#1

Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 16:42
von buschgespenst | 625 Beiträge

Rußland wählt heute ein neues Parlament.

Der Urnengang hat schon am 17. September in den fernöstlichen Regionen Tschukotka und Kamtschatka begonnen. Die Stimmabgabe wird bis 20 Uhr deutscher Zeit dauern, wenn auch die Wahllokale im Gebiet Kaliningrad geschlossen haben.

Eine Wahlsondersendung gibt es ab 18:00 Uhr auf Russia Today.
Einen Liveticker zu den Wahlen gibt es hier:
https://deutsch.rt.com/russland/40819-pa...6-live-updates/

----


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
nach oben springen

#2

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 16:45
von Freienhagener | 3.861 Beiträge

Na, spannend wird das nicht.
Das Ergebnis steht m. E. fest: Rußland wählt national......in einer Ausprägung, die hierzulande verpönt ist.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 18.09.2016 16:45 | nach oben springen

#3

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 16:49
von buschgespenst | 625 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #2
Na, spannend wird das nicht.
Das Ergebnis steht m. E. fest: Rußland wählt national......in einer Ausprägung, die hierzulande verpönt ist.


Ob spannend oder nicht spannend? Man sollte es erwähnen, wegen der ausgewogenen Berichterstattung im Forum...

----


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
nach oben springen

#4

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 17:02
von Hanum83 | 4.741 Beiträge

Studenten sollen wohl paar Rubel abgefasst haben mehrfach den richtigen zu wählen
Irgendwie verwundert mich das überhaupt nicht in der Kasperle-Demokratie, nur das sie es immer so unclever doof anstellen.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 18.09.2016 17:04 | nach oben springen

#5

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 17:13
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.09.2016 17:13 | nach oben springen

#6

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 17:25
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Russisches Konsulat in München

https://twitter.com/rumunix
Theo


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 17:55
von rasselbock | 453 Beiträge

Studenten sollen wohl paar Rubel abgefasst haben mehrfach den richtigen zu wählen
Irgendwie verwundert mich das überhaupt nicht in der Kasperle-Demokratie, nur das sie es immer so unclever doof anstellen.

Woher willst du das denn wissen? Warst du vor Ort?



Wahlhausener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 18:05
von Freienhagener | 3.861 Beiträge

Zitat von rasselbock im Beitrag #7
Studenten sollen wohl paar Rubel abgefasst haben mehrfach den richtigen zu wählen
Irgendwie verwundert mich das überhaupt nicht in der Kasperle-Demokratie, nur das sie es immer so unclever doof anstellen.

Woher willst du das denn wissen? Warst du vor Ort?


Genauso wenig wie Du an den Brennpunkten der US-Politik.
Er macht nichts anderes als Du: Er spricht trotzdem darüber.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#9

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 19:47
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Extrem schlechte Wahlbeteiligung
(...)Zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale um 20.00 Uhr MESZ verzeichnete die zentrale Wahlkommission eine Beteiligung von weniger als 40 Prozent.(...)
http://orf.at/stories/2358593/


nach oben springen

#10

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 20:06
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #9
Extrem schlechte Wahlbeteiligung
(...)Zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale um 20.00 Uhr MESZ verzeichnete die zentrale Wahlkommission eine Beteiligung von weniger als 40 Prozent.(...)
http://orf.at/stories/2358593/


diese Wahl ist doch sowieso eine Farce. Putin hat im Vorfeld schon alle Opposition und kritischen Geister aus dem Weg geräumt, sodass seine Partei sicher über 88,88 % kommt. Eben eine Nationale Front


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#11

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 20:13
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #10
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #9
Extrem schlechte Wahlbeteiligung
(...)Zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale um 20.00 Uhr MESZ verzeichnete die zentrale Wahlkommission eine Beteiligung von weniger als 40 Prozent.(...)
http://orf.at/stories/2358593/


diese Wahl ist doch sowieso eine Farce. Putin hat im Vorfeld schon alle Opposition und kritischen Geister aus dem Weg geräumt, sodass seine Partei sicher über 88,88 % kommt. Eben eine Nationale Front


Du musst es ja wissen--als großer Rußland - Kenner


suentaler und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 20:14
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #11
Zitat von Gert im Beitrag #10
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #9
Extrem schlechte Wahlbeteiligung
(...)Zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale um 20.00 Uhr MESZ verzeichnete die zentrale Wahlkommission eine Beteiligung von weniger als 40 Prozent.(...)
http://orf.at/stories/2358593/


diese Wahl ist doch sowieso eine Farce. Putin hat im Vorfeld schon alle Opposition und kritischen Geister aus dem Weg geräumt, sodass seine Partei sicher über 88,88 % kommt. Eben eine Nationale Front


Du musst es ja wissen--als großer Rußland - Kenner

Jürgen, nicht Kenner aber Vermuter. Leider treffen meine Vermutungen zu oft ein.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#13

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 20:20
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #12
Zitat von Rostocker im Beitrag #11
Zitat von Gert im Beitrag #10
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #9
Extrem schlechte Wahlbeteiligung
(...)Zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale um 20.00 Uhr MESZ verzeichnete die zentrale Wahlkommission eine Beteiligung von weniger als 40 Prozent.(...)
http://orf.at/stories/2358593/


diese Wahl ist doch sowieso eine Farce. Putin hat im Vorfeld schon alle Opposition und kritischen Geister aus dem Weg geräumt, sodass seine Partei sicher über 88,88 % kommt. Eben eine Nationale Front


Du musst es ja wissen--als Rußland - Kenner

Jürgen, nicht Kenner aber Vermuter. Leider treffen meine Vermutungen zu oft ein.


Das mag ja sein--aber ein Land bestimmt schon selber wie es wählen tut.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 20:32
von Marder | 1.413 Beiträge

Besser wäre es nicht das Land bestimmt wie gewählt wird, sondern die Bevölkerung.
wie war das noch mit " es muss demokratisch aussehen usw.."
MfG Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 20:35
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #14
Besser wäre es nicht das Land bestimmt wie gewählt wird, sondern die Bevölkerung.
wie war das noch mit " es muss demokratisch aussehen usw.."
MfG Marder


Auch das ist nicht zu bestreiten---aber das gibt es wohl in vielen Ländern---wo es nur zum Schein demokratisch ausschaut.
Aber ein Land besteht eben aus einer Bevölkerung.


zuletzt bearbeitet 18.09.2016 20:39 | nach oben springen

#16

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 20:44
von DoreHolm | 7.695 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #10
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #9
Extrem schlechte Wahlbeteiligung
(...)Zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale um 20.00 Uhr MESZ verzeichnete die zentrale Wahlkommission eine Beteiligung von weniger als 40 Prozent.(...)
http://orf.at/stories/2358593/


diese Wahl ist doch sowieso eine Farce. Putin hat im Vorfeld schon alle Opposition und kritischen Geister aus dem Weg geräumt, sodass seine Partei sicher über 88,88 % kommt. Eben eine Nationale Front


Klar doch. Die Wahl eines Jelzin wäre Dir sicher lieber gewesen, damit sich die US-Konzerne und einige andere noch wieder die Filetstücke aus dem russischen Rohstoffkuchen rausschneiden können und ein paar Almosen für die russische Bevölkerung übriglassen, damit diese nicht verhungern. Ich bin froh, daß Putin das Rennen macht. Das verspricht Stabilität und Berechenbarkeit, ganz im Gegensatz zu einem Jelzin oder auch zu den Amis (siehe heute Bombardierung syrischer Regierungstruppen trotz Waffenruhe).



Rostocker, Wahlhausener, suentaler und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 21:15
von TOMMI | 1.987 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6
Russisches Konsulat in München

https://twitter.com/rumunix
Theo


Na, da gibt's nach der Wahl keinen Wodka sondern a Maß auf der Wiesn.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#18

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 21:45
von Hanum83 | 4.741 Beiträge

Zitat von rasselbock im Beitrag #7
Studenten sollen wohl paar Rubel abgefasst haben mehrfach den richtigen zu wählen
Irgendwie verwundert mich das überhaupt nicht in der Kasperle-Demokratie, nur das sie es immer so unclever doof anstellen.

Woher willst du das denn wissen? Warst du vor Ort?

War heute nicht in Russland, war Aufmaß machen auf Baustelle und auf der Heimfahrt kam das im Radio.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.09.2016 21:45 | nach oben springen

#19

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 21:53
von buschgespenst | 625 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #18
Zitat von rasselbock im Beitrag #7
Studenten sollen wohl paar Rubel abgefasst haben mehrfach den richtigen zu wählen
Irgendwie verwundert mich das überhaupt nicht in der Kasperle-Demokratie, nur das sie es immer so unclever doof anstellen.

Woher willst du das denn wissen? Warst du vor Ort?

War heute nicht in Russland, war Aufmaß machen auf Baustelle und auf der Heimfahrt kam das im Radio.


Nicht nur im Radio:
Parlamentswahl: Verdacht auf Wahlbetrug in Russland
http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-...in-manipulation

----


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
nach oben springen

#20

RE: Rußland wählt ein neues Parlament...

in Themen vom Tage 18.09.2016 22:52
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #16
Zitat von Gert im Beitrag #10
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #9
Extrem schlechte Wahlbeteiligung
(...)Zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale um 20.00 Uhr MESZ verzeichnete die zentrale Wahlkommission eine Beteiligung von weniger als 40 Prozent.(...)
http://orf.at/stories/2358593/


diese Wahl ist doch sowieso eine Farce. Putin hat im Vorfeld schon alle Opposition und kritischen Geister aus dem Weg geräumt, sodass seine Partei sicher über 88,88 % kommt. Eben eine Nationale Front


Klar doch. Die Wahl eines Jelzin wäre Dir sicher lieber gewesen, damit sich die US-Konzerne und einige andere noch wieder die Filetstücke aus dem russischen Rohstoffkuchen rausschneiden können und ein paar Almosen für die russische Bevölkerung übriglassen, damit diese nicht verhungern. Ich bin froh, daß Putin das Rennen macht. Das verspricht Stabilität und Berechenbarkeit, ganz im Gegensatz zu einem Jelzin oder auch zu den Amis (siehe heute Bombardierung syrischer Regierungstruppen trotz Waffenruhe).



Dore du hast schon bessere Witze erzählt


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein gesundes neues Jahr 2016
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Cambrino
0 31.12.2015 20:22goto
von Cambrino • Zugriffe: 155
Neues Archivportal
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
0 25.09.2014 08:03goto
von Georg • Zugriffe: 256
Jüterbog Neues Lager. Garnisionslazarett
Erstellt im Forum vergessene Orte der ehemaligen DDR von Wolle76
13 27.06.2014 12:22goto
von Uleu • Zugriffe: 2259
BND schnüffelt in Echtzeit, Neues von den Spitzeln
Erstellt im Forum Bundesnachrichtendienst BND von Feliks D.
62 16.08.2014 20:26goto
von FRITZE • Zugriffe: 5778
Jugendzeitschrift "Neues Leben"
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Moskwitschka
31 18.04.2014 17:25goto
von Hackel39 • Zugriffe: 4603
Neues Bild :) Neues Glück :O)
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Schlutup
15 20.03.2013 23:18goto
von DoreHolm • Zugriffe: 715
neues forum
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von bruno
5 05.07.2009 20:57goto
von Rainman2 • Zugriffe: 364

Besucher
21 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ralli62
Besucherzähler
Heute waren 3728 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557902 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen