X

#21

RE: Diensteinheiten des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.09.2009 21:05
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds CaptnDelta
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Merkur
Die Frage ist doch, welche Quellen bevorzugt der Historiker ? Und da stehen Zeitzeugen und Archivmaterialien vorn an. Und Zeitzeugen sind die Autoren des Sachbuches durchaus.


Da hast Du sicher nicht unrecht. Auch Hitler's "Mein Kampf" wird von Historikern als Quelle fuer Sachverhalte durchaus genutzt, allerdings mit entsprechenden Filtern und Vorsicht. Genau auf dieses hatte ich am Beginn des Threads hingewiesen.

-Th

PS: Es ist natuerlich trotzdem sehr bedauerlich, das in dem 'Sicherheit'-Buch einfache historische Fakten ungenau oder falsch wiedergegeben werden. Das traegt der Glaubwuerdigkeit weiter ab.


nach oben springen

#22

RE: Diensteinheiten des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.09.2009 21:35
von Thunderhorse | 4.211 Beiträge | 331 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Alfred
Captn,
dies von Dir genannte sind Fehler aus "DEINER" Sicht.
Ich kenne viele, die sehen in der Darstellung keinen Fehler.
Und man muss den Herren schon selbst überlassen, wie die ein Buch schreiben.Ich finde das Buch auch nicht langweilig aber da wird es wie bei jeden Buch verschiedene Auffassungen geben.



Weil es Ihre Darstellung ist!

Fehler gibt es in den beiden Bänden zur Genüge.
Einige wurden hier ja schon genannt.

TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 21.09.2009 21:37 | nach oben springen

#23

RE: Diensteinheiten des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.09.2009 11:41
von Jameson | 759 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jameson
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich finde die Bücher interessant, obwohl es eben ihre Darstellung des MfS ist. Wenn man mehr zum MfS wissen will und über den Punkt "Die Stasi waren ca.100000 hauptamtliche und ca.200000 inoffizielle Schnüffler die das eigene Volk bespitzelten und unterdrückten" hinaus ist, dann kommt man an den beiden Bänden leider nicht vorbei. Ein Buch mit der absoluten Wahrheit wird es wohl zu diesem Thema nie geben. Ein zu schreibendes Buch von Mitarbeitern aller Couleur, Historikern, Zeitzeugen, Opfern, handelnden Politikern und weiteren Spezialisten wäre der Aufarbeitung und der Wahrheitsfindung dienlich. Ich bin da eher pessimistisch, weil es zwangsläufig die Frage nach Aktenöffnung der "Anderen" aufwerfen würde. Da scheint absolut kein Interesse zu bestehen und es funktioniert ja auch noch ganz wunderbar, mit einem vorgeworfenen Stasibrocken die Volksseele am Kochen zu halten bzw. den Pöbel ruhig zu stellen.

Ahoi Jameson



nach oben springen

#24

RE: Diensteinheiten des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.09.2009 11:46
von Alfred | 7.051 Beiträge | 130 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Thunderhorse,

man kann zu den zwei Teilen des Buches stehen wie man möchte .

Ich habe bis heute noch kein Buch über die NVA / GT / MfS gelesen, welches keine Fehler enthielt.

Ich hoffe nur, dass immer der identische Maßstab bei der Betrachtung von den verschiedenen Werken angelegt wird.

Leider ist es eben heute nicht angesagt Bücher zu schreiben, die mehr pro MfS/ NVA / GT sind. Man gewinnt den Eindruck, dass sich gleich immer Massen auf entsprechende Bücher strürzen und nach Fehlern suchen.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unbekanntes Ferienobjekt
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von bendix
20 19.02.2016 18:50goto
von GKUS64 • Zugriffe: 1598
MfS Klappfix
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von gtsgt
336 03.08.2016 17:11goto
von STEFFENTAXI • Zugriffe: 15345
Dienstausweise des MfS
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von WernerHolt
762 25.01.2017 17:35goto
von Rothaut • Zugriffe: 49424
Von der Verkehrspolizei zum Beamten
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
7 02.02.2011 20:14goto
von Merkur • Zugriffe: 1684
DDR Geheim - Das unsichtbare Kommando
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
0 29.10.2010 18:42goto
von Angelo • Zugriffe: 879
Originaltondokumente des MfS
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von ABV
63 22.05.2010 06:51goto
von SkinnyTrucky • Zugriffe: 2947
Personen aus dem Westen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Zermatt
24 26.03.2010 11:21goto
von turtle • Zugriffe: 964
Der Stasi Knast in Berlin Hohenschönhausen
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
19 26.11.2010 19:33goto
von Angelo • Zugriffe: 8877

Besucher
2 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MichaelM
Besucherzähler
Heute waren 731 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 4737 Gäste und 196 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14578 Themen und 576342 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen