#281

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 13:54
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #277
Mal schauen wer zu seinem Begräbnis kommt
Lutze


Vor allem,ob überhaupt einer im Sarg liegt


Hapedi, Ährenkranz, suentaler, Commander, Lutze, Bastler100, 1941ziger, IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#282

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 15:12
von Ährenkranz | 842 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #275
Wenn der tatsächlich einreist, ist unsere Staatsmacht nur noch ein Witz.


Ist doch schon alles ein Witz..-wenns nur nicht so ernst wäre

Ich habe absolut keinen Zweifel daran, dass sein Bruder hier in Deutschland herzlich willkommen sein wird.
Vielleicht wird er noch persönlich eingeflogen.
Wie wird seine Rache aussehen?


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#283

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 15:39
von Commander | 1.055 Beiträge

Zitat von Ari@D187 im Beitrag #274
Der Bruder will nun auch kommen um Rache zu nehmen:


Na,was wollen wir noch mehr? Nun werden die Grabenkämpfe der Brüder schon bei uns ausgetragen.Wenn da mal ein unschuldiges Opfer in die Schußlinie gerät,wem interessiert`s? Danke für die schöne "Bereicherung" anderer Kulturen.Endlich wird uns mal aufgezeigt,wie Rache wirklich umgesetzt wird.

Ruhiges WE,Gruß C.



IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.10.2016 15:41 | nach oben springen

#284

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 16:33
von Ehli | 311 Beiträge

Plante er Anschläge in Europa? Vertrauter des IS-Kriegsministers Chalimow gefasst

Die Bundesanwaltschaft hat offenbar einen engen Vertrauten des Kriegsministers der Terror-Miliz „Islamischer Staat“ (IS) gefasst. Wie FOCUS aus Justizkreisen erfuhr, soll der bereits am 21. Juni verhaftete mutmaßliche IS-Kämpfer Mukhamadsaid S. zum engsten Zirkel des Oberkommandierenden im Irak, Gulmurod Chalimow, gehören.
Auf Chalimow hat die USA ein Kopfgeld in Höhe von drei Millionen Dollar ausgesetzt. Laut Hinweisen tadschikischer Dienste an das Bundeskriminalamt und die Bundesanwaltschaft kommandiert Chalimow, ein Ex-Kommandant der tadschikischen Spezialkräfte „Omon“, unter anderem eine Terrortruppe von 200 Kämpfern, darunter 50 Fanatikern aus Europa.
Die IS-Führung habe diese Einheit „beauftragt, große Terroranschläge in Europa und Zentralasien durchzuführen“, so der Warnhinweis. Zu diesem Zweck sollten Selbstmordattentäter rekrutiert worden sein. Mukhamadsaid S. sei der beste Schüler des tadschikischen Terrorpaten, heißt es abschließend.
Bamf akzeptierte seine Fotos als IS-Kämpfer vor Leichen
Im September 2015 war der 30-jährige Islamist mit seiner Frau und seinem Sohn nach Deutschland eingereist und hatte einen Asylantrag gestellt. Der Tadschike gab sich als politisch Verfolgter durch das Unrechtsregime in seiner Heimat aus.
S. schilderte Schikanen durch die Polizei in Tadschikistan, weil er junge Männer für den Heiligen Krieg begeistert habe. Er präsentierte der Ausländerbehörde im westfälischen Ennigerloh ein Foto, das ihn mit einem Kopftuch des IS und seinem Sohn zeigte. Zudem soll er ein Bild versandt haben, das ihn als IS-Kämpfer vor Leichen abbildete.
Dennoch durfte der Islamist nach einer Anhörung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mit seiner Familie zunächst unbehelligt in Ennigerloh eine Wohnung beziehen.
Ehli



IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#285

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 17:08
von Georg | 1.010 Beiträge

Man kann es drehen wie man will ! Er war in der Gewalt des deutschen Staates. Damit ist der Staat verantwortlich. Der Selbstmord hätte verhindert werden müssen.
Der Tote passt perfekt. Neue Sicherheiten müssen gebastelt werden.
Er kann nicht befragt werden - auch perfekt ! Professionell die Sprengung des gefundenen Sprengstoffes. Welche Menge wars denn nun ? Ein paar Gramm oder 1,5 Kilo ? Die kontrollierte Sprengung im Vorgarten, weil das Zeuchs so brisant war - wer hats denn die Treppe runter getragen ? Ohne Untersuchung gesprengt ? Was wars denn ? Backpulver ? Keine Scheiben in der Nachbarschaft zu Bruch ?
Die Festnahme misslungen, weil die Beamten nicht aufen konnten. Ausrüstung zu schwer.....hat man da denn nicht an " Sprinter " meinetwegen mit Doping gedacht ?.....
Was wirklich war, wird so schnell nicht öffentlich werden. Gut so.....weil für alle Medienlöcher, Foren immer wieder Spannung aufkommt.


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#286

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 17:23
von der Anderdenkende | 1.206 Beiträge

Du kannst davon ausgehen,das es keine Laien waren,die die Menge zwischen 500g und 1,5Kg sprengten.Sonst hätte man ja auch Dich holen können oder mich!
Ansonsten wünsche ich Dir einen guten Jobwechsel in den Polizeidienst als Ausbilder,der den Polzisten Beine macht und ordentlich Ausdauer verpasst!Neben den gesamten Gesetzestexten etc. natürlich und dem Fach Psychologie!


IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.10.2016 17:25 | nach oben springen

#287

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 17:35
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #285
Man kann es drehen wie man will ! Er war in der Gewalt des deutschen Staates. Damit ist der Staat verantwortlich. Der Selbstmord hätte verhindert werden müssen.


Warum müssen? Fehlt der Kerl der deutschen Volkswirtschaft? Wichtig ist nur daß 100%-tig geklärt wird das er nicht "selbsgetötet" WURDE.



nach oben springen

#288

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 17:46
von Blitz_Blank_Kalle | 317 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #285
Der Selbstmord hätte verhindert werden müssen.




Sei froh , dass wir sonne undankbare Ratte los sind. Viel Knast hätte der eh nicht gekriegt und hinterher vielleicht erneut versucht seine angeblich "ungläubigen Mitmenschen" in die Luft zu jagen.


Ernst49 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.10.2016 17:46 | nach oben springen

#289

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 18:05
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Der Selbstmord hätte verhindert werden müssen.
Der Tote passt perfekt. Neue Sicherheiten müssen gebastelt werden.

Immer vorausgesetzt es war Selbstmord,und immer vorausgesetzt er,also selbiger ist Tot,Ich glaube es nicht.


suentaler und Bastler100 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#290

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 18:10
von damals wars | 12.145 Beiträge

Einfach mal die Passagiere des nächsten Abschiebeflugzeuges kontrollieren. Der mit der dicken Reisetasche...


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#291

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 18:23
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #290
Einfach mal die Passagiere des nächsten Abschiebeflugzeuges kontrollieren. Der mit der dicken Reisetasche...


Da gibts nicht viel zu Kontrollieren Du kluger Mensch,es sind nur 2.


IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#292

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 18:26
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #287
Zitat von Georg im Beitrag #285
Man kann es drehen wie man will ! Er war in der Gewalt des deutschen Staates. Damit ist der Staat verantwortlich. Der Selbstmord hätte verhindert werden müssen.


Warum müssen? Fehlt der Kerl der deutschen Volkswirtschaft? Wichtig ist nur daß 100%-tig geklärt wird das er nicht "selbsgetötet" WURDE.


Immerhin hat er Aceton aus Luft produziert, ein echter Fachmann!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Georg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#293

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 18:30
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #291
Zitat von damals wars im Beitrag #290
Einfach mal die Passagiere des nächsten Abschiebeflugzeuges kontrollieren. Der mit der dicken Reisetasche...


Da gibts nicht viel zu Kontrollieren Du kluger Mensch,es sind nur 2.

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/erste-s...en-jahr100.html
32 abgelehnte Asylbewerber abgeschoben


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#294

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 18:34
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Dein Link ist von Januar,bringe mal was Neues.


Rainer-Maria Rohloff, IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#295

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 18:36
von Lutze | 8.034 Beiträge

Vielleicht hilft bei dieser ganzen Selbstmord-Geschichte eine unabhängige
Untersuchungskommission,ich glaub aber nicht daran,da sind jetzt schon
zu viele Pannen passiert,noch eine mehr?eigentlich kommt es darauf auch
nicht mehr an
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#296

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 18:45
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Da soll gar nichts mehr Untersucht werden,die Meldung ist raus,Pressekonferenz war,und gut isses,jetzt soll Gras über die Sache wachsen.


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#297

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 18:46
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von Ari@D187 im Beitrag #274
Der Bruder will nun auch kommen um Rache zu nehmen:
http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_6074878.html

Ari


Muß er kommen mit Schlauchbot - Wahrscheinlichkeit an zu kommen gut.
Auf Beerdigung zu erscheinen - schlecht !
Polizei muss Ruf wieder aufbessern !
Ich finde unsere Polizei trotz alledem gut. !
Würden wir nicht alle "einladen" könnten sie sich um unsere eigenen "schwarzen Schafe" kümmern.
Allen die in der Polizei egal welche Richtung ihren Dienst tun - ich finde ihr tut einen guten Job und ich würde mir wünschen, dass ihr euch nicht mit so einer Sch.... beschäftigen müsstet .


Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
Hapedi, der Anderdenkende, IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.10.2016 18:47 | nach oben springen

#298

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 19:03
von Georg | 1.010 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #286
Du kannst davon ausgehen,das es keine Laien waren,die die Menge zwischen 500g und 1,5Kg sprengten.Sonst hätte man ja auch Dich holen können oder mich!
Ansonsten wünsche ich Dir einen guten Jobwechsel in den Polizeidienst als Ausbilder,der den Polzisten Beine macht und ordentlich Ausdauer verpasst!Neben den gesamten Gesetzestexten etc. natürlich und dem Fach Psychologie!


Für die Wünsche bedanke ich mich herzlich ! Deine Wünsche in Gottes Ohr !!!
Aber Antworten auf die Fragen, die aus den Meldungen der freiheitlichen, unabängigen Presse resultieren haste nicht, oder ?


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#299

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 19:05
von Ehli | 311 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #281
Zitat von Lutze im Beitrag #277
Mal schauen wer zu seinem Begräbnis kommt
Lutze


Vor allem,ob überhaupt einer im Sarg liegt

Einen Sarg wird es nicht geben.Der Leichnahm wird in ein Tuch gewickelt und der Kopf wird in Richtung Mekka gedreht.
Außer dem muß ein Muslime nach den Tod in 24 Std.bestattet werden.
Ehli



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.10.2016 19:21 | nach oben springen

#300

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 15.10.2016 19:08
von Georg | 1.010 Beiträge

Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #288
Zitat von Georg im Beitrag #285
Der Selbstmord hätte verhindert werden müssen.




Sei froh , dass wir sonne undankbare Ratte los sind. Viel Knast hätte der eh nicht gekriegt und hinterher vielleicht erneut versucht seine angeblich "ungläubigen Mitmenschen" in die Luft zu jagen.


Dankbare Ratte - Dein Zuchtziel ?


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1369 Gäste und 94 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557751 Beiträge.

Heute waren 94 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen