Kellnerin hatte durchaus etwas: "Na und, kriegen Sie vielleicht in der Löwen-Apotheke einen Löwen?" Die Geschichte, seinerzeit in der Leipziger Volkszeitung veröffentlicht, ist übrigens verbürgt. Der Gaststättenleiter bestätigte sie mir gegenüber selbst. Aber warum es keinen Kaffee gab, darüber schwieg auch er sich aus. Ich nehme an, dass man lieber verzichtete, als einen Mokkafix zu servieren. Im übrigen fehlt in dem Artikel wenigstens eine berühmte Person: Auch Napoleon war im "Kaffeebaum" gewesen während der Völkerschlacht. Und die Figur über dem Eingang, die richtig beschrieben wird, hat seinerzeit August der Starke gestiftet. Das nur nebenher.

@Fischerhütte: Sorry, dass der Thread etwas in den OT-Bereich geht, aber die Kaffeefrage gehörte zu nahezu jeder Kompanie.

ciao Rainman2


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#183

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.09.2011 19:38
von Fischerhütte | 61 Beiträge

Hallo,

Zitat
Sorry, dass der Thread etwas in den OT-Bereich geht, aber die Kaffeefrage gehörte zu nahezu jeder Kompanie.



Das macht doch nichts. Für uns war das schon ein sehr wichtiger Punkt mit dem Kaffee.

Und da auch noch einmal zurück:

Zitat
Eine 125 Gramm Packung kostete 8,75 Mark.



Da glaube ich mich an andere Preise zu erinnern: Kann es sein, das die 125 Gramm Packung 3,50 M kostete und die größere 8, 75 M ?
Das wäre jedenfalls doch sehr teuer gewesen. Oder hatten wir damals schon eine Inflation?

Und hier als Nachschlag noch ein Bild vom Verspeisen der Heimitorte Ende April 1982 auf der Stube. Ich habe auch noch die Einladung zur "Vereidigung der jungen Grenzsoldaten am 22.November um 9.30 Uhr in Rudolstadt" hier im Tagebuch eingeklebt vorliegen. Die bringe ich dann später bei "Dittrichshütte", wo auch schon die Tasse braun zu sehen ist, unter. Übrigens zum Thema "Wetterfrosch": Die letzte Eintragung im Tagebuch aus der Hüttenzeit war vom Sonnabend 2.5.1981. Sie lautet: "letzte Schnee bzw. Graupelschauer" Das war wohl irgendwo im Abschnitt 12 bei Herbartswind/Tor 32 ?


Schönen Gruß von der Fischerhütte

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#184

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.09.2011 19:58
von ricolein (gelöscht)
avatar

wie war den euer Küchenbulle in Steudach


nach oben springen

#185

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.09.2011 20:19
von Fischerhütte | 61 Beiträge

Hallo Ricolein,

Zitat
wie war den euer Küchenbulle in Steudach



Frage oder Feststellung ?

So wie die Verpflegung so die Bewegung - an diesen Spruch erinnere ich mich auch heute noch. Wenn es nicht gerade "Komplekte" gab, hatte ich Dir ja schon dazu etwas geschrieben. Im Herbst 1981 hatten wir in der Garage mal Pilze mittels Brenner warm gemacht. Da hast Du doch sicher die Zutaten dazu gegeben oder ? Die Pilze waren vom Heider Berg. Es war kein Knollenblätterpilz dabei- glaube ich heute zu wissen . Oder mit dem hier schon genannten UFO Bowos mittels Gabel und Strom warm gemacht. Da warst Du wohl nicht dabei? Das funkte nur so und die Bowo war sofort heiß (aber auch aufgeplatzt).Das Bild sehe ich heute noch vor mir.

Gruß von der Fischerhütte



zuletzt bearbeitet 26.09.2011 20:20 | nach oben springen

#186

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.09.2011 21:07
von Rainman2 | 5.754 Beiträge

Zitat von Fischerhütte

Zitat
Eine 125 Gramm Packung kostete 8,75 Mark.


Da glaube ich mich an andere Preise zu erinnern: Kann es sein, das die 125 Gramm Packung 3,50 M kostete und die größere 8, 75 M ?
Das wäre jedenfalls doch sehr teuer gewesen. Oder hatten wir damals schon eine Inflation? ...



Hallo Fischerhütte,

anbei der Link: 8,75 M Packung gemahlener Kaffee "Mocca-Fix" (125 g)
Ich hatte es zur Sicherheit vorher nochmal gegoogelwikipediat, oder wie das heißt. Ich kann mich auch noch an den Standardpreis für eine Tasse Kaffee im Kompanieklub erinnern: 0,50 Mark. Die Preise im Klub waren auf ein minimales Plus angelegt, das in der Regel wieder in den Klub reinvestiert wurde. Bei 20 Tassen Kaffee aus einer Packung Mokkafix kam man also auf 10,00 Mark Einnahmen. Wasser, Energie und Arbeitskräfte waren volkseigen und eine Mehrwertsteuer kannten wir auch nicht. Also 1,25 Mark Plus für eine Packung Kaffee. Das war noch halbwegs akzeptabel, glaube ich.

ciao Rainman2


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#187

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.09.2011 21:28
von Büdinger | 1.502 Beiträge

Zitat von Fischerhütte
... Und da auch noch einmal zurück:

Zitat
Eine 125 Gramm Packung kostete 8,75 Mark.



Da glaube ich mich an andere Preise zu erinnern: Kann es sein, das die 125 Gramm Packung 3,50 M kostete und die größere 8, 75 M ?
... Schönen Gruß von der Fischerhütte




Hallo Fischerhütte ,

für 3,50 M bekam man eine Tüte Kaffee mit 50 g Inhalt. Ich erinnere mich da an die weiß-blauen Tütchen mit Rondo-Kaffee.

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#188

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.09.2011 21:46
von Fischerhütte | 61 Beiträge

Hallo,

alles klar, ich erinnere mich - es war die kleine Packung mit 3,50 M.

Auf der "Hütte" hatte ich von einem Heimaturlaub zurückkommend mal eine Dose mit Nescaffee mit. Die hat der KC Major Kr..er damals am 14.01.1981 bei der Kontrolle der Urlauber genau untersucht. Es war aber kein Rohr (chen) oder ein Radio darin versteckt welch ein Glück! Aber das ist jetzt ein anderes Thema.

Gruß Fischerhütte



nach oben springen

#189

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.09.2011 00:54
von skylight | 52 Beiträge

Hallo!
Ich glaube der Bt.11-Fischerhütte gehörte noch zum Bereich der 10.Gk in Eishausen.Die Trennung war genau im Eck.Bin ziemlich oft dort gewesen,habe die Heizung mittels Strom aus der Lichtertrasse auch mal zum Laufen gebracht.Leider nur kurz,da sich die Trasse dabei einschaltete.(am Tag) Kam garnicht so gut an.
Viele Grüße,Skylight


nach oben springen

#190

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.09.2011 20:40
von Fischerhütte | 61 Beiträge

Hallo Skylight,

ja das kann sein. Es war wohl schon im 10. Dort war aber nur Wald ringsherum, soweit ich mich noch erinnere. Bei Hetschbach gab es ja auch eine Lichtertrasse. Reichte die damals bis zur Fischerhütte? Gegenüber auf der "Hildburghäuser Höhe" war ein kleiner Stützpunkt der Amis oder ? Jedenfalls wurde das uns immer uns so erzählt.

Hallo,

zu der hier schon gezeigten Urkunde gibt es auch noch den goldenen Briefumschlag mit ehemals 18 Briefmarken drauf (eine fehlt leider schon). Abgstempelt war das am 22.4. 1982. Ist als Einschreiben verschickt worden! Auf der goldenen Rückseite stand: "DS GT der DDR 6120 Eisfeld PSF 92337"

Gruß Fischerhütte

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#191

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.09.2011 00:19
von skylight | 52 Beiträge

Hallo Fischerhütte!
Die Lichtertrasse ging von der Fischerhütte in Richtung Abschnitt 9.Ich glaube es war der langweiligste Turm von allen.Von einem Amistützpunkt weiss ich nichts,die kamen zwar ab und zu mal vorbei, mehr aber auch nicht.Mein Heimibrief sah genauso aus,leider ist er verlorengegangen.Es war aber ein echtes Schauspiel auf der Post,wenn da wieder so ein Stapel Briefe abgestempelt wurde.
Gruss,Skylight


nach oben springen

#192

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.09.2011 08:35
von ricolein (gelöscht)
avatar

der ami Stützpunkt war in coburg und eine nette Lady auf der Post hat immer gestempelt oder vom Schreiber stempeln lassen sie heißt icke


nach oben springen

#193

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.01.2012 06:36
von keulchen0815 (gelöscht)
avatar

Hallo,
wer erinnert sich noch an das Zeltlager in Eisfeld?? 1988 wurde die das Kompaniegebäude renoviert. Es wurde u.a. das Parkett neu geschliffen und neu versiegelt. In den Zelten, wo auch ein Ofen drin stand, hatten wir es richtig gut. Sehr oft wurden Pilze gebraten, bis uns der Hauptfeld erwischt hat. Von der Küche haben wir immer Butter und Zwiebeln bekommen. Das waren noch Zeiten..... Der KC wohn noch in Eisfeld. Den habe ich mal vor einiger Zeit angerufen. Er konnte sich noch an mich erinnern, war jedoch auch froh, dass das Telefonat schnell beendet wurde. Vielleicht meldet sich mal noch einer, der um diese Zeit dort diente....


nach oben springen

#194

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.01.2012 06:38
von keulchen0815 (gelöscht)
avatar

Hallo,
ich erinnere mich noch an die Zeit, wo ich nachts als WE in Hauptmann K`s. Trabant gesessen und schön Bayern drei gehört habe....


zuletzt bearbeitet 12.01.2012 06:58 | nach oben springen

#195

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.01.2012 17:33
von keulchen0815 (gelöscht)
avatar

Hallöchen hier noch ein paar bilder von der schönen Zeit in Eisfeld....

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#196

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.01.2012 17:46
von ricolein (gelöscht)
avatar

Hallo super Fotos hast du noch mehr


nach oben springen

#197

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.01.2012 17:55
von keulchen0815 (gelöscht)
avatar

Zitat von ricolein
Hallo super Fotos hast du noch mehr


Hallöchen,
nein habe ich nicht. Die anderen hat man mir weggenommen und dafür bin ich fünf Tage in den Bau gewandert.... Kennst Du die Leute alle noch???


nach oben springen

#198

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.01.2012 17:58
von ricolein (gelöscht)
avatar

vom sehn ja mit namen nein wann warst du den im Bau


nach oben springen

#199

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.01.2012 18:52
von keulchen0815 (gelöscht)
avatar

Ich kenne fast alle noch und einige findet man bei stayfriends oder facebook o.ä. wieder. ich habe mir mal die Mühe gemacht und das Resituch zu Hilfe genommen. Da findet man viele wieder


nach oben springen

#200

RE: GK 9 in Eisfeld

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.01.2012 20:41
von ricolein (gelöscht)
avatar

cool da könntest du doch mal anfragen wegen unseren Grenzertreffen in mai in Eisfeld (Unterkunft Truckenthal


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GK Eisfeld
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von Albatros
5 11.11.2013 12:52goto
von hundemuchtel 88 0,5 • Zugriffe: 1593

Besucher
21 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1577 Gäste und 124 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557202 Beiträge.

Heute waren 124 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen