#381

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 17:39
von KARNAK | 1.694 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #377
Karnak Du meinst das ist wie mit Deiner SED,die haben auch gedacht sie wären eine Volkspartei

Nee, so meinte ich das nicht. Die SED war in einer Situation in die einige Kandidaten dieser AfD noch über den Umweg der Demokratie gelangen wollen, zumindest habe ich bei der ganzen Geschichte so ein ungutes Gefühl.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
Gert, Schuddelkind und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#382

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 17:41
von TOMMI | 1.987 Beiträge

Zitat von KARNAK im Beitrag #376
Ich hoffe es ist den Freunden dieser AfD klar,dass der Drops noch nicht gelutscht ist, es vermessen ist von der AfD sich schon als neue Volkspartei zu fühlen. Die Nagelprobe dafür ist erst die Bestätigung bei einer Wahl nach einer Legislationsperiode. Bis dahin kann sich viel ändern, im Besonderen durch ein Offenbaren des in Wahrheit eigenen Unvermögens in der Realpolitik zu bestehen, nicht mehr als ein populistischer Dummschwätzer zu sein. Ist das so, dann ist man sehr schnell wieder bei 2 %.Wenn man klug ist hält man also seine Euphorie als "Fan" lieber erstmal noch im Zaum.

Nicht ganz falsch. Ist wie beim Fußball, das zweite Jahr nach dem Aufstieg ist immer das schwerere.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#383

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 17:45
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #362



Stimmt @Gert ich lasse mich nicht zu einer sinnfreien Diskussion zwingen, es lebe die Demokratie!

Ergänzung: Ich stelle mir gerade vor, die Flüchtlinge würden als Kommunisten enttarnt, armer Gert was nun.....


mich brauchst du nicht zu bedauern, ich kann mit allen politischen Strömungen sehr gut leben, solange meine Interessen in der aktiven Regierung vertreten werden. Das war in meinem mehr als 50 jährigen Leben in diesem Lande nahezu immer der Fall.
Was ich ich an dir besonders bewundere, ist dein Bäumchen Wechseldich-Spiel.Als du hier im Forum auftauchtest, warst du noch strammer SED Genosse, was mir so manchen giftigen Kommentar von dir einbrachte. Dann beruhigte sich das einigermassen und nun stramm rechts oder wie oder was? Also ein solches Verhalten ist für mich ganz klar der Wendehals in Person, wenn du verstehst was ich meine.
Ich brächte solche geistigen Bocksprünge einfach nicht mehr auf die Reihe, daher mein Kompliment für deine Wendigkeit


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#384

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 17:48
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #380

Du bist auch Inhalt dieses Forums....




Und das ist gut so, wa ?

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 19.09.2016 17:49 | nach oben springen

#385

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 17:49
von hadischa | 99 Beiträge

Die AfD hat in Berlin 6 oder 7 Bezirksstadträte, d.h., sie ist auf kommunaler Ebene an der Regierung beteiligt.
Für ganz konkrete Dinge tragen sie die Verantwortung und müssen diese auch umsetzen. Nur mit dem Finger zeigen ist nicht mehr.
Sie können sich beweisen und das ist gut so. Es sei, sie werden auch gewählt.


Soldat gewesen, jetzt Rentner, andere sagen Pensionär

Achte mehr auf Deinen Charakter, als auf Deinen Ruf.
Dein Charakter ist das, was Du wirklich bist, doch Dein Ruf ist nur das, was andere von dir halten.
Moskwitschka und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#386

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 17:57
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Ich schlage vor, dass das Bundeskanzleramt unser Forum als Referenzmedium listet , denn im Syrien-, Libyen- und Flüchtlings-Thema des Forums wurden die aufziehenden Problemen vor Jahren, also vor dem Sommer 2015 aufgezeigt.

Außerdem, die ungefilterte Meinung der Bevölkerung wahrzunehmen ist nie verkehrt.

"..."Wenn ich könnte, würde ich Zeit zurückdrehen"

Merkel appellierte daran: "Wir müssen uns selbst übertreffen." Denn in der Vergangenheit seien viele Fehler gemacht worden. Auch sie selbst habe sich zu lange auf das Dublin-Verfahren verlassen. "Wenn ich könnte, würde ich die Zeit um viele, viele Jahre zurückdrehen, um mich mit der ganzen Bundesregierung und allen Verantwortungsträgern besser vorbereiten zu können auf die Situation, die uns dann im Spätsommer 2015 eher unvorbereitet traf", sagte Merkel...."

https://www.tagesschau.de/inland/merkel-...ferenz-119.html


zuletzt bearbeitet 19.09.2016 18:00 | nach oben springen

#387

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:09
von andyman | 1.875 Beiträge

Hier gehts ja fast nur noch um die AfD,die Regierungsverantwortung haben doch andere Parteien,da warten wir doch erstmal ab wie es weitergeht,nicht wahr?
Scheint so,ob man gar nicht abwarten kann das die AfD sich blamiert.Jetzt wo die Karre im Dreck sitzt wollen sich welche zurücklehnen und zusehen wie eine neue Partei zerrieben wird in dem Schutthaufen den die gestandenen Parteien hinterlassen haben.
Ist ja fast wie bei der Arbeit,wenn der neue Kollege anfängt mit anderen Ideen(laß den mal machen,der wird schon auf die Schnauze fallen)
So wie @KARNAK schon sagte,die nächste Legislaturperiode ist erst richtig aussagefähig über die AfD.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
RudiEK89, exgakl, bürger der ddr, IM Kressin, Heckenhaus und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#388

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:16
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

@andyman
und wenn der besagte Kollege nicht auf die berühmte "Schnauze" fällt, hat er auf einmal viele Freunde. Nach dem Motto, wir haben schon immer gewusst, dass er ein guter ist.
Kenne ich zur genüge aus dem täglichen Alltag.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
andyman, exgakl, Ehli, IM Kressin und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#389

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:20
von KARNAK | 1.694 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #383


mich brauchst du nicht zu bedauern, ich kann mit allen politischen Strömungen sehr gut leben, solange meine Interessen in der aktiven Regierung vertreten werden. Das war in meinem mehr als 50 jährigen Leben in diesem Lande nahezu immer der Fall.
Was ich ich an dir besonders bewundere, ist dein Bäumchen Wechseldich-Spiel.Als du hier im Forum auftauchtest, warst du noch strammer SED Genosse, was mir so manchen giftigen Kommentar von dir einbrachte. Dann beruhigte sich das einigermassen und nun stramm rechts oder wie oder was? Also ein solches Verhalten ist für mich ganz klar der Wendehals in Person, wenn du verstehst was ich meine.
Ich brächte solche geistigen Bocksprünge einfach nicht mehr auf die Reihe, daher mein Kompliment für deine Wendigkeit

Ich bin mir noch nicht mal sicher ob das alles was mit Wendehals-Verhalten zu tun hat. Man hat Sorgen , Nöte,Vorbehalte gegen irgendwas und besonders gegen irgend wen von dem man in Regel sehr wenig weiß. Verrückterweise werden die völlig überzogenen, teilweise völlig unbegründeten Ängste auch noch von denen befeuert die man zum Zwecke der Beseitigung der Gefahr des Untergangs des Abendlandes wählen soll. In Teilen auf einem Niveau, dass Kriterien der Volksverhetzung erfüllt. Und genau DAS stört mich an dieser AfD.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
Gert und Schuddelkind haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#390

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:22
von exgakl | 7.236 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #384
Zitat von exgakl im Beitrag #380

Du bist auch Inhalt dieses Forums....




Und das ist gut so, wa ?

Moskwitschka



Ehrlich gesagt ist mir das Schnuppe, du scheinst irgendwie die einzigste Person zu sein, die sich hier selbst unwahrscheinlich toll findet....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
bürger der ddr, IM Kressin und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#391

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:31
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Zitat von andyman im Beitrag #387
Hier gehts ja fast nur noch um die AfD,die Regierungsverantwortung haben doch andere Parteien,da warten wir doch erstmal ab wie es weitergeht,nicht wahr?


Ich denke das wird sich ändern, wenn die SPD in Berlin die Hosen runter lässt und bekannt gibt, mit wem sie in die Sondierungsgespräche geht. Denn es scheint mehrere Möglichkeiten für Koalitionen zu geben.

Rot-Rot-Grün scheint nach der Berlin-Wahl die wahrscheinlichste Koalition - möglich sind aber, zumindest rein rechnerisch, noch mehr. Für die Berliner Grünen steht jedoch jetzt schon fest: Ein Dreierbündnis mit SPD und CDU kommt für sie nicht in Frage. Und sie warnen vor einer weiteren Kombi.

Vielleicht hilft der Fernsehtipp weiter:

"Berlin nach der Wahl" im rbb Fernsehen, Montag, 19.09., um 20:15 Uhr

http://www.rbb-online.de/politik/wahl/be...fcjmglfcjeknohl

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#392

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:33
von exgakl | 7.236 Beiträge

Zitat von andyman im Beitrag #387
Hier gehts ja fast nur noch um die AfD,die Regierungsverantwortung haben doch andere Parteien,da warten wir doch erstmal ab wie es weitergeht,nicht wahr?
Scheint so,ob man gar nicht abwarten kann das die AfD sich blamiert.Jetzt wo die Karre im Dreck sitzt wollen sich welche zurücklehnen und zusehen wie eine neue Partei zerrieben wird in dem Schutthaufen den die gestandenen Parteien hinterlassen haben.
Ist ja fast wie bei der Arbeit,wenn der neue Kollege anfängt mit anderen Ideen(laß den mal machen,der wird schon auf die Schnauze fallen)
So wie @KARNAK schon sagte,die nächste Legislaturperiode ist erst richtig aussagefähig über die AfD.
Lgandyman


Das ist genau der springende Punkt (von mir aus auch das hüpfende Komma)... die jetzige Situation und das erstarken von rechten Parteien haben genau die zu verantworten, die jahrelang diese sinnlose Politik betrieben haben, vorbei am Volk und den wirklichen Problemen und den Sinn nur für die eigene Tasche.
Jetzt stellt sich wie gestern geschehen ein Hr.Gabriel hin, nennt die AfD nicht mal beim Namen sondern bezeichnet sie als "die da" und vermutlich dabei ganz vergessen, das gerade die SPD tausende von Wählern an die AfD verloren hat.... also eins steht fest, so erhält man die Wählerstimmen nicht zurück.

Dieser Großmut nimmt einfach kein Ende... Da feiern sich Verlierer als Sieger, da denkt keiner der Verlierer mal daran persönliche Konsequenzen aus dem eigenen Versagen zu ziehen... nein, da wird genau so weitergemacht wie vorher auch, frei nach dem MOtto, die anderen sind eh alle bekloppt, na 2 Jahren hat sich das erledigt und wir machen weiter wie bisher...

Aber wie sagte schon Volker Pispers, "früher waren Dick und Doof mal 2 Personen, heute gibt es Sigmar Gabriel"
Ach irgendwie finde ich es herrlich... hier im Forum wurde ich schon als Stalinist bezeichnet, jetzt bin ich anscheindend rechts... gelle Mosquatscherin?
Wieso fällt mir da immer die Signatur vom @Büdinger ein?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
bürger der ddr, Ehli, Gert, andyman, IM Kressin, der Anderdenkende und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#393

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:36
von Hanum83 | 4.733 Beiträge

Nicht das Rotrotgrün vor lauter AfD noch vergisst das irgendwann auch mal noch eine Pleitestadt aufs Regieren wartet


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin, exgakl, der Anderdenkende und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#394

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:36
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #392
gelle Mosquatscherin?


Da fällt mir glatt @94 ein Wo isser denn? Lebenslang gesperrt Oder nur vergessen?

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.09.2016 18:37 | nach oben springen

#395

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:37
von exgakl | 7.236 Beiträge

Der hat sich durch seine 3 Verwarnungen durch 3 Admins ein gerechte Sperre verdient... brauchst du Hilfe?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#396

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:37
von Hanum83 | 4.733 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #394
Da fällt mir glatt @94 ein Wo isser denn? Lebenslang gesperrt Oder nur vergessen?

Moskwitschka

War letztens da, musst neben der AfD auch mal nach anderen Sachen hier gucken.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 19.09.2016 18:38 | nach oben springen

#397

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:40
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Immer abwarten bis der admin antwortet @Hanum83

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#398

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:41
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #395
Der hat sich durch seine 3 Verwarnungen durch 3 Admins ein gerechte Sperre verdient... brauchst du Hilfe?


Die Grenzerthemen schon

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#399

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:43
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Jetzt gibts wohl doch erste Konsequenzen in der Berliner CDU.

"...Frank Henkel hat nach Informationen der Berliner Morgenpost seinen Rücktritt als Berliner Landesvorsitzender der CDU angeboten. Das Präsidium habe ihn aber gebeten, die Verantwortung noch bis zum Landesparteitag zu tragen...."

http://www.morgenpost.de/berlin/article2...cktritt-an.html


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.09.2016 18:44 | nach oben springen

#400

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 18:45
von damals wars | 12.147 Beiträge

Die Strafe von Angelo wurde durchaus als gerecht empfunden,war aber seltsamer Weise schon nach 3 Tagen gelöscht!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
17.Juni 1953 - 17.Juni 2016
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von PKE
9 17.06.2016 20:45goto
von damals wars • Zugriffe: 635
Berlin feiert Mauerfall vor 20 Jahren
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
1 09.11.2009 18:32goto
von FSK-Veteran • Zugriffe: 198

Besucher
16 Mitglieder und 57 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 2181 Gäste und 118 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557797 Beiträge.

Heute waren 118 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen