#41

RE: Oberstleutnant a.D. Peter Thomsen: Das wichtigste Sperrelement

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.10.2015 16:50
von damals wars | 12.189 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #36
Zitat von Gohrbi im Beitrag #13
Zur Beantwortung solcher Fragen sind schon genaue Recherchen erforderlich.

Ist er OSL bei der Bw geworden? Als RegKom war er Hauptmann, ihr Recherchierer.
http://mauerfall09.berliner-mauer.de/pet...giement-44.html


Vielleicht ging ja die Beförderung im Mai 1990 etwas einfacher und schneller??

Kommandeure:
Oberstleutnant Peter Thomsen (01.05.1990 - 30.09.1990)

http://www.grenzkommando.de/grenzkommando-mitte-1.html
Theo


Damals befand sich die zweite Grenzkompanie in einem Außenobjekt in Kleinmachnow.
Somit stimmt die Beschreibung zum GR 44 im Link nicht.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 10.10.2015 16:52 | nach oben springen

#42

RE: Oberstleutnant a.D. Peter Thomsen: Das wichtigste Sperrelement

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.10.2015 18:43
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #38
1990 soll es noch Beförderungen gegeben haben?


Ja gab es.............sogar vorfristige. So wurde, ein mir persönlich bekannter Oberfähnrich der Grenztruppen im Juni 1990 zum Stabsfähnrich befördert obwohl dieser erst im Oktober 90 zu dieser Ehre gekommen wäre. Der Differenzbetrag vom Ober- zum Stabsfähnrich wurde dann schon in DM gezahlt - da rückwirkend.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#43

RE: Oberstleutnant a.D. Peter Thomsen: Das wichtigste Sperrelement

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 11.05.2016 13:17
von Feuerwerker1948 | 69 Beiträge

Zitat von PKE im Beitrag #9
Zur Beantwortung solcher Fragen sind schon genaue Recherchen erforderlich.

Oberstleutnant Peter Thomsen besuchte von 1975 bis 1977 die Offiziersschule in Dresden.
Danach erfolgte sein Einsatz in Blankenfelde im GR 42.
Vom 1,2.1980 bis 30.4.1990 war er Stabschef im GR 44 und er übernahm dann die Funktion als Regimentskommandeur.



Nicht Offiziersschule-sondern Militärakademie


nach oben springen

#44

RE: Oberstleutnant a.D. Peter Thomsen: Das wichtigste Sperrelement

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 11.05.2016 13:45
von andy | 1.199 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #41

http://www.grenzkommando.de/grenzkommando-mitte-1.html
Theo


Damals befand sich die zweite Grenzkompanie in einem Außenobjekt in Kleinmachnow.
Somit stimmt die Beschreibung zum GR 44 im Link nicht.[/quote]



Das ist nicht ganz korrekt, Hubert.

Bis zum Beginn der zweiten Hälfte der 80'er Jahre befand sich die 2.GK im Seemansheimweg in Kleinmachnow. Nach der Erstellung eines Neubaus direkt an der Steinstr. in Babelsberg wurde der Standort in Klm. aber aufgegeben und die 2. GK in die Babelsberger Steinstr. verlegt. Zeitlich fiel das in etwa mit dem Umzug des GR 42 von Blankenfelde nach Kleinmachnow zusammen, wimre so um 1986/87.


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
zuletzt bearbeitet 11.05.2016 13:47 | nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 545 Gäste und 39 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558388 Beiträge.

Heute waren 39 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen