#21

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 25.06.2013 21:42
von Grenzfuchs | 445 Beiträge

Nabbend,

also der erste BT 9 stand in Pabstleithen ca. 200m ggü. des heutigen Grundstückes "Am Berg 38" in südl. Richtung, der zweite BT 9 stand auf einer kleinen Anhöhe im nicht mehr existierenden Ortsteil Hammerleithen. Dann folgte die erste FüSt, ein BT 6 Ausgangs des Ortsteiles Kugelreuth, auf der Flur des ebenfalls nicht mehr existierenden Ortsteiles Wieden (an der Verbindungsstraße Tiefenbrunn - Mittelhammer - Prex).
Die FüSt wurde von Amateurfunkern hier aus der Region lange Zeit genutzt. Gegenwärtig scheint diese aber verweist zu sein, denn Aktivitäten kann ich keine mehr feststellen.
Weiß jetzt nicht in wie weit "Giftmichel" mehr weiß?

Ergänzen möchte ich vielleicht, dass die beiden BT 9 mehr oder weniger den Bereich der tschechischen Grenze absicherten, denn der eigentliche Abschnitt zur BRD begann ja erst am Dreiländereck!
Allerdings war eine Überlappung des gesamten Bereiches notwendig und so erfolgte durch das GR-10 eine Sicherung bis / einschließlich Tiefenbrunn / Pabstleithen.
Den weiter östlich folgenden Grenzabschnitt (Ebmath - Gettengrün - Bad Elster u. ff) sicherten die GAP, welche zur Grenzbrigade CSSR "Walter Breitfeld" in Pirna gehörten, ab.
Soweit ich weiß hatten diese ihre Dienststelle in Bad Brambach, wo heute noch ein Teil der Bundespolizei untergebracht ist.

Gruß vom Grenzfuchs


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.
nach oben springen

#22

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 25.06.2013 22:20
von Giftmichel | 33 Beiträge

Hallo zusammen,

über die Nutzung der Füst im Moment kann ich leider auch nichts Konkretes sagen. Man sieht ab und zu mal einen Pkw stehen, aber das wars dann auch schon.

Grüsse aus Mittelhammer

Michel


nach oben springen

#23

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 25.06.2013 22:21
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Sach mal,Grenzfuchs,wenn ich das jetzt also richtig verstehe,dann war der BT 6 also von oben kommend(aus Richtung Amateurfunk-BT9) hinter der S-Kurve oder besser gesagt unter der dieser?
Wird Zeit,das wir mal nen Exkurs machen.Vielleicht wird ja dann auch ne größere Veranstaltung draus?


nach oben springen

#24

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 25.06.2013 22:23
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@ Michel:
Ich stand am Freitag mit meinem roten Blitz dort abends.


Giftmichel hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 25.06.2013 22:39
von Grenzfuchs | 445 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #23
Sach mal,Grenzfuchs,wenn ich das jetzt also richtig verstehe,dann war der BT 6 also von oben kommend(aus Richtung Amateurfunk-BT9) hinter der S-Kurve oder besser gesagt unter der dieser?
Wird Zeit,das wir mal nen Exkurs machen.Vielleicht wird ja dann auch ne größere Veranstaltung draus?


Nee, haste jetzt was falsch eingepackt! Der BT 6 (FüSt) stand schon immer dort, wo er auch heute noch steht. Die beiden BT 9 standen in östliche Richtung.
Kann ich dir vor Ort besser erklären!


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.
nach oben springen

#26

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 25.06.2013 22:53
von Giftmichel | 33 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #23
Sach mal,Grenzfuchs,wenn ich das jetzt also richtig verstehe,dann war der BT 6 also von oben kommend(aus Richtung Amateurfunk-BT9) hinter der S-Kurve oder besser gesagt unter der dieser?
Wird Zeit,das wir mal nen Exkurs machen.Vielleicht wird ja dann auch ne größere Veranstaltung draus?


Das mit dem Exkurs wär mal was, da wär ich auch dabei!!!!!


nach oben springen

#27

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 15.07.2013 13:52
von Kalmus | 33 Beiträge

Gab es im Bereich Sachsgrün keine Grenzsäulen oder ist dies ein Kartenfehler? Andere Bereiche mit Grenzsäulen besetzt sogar mit Nummer.


nach oben springen

#28

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 15.07.2013 22:30
von Grenzfuchs | 445 Beiträge

Zitat von Kalmus im Beitrag #27
Gab es im Bereich Sachsgrün keine Grenzsäulen oder ist dies ein Kartenfehler? Andere Bereiche mit Grenzsäulen besetzt sogar mit Nummer.


Hi Kalmus,

du kannst Probleme aufwerfen.
Also, hab extra ne TK 10 (M-33-49-C-c-3)-> Sachsgrün <-> Ausgabe 1986, Stand 1983 rausgekramert. Dort ist alles paletti! Alle GSä vorschriftsmäßig eingezeichnet.

Von wann stammt deine Karte? Ich weiß, dass es Karten gab, die während der Wende neu gedruckt wurden und da sind ab und an Grenzmarkierungen "unterschlagen", bzw. nicht mehr übernommen worden.
Deine Karte ist entweder ne TK 25 oder TK 50? Wobei ich meine vorliegenden TK 25 / TK 50 überprüft hab, passt auch nicht, denn den von dir eingescannten Abschnitt gibt es so nicht! Haste die beiden Karten ggf. "aneinander gefügt?

Also, wie gesagt, auf den mir vorliegenden Karten, egal welcher Maßstab = alle GSä eingezeichnet und auch die Grenzsteine nummeriert! Die fehlen auf deinen Karten ja auch!

Gruß vom Grenzfuchs.


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.
Kalmus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#29

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.07.2013 00:15
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Zitat von Kalmus im Beitrag #27
Gab es im Bereich Sachsgrün keine Grenzsäulen oder ist dies ein Kartenfehler? ... Andere Bereiche mit Grenzsäulen besetzt sogar mit Nummer.

Nein, ein Kartenfehler ist das nicht.
Das liegt einfach daran, daß bei Deiner Karte(nsoftware) Daten aus unterschiedlichen (Karten-)Ausgaben zusammengesetzt wurden, das ist beispielsweise auch beim ADAC TourGuide oder beim Magic MapsTour Explorer der Fall.
Ärgerlich - aber die Anbieter sehen wohl über solche "Kleinigkeiten" großzügig hinweg.
Aber sei froh, daß DIr keiner die DDR-"Ausgabe für die Volkswirtschaft" untergejubelt hat, sonst wär fast gar nix mehr drauf

Woher stammen Deine Karten bzw. die Software, vom Landesamt?

Gruß,254Spielregel


nach oben springen

#30

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.07.2013 06:28
von Kalmus | 33 Beiträge

Das sind geheime DDR Karten vor 1989 der Vermessungsverwaltung Sachsen (DVD) Ausgabe Staat


nach oben springen

#31

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.07.2013 07:39
von furry | 3.576 Beiträge

@Kalmus, gib in beigefügtem Link oben rechts germany ein, wähle in dem Base Layer die oberste Variante. Alle weiteren Schritte wie bei google-maps.
Du wirst sehen, alle Grenzpfähle sind eingezeichnet, auch die an der deutsch-tschechischen Grenze.
http://www.topomapper.com/?zoom=11&lat=3...rs=B0000000000F


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Kalmus hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.07.2013 07:39 | nach oben springen

#32

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.07.2013 17:41
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #31
@Kalmus, gib in beigefügtem Link oben rechts germany ein, wähle in dem Base Layer die oberste Variante. Alle weiteren Schritte wie bei google-maps.
Du wirst sehen, alle Grenzpfähle sind eingezeichnet, auch die an der deutsch-tschechischen Grenze.
http://www.topomapper.com/?zoom=11&lat=3...rs=B0000000000F


Eingezeichnet sind auf diesen Karten im Bereich der dt.-tschechischen Grenze die wichtigsten Grenzsteine (Haupt- und Nebensteine sowie mancher Läuferstein), jedoch keine Grenzpfähle.


"Mobility, Vigilance, Justice"
furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#33

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.07.2013 17:45
von Kalmus | 33 Beiträge

muss man umdenken alles russisch


nach oben springen

#34

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 13.08.2013 14:03
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Wie schauts aus,am Samstag mit paar Grilllappen und Pilsetten gegen 1700 am Funker-BT?


nach oben springen

#35

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 15.08.2013 23:00
von Giftmichel | 33 Beiträge

Hallo Vogtländer,

klingt verlockend, aber am Samstag hab ich leider schon ein Date auf dem Schützenfest in Kronach um 20 Uhr. Falls Du aber doch oben bist würd ich gegen 17 Uhr mal kurz vorbeikommen.

Gruss Michel


nach oben springen

#36

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.08.2013 13:30
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Ist gebongt.Werde da sein mit meinem roten Blitz!
Freu mich drauf!


nach oben springen

#37

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.08.2013 14:30
von Giftmichel | 33 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #36
Ist gebongt.Werde da sein mit meinem roten Blitz!
Freu mich drauf!


Alles klar, bis morgen


nach oben springen

#38

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.08.2013 17:17
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Wie siehts aus mit Fuchs und Wolf fürs Vorgelagerte?Seid Ihr bestätigt?


nach oben springen

#39

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.08.2013 18:17
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Vogtländer im Beitrag #38
Wie siehts aus mit Fuchs und Wolf fürs Vorgelagerte?Seid Ihr bestätigt?


Mein Hauptfeldwebel hat mich leider zu einer Dienstverpflichtung außer der Reihe verdonnert.
War nicht klar ob meine Holde morgen Abend für eine Kollegin einspringen muss, sie muss nicht.
Wär gerne mal zum Vorgelagertem gekommen.


nach oben springen

#40

RE: Hinterprex in Bayern: Der Anfang oder das Ende der innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.08.2013 19:24
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Nun Wölflein,dann wird Deine Holde mit dienstverpflichtet fürs Vorgelagerte.Halten wir den Monat September mal vor,das 2. bzw. 3. We! Vielleicht wirds dann auch größer an Bestätigten für größere Wanerung bis Gutenfürst vom 3-Ländereck aus.Wär das auch was für Turtel,ich meine,wegen seiner persönlichen Geschichte?
Übernachtungsmöglichkeiten wären im Landgasthof in Süßebach zum Beispiel.Empfelenswert,weil der auch eigne Wurst macht.Lecker!


nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 517 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558178 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen