#201

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 12.10.2016 23:00
von Alfred | 6.849 Beiträge
nach oben springen

#202

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 12.10.2016 23:00
von Freienhagener | 3.865 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #199
Selbstmord? nie und nimmer,
dazu hatte er vor seiner Verhaftung genug Möglichkeiten
Lutze


Eben nicht. Der Sprengstoffgürtel war noch nicht fertig. Und dann hoffte er mit Hilfe von Landsleuten davonzukommen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#203

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 12.10.2016 23:12
von Lutze | 8.038 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #202
Zitat von Lutze im Beitrag #199
Selbstmord? nie und nimmer,
dazu hatte er vor seiner Verhaftung genug Möglichkeiten
Lutze


Eben nicht. Der Sprengstoffgürtel war noch nicht fertig. Und dann hoffte er mit Hilfe von Landsleuten davonzukommen.


Selbst da wär ich mir nicht sicher
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#204

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 12.10.2016 23:18
von der Anderdenkende | 1.221 Beiträge

Egal,wie wir es drehen und wenden:
Es wird nur noch peinlich für ALLE beteiligten Seiten!


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#205

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 12.10.2016 23:22
von Freienhagener | 3.865 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #204
Egal,wie wir es drehen und wenden:
Es wird nur noch peinlich für ALLE beteiligten Seiten!


Was juckts uns?

Sorgen sollten wir uns darüber machen, daß dies gefährlich werden kann.

Damals in Brüssel war die Polizei auch erst "erfolgreich".


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
der Anderdenkende, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.10.2016 23:23 | nach oben springen

#206

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 12.10.2016 23:32
von Ehli | 329 Beiträge

Nun bleiben die Mitwisser und andere Gefolgsleute im dunkeln und können weiter Anschläge planen.
vG.Ehli
https://www.tag24.de/nachrichten/leipzig...chemnitz-172418



Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.10.2016 23:38 | nach oben springen

#207

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 12.10.2016 23:38
von Lutze | 8.038 Beiträge

Zitat von Ehli im Beitrag #206
Nun bleiben die Mitwisser und andere Gefolgsleute im dunkeln und können weiter Anschläge planen.
vG.Ehli

Eher umgekehrt,die Ermittlungsbehörden tappen weiter im dunkeln
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#208

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 12.10.2016 23:48
von Bastler100 | 41 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #165
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #109
[quote=bürger der ddr|p570609]Mir kommt die Ergreifung des Syriers recht seltsam vor........

Es ist doch kein Wunder, wenn diejenigen, die vor dem IS und dem Krieg geflohen sind, sich nicht mit einem IS-Lumpen gemein machen, sondern diesen der Polizei übergeben. Die wollen hier in Frieden leben und nichts mit dem Terror zu tuen haben.

Wunschdenken, Leider nur Wunschdenken.
Im Gegensatz zu hier, glauben die an ihre Religion.

Momentan werden ja wohl hier nur die Atheisten massiv bekämpft und verfolgt.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#209

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 04:51
von TOMMI | 1.987 Beiträge

Das wird alles immer mysteriöser. Dass solche Typen sich gerne in die Luft sprengen, ist bekannt. Aber davon, dass sie sich umbringen, ohne "Ungläubige" mitzunehmen, ist mir neu. Jetzt steht der bei Allah vor der Tür und der sagt: "Du kommst hier ned rein!"
Mal schauen, wie sich die Sache entwickelt, besonders, wie es mit den wackeren Helden von Leipzig weitergeht.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


bürger der ddr, IM Kressin, der Anderdenkende und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#210

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 06:12
von Hanum83 | 4.775 Beiträge

Eventuell gibt es da ja auch Anweisungen von den Chefs wenn ein Kämpfer versagt, also vor seiner Mission von den Ungläubigen weggepflückt wird.
Sind ja nun mal religiöse Fanatiker und wir können ja nur erahnen was in denen ihren Köpfen so vor sich geht.
Das sich überhaupt jemand in der U-Haft erhängen kann ist allerdings schon verwunderlich, eigentlich sollte man annehmen das es da Vorkehrungen gibt das genau so etwas nicht passiert.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#211

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 07:19
von Thüringer1970 | 219 Beiträge

Das erinnerten einen sehr stark an die angebliche RAF und Stammheim. Das die Zschäpe überhaupt noch leben darf.


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.10.2016 07:20 | nach oben springen

#212

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 07:42
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #210

Das sich überhaupt jemand in der U-Haft erhängen kann ist allerdings schon verwunderlich, eigentlich sollte man annehmen das es da Vorkehrungen gibt das genau so etwas nicht passiert.



Hallo,
wozu, solange jemand nicht erhängt wird stört mich die Selbsttötung eines Beschudligten in keiner Weise. Sogar die Ausstattung der Zelle mit Seil oder Zyanklikapsel wäre kein Problem wenn nicht aktiv von Justizpersonal direkt oder indirekt via Mitgefangenden "selbstgetötet", also gemordet wird.



nach oben springen

#213

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 07:44
von Pit 59 | 10.152 Beiträge

Für mich ist eines Fakt,wir werden nach Strich und Faden Verarscht.


Ährenkranz, Lutze, Wahlhausener, bürger der ddr, IM Kressin und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#214

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 07:46
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #198

Mir ist längst egal, was solche Leute bewegt.....außer sie bewegen sich fort. Hier sterben sollen sie nicht.



Aber sie dürfen hier auch sterben...., dürfen, nicht SOLLEN!



nach oben springen

#215

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 08:26
von Blitz_Blank_Kalle | 322 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #214



Aber sie dürfen hier auch sterben...., dürfen, nicht SOLLEN!




Interessanter Einwurf. Wo wird ein Asylant, wenn er sein wenig Verstand auch noch ausblendet und hier von deutschen Polizisten erschossen wird, beerdigt? Ohne Pass, womöglich auch noch die deutschen Friedhöfe schänden?


zuletzt bearbeitet 13.10.2016 08:26 | nach oben springen

#216

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 08:35
von Mike59 | 7.970 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #210
Eventuell gibt es da ja auch Anweisungen von den Chefs wenn ein Kämpfer versagt, also vor seiner Mission von den Ungläubigen weggepflückt wird.
Sind ja nun mal religiöse Fanatiker und wir können ja nur erahnen was in denen ihren Köpfen so vor sich geht.
Das sich überhaupt jemand in der U-Haft erhängen kann ist allerdings schon verwunderlich, eigentlich sollte man annehmen das es da Vorkehrungen gibt das genau so etwas nicht passiert.


Die Frage, wie behandelt ihr Personen in eurer Obhut damit diese nicht zu Schaden kommen, werden sich die deutschen Behörden schon gefallen lassen müssen. Zumal hier bestimmt noch Input zum abgreifen vorhanden war.


Ährenkranz und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#217

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 08:38
von Ährenkranz | 845 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #213
Für mich ist eines Fakt,wir werden nach Strich und Faden Verarscht.


So sehe ich das auch.

Gibt es denn keine Überwachungskameras in den Zellen, zumindest wenn es um solche Verbrecher geht, da muß es doch spezielle Sachen geben.

Na ja, eines ist auch sicher, Sachsen wird wieder erneut in die "rechte Szene" getrieben und ist erneut eine Schande fürs Land - wobei, das hätte auch nicht passieren dürfen.

Wer weiß, was hier noch für Varianten den Umlauf machen.
Die Wahrheit werden die Bürger wohl nie erfahren.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.10.2016 08:40 | nach oben springen

#218

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 09:00
von Mike59 | 7.970 Beiträge

Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #215
Zitat von SET800 im Beitrag #214



Aber sie dürfen hier auch sterben...., dürfen, nicht SOLLEN!




Interessanter Einwurf. Wo wird ein Asylant, wenn er sein wenig Verstand auch noch ausblendet und hier von deutschen Polizisten erschossen wird, beerdigt? Ohne Pass, womöglich auch noch die deutschen Friedhöfe schänden?

Was ist denn ein "deutscher Friedhof"?


Schuddelkind hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#219

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 09:11
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #216

Die Frage, wie behandelt ihr Personen in eurer Obhut damit diese nicht zu Schaden kommen, werden sich die deutschen Behörden schon gefallen lassen müssen. Zumal hier bestimmt noch Input zum abgreifen vorhanden war.


Nur die Pflicht Fremdschädigung zu verhindern, mehr sehe ich nicht. Und wenn der Mann nicht aufgehängt wurde gibt es keinen Grund zu Vorwürfen.

Jeder Beschuldigte hat das Recht zu schweigen, daher keine Pflicht irgendwie zur Tataufklärung beizutragen. Ob er lebend schweigend auf Anraten eines Anwalt oder sich tötet, damit müssen die Ermittler leben und das Verhalten des Beschuldigten akzeptieren.



nach oben springen

#220

RE: Nun haben wir ihn also auch!

in Themen vom Tage 13.10.2016 09:19
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #215

Interessanter Einwurf. Wo wird ein Asylant, wenn er sein wenig Verstand auch noch ausblendet und hier von deutschen Polizisten erschossen wird, beerdigt? Ohne Pass, womöglich auch noch die deutschen Friedhöfe schänden?


Kreamtorium, übliches Urnengrab, Schild mit Aliasnamen, und gut ist. Discountlösung im Rahmen der üblichen Armengräber.



nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1235 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558216 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen