#341

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 11:00
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Wenns die Zeilen nicht hergeben, dann wird dazwischen gelesen und kann deneben legen

Nur komisch, das gestern bei mir keiner gelesen hat, warum ich mit der Tram zum Wahllokal wollte. Dabei musste man noch nicht mal zwischen den Zeilen lesen

Holt mal eure Mücken ein, bevor sie Elefanten werden.

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#342

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 11:03
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

@Moskwitschka, falsches Wahlergebnis ???

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#343

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 11:05
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Nö - alles in Ordnung. Wie erwartet. Ich bin nicht enttäuscht worden.

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#344

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 11:10
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #321
SPD und CDU - die Verluste ! Unglaublich !?

Mich würde ja mal interessieren, ob bei diesen wichtigen Wahlen für Deutschland ausländische Wahlbeobachter z.B. aus China, Nordkorea, Rußland oder Kuba vor Ort waren. Auf Berichte der NGO´s bin ich ebenfalls gespannt.



Wie heißt gleich die NGO der AfD: 1%?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#345

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 11:15
von bürger der ddr | 3.579 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #341
Wenns die Zeilen nicht hergeben, dann wird dazwischen gelesen und kann deneben legen

Nur komisch, das gestern bei mir keiner gelesen hat, warum ich mit der Tram zum Wahllokal wollte. Dabei musste man noch nicht mal zwischen den Zeilen lesen

Holt mal eure Mücken ein, bevor sie Elefanten werden.

Moskwitschka


Warum Du mit der "Tram" gefahren bist, das ist doch eigentlich für die Wahl in Berlin nebensächlich....
Und Dein Stoßgebet von 10% war wohl auch nicht zielführend, denn 14,2% also 4,2% über Deiner persönlichen AfD Planerfüllung, da haben die Jungs den Plan ja mit 140% erfüllt, das kennst Du doch noch?

Die Probleme mit den "Gästen" werden steigen, die Last der Kosten wird auf die Bevölkerung durchschlagen, die "Kulturbereicherer" (insbesondere im sexuellen Bereich) und die Sicherheitslage werden für 2017 einen deutlichen Stimmzuwachs für die AfD bedeuten.
Da werden Dir beim Gang zur Wahlurne eher die Beine Wackeln.....



nach oben springen

#346

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 11:16
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #341
Wenns die Zeilen nicht hergeben, dann wird dazwischen gelesen und kann deneben legen

Nur komisch, das gestern bei mir keiner gelesen hat, warum ich mit der Tram zum Wahllokal wollte. Dabei musste man noch nicht mal zwischen den Zeilen lesen

Holt mal eure Mücken ein, bevor sie Elefanten werden.

Moskwitschka


Warum muss ich jetzt an den Film denken, Moskau traut den Tränen nicht?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#347

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 11:19
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #346

Warum muss ich jetzt an den Film denken, Moskau traut den Tränen nicht?


Was du für Filme gesehen hast ,

War das Pflichtprogramm damals bei Honni & Co ?
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#348

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 11:22
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Na @bürger der ddr jetzt haste es mir wieder gegeben

Auch wenn zur Zeit mein Kreislauf verrückt spielt, so bin ich im Kopf klar und meine Haltung aufrecht. Und die 4,2% habe ich schneller weggesteckt als manch einer die "mickrigen" 3,9%

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#349

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 11:23
von damals wars | 12.113 Beiträge

Da war ein Pflichtfim:


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#350

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 11:44
von bürger der ddr | 3.579 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #348
Na @bürger der ddr jetzt haste es mir wieder gegeben

Auch wenn zur Zeit mein Kreislauf verrückt spielt, so bin ich im Kopf klar und meine Haltung aufrecht. Und die 4,2% habe ich schneller weggesteckt als manch einer die "mickrigen" 3,9%

Moskwitschka


Ach so wichtig bist Du mir auch nicht.....
Als Person bist Du mir irgendwie egal, um das einmal ehrlich zu sagen. Was Du hier an Texten gegen die AfD und pro "Asyl" vom Stapel läst, das ist eine andere Geschichte und in diesem Zusammenhang ist mir Dein Kreislauf und der Weg zur Wahlurne total egal. Du hast diese Verknüpfung in das Spiel gebracht um Deinen blumigen Bericht zum Wahlsonntag in Berlin auszuschmücken.
Und die Geschichte vom Kietzkiosk, hier in Thüringen würde die Tochter entrüstet sagen "Mutter, hoffentlich hast Du AfD gewählt!"

So nun haben wir fein über Stimmungen gesprochen, nur Stimmungen sind subjektiv und die Subjektivität wird gestärkt in welchen Kreisen man seine Meinung bestätigt sehen will.

Darum zurück zu den Zahlen, von Null auf 14,2% ist ein sehr gutes Ergebnis, auch wenn ich persönlich gerne eine höhere Zahl gesehen hätte. Aber die AfD steht erst am Anfang und in der AfD sind auch sehr gute Politiker, nicht nur die "armen Abgehängten" als Wähler wie man es uns Glauben machen will, die nur aus Protest wählen.
Nein die Sorge um unser Land wird mehr Menschen die AfD wählen lassen, da kann man ruhig einmal in die Rede von B. Höcke hinein hören (in Deinem AFD Thema habe ich darauf verwiesen).
Solange die Massenenwanderung als Asyl getarnt nicht gestopt wird, solange wird diese Partei zulauf haben und dazu ein Zitat eines Berliners (zwar aus anderem Grund gesagt, (ist aber zu einem "geflügelten Wort" geworden) "und das ist gut so"
Und da ich schnell lerne, von "Freunden lernen heißt Siegen lernen", noch flink ein Smiley mit dran.....



nach oben springen

#351

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 12:00
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Na dann bin ich aber gespannt, wie die AfD Stadträte mit den aktuellen Problemen umgehen wird, wenn es um Standorte für Flüchtlingsunterkünfte geht, oder um die soziale Betreuung von minderjährigen Asylbewerbern oder um die Schul- und Kitaplätze für Kinder von anerkannten Asylbewerbern. Wenn dann der AfD Stadtrat seinen Wählern in Bürgerversammlungen gegenüber sitzt. Wird bestimmt nicht einfach.

Aber warten wir ab. Das wird echt spannend. Für alle. Auch für die die vielen Flüchtlingsinitiativen, deren erste Ansprechpartner die Stadträte sind, die z.B. in Pankow durch Integrationsbeauftragte der Stadträte vertreten werden.

Moskwitschka

Edit


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.09.2016 12:27 | nach oben springen

#352

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 12:02
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #336
@Gert , wie meine Zufriedenheit im persönlichen Bereich aussieht, das spielt hier keine Rolle....

Meine Zufriedenheit mit diese sog. "Asyl"politik, da gebe ich Dir gerne Auskunft - die finde ich zum ko......

Und ja, dank der größten Kanzlerin haben wir nun einen haufen Wirtschaftstouristen im Land und ein ja man sollte nach Wegen suchen damit umzugehen.
Ein Weg ist eine schnelle und konsequente Abschiebung der in Frage kommenden Personen.


dann erzähl doch mal, welche Erfahrung du persönlich gemacht hast ? Hat dir ein Flüchtling schon mal etwas böses getan ? Hast du Geld aufwenden müssen für Flüchtlinge ? Wollen sie deine Wohnung besetzen ? Hat dich ein Flüchtling bedroht ? Hat sich einer an deine Frau rangemacht (soweit vorhanden?) Ich bin gespannt auf deinen Bericht!


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Moskwitschka, damals wars, matloh und Grenzverletzerin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#353

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 12:03
von Hanum83 | 4.662 Beiträge

Interessant ist das Wahlverhalten in Marzahn, in einem gleichen Umfeld wählen überproportional viele einen Gegensatz, also die Linke und AfD.
Eigentlich könnte man eher entweder oder erwarten.


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
nach oben springen

#354

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 12:04
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #351
Na dann bin ich aber gespannt, wie die AfD Stadträte mit den aktuellen Problemen umgehen wird, wenn es um Standorte für Flüchtlingsunterkünfte geht, oder um die soziale Betreuung von minderjährigen Asylbewerbern oder um die Schul- und Kitaplätze für Kinder von anerkannten Asylbewerbern. Wenn dann der AfD Stadtrat seinen Wählern in Bürgerversammlungen gegenüber sitzt. Wird bestimmt nicht einfach.

Aber warten wir ab. Das wird echt spannend. Für alle. Auch für die die vielen Flüchtlingsinitiativen, deren erste Ansprechpartner die Stadträte sind, die z.B. in Pankow durch Integrationsberater der Stadträte vertreten werden.

Moskwitschka


könnte es sein, dass sie von den Stadträten eine Rückfahrkarte in die Hand gedrückt bekommen?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#355

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 12:11
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #330
Bei den Berlinern ist Frau Merkel nach der gestrigen Wahl nicht das Top -Thema. Viel bedeutsamer ist, dass die AfD nach der Wahl, bei der auch die Bezirksparlemte gewählt wurden und die AfD jetzt regieren muss, nachdem sie in den Berliner Bezirken, 7 Stadtratsposten erobert hat. Also nichts mit Opposition oder gar Fundamentalopposition. Ich bin gespannt wie sich die AfD Partespitze dazu positioniert, zu der auch Herr Gauland gehört, der vor 2 Wochen Regierungsarbeit noch ganz weit von sich und der AfD gewiesen hat. Wir werden es heute Mittag erfahren.

Ich sagte schon wor Wochen - In Berlin ist alles ganz anders

Moskwitschka

Was du so sagst interessiert hier im Forum keinen Menschen .


Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#356

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 12:15
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #354
könnte es sein, dass sie von den Stadträten eine Rückfahrkarte in die Hand gedrückt bekommen?


Weiß ich nicht. Ich bin erst mal gelassen. Es wird ein langer Prozess in den Bezirksparlamenten und deren Zählgemeinschaften bis die Stadtratsposten besetzt sind. Berlin eben

Ich wollte nur darstellen, welche Aufgaben auf die Stadträte zukommen, die unter anderem ganz viel mit Integration zu tun haben, die die AfD ganz weit von sich weist. Zumal in Pankow diesbezüglich schon eine SPD Stadträtin unter Druck stand. Aber nur von einer Seite Die AfD wird es mit zwei Seiten zu tun bekommen. Ich sage nur - Willkommen in der Realität.

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.09.2016 12:16 | nach oben springen

#357

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 12:29
von damals wars | 12.113 Beiträge

Jetzt lernen sie mal, wie schwer Integration ist!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#358

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 12:34
von SET800 | 3.092 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #353
Interessant ist das Wahlverhalten in Marzahn, in einem gleichen Umfeld wählen überproportional viele einen Gegensatz, also die Linke und AfD.
Eigentlich könnte man eher entweder oder erwarten.



Hallo,
ganz logisch, AfD UND Linke stehen für weg vom Wirtschafswachstumskurs der CDU-SPD-FDP als seligmachend und Universalproblemlösung.

Ich , das gebe ich auch zu, sehe Wirtschaftswachstum als Ursache, nicht Lösung unserer Probleme.

Detail, angeblich wäre BER-International schon 2010 unverzichtbar für die Existens der Stadt Berlin, was ist passiert? Es geht auch ohne....., sogar ohne Tempelhof.



nach oben springen

#359

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 14:10
von bürger der ddr | 3.579 Beiträge

@Gert , bist Du oder einer deine Frau (wenn vorhanden) von einem besoffenen Autofahrer angefahren worden?

Warum lehnst Du dann Suff im Straßenverkehr ab?

Genau diese Rhetrorik brauchen wir nicht, ich bin auch noch von einem besoffenen KFZ Lenker angefahren worden, doch trotzdem kenne ich die Unfallzahlen und weiß um die Gefahren.
Ich denke dies kleine Gleichnis hat Deine Ansage relativiert.....



nach oben springen

#360

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 19.09.2016 14:15
von bürger der ddr | 3.579 Beiträge

Es könte ja sein, das die Stadträte der AfD die Flüchtlinge die annerkannt sind mit etwas mehr "Motivation" zur Integration verhelfen und auch Druck machen das die nicht anerkannten "Flüchtlinge" schneller unser Land verlassen.
Wenn schon diesen leuten H4 gewährt wird, das dann auch die gleichen Prämissen "Fordern und Fördern" angewand werden.

Du würdest gar zu gerne sehen das diese AfD Stadträte aus der Rolle fallen, die werden schon wissen wie weit sie gehen können und sich auch den bestehenden Gesetzen unterordnen müssen.....



Heckenhaus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
17.Juni 1953 - 17.Juni 2016
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von PKE
9 17.06.2016 20:45goto
von damals wars • Zugriffe: 635
Berlin feiert Mauerfall vor 20 Jahren
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
1 09.11.2009 18:32goto
von FSK-Veteran • Zugriffe: 198

Besucher
17 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1321 Gäste und 105 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14353 Themen und 556973 Beiträge.

Heute waren 105 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen