#101

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 01.10.2016 19:01
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Da ist doch glatt ein Strafantrag fällig, mit welchem Recht wird der öffentliche Raum durch diese Typen überwacht?



Sperrbrecher und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#102

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 01.10.2016 19:05
von Sperrbrecher | 1.663 Beiträge

Für Mohammedaner haben deutsche Rechtsvorschriften keine Gültigkeit.
Das erleben wir doch inzwischen tagtäglich, dass deren Rechtsverstöße
stillschweigend híngenommen werden und weitgehend ohne Konsequenzen bleiben.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


bürger der ddr, Bastler100, Hapedi, Ehli, HG19801 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#103

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 01.10.2016 19:44
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #102
Für Mohammedaner haben deutsche Rechtsvorschriften keine Gültigkeit.
Das erleben wir doch inzwischen tagtäglich, dass deren Rechtsverstöße
stillschweigend híngenommen werden und weitgehend ohne Konsequenzen bleiben.


Das mit den Mohammedaner ist Unfug.

Der Koran sagt ausdrücklich:
- bist du in einem anderen(feindlichem) Glaubenskreis darfst du deinen Glauben verschleiern, nicht koschere Nahrung zu dir nehmen und dich wie ein "Ungläubiger" unter Ungläubigen bewegen - es gibt nur einen Gott.


Büdinger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#104

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 01.10.2016 19:54
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Theorie und Praxis - das ist doch klar.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#105

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 01.10.2016 20:01
von damals wars | 12.215 Beiträge

Na dann, ein friedliches Fest!!!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#106

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 01.10.2016 20:02
von der Anderdenkende | 1.246 Beiträge

Frage:
Ist das Video gerichtlich verwertbar?
Vielleicht könnte ja Rudi mir da helfen,da ich mir da wirklich nicht sicher bin bei der Verwertbarkeit.


zuletzt bearbeitet 01.10.2016 20:02 | nach oben springen

#107

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 01.10.2016 21:24
von Ehli | 341 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #106
Frage:
Ist das Video gerichtlich verwertbar?
Vielleicht könnte ja Rudi mir da helfen,da ich mir da wirklich nicht sicher bin bei der Verwertbarkeit.

Kann sein das es weiter hilft.
https://www.datenschutzzentrum.de/video/videoibt.htm



nach oben springen

#108

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 01.10.2016 22:12
von der Anderdenkende | 1.246 Beiträge

Da ist doch glatt der Fragenkatalog größer geworden!
Ist denn die Moschee bzw. die Umgebung ein gefählicher Ort bzw. ein gefährdeter Ort vorher gewesen?Wie siehts aus mit der Löschfrist der Datenaufzeichnung nach 48 Stunden?Warum ist nicht Datum und Uhrzeit undPositionsbezeichnung/Kamerabeichnung wie Kamera 1 oder ähnliches zu sehen im Video?


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.10.2016 22:28 | nach oben springen

#109

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 01.10.2016 22:47
von Ehli | 341 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #108
Da ist doch glatt der Fragenkatalog größer geworden!
Ist denn die Moschee bzw. die Umgebung ein gefählicher Ort bzw. ein gefährdeter Ort vorher gewesen?Wie siehts aus mit der Löschfrist der Datenaufzeichnung nach 48 Stunden?Warum ist nicht Datum und Uhrzeit undPositionsbezeichnung/Kamerabeichnung wie Kamera 1 oder ähnliches zu sehen im Video?

Nehme stark an,das Deine Fragen nicht beantwortet werden.
Von wann stammt das Video??
Ehli



bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.10.2016 22:49 | nach oben springen

#110

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 01.10.2016 22:52
von der Anderdenkende | 1.246 Beiträge

Ja,von wem ists?
Mit dem Antworten,da könntest recht haben.


nach oben springen

#111

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 03.10.2016 22:53
von Ehli | 341 Beiträge

Ich habe mich etwas länger mit den Bildern und Videos beschäftigt.
Das viel mir auf:
Eine Kamera über der Tür,wo der "Sprengsatz" gezündet wurde.
Links ,am Haus,im Innenhof eine weitere Kamera,welche den Vorplatz zur Eingangstür überwacht.
Diese Kameras haben keine Aufnahmen gemacht???????????? oder wurden sie beseitigt?
Schaut euch die Figur des angeblichenTäters an :eine Frau? oder ein Jugendlicher?,der bekloppter weise vor der Kamera hin und her läuft.
Wer könnte das denn sein?
Wer wußte das diese Kamera in Betrieb war?
Ehli



nach oben springen

#112

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 03.10.2016 22:56
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Und auch die Frage mit welchem Recht diese Kamera in Betrieb war? Hier wird eindeutig geltendes Recht verletzt!



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#113

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 04.10.2016 10:30
von LO-Fahrer | 607 Beiträge

Private Überwachungskameras dürfen öffentlichen Raum überwachen, wenn ein berechtigtes Interesse bzw. Notwendigkeit besteht und eine entsprechende polizeiliche bzw. richterliche Genehmigung vorliegt. Entsprechende Muster-Urteile gibt es.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#114

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 04.10.2016 13:30
von sentry | 1.108 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #103

Der Koran sagt ausdrücklich:
- bist du in einem anderen(feindlichem) Glaubenskreis darfst du deinen Glauben verschleiern, nicht koschere Nahrung zu dir nehmen und dich wie ein "Ungläubiger" unter Ungläubigen bewegen - es gibt nur einen Gott.



Hast Du das gelesen oder ist das eher ausgedacht?


Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#115

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 04.10.2016 17:08
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von sentry im Beitrag #114
Zitat von Mike59 im Beitrag #103

Der Koran sagt ausdrücklich:
- bist du in einem anderen(feindlichem) Glaubenskreis darfst du deinen Glauben verschleiern, nicht koschere Nahrung zu dir nehmen und dich wie ein "Ungläubiger" unter Ungläubigen bewegen - es gibt nur einen Gott.



Hast Du das gelesen oder ist das eher ausgedacht?



http://www.biblisch-lutherisch.de/religi...-list-taqiyya/

Zitat
Wie im ständigen Kampf für den Islam, so darf der Muslim auch in lebensbedrohlichen Lagen Verstellung - “Taqiyya“ üben. Da darf er seinen Glauben verleugnen, ihm absagen und sogar an Riten anderer Religionen teilnehmen. Die "Kunst der Taqiyya" wird als eine Art "Überlebenskunst" oder "Lebenskunst" angesehen. Bei den Schiiten ist es zur Pflicht gemacht, in Gefahr für Leib und Gut zu lügen. Dies erklärt sich aus ihrem innerislamischen Minderheitenstatus und den erfahrenen sunnitischen Verfolgungen und Unterdrückungen.


nach oben springen

#116

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 04.10.2016 17:23
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von sentry im Beitrag #114
Hast Du das gelesen oder ist das eher ausgedacht?
Zitat von Mike59 im Beitrag #115
http://www.biblisch-lutherisch.de/religi...-list-taqiyya/
Frage nach Lesen oder Ausdenken hin, Link her.

Ich habe den Koran gelesen und kann die Aussage von Mike59 im Beitrag #103 bestätigen. Punkt.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


Mike59, Grenzkind1978, IM Kressin und Büdinger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#117

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 05.10.2016 07:18
von sentry | 1.108 Beiträge

Ich als Ungläubiger hatte mich lediglich an dem Wort "koscher" gestoßen, das meiner unmaßgeblichen Meinung nach eher aus dem Jüdischen kommt.
Wenn "den Glauben verschleiern" bedeutet, man bräuchte ua. keine koschere Nahrung zu sich nehmen, wäre mein Rückschluss, dass der Moslem im alltäglichen Nichtverschleierungsmodus genau das muss: koschere Nahrung zu sich nehmen. Und das hatte ich hinterfragt.
In der jüngeren Geschichte hat man den Eindruck, dass Muslime nicht vordergründig Gemeinsamkeiten mit den Juden herauskehren sondern eher spinnefeind zu sein scheinen.

Ich habe denn auch auf der verlinkten Seite den string "koscher" nicht finden können und vermutete, dass ich ihn auch im Koran nicht finden würde. Aber da schon zwei Experten das Gegenteil bekräftigen, gibt's wohl keinen Grund dem nicht zu glauben.

Oder?


zuletzt bearbeitet 05.10.2016 07:21 | nach oben springen

#118

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 05.10.2016 09:03
von damals wars | 12.215 Beiträge

Einer, der langsam den Glauben verliert:
http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1115200.html
Die Pöbeleien von Demonstranten bei der Einheitsfeier in Dresden haben bundesweit für Empörung gesorgt. Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) will dennoch weiter den Dialog mit der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung suchen. Die Landesregierung, Kommunen und Kirchen böten den Pegida-Anhängern "seit Langem immer wieder Gespräche an", sagte Ulbig den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Wir sind bereit, zu diskutieren, damit es am Ende vielleicht sogar Veränderungen geben kann."

Im Fernsehen war zu sehen wie Claudia Roth mit Demonstranten diskudieren wollte.
Die wollen das aber nicht.
Eine Wand hätte wenigsten nicht gepöpelt!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#119

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 05.10.2016 09:19
von der Anderdenkende | 1.246 Beiträge

Komich,als die Frau sich von ihrer Aussage Deutschland verrecke distanziere sollte,war sie es nicht,die sich umdrehte und ging?Sieht so Diskussionsbereitschaft aus?


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#120

RE: Sprengstoffexplosionen in DD

in Themen vom Tage 05.10.2016 09:37
von Hanum83 | 4.806 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #118
Einer, der langsam den Glauben verliert:
http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1115200.html
Die Pöbeleien von Demonstranten bei der Einheitsfeier in Dresden haben bundesweit für Empörung gesorgt. Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) will dennoch weiter den Dialog mit der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung suchen. Die Landesregierung, Kommunen und Kirchen böten den Pegida-Anhängern "seit Langem immer wieder Gespräche an", sagte Ulbig den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Wir sind bereit, zu diskutieren, damit es am Ende vielleicht sogar Veränderungen geben kann."

Im Fernsehen war zu sehen wie Claudia Roth mit Demonstranten diskudieren wollte.
Die wollen das aber nicht.

Eine Wand hätte wenigsten nicht gepöpelt!

Und "Herr lass Hirn regnen" ist die klassische Diskussionseröffnung?
Ich halte das eher für eine lupenreine Auftaktpöbelei


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
bürger der ddr, IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.10.2016 09:41 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 607 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen