#1

Wer kommt uns Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 07:16
von Angelo | 12.397 Beiträge

Ich werde hier in Regelmäßigen Abständen mal Posten wer denn so alles Interesse an dieser Forum hat,wirklich erstaunlich wer hier alles ließt

1 Oktober 05:05 TSI fuer Saechsische Staatskanzlei, Dresden, Sachsen, Deutschland
1 Oktober 06:24 Landesamt fuer Statistik und Datenverarbeitung, Großkarolinenfeld, Bayern,
1 Oktober 06:34 Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik, Halle, Sachsen-Anhalt,
1 Oktober 06:55 TU Darmstadt, Hochschulrechenzentrum, Darmstadt, Hessen, Deutschland
1 Oktober 07:01 Landesamt fuer Statistik und Datenverarbeitung, Amberg, Bayern,


zuletzt bearbeitet 01.10.2009 11:03 | nach oben springen

#2

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 07:43
von Angelo | 12.397 Beiträge

1 Oktober 07:13 Landesbetrieb Daten und Information Rheinland-Pfal, Bingen, Rheinland-Pfalz


nach oben springen

#3

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 07:50
von sentry | 1.108 Beiträge

Es muss natürlich klar sein, dass so ein Eintrag in das Logfile auch generiert wird, wenn der örtliche Hausmeister während der Arbeitszeit ein bisschen surft.


nach oben springen

#4

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 07:52
von Angelo | 12.397 Beiträge

Zitat von sentry
Es muss natürlich klar sein, dass so ein Eintrag in das Logfile auch generiert wird, wenn der örtliche Hausmeister während der Arbeitszeit ein bisschen surft.



Oder die Putzfrau vom Ministerpräsidenten


nach oben springen

#5

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 10:12
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

1 Oktober 09:59 Kaercher GmbH, Winnenden, Baden-Württemberg, Deutschland

Da war docher der Amoklauf...


1 Oktober 10:03 Bundesamt fuer Finanzen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Hat Angelo etwa seine Steuer nicht gezahlt?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#6

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 10:20
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
1 Oktober 09:59 Kaercher GmbH, Winnenden, Baden-Württemberg, Deutschland
Da war docher der Amoklauf...


Mann, Alter, das war in Wendlingen, muss ich bei Dir denn alles geraderuecken.
-Th


nach oben springen

#7

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 11:04
von Angelo | 12.397 Beiträge

Zitat von Feliks D.
1 Oktober 09:59 Kaercher GmbH, Winnenden, Baden-Württemberg, Deutschland

Da war docher der Amoklauf...


1 Oktober 10:03 Bundesamt fuer Finanzen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Hat Angelo etwa seine Steuer nicht gezahlt?




nach oben springen

#8

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 11:12
von Angelo | 12.397 Beiträge

DATAPORT - Anstalt des oeffentlichen Rechts, Eckernförde, Schleswig-Holstein, Deutschland


nach oben springen

#9

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 11:27
von Angelo | 12.397 Beiträge

Bundesverwaltung fuer Verkehr- Bau und Wohnungswes, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland


nach oben springen

#10

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 11:51
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

1 Oktober 11:42 Deutscher Bundestag, Berlin, Deutschland



Zitat von CaptnDelta

Zitat von Feliks D.
1 Oktober 09:59 Kaercher GmbH, Winnenden, Baden-Württemberg, Deutschland
Da war docher der Amoklauf...


Mann, Alter, das war in Wendlingen, muss ich bei Dir denn alles geraderuecken.
-Th




Also da hatte ich jetzt dann mal doch wieder recht

Der 17-jährige Täter lebte völlig unauffällig – bis er an einer Realschule in Winnenden und auf der Flucht 15 Menschen erschoss. Die Tatwaffe stahl er vom Vater; der Munition nach wollte er noch mehr Menschen töten.

Anmerkung: In Wendlingen erschoss er bloß einen auf der Flucht, die Schule und der eigentliche Amoklauf waren in Winnenden


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 01.10.2009 11:53 | nach oben springen

#11

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 11:58
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
1 Oktober 11:42 Deutscher Bundestag, Berlin, Deutschland

Zitat von CaptnDelta

Zitat von Feliks D.
1 Oktober 09:59 Kaercher GmbH, Winnenden, Baden-Württemberg, Deutschland Da war docher der Amoklauf...


Mann, Alter, das war in Wendlingen, muss ich bei Dir denn alles geraderuecken.
-Th


Also da hatte ich jetzt dann mal doch wieder recht
Der 17-jährige Täter lebte völlig unauffällig – bis er an einer Realschule in Winnenden und auf der Flucht 15 Menschen erschoss. Die Tatwaffe stahl er vom Vater; der Munition nach wollte er noch mehr Menschen töten.Anmerkung: In Wendlingen erschoss er bloß einen auf der Flucht, die Schule und der eigentliche Amoklauf waren in Winnenden



In Wendlingen endete die ganze Geschichte. Aber - richtig - da hatten wir wohl beide irgendwie Recht, sorry. Ich kenn's nur weil ich zum Studium in Wendlingen gewohnt hab. Mein Patenkind (aus der Zeit) hat da auch den ganzen Schotter auf seinem Handy beim VW Haendler gefilmt... .
-Th


zuletzt bearbeitet 01.10.2009 11:59 | nach oben springen

#12

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 12:02
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Nun ja solang wir uns beide immer mal wieder geraderücken ohne uns dabei zu derb zu streiten und ohne uns zu beleidigen paßt doch alles.

In diesem Sinne


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#13

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 12:07
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

1 Oktober 05:05 TSI fuer Saechsische Staatskanzlei, Dresden, Sachsen, Deutschland
1 Oktober 06:24 Landesamt fuer Statistik und Datenverarbeitung, Großkarolinenfeld, Bayern,
1 Oktober 06:34 Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik, Halle, Sachsen-Anhalt,
1 Oktober 06:55 TU Darmstadt, Hochschulrechenzentrum, Darmstadt, Hessen, Deutschland
1 Oktober 07:01 Landesamt fuer Statistik und Datenverarbeitung, Amberg, Bayern,
1 Oktober 07:13 Landesbetrieb Daten und Information Rheinland-Pfal, Bingen, Rheinland-Pfalz
DATAPORT - Anstalt des oeffentlichen Rechts, Eckernförde, Schleswig-Holstein, Deutschland
Bundesverwaltung fuer Verkehr- Bau und Wohnungswes, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
1 Oktober 11:42 Deutscher Bundestag, Berlin, Deutschland

1 Oktober 11:56 Austrian Federal Ministry of Science and Research, Klosterneuburg, Niederosterreich, Österreich
1 Oktober 11:57 Landratsamt Aichach - Friedberg, Augsburg, Bayern, Deutschland
1 Oktober 11:59 Bundesamt fuer Finanzen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
1 Oktober 12:00 Bundesamt fuer Finanzen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland



Also würde mich ja echt mal interessieren ob das wirklich alles nur die "Hausmeister" sind die da surfen. Der von der Staatskanzlei wird sicher nich schon um 05.05 Uhr hier surfen. *g*


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 01.10.2009 12:09 | nach oben springen

#14

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 12:15
von Angelo | 12.397 Beiträge

Glaube mir,das sind nicht die Hausmeister !

Landratsamt Aichach - Friedberg, Augsburg, Bayern, Deutschland


nach oben springen

#15

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 12:21
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

Zitat von Angelo
1 Oktober 05:05 TSI fuer Saechsische Staatskanzlei, Dresden, Sachsen, Deutschland


[snip]
Also würde mich ja echt mal interessieren ob das wirklich alles nur die "Hausmeister" sind die da surfen. Der von der Staatskanzlei wird sicher nich schon um 05.05 Uhr hier surfen. *g*


Na, Feliks, jetzt denk doch selber mal. Nicht mal die BND-Schlapphuete sind zu den Hoch-Zeiten des kalten Krieges um 5Uhr so oft wach gewesen, muesstest Du eigentlich wissen, bist ja vom Fach.
Worueber Du Dich da beschwerst is ein Bot, ein Such-Roboter der Web-Seiten indiziert, wie eben Google auch...
kuck!
-Th


zuletzt bearbeitet 01.10.2009 12:23 | nach oben springen

#16

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 12:37
von Angelo | 12.397 Beiträge

meinst du wirklich das es ein Bot ist?


nach oben springen

#17

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 12:42
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
meinst du wirklich das es ein Bot ist?



Dann müßte er aber mit einer Regelmäßigkeit immer wieder mal auftauchen. Schau doch mal auf die Verweilzeit.


nach oben springen

#18

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 12:44
von Angelo | 12.397 Beiträge

Das sind keine Bots.

Habe wieder einen mom

NOK, Dietikon, Zurich, Schweiz
Institut fuer Textil- und Verfahrenstechnik Denken, Denkendorf, Baden-Württemberg, Deutschland

Olympia lässt grüßen


zuletzt bearbeitet 01.10.2009 12:46 | nach oben springen

#19

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 12:49
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
meinst du wirklich das es ein Bot ist?

Ja
-Th


nach oben springen

#20

RE: Wer kommt und Besuchen?

in DDR Staat und Regime 01.10.2009 12:59
von Angelo | 12.397 Beiträge

Finanzministerium Bot


nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 149 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558746 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen