#1

GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.09.2016 11:01
von B Man | 193 Beiträge

Moin

Kennt den jemand und weiss was dort ausgebildet wurde ?

Der Platz besteht zu einem Teil aus einer grossen Wiesenfläche, der Rest ist Wald.


Im Wiesenbereich findet man noch einige Betonreste wie diesen Laufgraben der zu dieser Jahreszeit unfotografierbar ist.


Im WK II wurden hier mit Betonbomben Zielabwürfe geübt. Das ist davon ein Beobachtungsturm.
Die Einschüsse müssen später entstanden sein.


Elektrokästen mitten auf der Wiese ?


Gruss Andreas
nach oben springen

#2

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.09.2016 11:45
von Hansteiner | 1.406 Beiträge

Hallo zusammen,

das erstemal war ich im Mai 74 vor Ort, zum Schießen der US Nordhausen.

später dann jedes Halbjahr mit unserer GK.

VG H.



B Man hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.09.2016 11:52
von katze | 159 Beiträge

War zwar nicht bei den GT, aber das dürfte ein Schießplatz mit elektronischer Zieldarstellung gewesen sein. Laufgräben zum einen
fürs Schießen oder Handgranatenwurf. Elektroverteiler für die Schießscheiben. Je nachdem, 220 V zum steuern der Geräte oder, wie meistens auf Schießständen Generator zur Umwandlung 12/24 Volt. Das ersparte ein Stromerzeuger, der ja immer einen höllenkärm machte.

Da wo der E-Kasten steht, dürften auch die Scheiben gestanden haben.


zuletzt bearbeitet 04.09.2016 11:53 | nach oben springen

#4

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.09.2016 11:58
von Hansteiner | 1.406 Beiträge

damals hieß er im Sprachgebrauch: ISP Friedrichslohra. ( Infantrieschießplatz)



nach oben springen

#5

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.09.2016 12:02
von Thunderhorse | 3.997 Beiträge
nach oben springen

#6

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.09.2016 12:03
von B Man | 193 Beiträge

Ah danke

Ein wenig sah das schon nach Schießplatz aus, nur die Wälle der Schießbahnen die man auch noch bei Google sieht sind ungewöhnlich niedrig.

Der Wald Drumherum wurde der auch irgendwie genutzt ?
Ich habe nur ein paar kleine handgegrabene Schützenmulden an den Rändern gesehen.


Gruss Andreas
nach oben springen

#7

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.09.2016 12:08
von Hansteiner | 1.406 Beiträge

Dort oben auf der Hainleite war ein großflächiges Sperrgebiet ausgeschildert.

H.



nach oben springen

#8

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.09.2016 13:40
von katze | 159 Beiträge

Der Wald Drumherum wurde der auch irgendwie genutzt ?




Kugelfang


nach oben springen

#9

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.09.2016 15:38
von B Man | 193 Beiträge

Zitat von katze im Beitrag #8


Der Wald Drumherum wurde der auch irgendwie genutzt ?


Kugelfang


fehlt da ein Bild oder ist der Wald der Kugelfang


Gruss Andreas
nach oben springen

#10

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 07.09.2016 22:33
von HP6666 | 191 Beiträge

Auf diesen Schießplatz wollte ich mich 1985 versetzen lassen . War nur keine Planstelle frei . 3 km bis nach Hause - wurde aber abgelehnt .


nach oben springen

#11

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 07.09.2016 22:58
von kirsche.ndh | 109 Beiträge

War ein ganz normaler Schießplatz.
Von 1981 bis 1982 waren wir immer von Heiligenstadt GR4 PIK4 aus dort einmal im Halbjahr zum schießen.
Später nach dem Studium ab 1987 von der Kampgruppe aus Nordhausen auch wieder.
Kleiner Schießplatz mit wenigen Leuten besetzt.


nach oben springen

#12

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 07.09.2016 23:49
von Mike59 | 7.941 Beiträge

1984/85 Fähnrichausbildung in NDH, war auch unser Schießplatz, nix besonderes. Die "Stromverteiler" in der Wiese waren einfach für die Steuergeräte der Klappscheiben. Gibt es den Bölleronkel noch? Der kann da bestimmt was zu sagen.


nach oben springen

#13

RE: GT Übungsplatz Großlohra / Hainleite

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 08.09.2016 06:27
von kirsche.ndh | 109 Beiträge

Wenn ich nicht irre sollte der 1981 aus Bielen stammen ?


nach oben springen


Besucher
22 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2366 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557031 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen