#441

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 16:23
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Ergänze die Zahl doch mal damit, wieviel Geld tatsächlich bei Asylbewerbern landet und was sich raffgierige Firmen in die Tasche stecken. Für ein Bett in einer Turnhalle wird ein Betrag gezahlt, der zwischen 20,- und 30,- €/Nacht liegt. Eine Asylbewerberfamilie nach H.IV-Maßstäben eine Wohnung zu geben wäre billiger.


Leider kann ich nicht so wie ich gerne möchte. Heute hat eine sehr,sehr,sehr gute Bekannte von mir an 7 Junge Männer (17-24Jahre) pro Nase 1250.- Euro ausgezahlt,sie kamen mit einem Schein vom Landratsamt.

P.S. das musst Du,ja Du, jetzt mal einen Rentner erklären welcher 40 Jahre für Deutschland gearbeitet hat,und der mit 700.- abgespeisst wird.


bürger der ddr, Ährenkranz, Hapedi, Ostlandritter und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#442

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 16:29
von Ährenkranz | 846 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #441
Ergänze die Zahl doch mal damit, wieviel Geld tatsächlich bei Asylbewerbern landet und was sich raffgierige Firmen in die Tasche stecken. Für ein Bett in einer Turnhalle wird ein Betrag gezahlt, der zwischen 20,- und 30,- €/Nacht liegt. Eine Asylbewerberfamilie nach H.IV-Maßstäben eine Wohnung zu geben wäre billiger.


Leider kann ich nicht so wie ich gerne möchte. Heute hat eine sehr,sehr,sehr gute Bekannte von mir an 7 Junge Männer (17-24Jahre) pro Nase 1250.- Euro ausgezahlt,sie kamen mit einem Schein vom Landratsamt.

P.S. das musst Du,ja Du, jetzt mal einen Rentner erklären welcher 40 Jahre für Deutschland gearbeitet hat,und der mit 700.- abgespeisst wird.


Die Alkoholindustrie wirds freuen...., und die Polizisten müssen wieder ihren A.......hinhalten und die Samthandschuhe anziehen


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 16:30 | nach oben springen

#443

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 16:36
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #419
Da @Gert hier eine Diskussion losgebrochen hat, die mir persönlich glatt am Po vorbei geht, einmal etwas grundsätzliches:




Also du wolltest doch mit mir nicht mehr diskutieren. Wofür dann die ganze Litanei hinterher ? Also wenn man Grundsätze hat und diese postuliert, dann sollte man sie auch einhalten. Andernfalls könnte es ein schräges Bild in Sachen Glaubwürdigkeit geben


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#444

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 16:50
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Lieber @Gert , bitte nehme Dich nicght so wichtig....
Irgendwie bist Du auf Krawall gebürstet, doch nicht mit mir.

Die Frage wurde in den Raum gestellt, warum sich Menschen die sich in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart mit Gedanken und Ideen des Sozialismus beschäftigen und nun der Ansicht einiger User die pöööse AfD wählen.
Genau diese Frage habe ich versucht einmal zu erläutern, aus meiner Sicht und meiner Entwicklung.

Wenn Du das als Litanei empfindest, so könnte ich sagen das liegt an Deinem Weltbild...
Falls Du weiter versuchst mich von "der Seite anzumachen", dann schieße ich auch mal unsachlich zurück.

Kommt Dein Verständnis für Wirtschaftsflüchtlinge aus eigenem Erleben?



nach oben springen

#445

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 16:54
von Gert | 12.356 Beiträge

es kommt ja nicht oft vor,dass ich meinem Freund @Nostalgiker recht gebe. Aber seine Betrachtung der Berliner Wahlbezirke scheint ziemlich genau das Thema zu sein und der Wahrheit zu entsprechen.
Ich habe eine statistische Karte gesehen, wo die angetretenen Parteien ihre Stimmen holen. Der Osten Berlins war vollkommen in AfD und Linken Hand ( ich weiss nicht wie diese Stadtbezirke alle heissen, Hellersdorf-Marzahn ist wohl mit dabei ), der Westen und Südwesten der Stadt war CDU dominiert, der Nordwesten SPD dominiert, der Norden CDU und das Stadtzentrum wird von Grünen dominiert. Das war grob die Verteilung der Stimmschwerpunkte auf das Stadtgebiet Berlins. Die Bevölkerung Marzahns scheint ja nicht zu den Wohlhabendsten Bürgern Berlins zu gehören.
Kürzlich hörte ich mal, dass dort sehr viele Russlanddeutsche angesiedelt wurden. ( Berliner korrigiert mich wenn das nicht wahr ist ) Wenn das aber so richtig ist, finde ich es interessant, dass die AfD im Kreis der Russlanddeutschen solchen Anklang findet.Respekt


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 16:58 | nach oben springen

#446

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 16:55
von TOMMI | 1.988 Beiträge

Nun, @Nostalgiker , da möchte ich mich mal an deiner Wahlanalyse von #421 beteiligen.

Ich habe mir die 5 Bezirke vorgenommen, wo die AfD Direktmandate holte.
Damit das ganze etwas rund wird, nenne ich auch die Zweit- und Drittplatzierten:

Marzahn-Hellersdorf 1
1. AfD 30,6 %
2. Die Linke 28,7 %
3.SPD 18,5%

Marzahn-Hellersdorf 3
1. AfD 29,8 %
2. Die Linke 28,1%
3. SPD 19,3 %

Pankow 1
1. AfD 22,4 %
2. SPD 21,2 %
3. CDU 20,0%

Lichtenberg 1

1. AfD 26,0 %
2. Die Linke 25,0%
3. CDU 21,0 %

Treptow-Köpenick 3
1. AfD 23,8%
2. SPD 22,1 %
3. Die Linke 19,4 %

Na sowas aber auch! Da, wo die AfD stark ist, ist es die Linke auch (mit Ausnahme Pankow1, wo aber die drei Erstpalzierten dicht beieinander sind). Andersherum, also in den Bezirken, wo die Linke vorne ist, ist meistens die AfD mit einem ähnlich knappen Ergebnis 2.
Sind die Ergebnisse der Linken auch ein "Erschreckender" Zulauf, wie Du es nennst, oder hat sich da jemand für seine Argumentation die Rosinen aus dem Kuchen gepickt? Oder ist jemand neidisch, da andere das Direktmandat vor der Nase weggeschnappt haben.
In den von Dir genannten "guten" Problembezirken haben mal die SPD, mal die Grünen überdurchschnittliche Ergebnisse, aber auch da hat die AfD mehr als die 14,1 % des Gesamtergebnisses erzielt, selten mal weniger. Übrigens, Zusammenleben, ziemlich gute Nachbarschaft; Ich bin kein Berliner, dass wissen die besser, als ich, aber beim Beispiel Neukölln, war da nicht mal was? Rütli-Schule, Richterin Kirsten Heisig usw.?
Wie auch immer man alles hin und her dreht, man soll die Wahl so nehmen, wie sie ist, nämlich eine freie, demokratische Wahl und als diese auch anerkennen, ob mit oder ohne Zähneknirschen. Beschimpfung von Wählegruppen und Kandidaten ist da fehl am Platz.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


andyman und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#447

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 16:56
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #444
Lieber @Gert , bitte nehme Dich nicght so wichtig....
Irgendwie bist Du auf Krawall gebürstet, doch nicht mit mir.

Die Frage wurde in den Raum gestellt, warum sich Menschen die sich in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart mit Gedanken und Ideen des Sozialismus beschäftigen und nun der Ansicht einiger User die pöööse AfD wählen.
Genau diese Frage habe ich versucht einmal zu erläutern, aus meiner Sicht und meiner Entwicklung.

Wenn Du das als Litanei empfindest, so könnte ich sagen das liegt an Deinem Weltbild...
Falls Du weiter versuchst mich von "der Seite anzumachen", dann schieße ich auch mal unsachlich zurück.

Kommt Dein Verständnis für Wirtschaftsflüchtlinge aus eigenem Erleben?


zwischen meinen Gedanken und deinem "Empfinden von Anmache" liegt wohl ungefähr die Breite des Grand Canyon. Mehr kann man als friedliebender Bürger und Forist dazu nicht sagen. Schön' Tach noch


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 16:56 | nach oben springen

#448

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 17:02
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Dann einen "Guten Abend" an Dich, und lassen wir es erst einmal gut sein, eh es in das Persönliche abgleitet.

Und auch ich bin für den Frieden, habe die weiße Taube oft genug fliegen lassen



andyman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#449

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 17:11
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Bei der BVV Friedrichshain-Kreuzberg musste ich zweimal hingucken. Da bei der Wahl zur BVV 3% reichen, sind dort jetzt 8 Parteien vertreten.



http://www.xhain.net/news/2016/berlin-wa...shain-kreuzberg

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 17:12 | nach oben springen

#450

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 17:37
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #441
Ergänze die Zahl doch mal damit, wieviel Geld tatsächlich bei Asylbewerbern landet und was sich raffgierige Firmen in die Tasche stecken. Für ein Bett in einer Turnhalle wird ein Betrag gezahlt, der zwischen 20,- und 30,- €/Nacht liegt. Eine Asylbewerberfamilie nach H.IV-Maßstäben eine Wohnung zu geben wäre billiger.


Leider kann ich nicht so wie ich gerne möchte. Heute hat eine sehr,sehr,sehr gute Bekannte von mir an 7 Junge Männer (17-24Jahre) pro Nase 1250.- Euro ausgezahlt,sie kamen mit einem Schein vom Landratsamt.

P.S. das musst Du,ja Du, jetzt mal einen Rentner erklären welcher 40 Jahre für Deutschland gearbeitet hat,und der mit 700.- abgespeisst wird.


Wer wird den mit 700 Euro abgespeist?
Steht das in Deiner Rentenmitteilung?

Und wofür wurde 1250 € ausgezahlt.

Mit solchen wagen Angaben läßt sich leicht spekulieren.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#451

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 17:40
von Hanum83 | 4.778 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #426
Wenn die Presse das Antisemitismusproblem verschweigen würde, wäre es wirklich eine Lügenpresse!

Wer hatte und hat denn als Partei leichte Probleme in die Richtung
Rüschtüsch, deine.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 17:40 | nach oben springen

#452

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 17:40
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #450
Zitat von Pit 59 im Beitrag #441
Ergänze die Zahl doch mal damit, wieviel Geld tatsächlich bei Asylbewerbern landet und was sich raffgierige Firmen in die Tasche stecken. Für ein Bett in einer Turnhalle wird ein Betrag gezahlt, der zwischen 20,- und 30,- €/Nacht liegt. Eine Asylbewerberfamilie nach H.IV-Maßstäben eine Wohnung zu geben wäre billiger.


Leider kann ich nicht so wie ich gerne möchte. Heute hat eine sehr,sehr,sehr gute Bekannte von mir an 7 Junge Männer (17-24Jahre) pro Nase 1250.- Euro ausgezahlt,sie kamen mit einem Schein vom Landratsamt.

P.S. das musst Du,ja Du, jetzt mal einen Rentner erklären welcher 40 Jahre für Deutschland gearbeitet hat,und der mit 700.- abgespeisst wird.


Wer wird den mit 700 Euro abgespeist?
Steht das in Deiner Rentenmitteilung?

Und wofür wurde 1250 € ausgezahlt.

Mit solchen wagen Angaben läßt sich leicht spekulieren.


Es gibt genug Rentner die mit 700 € abgespeist werden, sonst schlägt Euer soziales Herz doch solche Wellen, doch hier wo mit diesen Angaben die "Bezüge" der "Flüchtlinge" relativiert werden, da wird angezweifelt....

Scon etwas von Altersarmut in Deutschland gehört?



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#453

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 17:40
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #449
Bei der BVV Friedrichshain-Kreuzberg musste ich zweimal hingucken. Da bei der Wahl zur BVV 3% reichen, sind dort jetzt 8 Parteien vertreten.



http://www.xhain.net/news/2016/berlin-wa...shain-kreuzberg

Moskwitschka



3% Schwaben?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#454

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 17:43
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #451
Zitat von damals wars im Beitrag #426
Wenn die Presse das Antisemitismusproblem verschweigen würde, wäre es wirklich eine Lügenpresse!

Wer hatte und hat denn als Partei leichte Probleme in die Richtung
Rüschtüsch, deine.

Null Problemo, alles andere, siehe oben!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#455

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 17:44
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Ergänzung:

Unsere Sozialkassen sind für deutsche Bürger da, wir haben dort eingezahlt und wir haben durch diese Zahlungen auch das Recht mit zu bestimmen wer daraus gespeist wird!

Alles andere siind Spenden und ich spende nicht für Wirtschaftsflüchtlinge!



HG19801 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#456

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 17:46
von Hanum83 | 4.778 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #454
Zitat von Hanum83 im Beitrag #451
Zitat von damals wars im Beitrag #426
Wenn die Presse das Antisemitismusproblem verschweigen würde, wäre es wirklich eine Lügenpresse!

Wer hatte und hat denn als Partei leichte Probleme in die Richtung
Rüschtüsch, deine.

Null Problemo, alles andere, siehe oben!

Es ging explizit um die blöde Frage des einen Journalisten zur PK, nicht um "die" Presse.
Aber scheinbar müssen die lahmen Tauben wirklich bei jeder Antwort übers Brett humpeln.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 17:49 | nach oben springen

#457

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 18:20
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

@TOMMI , wenn ich mal Zeit habe gehe ich eventuell auf deinen sehr polemischen Beitrag ein.

der von dir erwähnte Bezirk in Berlin; Neukölln, hat eine Fläche von 44,9 Quadratkilometer und wird von rund 328 Tausend Menschen bewohnt.....

Ich gehe einfach davon aus das dies deutlich mehr sind die in diesem Bezirk wohnen als in der Stadt/Gemeinde in der du ansässig bist.
Bezeichne ich pauschal die Einwohner deiner Stadt/Gemeinde durch die Bank weg als Rechte und AfD Wähler .....

Noch ein Tipp, wenn Du schon mit Zahlen jonglierst dann sei so nett und such zu Vergleichszwecken die Ergebnisse von 2011,
dann wirst du feststellen das zum Beispiel im Wahlkreis Marzahn-Hellersdorf der Anteil der Linken bei 36,4% und der der SPD bei 29,7% lag........
In der Tat, da haben die beiden Parteien wirklich einen "erschreckenden" Zulauf für das Jahr 2016 zu verzeichnen .....
Natürlich unter Berücksichtung der Wahlbeteiligung im Wahlbezirk welche von 39,2% im Jahr 2011 auf 61,0% im Jahr 2016 stieg ....

So nun übergebe ich wieder an den profunden Auswerter von Wahlergebnissen TOMMI .......


Nostalgiker

PS.: Dein erster Blick auf die Ergebnis-Detailkarte der Berliner Wahl täuscht dich nicht @Gert, wobei der Anteil der Russland-Deutschen in Marzahn übertrieben wird. Meinem Gefühl nach leben viel mehr davon in Charlottenburg aber das ist Ansichtssache.
Die Vermutung das Marzahn fest in russischer Hand sei kommt wohl von der Verknüpfung; AfD macht Wahlwerbung auf Russisch + Bilder von Marzahn ......, und schon: AHA!


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

zuletzt bearbeitet 20.09.2016 18:26 | nach oben springen

#458

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 18:24
von Freienhagener | 3.869 Beiträge

In der bisherigen Geschichte der Bundesrepublik wurde seitens CDU und SPD die bestenfalls halb so viel gewählte FDP hochstilisiert, wie man heute die AfD kleinredet.
Das sollte man erkennen und wissen warum.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 18:24 | nach oben springen

#459

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 18:46
von Blitz_Blank_Kalle | 322 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #458
In der bisherigen Geschichte der Bundesrepublik wurde seitens CDU und SPD die bestenfalls halb so viel gewählte FDP hochstilisiert, wie man heute die AfD kleinredet.
Das sollte man erkennen und wissen warum.


Warum sollten sogenannte "etablierte Parteien" wie CDU oder SPD eine offensichtliche Konkurrenz wie die AfD "groß reden" ? Wer lässt sich schon freiwillig die Macht und alle damit verbundenen Angenehmheiten weg nehmen? Das macht selbst eine Partei nicht, die sich für "christlich" hält.

Vor Gott sind alle Menschen gleich, außer die AfD, weil sie nicht mit uns (CDU) ist.


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 18:48 | nach oben springen

#460

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 20.09.2016 18:52
von Freienhagener | 3.869 Beiträge

Großreden verlangt keiner. Es ging ums Kleinreden, während man wirklich Kleine stets großgeredet hat, weil man sie brauchte.

Die Berliner kommunale Wahrheit ist, daß es nur noch Mittelmäßige gibt.
2017 droht im Bund dasselbe.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 18:54 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
17.Juni 1953 - 17.Juni 2016
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von PKE
9 17.06.2016 20:45goto
von damals wars • Zugriffe: 639
Berlin feiert Mauerfall vor 20 Jahren
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
1 09.11.2009 18:32goto
von FSK-Veteran • Zugriffe: 198

Besucher
26 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3396 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558329 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen